Bühnenhaus Wesel

Beiträge zum Thema Bühnenhaus Wesel

Kultur
Die Angebote des Kulturrucksack als Kooperationsprojekt der Städte Hamminkeln und Wesel mit dem Organisationsteam: Mareen Wiltink, (Jugendhaus JUZE Hamminkeln), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln), Bürgermeister der Stadt Hamminkeln Bernd Romanski, Mathias Schüller (Leiter KARO Wesel), Claudia Bongers (Geschäftsführerin Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg) und Paul Borgardts (Bühnenhaus Wesel).

Kunst und Kultur für Jugendliche im Gepäck
Der Kulturrucksack erobert das Schloss Ringenberg

Anfang Juli ist es wieder soweit: Dann starten die Angebote der Städte Hamminkeln und Wesel im Rahmen des Programms Kulturrucksack NRW. Die Workshops – von Musik über Kunst bis zu Radio, Film und Theater – richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren. Einen eigenen Podcast erstellen, im Rittersaal des Schloss Ringenberg Modern Dance tanzen oder doch lieber im Studio einen Hip-Hop-Sing schreiben und aufnehmen? Auch wer gerne auf Suche geht kann beim Geocaching Schätze...

  • Hamminkeln
  • 22.05.21
  • 1
Kultur
2 Bilder

Bühnenhaus Wesel sagt Mai/Juni-Veranstaltungen ab und schaut auf den September
Dezernent Rainer Benien: "Kultur lebt nun mal überwiegend von den Menschen und ihrer Interaktion."

Fast symbolhaft stehen Gastronomie und Kultur für funktionierendes Freizeitleben. Das wissen auch die Verantwortlichen in den Verwaltungsbüros des Weseler Stadttheaters. Die aktuelle, coronabedingte Absage aller Bühnenhausvorstellungen im April und Mai wundert nicht, der nächste Versuch soll im September gemacht werden.  Kulturdezernent und Beigeordneter Rainer Benien beantwortet unserer Redaktion einige Fragen zum Stand der Dinge.  dibo:  Wie viel Zeit und Mühen kostet es das Bühnenhaus-Team...

  • Wesel
  • 17.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Jurymitglied Mirja Boes.

Kabarettwettbewerb
„Das schwarze Schaf“: Vorrunden finden digital statt

Die Vorrunden des Kabarettpreises „Das schwarze Schaf“ wurden im letzten Jahr Corona-bedingt abgesagt. In diesem Jahr sollen die Vorrunden digital stattfinden, teilt das städtische Bühnenhaus mit. Bereits gekaufte Karten für die abgesagten Vorrundenabende in Wesel werden an der Theaterkasse im Centrum zurückgenommen, sobald die Kasse wieder geöffnet ist. Bei Fragen bezüglich der Kartenrückgabe bittet das Bühnenhaus, die Mailadresse buehnenhaus@wesel.de zu nutzen. Informationen zur digitalen...

  • Wesel
  • 01.03.21
Kultur
Katie Freudenschuss

Katie Freudenschuss gastiert am 29. Oktober im Weseler Bühnenhaus
Klaviermusik, Schlagfertigkeit, Improvisationsimpulse – „Einfach Compli-Katie!“

Katie Freudenschuss besticht durch ihre herausragende Musikalität, Beobachtungsgabe und Schlagfertigkeit. Mal am Klavier, mal im klassischen Stand-Up, mal auskomponiert und fein getextet und dann wieder komplett improvisiert –Gewohnt wort- und stimmgewaltig zeigt die Kabarettistin, Pianistin und Sängerin musikalisch und sprachlich ihre zahlreichen Facetten und Talente. Unterschiedliche Stile, Dialekte und Charaktere verweben sich zu einer impulsiven und abwechslungsreichen One-Woman-Show....

  • Wesel
  • 25.10.20
Kultur
Szene aus Molieres "Tartuffe".

Molieres „Tartuffe“ im Bühnenhaus
Aufführung am 10. Oktober um 20 Uhr

Man muss nur unverschämt und skrupellos genug sein, um den Erfolg zu bekommen. So kann die Kernaussage des Komödienklassikers „Tartuffe“ von Moliere zusammenfassen. Am Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr gastiert die Burghofbühne mit diesem Stück im Weseler Bühnenhaus. Tartuffe ist ein Betrüger und ein Lügner. Dennoch schafft er es, sich im Haus von Orgon und seiner Familie einzunisten und unentbehrlich zu machen. Er, der keinerlei moralischen Ansprüche an sich selbst stellt, der verschwenderisch,...

  • Wesel
  • 05.10.20
Kultur
Mit der Kabarettistin Tina Teubner kommen der Pianist Ben Süverkrup und Stephan Picard an der Violine am Donnerstag, 1. Oktober, 20 Uhr ins Weseler Bühnenhaus.

Kabarettistin Tina Teubner kommt mit Beethoven-Programm am Donnerstag, 1. Oktober, in die Hansestadt
"Unsterblichkeit für Fortgeschrittene" im Bühnenhaus Wesel

Die Kabarettistin Tina Teubner gastiert mit einem klassischen musikalischen Programm zum Beethovenjahr im Weseler Theater. „Unsterblichkeit für Fortgeschrittene“ heißt es am Donnerstag, 1. Oktober. Seit vielen Jahren ist die Kabarettistin Tina Teubner fester und gern gesehener Gast im Kabarett-Abo des Bühnenhauses. Nach ihrem letzten Programm „Wenn Du mich verlässt komm ich mit“ gastiert sie jetzt mit einem etwas anderen Programm. Es wird klassisch Es wird klassisch, denn der Abend steht...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
Stefan Waghubinger gastiert im Weseler Bühnenhaus. In seinem dritten Soloprogramm „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft.

Kabarett am Sonntag, 27. September, um 20 Uhr
Stefan Waghubinger gastiert im Weseler Bühnenhaus

Stefan Waghubinger gastiert im Weseler Bühnenhaus am Sonntag, 27. September, um 20 Uhr mit seinem Kabarett: In seinem dritten Soloprogramm „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der...

  • Wesel
  • 22.09.20
Kultur
Das Kammerschauspiel „Alte Liebe“ mit zwei Paraderollen für die Darsteller Kerstin Kindler und Jürgen Roth wird am Freitag, 18. September, im Weseler Bühnenhaus aufgeführt.

Am Freitag, 18. September, um 20 Uhr: Kammerschauspiel mit Kerstin Kindler und Jürgen Roth
Nachholtermin „Alte Liebe“ im Weseler Bühnenhaus

Die Studioreihe des Bühnenhauses Wesel wird dieses Jahr in den großen Saal verlegt. Auch der Nachholtermin des Stückes „Alte Liebe“, welches wegen Corona im April nicht gezeigt werden konnte, findet am Freitag, 18. September, um 20 Uhr im Bühnenhaus statt. Das Landestheater Detmold hat das Buch für die Bühne bearbeitet. Die Autoren des Buches, Elke Heidenreich und Bernd Schroeder, fabulieren in "Alte Liebe" gemeinsam aus, was aus ihnen geworden wäre, wenn sie sich nicht im Guten getrennt...

  • Wesel
  • 17.09.20
Kultur
Dominique Horwitz, Dorin Rahardja und Rasmus Baumann.

Städtischer Musikverein Wesel lädt ein zum ersten Konzert der besonderen Saison
"Himmelhoch jauchzend …" am 12. September

"Himmelhoch jauchzend …"  - unter diesem Motto erfolgt am kommenden Samstag um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus Wesel das erste große Orchesterkonzert des Städtischen Musikvereins Wesel und der Stadt Wesel der kommenden Saison 2020/2021. Im ersten Konzert wird die Neue Philharmonie Westfalen unter ihrem Generalmusikdirektor Rasmus Baumann die vollständige Bühnenmusik „Egmont“ von Ludwig van Beethoven und die Sinfonie Nr. 2 von Robert Schumann spielen. Hauptsächlich bekannt ist die Ouverture zu...

  • Wesel
  • 07.09.20
Kultur
Für die meisten wegen der Corona-Krise ausgefallenen Vorstellungen konnte das Städtische Bühnenhaus Wesel Ersatztermine finden. Karten behalten ihre Gültigkeit, auf Wunsch erhält man aber auch sein Geld zurück.

Theaterkasse öffnet ab heute schrittweise / Warteschlangen minimieren - möglichst nicht am ersten Öffnungstag kommen
Bühnenhaus Wesel: Ersatztermine für ausgefallen Vorstellungen gefunden

Das Städtische Bühnenhaus teilt mit, dass Ausweichtermine für die meisten wegen der Corona-Krise ausgefallenen Vorstellungen gefunden werden konnten. Ersatztermine Nachgeholt werden das „Schwarze Schaf“, die Gastspiele von Sebastian Pufpaff und Wilfried Schmickler, das Abonnement-Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen, das Schauspiel „Spatz und Engel“, sowie „Alte Liebe“ und das Kindermusical „Feuerwehrmann Sam“. Die Termine sind auf der Homepage der Stadt Wesel veröffentlicht. Absagen...

  • Wesel
  • 02.06.20
Wirtschaft
Mit schwerem Gerät wird der neue Technikraum für die Belüftungsanlage der Brisürenkasematte unter der Erde errichtet.

Millionen-Investition in die Zukunft – Stadt arbeitet an mehreren Bauprojekten
Schulen, Tank- und Rastplatz Büderich, BühnenhauspardeckNeustraße und Hessenviertel

Das trockene Wetter und die angenehmen Temperaturen ermöglichen es, dass derzeit viele Baumaßnahmen der Stadt Wesel umgesetzt werden können. In mehreren Bereichen in der Stadt wird parallel gearbeitet. Neben den regelmäßigen Bauarbeiten an den Weseler Schulen hat auch der Bau des Teilstücks A der Weseler Straße des Tank- und Rastplatzes in Büderich im April begonnen (wie berichtet am 21. April 2020). Für die Weseler Straße werden derzeit weitere Maßnahmen vorbereitet. Die Anwohnerinnen und...

  • Wesel
  • 30.04.20
Kultur

Bühnenhaus Wesel beendet Spielzeit
Ziel: Möglichst viele Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen

Das Städtische Bühnenhaus stellt vorzeitig seinen Spielbetrieb der laufenden Saison ein. Vom heutigen Tag an bis zum 26. April bleibt das Weseler Theater komplett geschlossen. Grundlage der Entscheidung ist der vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW an die Städte und Kreise herausgegebene Erlass zur Durchführung von Veranstaltungen, um die Verbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Virus) zu verhindern. Die Stadt Wesel plant, Ersatztermine für die ausfallenden Veranstaltungen zu...

  • Wesel
  • 13.03.20
  • 1
Kultur
Sebastian Pufpaff

Sebastian Pufpaff gastiert am 27. März im Weseler Bühnenhaus
"Wir nach" - die satirischen Weisheiten des letzten integren Menschen auf diesem Planeten

Er kommt wieder nach Wesel. Sebastian Pufpaff präsentiert auch sein neues Programm „Wir nach“ im Städtischen Bühnenhaus. Das Gastspiel findet statt am Freitag,  27. März, um 20 Uhr. Motto: Wo soll das alles hinführen? „Die Politik hat uns verraten, die Industrie hat uns verarscht, Europa zerbröselt und Mutter Natur schmeißt uns aus ihrem Paradies. Kommen Sie zu Pufpaff und lassen Sie die Realität hinter sich. Folgen Sie dem letzten integren Menschen des Planeten. Einem Kabarettisten. Die...

  • Wesel
  • 11.03.20
  • 1
Kultur
3 Bilder

Benefizkonzert der Gospel People St. Antonius
"Elevate" - eine ausgefeilte Bühnenshow mit Gospel, Rock, Pop und überraschenden Special-Effects

Am Samstag, 21. März, um 19 Uhr erwartet die Bühnenhaus-Besucher ein Gospelkonzert  der besonderen Art. Die Zuschauer dürfen sich bei dem Konzert mit dem Titel “Elevate“ auf modernen Gospel, Rock/ Pop und auf eine neue ausgefeilte Bühnenshow mit Special Effects freuen. Unter der Leitung von Stephan Marten haben die ca. 50 Sängerinnen und Sänger seit knapp einem Jahr das Programm für „Elevate“ erarbeitet, wobei die musikalische Präzision und natürlich der Spaß am Gesang eine wichtige Rolle...

  • Wesel
  • 05.03.20
Kultur
Anna Malikova

Konzert des Städtischen Musikvereins am 9. März
Duisburger Philharmoniker, Pianistin Anna Malikova und Dirigent Axel Kober im Bühnenhaus

Die Rarität, flankiert von zwei Ikonen - so ließe sich das Programm des sechsten Orchesterkonzerts der Saison 2019/2020 im Programm des Städtischen Musikvereins Wesel zusammenfassen. Es findet statt am Montag, 9. März, 20 Uhr. Ab 19 Uhr gibt's eine Einführung ins Werk für interessierte Gäste. Die Rarität ist Camille Saint-Saëns' Klavierkonzert Nr. 4, das auf deutschen Konzertpodien aus unerfindlichen Gründen kaum je zu hören ist. Es ist einzigartig! - Ein Werk von bemerkenswerter struktureller...

  • Wesel
  • 03.03.20
Kultur
2 Bilder

Gewinnerinnen des Erna Suhrborg-Preises 2020 stehen fest:
Die Preisträgerinnen werden am Sonntag, 8. März, im Städtischen Bühnenhaus bekannt gegeben!

Seit dem 26. Januar 2020 hatte das Publikum die Gelegenheit, aus den Werken von 19 Künstlerinnen und 24 Nachwuchskünstlerinnen jeweils seine persönliche Favoritin auszuwählen. Mehr 1.300 Gäste des Städt. Museums Wesel haben die Ausstellung besucht. Eine überwältigende Resonanz auf den zum zweiten Mal nach 2017 ausgeschriebenen Erna Suhrborg-Preis. Danach hatte eine Jury aus Fachleuten des Städt. Museums, des Niederrheinischen Kunstvereins, der Niederrheinischen Sparkasse und den Stiftern des...

  • Wesel
  • 02.03.20
  • 1
Kultur
Mirja Boes hat den Jurorjob von der Pike auf gelernt. Unter anderem im Bühnenhaus laufen die Vorrunden-Auftritten.
2 Bilder

Kabarettwettberwerb "Das Scharze Schaf": Vorrunden ab dem 12. März
Sechs Nominierte treten im Bühnenhaus an und hoffen auf ein wohlwollendes Publikum

Von Kiel bis München – die Jagd auf „Das Schwarze Schaf“ 2020 ist eröffnet: Zwölf Nominierte, die heute in Duisburg bekannt gegeben wurden, haben es in die nächste Runde des niederrheinischen Kabarettpreises geschafft. Die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler konnten sich gegenüber zahlreichen Bewerberinnen und Bewerbern aus dem deutschsprachigen Raum durchsetzen und dürfen nun auf die begehrte Trophäe hoffen. In den Vorrunden treffen sie nun aufeinander - auch im Weseler Bühnenhaus. Die...

  • Wesel
  • 28.02.20
  • 1
Kultur
9 Bilder

Bühnenhaus Wesel geht ambitioniert in den Frühling
März-Programm mit besonders vielen Facetten: Kabarett, Kindertheater und große Orchester

Am 4. März um 20 Uhr startet das Bühnenhaus Wesel mit Kabarett in den internationalen Frauentag. Zu Gast ist Simone Solga. Ihr neues Programm „Ihr mich auch“ ist eine zwei Stunden lange Unabhängigkeitserklärung vom Land der Besserwisser, Untergangsprediger und Meisterheuchler. Die Karten kosten 17 Euro. Noch mehr für die Lachmuskeln gibt es am 7. März um 20 Uhr mit den Springmäusen und ihrem Programm „Total kollegial“, in dem sie sich der Frage widmen, gibt es sie noch, die Kollegen auf die man...

  • Wesel
  • 23.02.20
  • 1
Kultur
Hauptjurorin Mirja Boes (Pressebild: DSS) freut sich auf die Vorentscheidungen, von denen eine auch in Wesel stattfindet.

Vorhang auf für "Das schwarze Schaf"!
Zwölf Nominierte kämpfen in den Vorrunden des Kabarettpreises um den Einzug ins Finale

Von Kiel bis München – die Jagd auf „Das SchwarzeSchaf“ 2020 ist eröffnet: Zwölf Nominierte, die heute in Duisburg bekannt gegeben wurden, haben es in die nächste Runde des niederrheinischen Kabarettpreises geschafft. DieNachwuchskünstlerinnen und -künstler konnten sich gegenüber zahlreichen Bewerberinnen und Bewerbern aus dem deutschsprachigen Raum durchsetzen und dürfen nun auf die begehrte Trophäe hoffen. In den Vorrunden treffen sie nun aufeinander - auch  im Weseler Bühnenhaus. Die...

  • Wesel
  • 13.02.20
  • 1
Kultur
Video

Eliot Quartett vs Popmusik - Gedanken eines Aufgeschlossenen
Von der Bewunderung für klassische Musikanten

Warum bin ich eigentlich hier? Hier im Bühnenhaus, meine ich, wo das Eliot Quartett konzertiert. Obwohl ich doch gar keine Ahnung von klassischer Musik habe. Warum tue ich das? Erklärungsversuche. Mögliche Antworten auf eingangs gestellte Frage wären diese: Weil Max Brandt vom Städtischen Musikverein mich eingeladen hat. Weil auch meine Gattin gerne mal Klassik hört. Weil ich ab und zu was ganz Anderes machen will. Weil Paul Borgards vom Bühnenhaus immer so nett grüßt. Oder weil ich mich...

  • Wesel
  • 10.02.20
  • 2
Kultur
Einem großen Tanzabend fiebert das Andreas-Vesalius Gymnasium Wesel entgegen und lädt zur Show am Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr ins Bühnenhaus Wesel ein.

Dienstag, 18. Februar, 19 Uhr Bühnenhaus Wesel
Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel lädt zum Tanzabend ein

Gut zwei Jahre nach der letzten „Dance-Session" fiebert das Andreas-Vesalius Gymnasium Wesel wieder einem großen Tanzabend entgegen und lädt zur Show am Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) ins Bühnenhaus Wesel ein. Fast 100 Mitwirkende Seit mehreren Wochen proben die fast 100 Mitwirkenden, arbeiten an innovativen und stilistisch unterschiedlichen Choreographien. Man darf auf die Auftritte gespannt sein, die die Schüler verschiedener Klassenstufen vorbereitet haben....

  • Wesel
  • 04.02.20
Kultur
Szene aus Peppa Pig.
3 Bilder

Das Bühnenhaus-Programm im Februar
Kindertheater, Konzert und Schauspiel

Es gibt eine große Überraschungsparty mit Peppa Pig am 5. Februar um 10 und um 15 Uhr!  Girlanden und Luftballons füllen den gesamten Raum. Ein großer leckerer Schokoladenkuchen steht auf dem Tisch. Das wird ein ganz besonderer Tag. Während Peppa fröhlich draußen mit ihrem kleinen Bruder George und all ihren Freunden spielt, bereiten Mama Wutz und Papa Wutz die große Überraschung vor. Peppa hat keine Ahnung, was es sein könnte, oder? Die hinreißenden Handpuppen, die farbenfrohe Kulisse und...

  • Wesel
  • 30.01.20
Kultur
Das Eliot Quartett.

Eliot Quartett gastiert am 10. Februar im Bühnenhaus Wesel
Vier hochtalentierte Musiker präsentieren Werke von Schostakowitsch, Prokofjew und Tschaikowski

Der Städtische Musiverein Wesel lädt für Montag, 10. Februar, zum nächsten klassischen Kammerkonzert im Bühnenhaus ein. In ihrem Programm "Russische Klangfarben" werden die vier jungen Musiker Werke von Dmitri Schostakowitsch,  Sergej Prokofjew und Pjotr Tschaikowski präsentieren. Maryana Osipova (Violine), Alexander Sachs (Violine), Dmitry Hahalin (Viola) und Michael Preuß (Cello) gründeten das Eliot Quartett im Sommer 2014 und sind bereits Preisträger nationaler und internationaler...

  • Wesel
  • 30.01.20
Kultur
Ein Konzert mit dem Marimba-Quartett von Katarzyna Mycka findet am Donnerstag, 23. Januar, um 14 Uhr im Weseler Bühnenhaus (Martinistraße 11-13) statt.

Konzert am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr
Marimba-Quartett von Katarzyna Myćka konzertiert im Weseler Bühnenhaus

Ein Konzert mit dem Marimba-Quartett findet am Donnerstag, 23. Januar, um 20 Uhr im Weseler Bühnenhaus (Martinistraße 11-13) statt. Wenn Katarzyna Myćka und ihre Kollegen Franz Bach, Conrado Moya und Filip Mercep zu den Schlägeln greifen, werden die Zuhörer in neue Klangwelten entführt; pulsierende Rhythmen, perlende Arpeggien und rasante Passagen inklusive. Ticket-VVK: 0281/2032344. In der Ankündigung heißt es: "Die Kritik hat der international renommierten Marimba-Virtuosin und...

  • Wesel
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.