Alles zum Thema Bühnenhaus Wesel

Beiträge zum Thema Bühnenhaus Wesel

Kultur
7 Bilder

Schauspiel, Musik, Kindertheater: das Novemberprogramm des Weseler Bühnenhauses

„Willkommen bei den Hartmanns“, die erfolgreiche Kinokomödie zur deutschen Flüchtlingskrise, ist am 3. November um 20 Uhr und am 4. November um 17 Uhr auf der Bühne des Bühnenhauses Wesel zu sehen. Angelika Hartmann ist auf der Suche nach einer sozial sinnvollen Beschäftigung, möchte sich engagieren und unterbreitet ihrer Familie eine Spitzenidee: Warum nicht einem armen Flüchtling übergangsweise ein Zuhause bieten? Und so zieht in das schöne Haus der gutsituierten Hartmanns in einem...

  • Wesel
  • 17.10.18
  • 41× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wo man sich duzt, da ist man zuhaus' - im Bühnenhaus. Eine nach(odervor)namensfreie Bestandsaufnahme.

Als Gast einer 60-jährigen Geburtstagsfeier duzt man sich. Klar, man kennt sich doch schon so lange. Alle lächeln und reden angeregt miteinander. Auch, wenn das Programm der Veranstaltung nicht unbedingt den Neigungen aller Anwesenden entspricht. Der Anlass tut es - und das reicht allemale! Der Paul ist da, die Renate, die Ulrike mit ihrem Helmut, der Werner (der hier früher nach dem Rechten sah), die Claudia von der VHS und der Wolfgang von der Bücherei, der Franz und der Ulrich, die Dagmar...

  • Wesel
  • 30.09.18
  • 111× gelesen
  • 1
Kultur
5 Bilder

Wortgewalt, Musik und etwas Tierisches: das Oktober-Programm im Weseler Bühnenhaus

Mit der „Geschichte einer Tigerin“ startet die neue Spielzeit am 5. Oktober um 20 Uhr im Studiotheater auf der Hinterbühne. Mit unvergleichlicher Komik, Wortgewalt und Gestik spielt Andreas Wellano die ironische Geschichte eines gescheiterten chinesischen Revolutionskämpfers, der eine Tigerin kennenlernt. Die Karten hierfür kosten 17 Euro. Herbert Hermann und Nora von Collande sind am 6. Oktober um 20 Uhr und am 7. Oktober um 17 Uhr mit der Komödie "Als ob es regnen würde" zu Gast im...

  • Wesel
  • 28.09.18
  • 60× gelesen
Kultur

Thema "Fremd": Theaterprojekt der AVG-Schüler am 13. September im Bühnenhaus

Zum Auftakt des 60jährigen Jubiläums des Städtischen Bühnenhauses präsentiert der Literatur-Kurs des Andreas-Vesalius-Gymnasiums ein besonderes Schreib- und Theaterprojekt. Dank der Förderung durch das „Kultursekretariat Gütersloh NRW“ konnte der Kurs unter der Leitung von Anne Michels und Mike Weihrauch professionelle künstlerische Anleitung in Anspruch nehmen. Mit der Kölner Autorin Gerlis Zillgens wurden Texte erarbeitet, Burghofbühnenintendant Mirko Schombert half bei der...

  • Wesel
  • 06.09.18
  • 28× gelesen
Kultur
Weseler Eidgemälde reloaded war das Motto im Städtischen Bühnenhaus.

"Du bist Wesel" - Weseler Eidgemälde reloaded hieß es beim Kulturrucksack-Workshop

Am Samstag, 18. August, fand in der Galerie im Centrum ein Workshop im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms "Kulturrucksack" statt, welcher durch das land NRW gefördert ist. 11 Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren nahmen am Workshop teil. Zu Beginn durften die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die sogenannte "Schatzkammer". Die Kinder erfuhren Einiges über den Inhalt und die Bedeutung ausgewählter Gemälde dieses Ausstellungsortes. Anschließend konnten sie sich ihr Lieblingsbild...

  • Wesel
  • 29.08.18
  • 56× gelesen
Politik
Sie erkennen niemanden so richtig? Das liegt aber nicht nur an unserem Störer!

Wo eine dumme Tradition alle Beteiligten ärgert: das unsägliche Treppenfoto im Bühnenhaus

Sind Ihre Kinder auch in diesen Tagen von ihrer Schule verabschiedet worden? Und gehören Sie zu den glücklichen Menschen, die keinen Sektempfang im Städtischen Bühnenhaus hatten? Bevor Sie denken, ich moppere gegen den Sekt oder das Bühnenhaus: Neenee, damit ist alles takko. Die stolzen Eltern stehen bei ihren Kindern, man unterhält sich nett und erinnert sich später gern daran. Wenn da bloß nicht dieses unsägliche Foto wäre ... Die Schüler*innen drängen sich auf der viel zu engen Treppe....

  • Wesel
  • 04.07.18
  • 475× gelesen
  • 1
Überregionales
38 Bilder

Entlassungsfeier Konrad- Duden- Gymnasium Wesel

Festlich gekleidet feierten heute 99 Schülerinnen und Schüler des Konrad- Duden- Gymnasiums Wesel  ihren Abschluss im Städtischen Bühnenhaus. Folgende Schüler erhielten ihren Abschluss: Amerkamp Lena, Amerkamp Milena Anna; Arntzen Judith, Becker Vincent, Böcker Maik Robin, Boland Leonie, Bonhoff Mario, Böttger Anna Christina, Bröcker Felix Sebastian, Brücker Tim Christian, Burow Lara Marie, Busch Gregor Werner, Bußmann Dominik,  Crefeld Carl Julius, Dahmen Nick,...

  • Wesel
  • 30.06.18
  • 1.610× gelesen
  • 1
Kultur
Das Foto von Mathias Richling stammt von der Homepage des Künstlers (Lanju Design).

Richlings ruppige Rollenspiele: Schönen Dank für die trumpig-trottelige Merkel-Macron Show!

Den Mann kann man schwerlich zitieren. Zu kompliziert, den Widersinn seiner Gedankenfolgen retrospektiv in Worte zu fassen. Da müsste man schon ein Aufnahmegerät bemühen - aber das ist ja verboten in den heiligen Hallen der Weseler Kultur. Das Bühnenhaus hatte sich vollends gefüllt zum Auftritt von Mathias Richling. Zwar machte der frühsommerliche Wärmeeinbruch so manchen Zuhörer ein wenig müde, doch vermochte es das Baden-Württemberger Stehaufmännchen dennoch, sein Auditorium blendend zu...

  • Wesel
  • 20.04.18
  • 65× gelesen
  • 1
Kultur
7 Bilder

Komödien, Kindertheater und viel Musik: Abschluss der Spielzeit 17/18 im Bühnenhaus Wesel

Alexandra von Schwerin und Mathieu Carrière kommen als Marianne und Serge am 7. Apirl um 20 Uhr und am 08.04.2018 um 17 Uhr ins Weseler Bühnenhaus. Éric Assous ist mit „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ wieder ein kleines Meisterwerk gelungen, eine lustige, tragische Komödie mit offenem Ende. Die Karten hierfür erhalten Sie zum Preis von 12 bis 18 Euro. Wer kennt sie nicht, die „Kleine Hexe“ nach dem Kinderbuch von Ottfried Preußler. Sie muss bis zur nächsten Walpurgisnacht...

  • Wesel
  • 26.03.18
  • 87× gelesen
Kultur
Jurymitglied Mirja Boes.
12 Bilder

„Das Schwarze Schaf“: Vorrunde des Kabarettwettbewerbs am 16. und 23. März in Wesel

Der niederrheinische Kabarettpreis „Das SchwarzeSchaf“ geht in die nächste Runde. Zwölf Nominierte wetteifern in Vorrunden-Auftritten um den Einzug ins Finale, das am 5. Mai 2018 in Duisburg stattfindet. In diesem Jahr eine ganz besondere Ehre, denn „Das Schwarze Schaf“ feiert 2018 zehnjähriges Jubiläum. Inden Vorrunden zwischen dem 13. und 23. März entscheidet das Publikum, welche Kandidaten den Einzug ins Finale schaffen. In Emmerich, Krefeld, Moers und im Bühnenhaus Wesel treten jeweils...

  • Wesel
  • 27.02.18
  • 72× gelesen
Kultur
6 Bilder

Kabarett, Theater und viel Musik: Das bunte März-Programm des Bühnenhauses Wesel

Das März-Programm im städtischen Bühnenhaus Wesel startet am Freitag, 2. März, um 20 Uhr im Studiotheater auf der Hinterbühne. Ingrid El Sigai singt, spricht und spielt, Markus Neumeyer dirigiert am Klavier, Barbara Thiemeyer flüstert und brummt mit dem Cello; und zu dritt mischen sie Paris, mit Klängen von Puccini, Satie, Debussy, Chopin und weiteren Künstlern, ganz schön auf. Die Karten für C’est la Vie, Paris, Paris gibt es zum Preis von 17 Euro. Jedes Jahr kurz vor Ostern lädt das...

  • Wesel
  • 26.02.18
  • 154× gelesen
Überregionales

Schulkonzert des AVG im Bühnenhaus Wesel

Wesel. Das Schulkonzert des Andreas-Vesalius-Gymnasiums findet am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Bühnenhaus statt. Ein abwechlungsreiches musikalisches Programm präsentieren das Orchester, die „Drumheads“, die Junior Band, die Big Band, die Vokalgruppe und die Musical-AG. Eintrittskarten für das Konzert sind im Vorverkauf in der Pausenhalle des AVG (1. große Pause von 9.30 bis 9.50 Uhr; 2. große Pause von 11.20 bis 11.40 Uhr) zum Preis von 6 Euro für Erwachsene und...

  • Wesel
  • 20.02.18
  • 32× gelesen
Kultur
Alexandra von Schwerin und Matthieu Carriere.

Umbesetzung in der Boulevardreihe: Karrenbauer erkrankt, von Schwerin springt ein

Am 7. Und 8. April 2018 gastiert das Theater „Münchner Tournee“ mit dem Stück „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ von Eric Assous im Bühnenhaus.Die Darstellerin der „Marianne“, Katy Karrenbauer, ist erkrankt und kann die Tournee leider nicht spielen, so dass vom Unternehmen umbesetzt werden musste. Für die Rolle gewonnen werden konnte Alexandra von Schwerin, dem Publikum bekannt durch diverse Auftritte in Fernsehkrimis, u.a. „SOKO Köln“, „Notruf Hafenkante“, „Tatort“, und „Der...

  • Wesel
  • 07.02.18
  • 248× gelesen
Kultur
6 Bilder

Malente-Brüder laden ein zum Start ins Februar-Programm im Städtischen Bühnenhaus

Am 3. Februar um 20 Uhr und am 4. Februar um 17 Uhr sind Peter und Vito Malente wieder zu Gast im Bühnenhaus. „Vielen Dank für die Blumen“ heißt die Abschiedsshow der Familie Malente. Zahlreiche Stars und Sternchen der Showbranche haben Ihr Kommen zugesagt und wollen ebenfalls zurufen: Auf Wiedersehen, Farewell und Goodbye!  Die Karten kosten 12 bis 18 Euro. Im Studiotheater auf der Hinterbühne geht es am 6. Februar um 20 Uhr mit Matthias Romir weiter. „Das Leben ist Kurzgeschichten“ ist...

  • Wesel
  • 29.01.18
  • 85× gelesen
Kultur
Jürgen Becker

Jürgen Becker mit aktuellem Programm: Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Jürgen Becker, einer Deutschlands bekanntesten Kabarettisten und Moderator der „Mitternachsspitzen“ im WDR, kommt mit seinem Live-Programm „Volksbegehren - Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung“ nach Wesel. „Mitternachtsspitzen“ sind im gleichnamigen Film mit Doris Day und John Garvin Dessous und so wagt der Moderator derselben einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter. Das Publikum spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett...

  • Wesel
  • 17.12.17
  • 123× gelesen
Kultur
8 Bilder

Das erwartet Sie zum Jahresende: Das Dezember-Programm im Weseler Bühnenhaus

Im letzten Monat des Jahres starten wir lustig im Dunkeln. Das Besondere an dieser Komödie ist Peter Shaffers Idee, Licht und Dunkel zu vertauschen: Ist die Bühne hell erleuchtet, tappen die Figuren im Dunkeln. Wird eine Kerze angezündet, wird das Bühnenlicht zurückgenommen. Situationskomik und Missverständnisse sind das Resultat: Alle stolpern und stürzen in der „Komödie im Dunkeln“. Ein amüsantes, turbulentes und erhellendes Spiel um Schein und Sein am 02.12.2017 um 20 Uhr und am...

  • Wesel
  • 27.11.17
  • 106× gelesen
Kultur
5 Bilder

Olchies, Musik und "Hundewetter": Das Novemberangebot im Weseler Bühnenhaus

Der Monat startet mit einem verrückt frechen Kindermusical für die ganze Familie am 08.11.2017 um 10 und um 15 Uhr. Das Theater auf Tour zeigt „Die Olchis kommen zurück - Das geheime Olchi-Experiment“. Die Karten für dieses lustige Erlebnis kosten 5,00 bis 6,50 Euro. Weiter geht es für alle Liebhaber der klassischen Musik am 10.11.2017 um 20 Uhr mit dem „Quintett Azahar“. Frederic Sánchez Muñoz (Flöte), María Alba Carmona Tobella (Oboe), Gonzalo Esteban Francisco (Klarinette), Antonio...

  • Wesel
  • 23.10.17
  • 64× gelesen
Kultur
Paul Borgardts und Rainer Benien
7 Bilder

Jetzt Karten sichern für die Sonderveranstaltungen im Bühnenhaus

Ab Samstag, 24. Juni, startet der Verkauf der Karten für die Sonderveranstaltungen im Städtischen Bühnenhaus Wesel. Die Preise sind stabil geblieben: Die Karten kosten zwischen elf und 33 Euro, je nach Vorstellung, von Gospelkonzert bis Herbert Knebels Affentheater. „Die Vielseitigkeit macht unser Haus aus“, sagt Theaterleiter Paul Borgardts. „Wir möchten anspruchsvoll und unterhaltsam sein.“ So stehen bei den Sonderveranstaltungen „Rock4“, die holländische A-Capella-Gruppe mit Songs der...

  • Hamminkeln
  • 20.06.17
  • 133× gelesen
Kultur
6 Bilder

April-Programm mit Musical, Rabe Socke, Sebastian Puffpaff und der "Jungfrau von Orleans"

Ein Musical über Träume, Entscheidungen und die wahre Liebe erwartet Sie am 01.04.2017 um 20 Uhr und am 02.04.2017 um 18 Uhr im Bühnenhaus Wesel. “Dream of mine” ist eine Geschichte über ein Leben auf und hinter der Bühne, über Schein und Sein, über Reichtum und Armut, über Kultur und Subkultur. Die beliebten Swing-Klassiker des „Great American Songbook“ entführen den Zuschauer in die glamouröse Welt des Fred Astaire, Frank Sinatra und Judy Gardland. Die Karten hierfür erhalten Sie zum...

  • Wesel
  • 27.03.17
  • 86× gelesen
Kultur
8 Bilder

Katastrophen, Musical und Familienstücke: das März-Programm im Weseler Bühnenhaus

Freuen Sie sich mit uns am 02.03.2017 um 20 Uhr auf ein katastrophales Familientreffen mit Ulli Maier (Ritter), Imogen Kogge (Dene) und Markus Boysen (Voss)! Thomas Bernhard hat mit „Ritter, Dene, Voss“ ein Kammerspiel verbotener Wünsche und scharfzüngigen Humors geschaffen. Virtuos hat er das Geschehen in einem Crescendo und Decrescendo der Emotionen arrangiert. Verzweiflung geht in Verführung über, vermeintliche Ordnung in Wahnsinn. Eine Einführung in das Stück beginnt um 19.15 Uhr und die...

  • Wesel
  • 18.02.17
  • 72× gelesen
Kultur
5 Bilder

Von Vince Ebert bis zum Boulevard-Theater: das Februar-Programm im Bühnenhaus Wesel

Los geht es einem Stück ist für Sechs- bis Neunjährige. Es ist der Klassiker von Michael Ende: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Jim und Lukas begeben sich mit der Lok Emma auf eine spannende und abenteuerliche Reise. Die Burghofbühne Dinslaken zeigt dieses Stück am 07., 08. und 09.02.2017 jeweils um 10 Uhr und am 08.02.2017 zusätzlich um 16 Uhr. Wer bei dieser spannenden Reise dabei sein möchte, bekommt die Karten zum Preis von 5,00 bis 6,50 Euro. Als nächstes gibt es etwas für die...

  • Wesel
  • 30.01.17
  • 135× gelesen
Kultur
7 Bilder

Viel Musik, Tanz und Komik: Das Dezember-Programm im Weseler Bühenhaus

Am 4. Dezember um 17 Uhr wird die Bühne des städtischen Bühnenhauses in eine märchenhafte Winterlandschaft gehüllt, die die Besucher für zwei Stunden zum Träumen einlädt. Es beginnt eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland, mit seinen Liedern, Tänzen und Traditionen. Das Ensemble IVUSHKA (zu Deutsch: Weidenbäumchen) aus Tambow erweist sich als hinreißender Botschafter der Sitten und Bräuche des alten Russlands. Die Karten hierfür gibt's zum Preis von 18 bis 24 Euro. Eine...

  • Wesel
  • 25.11.16
  • 58× gelesen
Kultur
9 Bilder

Das November-Programm im Bühnenhaus startet mit "Der gute Mensch von Sezuan"

Der neue Monat startet mit einer sehr interessanten Frage: Kann man ein guter Mensch sein in einer schlechten Welt? In dem Stück von Berthold Brecht „Der gute Mensch von Sezuan“ erhalten Sie am 4. November um 20 Uhr eine Antwort auf diese Frage. Die Karten hierfür kosten 12 bis 18 Euro und eine Einführung in das Stück beginnt um 19.15 Uhr. Musikalisch geht es mit dem Benefizkonzert am 6. November um 17 Uhr weiter. Das Tambourkorps Büderich 1929 e.V. und das Blasorchester Wesel-Bislich e.V....

  • Wesel
  • 29.10.16
  • 55× gelesen
Kultur
2 Bilder

Benefizkonzert - 775 Jahre Stadt Wesel

Das Tambourkorps Büderich 1929 e.V. und das Blasorchester Wesel-Bislich e.V. verbindet eine lange Freundschaft. So stand schnell fest, dass die Idee aus der Ideenbörse, ein Gemeinschaftskonzert anlässlich des Städtejubiläums zu veranstalten, auf großen Anklang stoßen wird. Gesagt, getan! Unter dem Motto „In Harmonie vereint – Musik aus Wesel für Wesel“ findet am 06. November 2016 um 17 Uhr das Benefizkonzert statt. Das Tambourkorps Büderich, das aktuell über 40 Spielleute umfasst, wird...

  • Wesel
  • 29.10.16
  • 87× gelesen