Bündnis90/Die Grünen BedburgHau

Beiträge zum Thema Bündnis90/Die Grünen BedburgHau

Politik

Wer kandidiert nun für das Bürgermeisteramt in Bedburg-Hau?

Der Ortsverband der Grünen hat sich in den letzten Monaten intensiv mit der B-Frage beschäftigt und zahlreiche Gespräche geführt. Seit der Mitgliederversammlung am 13. Februar steht fest: Bündnis90/Die Grünen schicken in Bedburg-Hau keinen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen und wird auch keinen der anderen Bewerber unterstützen. Der Ortsverband freut sich über eine möglichst große Zahl anderer Interessenten für den Posten des Bürgermeisters, ob nun als Einzelbewerber oder als Kandidat von CDU,...

  • Bedburg-Hau
  • 16.02.20
  •  2
  •  1
Politik

Mitreden statt meckern!
Bunter Stammtisch der Grünen Bedburg-Hau

Nach der erfolgreichen Veranstaltung im November lädt der Grünen-Ortsverband Bedburg-Hau wieder zu einem „Bunten Stammtisch“ ein. Kommunale Themen gibt es genug. Darüber hinaus soll an dem Abend besonders das Thema Lebensmittel und Verpackung im Vordergrund stehen. Die Lokalpolitiker freuen sich auf interessante Gäste, viele Fragen und eine angeregte Diskussion mit den Einwohnern aller Ortsteile von Bedburg-Hau. Der bunte Stammtisch der Grünen beginnt um 19 Uhr am Dienstag, 3. Dezember 2019 im...

  • Bedburg-Hau
  • 26.11.19
  •  2
Politik
Am Wahlabend 1. Oktober 1989 v.l.: Günter van Meegen, Barbara Elsmann, Wilfried Krüger
5 Bilder

30 Jahre Grüne im Gemeinderat Bedburg-Hau

Am Wahlabend, 1. Oktober 1989, stand es fest: die Grünen, die sich zum ersten Mal zur Kommunalwahl aufgestellt hatten, wurden mit 9,1 Prozent in den Gemeinderat Bedburg-Hau gewählt. Wenige Tage später fand die konstituierende Sitzung statt. Die Grünen zogen mit Barbara Elsmann, Wilfried Krüger und Günter van Meegen in den Gemeinderat ein. Die besten Ergebnisse erzielten die Grünen 2009 mit 15,62 % und 2014 mit 14,97 %. Bei der Europawahl 2019 waren es 21,93 % bei 3 gewonnenen...

  • Bedburg-Hau
  • 09.10.19
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.