Bühnenhaus Wesel

Beiträge zum Thema Bühnenhaus Wesel

Kultur
Der sympathische Feuerwehrmann Sam kommt mit einem großen Campingabenteuer am 24. April ins Städtische Bühnenhaus Wesel.
3 Bilder

Städtisches Bühnenhaus Wesel präsentiert
Feuerwehrmann Sam, Die Nibelungen und Kabarett

Das Städtische Bühnenhaus Wesel lädt zu zu drei Gastspielen im April: Feuerwehrmann Sam- Das große Campingabenteuer! Das wegen Corona verschobene Gastspiel von „Feuerwehr Sam“ kann nun endlich nachgeholt werden. Bereits gekaufte Karten für den ursprünglichen Termin im vergangenen Jahr behalten ihre Gültigkeit. Und darum geht in dem turbulenten Musical: Als zwei berühmte Biologen auf der Suche nach einem seltenen Tier in Pontypandy ankommen, erklären sich Feuerwehrmann Sam und Elvis freiwillig...

  • Wesel
  • 19.04.22
  • 1
Kultur
Das Gastspiel des Landestheaters Detmold findet am heutigen Donnerstag, 31. März um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus Wesel statt.

Im Städtischen Bühnenhaus Wesel
Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann

Allabendlich erzählt die Mutter grausige Geschichten vom Sandmann. Ihm gibt der kleine Nathanael die Schuld am Tod seines Vaters. Er ist sich sicher, dass der Advokat Coppelius jener Sandmann ist, der mit seinem Vater alchemistische Experimente durchführte. Nathanael, nun erwachsen und verlobt mit Clara, scheint sein Kindheitstrauma überwunden zu haben – bis er einem Mann begegnet, der Coppelius auf erschreckende Weise ähnlichsieht. Die Erinnerungen in Nathanaels Kopf erwachen zu neuem Leben...

  • Wesel
  • 31.03.22
Kultur
2 Bilder

Kammerkonzert mit Trio Spiegelbild
Frischer Blick auf die Klassik

Kammerkonzert am 19. März um 20:00 Uhr im Bühnenhaus der Stadt Wesel! Das Trio SpiegelBild in der Besetzung Saxofon (Xavier Larsson) , Akkordeon (Vadim Baev) und Klavier (Konstantin Zvyagin) wagt einen frischen Blick auf klassische Musik und präsentiert berühmte Werke durch eine ungewöhnliche instrumentale Besetzung in überraschend neuen Farben. Schon bald nach ihrem Hochschul-Abschluss in 2014 begannen sie in Deutschland als "Gnesins-Duo" klassischen Werken durch eine zuvor nie gehörten...

  • Wesel
  • 15.03.22
Kultur
Kom(m)ödchen im Städtischen Bühnenhaus Wesel - mit einem  Ensemble, das überbrodelt vor Spielfreude und Spaß an aktueller Satire.

Bühnenhaus Wesel präsentiert
Kom(m)ödchen Düsseldorf –"Quickies"

Seit Jahren begeistert das Erfolgsprogramm "Irgendwas mit Menschen" das Publikum. Ein Stück, das schon jetzt ein Kom(m)ödchen-Dauerbrenner ist. Aber was tun, wenn man ein Ensemble hat, das daneben noch überbrodelt vor Spielfreude und Spaß an aktueller Satire? Natürlich spielen lassen!!! Bei den  Schauspielern und Autoren haben sich schon wieder so viele Ideen gesammelt, dass sie einfach raus müssen. Und so gibt’s jetzt als kleines flottes Beiboot zum Hauptprogramm die "Quickies". Ein wilder...

  • Wesel
  • 10.03.22
  • 1
  • 1
Kultur
Wo Matthias Kirschnereit auftritt, fesselt er die Hörer mit seiner Gabe, den Empfindungsreichtum, den Ausdruck und damit die menschlichen Züge in der Musik aufzuspüren und zu vermitteln. Foto: Neda Navaee
2 Bilder

Konzert im Städtischen Bühnenhaus Wesel
"Engel und Dämonen"

Am Freitag, 18. Februar, findet um 20 Uhr unter dem Titel "Engel und Dämonen" ein Konzert mit Pavel Baleff (Dirigent) und Matthias Kirschnereit (Piano) im Städtischen Bühnenhaus Wesel statt. Aus dem Inhalt: Manfred, der leidenschaftliche, ruhelose Held Lord Byrons, wird von dämonischen Geistern heimgesucht – ein Stoff nach Schumanns Geschmack. Ein irdischer Engel stand wohl Pate bei Mendelssohns 1. Klavierkonzert: nämlich eine junge Pianistin, in die er verliebt war. Mit Matthias Kirschnereit...

  • Wesel
  • 15.02.22
Kultur
3 Bilder

Orchester- und Klavierkonzert
"Engel und Dämonen"

Konzert am 18. Februar im Städtischen Bühnenhaus Wesel Beginn: 20:00 Uhr Es gastieren die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Pavel Baleff mit Matthias Kirschnereit (Klavier):  "Engel und Dämonen"Programm ROBERT SCHUMANN, 1810 - 1856 Ouvertüre zu „Manfred op. 115“ FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY, 1809–1847 Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 g-moll op. 25  Molto allegro con fuoco Andante Presto. Molto allegro vivace Pause ANTON BRUCKNER, 1824 - 1896 Sinfonie Nr. 2 c-Moll, WAB 102...

  • Wesel
  • 11.02.22
Kultur
Es spielen Regula Grauwiller und Stefan Gubser.

STÄDTISCHES BÜHNENHAUS
„Die Deutschlehrerin“: Hamburger Kammerspiele gastieren mit Regula Grauwiller und Stefan Gubser

Als Luzerner Tatort-Kommissar Reto Flückinger ermittelte sich Stefan Gubser in die Herzen der deutschen Krimifans. Auch in Judith W. Taschlers „Die Deutschlehrerin“, kongenial von Thomas Krauß für zwei Personen dramatisiert, wird er gemeinsam mit Regula Grauwiller das Publikum fesseln. Mathilda Kaminski und der einstige Shooting-Star unter den Jugendbuchautoren Xaver Sand treffen sich im Rahmen eines Schulprojekts wieder. Seit sich das einstige Traumpaar vor sechzehn Jahren getrennt hat, ist...

  • Wesel
  • 07.02.22
Kultur
"Die Niere" - eine Komödie am Kurfürstendamm am 22. und 23. Januar. Foto: Barbara Braun
2 Bilder

Wesel: Komödie am Wochenende
Eine Niere, die ans Herz geht

„Die Niere“ heißt die Komödie von Stefan Vögel, mit dem die Komödie am Kurfürstendamm im Bühnenhaus gastiert. Das Doppelgastspiel findet am heutigen Samstag, 22. Januar, um 20 Uhr und Sonntag, 23. Januar, um 17 Uhr im Städtischen Bühnenhaus statt. Es gibt noch Karten. Thematischer Hintergrund des Konversationsstückes ist ein durchaus ernster: Nach einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung kommen Arnold, ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin nach Hause. Er ist kerngesund, doch bei...

  • Wesel
  • 20.01.22
Kultur
Trio Schmuck
4 Bilder

Konzert im Bühnenhaus am 29. Januar
"Für Augen und Ohren": Musikverein Wesel präsentiert das Trio Schmuck und Gerald Friese

Der Musikverein und die Stadt Wesel starten ins Progamm ihres neuen Jahres - und zwar am Samstag, 29. Januar, 20 Uhr, im Städtischen Bühnenhaus. Dann heißt es dort „Musik für Augen und Ohren mit Gerald Friese und dem Trio Schmuck“. Das junge Ensemble mit Sayaka Schmuck (Klarinette), Friederike Jahn (Violine) und der Pianistin Kasia Wieczorek bietet feinste Kammermusik auf höchstem Niveau. Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet eine langjährige Bühnenerfahrung,...

  • Wesel
  • 16.01.22
Kultur
2 Bilder

Vielfach ausgezeichnetes Klavierduo im Bühnenhaus
Klavierkonzert mit Sophie und Vincent Neeb

Konzert am 17.12.2021 um 20:00 Uhr im Bühnenhaus der Stadt Wesel Sophie Neeb, geboren 2000 in Hong Kong, gewann zahlreiche erste Preise bei Jugend musiziert auf Regional-, Landes- und Bundesebene in Klavier solo, als Klavierduo mit ihrem Bruder Vincent und als Klavierbegleiterin, zuletzt einen 1. Preis auf Bundesebene im Sommer 2017 in der Kategorie Duo Klavier und Klarinette mit Lea Heilmaier. Vincent Neeb, 1998 in München geboren, ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe: 2018...

  • Wesel
  • 13.12.21
Kultur
Götz Alsmann

Ticketverkauf für die neue Theatersaison läuft an
Eintrittskarten für die Aufführungen im Bühnenhaus

Am Samstag,  20. November, beginnt der Vorverkauf für die zweite Saisonhälfte des Städtischen Bühnenhaus. Die Theaterkasse im Centrum ist am Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet, in der Woche zu den üblichen Öffnungszeiten. Karten können auch telefonisch 0281 - 203 2344, per E-Mail an buehnenhaus@wesel.de oder im neuen  Online-Ticket Shop bestellt werden. Infos unter www.wesel/buehnenhaus.de

  • Wesel
  • 19.11.21
  • 1
Kultur
Nora von Collande und Herbert Herrmann.

Komödie am Kurfürstendamm gastiert mit Herbert Herrmann und Nora von Colande
"Alles, was Sie wollen": Turbulente Komödie am 30. und 31. Oktober im Bühnenhaus

Das „Städtische Bühnenhaus startet mit dem Berliner „Theater am Kurfürstendamm“ in die neue Komödien-Saison. „Alles, was Sie wollen“ stammt aus der Feder von Matthieu Delaporte und Alexandre Patellière. Das Stück bietet Paraderollen für Herbert Herrmann und Nora von Collande. Lucie, eine erfolgreiche Theaterautorin, hat eine Schreibblockade. Bisher lieferte ihr missglücktes und chaotisches Privatleben den Stoff für ihre Stücke, doch jetzt ist sie glücklich und jegliche Inspiration zum Schreiben...

  • Wesel
  • 19.10.21
Kultur

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel gastiert am 7. Oktober im Bühnenhaus
Die Bremer Stadtmusikanten

Vier furchtlose Tiere machen sich auf den Weg nach Bremen. Der alte Esel findet, dass er lange genug die schweren Säcke beim Müller getragen hat. Nun wird es Zeit für den spaßigeren Teil des Lebens. Fortan möchte er sein Futter als Musiker verdienen. Unterwegs in die große Stadt trifft er einen alten Jagdhund, der ein begnadeter Schlagzeuger ist. Zu ihrem Glück fehlen ihnen nur noch eine gemütliche Katzendame und ein stimmgewaltiger Hahn. Das musikalische Quartett kommt allerdings gar nicht in...

  • Wesel
  • 04.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Szenenbild von einer Außenprobe.

"Shakespeare in Love" am 8. Oktober
Romantische Komödie im Bühnenhaus

Den Film „Shakespeare in Love“ von John Madden aus dem Jahr 1998 mit Joseph Fiennes und Gwyneth Paltrow in den Hauptrollen sahen Millionen. Der Film gewann sieben Oscars. Jetzt hat sich das Rheinische Landestheater aus Neuss an eine Theaterproduktion gewagt und gastiert damit am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus. Und darum geht es in der romantischen Liebesgeschichte: Der junge Theaterautor William Shakespeare erhält vom Rose-Theatre-Besitzer Henslowe den Auftrag, eine...

  • Wesel
  • 01.10.21
Kultur
Vince Ebert

Vince Ebert gastiert am 2. Oktober im Weseler Bühnenhaus
„Make Science Great Again!“

Vince Ebert kommt ins Bühnenhaus. Nach langer Corona-Abstinenz kann endlich wieder gespielt werden, wenn auch unter Corona-Bedingungen. In Schachbrettbesetzung und ohne Pause freut sich das Team des Städtischen Bühnenhauses, den beliebten Kabarettisten Vince Ebert am Samstag, 2. Oktober, im Bühnenhaus begrüßen zu dürfen,- und natürlich das kabarett-interessierte Publikum. Karten zum Preis von 24 Euro sind an der Theaterkasse im Centrum (0281/ 032344), an der Abendkasse am Tag der Vorstellung...

  • Wesel
  • 24.09.21
Kultur
Stalburg-Trio

London Love: Stalburg-Trio aus Frankfurt gastiert am 25. September im Bühnenhaus
Eine musikalische Reise nach England

Eine musikalische Reise nach England erwartet das Publikum am Samstag, 25. September,  um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus. Präsentiert wird die schönste englische Musik aus 500 Jahren, von Dowland bis Sex Pistols und Amy Winehouse. Im Nebenhaus von Händel wohnte später Jimi Hendrix. Shakespeare tanzte früher am Ufer der Themse. Und das Stalburg Trio folgt diesen Spuren durch London, lauscht den Geschichten der großen Stadt. Große Oper. Beggar's Opera. Underground. Die Jungens aus Liverpool...

  • Wesel
  • 17.09.21
Kultur
Gogol und Mäx: Die Musikakrobaten gastieren das erste Mal im Bühnenhaus.
3 Bilder

Vorhang auf
Theatermomente im Städtischen Bühnenhaus im September

Einen Vorgeschmack auf den die Spielzeit 2021/22 zeigt das Kurzvideo „#Theatermomente“, welches auf der Startseite des Städtischen Bühnenhauses zu sehen ist (www.wesel.de/buehnenhaus). Das Video ist Teil einer Kampagne, welche das Kultursekretariat Gütersloh gemeinsam mit den Landestheatern NRW und zahlreichen Gastspielhäusern initiiert hat. Wesel - Am Sonntag, dem 12. September um 17 Uhr gastieren die Musikakrobaten GOGOL & MÄX erstmals in Wesel. Mit ihrem Programm „Concerto Humoroso“...

  • Wesel
  • 09.09.21
Ratgeber

Mobiles Impfteam zu Gast auf großer Bühne in Wesel am 11. August
Ohne Anmeldung einfach impfen lassen

Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere. Seit einigen Tagen ist der Kreis Wesel mit einem mobilen Impfteam in den Kommunen des Kreises unterwegs. Am 11. August macht das mobile Impfteam in Wesel an einer ganz besonderen Bühne halt. Von 10 bis 15 Uhr können Menschen sich ohne vorherige Anmeldung im Städtischen Bühnenhaus (Ritterstraße 12-14, 46483 Wesel) impfen lassen. Wer mit dem Auto zum Impfen anreist, darf kostenlos auf dem Parkdeck „Martinistraße“ parken. Verimpft wird das Vakzin von...

  • Wesel
  • 05.08.21
Kultur
Die Angebote des Kulturrucksack als Kooperationsprojekt der Städte Hamminkeln und Wesel mit dem Organisationsteam: Mareen Wiltink, (Jugendhaus JUZE Hamminkeln), Rita Nehling-Krüger (Stadt Hamminkeln), Bürgermeister der Stadt Hamminkeln Bernd Romanski, Mathias Schüller (Leiter KARO Wesel), Claudia Bongers (Geschäftsführerin Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg) und Paul Borgardts (Bühnenhaus Wesel).

Kunst und Kultur für Jugendliche im Gepäck
Der Kulturrucksack erobert das Schloss Ringenberg

Anfang Juli ist es wieder soweit: Dann starten die Angebote der Städte Hamminkeln und Wesel im Rahmen des Programms Kulturrucksack NRW. Die Workshops – von Musik über Kunst bis zu Radio, Film und Theater – richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren. Einen eigenen Podcast erstellen, im Rittersaal des Schloss Ringenberg Modern Dance tanzen oder doch lieber im Studio einen Hip-Hop-Sing schreiben und aufnehmen? Auch wer gerne auf Suche geht kann beim Geocaching Schätze...

  • Hamminkeln
  • 22.05.21
  • 1
Kultur
2 Bilder

Bühnenhaus Wesel sagt Mai/Juni-Veranstaltungen ab und schaut auf den September
Dezernent Rainer Benien: "Kultur lebt nun mal überwiegend von den Menschen und ihrer Interaktion."

Fast symbolhaft stehen Gastronomie und Kultur für funktionierendes Freizeitleben. Das wissen auch die Verantwortlichen in den Verwaltungsbüros des Weseler Stadttheaters. Die aktuelle, coronabedingte Absage aller Bühnenhausvorstellungen im April und Mai wundert nicht, der nächste Versuch soll im September gemacht werden.  Kulturdezernent und Beigeordneter Rainer Benien beantwortet unserer Redaktion einige Fragen zum Stand der Dinge.  dibo:  Wie viel Zeit und Mühen kostet es das Bühnenhaus-Team...

  • Wesel
  • 17.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Jurymitglied Mirja Boes.

Kabarettwettbewerb
„Das schwarze Schaf“: Vorrunden finden digital statt

Die Vorrunden des Kabarettpreises „Das schwarze Schaf“ wurden im letzten Jahr Corona-bedingt abgesagt. In diesem Jahr sollen die Vorrunden digital stattfinden, teilt das städtische Bühnenhaus mit. Bereits gekaufte Karten für die abgesagten Vorrundenabende in Wesel werden an der Theaterkasse im Centrum zurückgenommen, sobald die Kasse wieder geöffnet ist. Bei Fragen bezüglich der Kartenrückgabe bittet das Bühnenhaus, die Mailadresse buehnenhaus@wesel.de zu nutzen. Informationen zur digitalen...

  • Wesel
  • 01.03.21
Kultur
Katie Freudenschuss

Katie Freudenschuss gastiert am 29. Oktober im Weseler Bühnenhaus
Klaviermusik, Schlagfertigkeit, Improvisationsimpulse – „Einfach Compli-Katie!“

Katie Freudenschuss besticht durch ihre herausragende Musikalität, Beobachtungsgabe und Schlagfertigkeit. Mal am Klavier, mal im klassischen Stand-Up, mal auskomponiert und fein getextet und dann wieder komplett improvisiert –Gewohnt wort- und stimmgewaltig zeigt die Kabarettistin, Pianistin und Sängerin musikalisch und sprachlich ihre zahlreichen Facetten und Talente. Unterschiedliche Stile, Dialekte und Charaktere verweben sich zu einer impulsiven und abwechslungsreichen One-Woman-Show....

  • Wesel
  • 25.10.20
Kultur
Szene aus Molieres "Tartuffe".

Molieres „Tartuffe“ im Bühnenhaus
Aufführung am 10. Oktober um 20 Uhr

Man muss nur unverschämt und skrupellos genug sein, um den Erfolg zu bekommen. So kann die Kernaussage des Komödienklassikers „Tartuffe“ von Moliere zusammenfassen. Am Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr gastiert die Burghofbühne mit diesem Stück im Weseler Bühnenhaus. Tartuffe ist ein Betrüger und ein Lügner. Dennoch schafft er es, sich im Haus von Orgon und seiner Familie einzunisten und unentbehrlich zu machen. Er, der keinerlei moralischen Ansprüche an sich selbst stellt, der verschwenderisch,...

  • Wesel
  • 05.10.20
Kultur
Mit der Kabarettistin Tina Teubner kommen der Pianist Ben Süverkrup und Stephan Picard an der Violine am Donnerstag, 1. Oktober, 20 Uhr ins Weseler Bühnenhaus.

Kabarettistin Tina Teubner kommt mit Beethoven-Programm am Donnerstag, 1. Oktober, in die Hansestadt
"Unsterblichkeit für Fortgeschrittene" im Bühnenhaus Wesel

Die Kabarettistin Tina Teubner gastiert mit einem klassischen musikalischen Programm zum Beethovenjahr im Weseler Theater. „Unsterblichkeit für Fortgeschrittene“ heißt es am Donnerstag, 1. Oktober. Seit vielen Jahren ist die Kabarettistin Tina Teubner fester und gern gesehener Gast im Kabarett-Abo des Bühnenhauses. Nach ihrem letzten Programm „Wenn Du mich verlässt komm ich mit“ gastiert sie jetzt mit einem etwas anderen Programm. Es wird klassisch Es wird klassisch, denn der Abend steht...

  • Wesel
  • 28.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.