Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

Politik
Ennepetals Bürgermeisterin Imke Heymann beantwortet am Montag wieder die Fragen der Bürger.

Dialog mit Heymann
Bürgerdialog mit Ennepetals Bürgermeisterin

Am Montag, 15. Februar, findet ab 16 Uhr der erste Telefon-Bürgerdialog mit Bürgermeisterin Imke Heymann in diesem Jahr statt. „Das Angebot des Telefon-Bürgerdialogs wird sehr gut angenommen und deshalb werde ich dieses Format auch 2021 fortsetzen“, so Heymann. Die Bürgermeisterin steht unter Tel. 02333/979201 für Fragen und Anliegen zur Verfügung. Diese können per E-Mail vorab an die Adresse stadt@ennepetal.de mit Angabe einer Rufnummer gesandt werden, Imke Heymann ruft dann während des...

  • wap
  • 14.02.21
Ratgeber
Das Impfzentrum in Ennepetal - Anmeldebereich.
2 Bilder

15 Kilometer-Beschränkungen für Fahrten nicht folgenlos für Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises
Ennepe-Ruhr-Kreis: Corona-Impfzentrum startet am 1. Februar

Zwei auf Landesebene getroffene Entscheidungen sind auch für die Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises wichtig. Zum einen ist jetzt klar, wann die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen ihren Betrieb aufnehmen sollen und ab wann und wie Termine gebucht werden können. Zum anderen nennt die seit Dienstag, 12. Januar, geltende Corona-Regionalverordnung vier Kreise, für die bis zum 31. Januar Einschränkungen gelten. Zwei davon - der Oberbergische Kreis und der Kreis Recklinghausen - liegen dabei in der Nähe...

  • Schwelm
  • 13.01.21
  • 1
Ratgeber
Bürger, die einen Besuch der Führerscheinstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises planen, diesen aber auch noch aufschieben können, rät die Kreisverwaltung, dies zu machen und noch drei bis vier Wochen mit dem Gang zum Amt zu warten.

Unaufschiebbare und beruflich bedingte Anliegen rund um den Führerschein werden aber wie gewohnt abgearbeitet
Besuch der Führerscheinstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises wenn möglich verschieben

Bürger, die einen Besuch der Führerscheinstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises planen, diesen aber auch noch aufschieben können, rät die Kreisverwaltung, dies zu machen und noch drei bis vier Wochen mit dem Gang zum Amt zu warten. Grund für die Bitte sind personelle Engpässe, die Schalter der Führerscheinstelle können daher momentan nicht so wie gewohnt besetzt werden. Unaufschiebbare Anliegen Unaufschiebbare und beruflich bedingte Anliegen rund um den Führerschein werden aber dennoch wie gewohnt...

  • Hattingen
  • 12.11.20
Politik
Gevelsberg kann sich glücklich schätzen, denn die Bürger mögen mehrheitlich die Innenstadt. Anders sieht das bei Schwelm und Ennepetal aus. Imke Heymann, Claus Jacobi und Ralf Schweinsberg nehmen Stellung zum Ergebnis der großen WAP-Umfrage "Wie attraktiv ist die Innenstadt von...".
5 Bilder

Shoppingmeilen oder Boulevards der Langeweile
Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage

Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage Die WAP fragte: "Wie attraktiv ist die Innenstadt von..." und viele User antworteten. Dabei kamen zwei Innenstädte der Region nicht so gut weg. Weder in Schwelm, noch in Ennepetal waren die Bürger zufrieden mit ihrer City. Die WAP hat den Stadtoberhäuptern das Ergebnis der Umfrage übermittelt und um eine Stellungnahme gebeten. von Nina Sikora Für Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi...

  • wap
  • 14.10.20
Politik
Jürgen Lenz ist Bürgermeisterkandidat der Schwelmer CDU und Grünen.

Heute virtuelle Einwohnersprechstunde
Bürgermeisterkandidat spricht über Bäderlandschaft

Am heutigen Donnerstag, 2. Juli, von 18.30 bis 20.30 Uhr, findet die nächste virtuelle Einwohnersprechstunde von Jürgen Lenz, des Schwelmer Bürgermeisterkandidaten von CDU und Bündnis 90/Die Grünen statt. In seiner Einladung spricht Jürgen Lenz die Zukunft der Bäderlandschaft in Schwelm an.Seit dem 12. Mai liegt die ergänzte Machbarkeitsstudie „Zukunft der Bäderlandschaft“ in Schwelm des Büros „Krieger Architekten / Ingenieure“ mit den Varianten A bis D vor. Bäderlandschaft als ThemaDie...

  • wap
  • 02.07.20
Ratgeber
Die Bürgermeisterin bietet heute ab 15 Uhr die Möglichkeit zu einem Telefongespräch an.

Telefon-Bürgerdialog der Stadt Ennepetal
Bürgermeisterin Imke Heymann steht ab 15 Uhr zur Verfügung

Heute, 30. April, bietet Ennepetals BürgermeisterinImke Heymann ab 15 Uhr wieder einen Telefon-Bürgerdialog an. Die Bürgermeisterin steht ab 15 Uhr unter derRufnummer 02333 979 201 zur Verfügung. Fragen und Anliegen können auch per E-Mail vorab an die Adresse stadt@ennepetal.de mit Angabe einer Rufnummer gesandt werden, Imke Heymann ruft dann während des Bürgerdialogs zurück.

  • wap
  • 30.04.20
Politik

Bürgermeisterin Stadt Schwelm Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock: "Ich bin davon überzeugt, dass momentan das beste Mittel gegen Trauer und Sorge darin besteht, dass jeder in seinem Umfeld nach Kräften für Stabilität und Normalität sorgt und damit zu einer Zuversicht beiträgt, die allen hilft".

„Vi holt bineen!“
Offener Brief von Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock an die Bürger

Die Schwelmer Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock wendet sich in einem offenen Brief an ihre Bürger. Es folgt der Brief im Wortlaut und ungekürzt: "Liebe Bürgerinnen und Bürger, die weltumspannende Ausbreitung des Coronavirus hat innerhalb kürzester Zeit unser Leben radikal verändert. Viele Menschen sind verunsichert, denn die Welt zeigt sich anders, als wir es gewohnt sind – auch in unserer Stadt. Doch gerade das Wissen darum, dass wir gemeinsam einer großen Herausforderung...

  • wap
  • 24.03.20
Blaulicht
Zwei Schwelmer eilten am Montag einen Polizisten auf der Hauptsraße zu Hilfe.

Zwei Bürger eilen attackierten Polizisten in Schwelm zu Hilfe
Couragierte Schwelmer stellen Betrüger

Zwei Schwelmer unterstützen einen Polizisten bei seinem Einsatz auf der Hauptstraße in Schwelm, nachdem dieser attackiert wurde. Am Montag, 27. Januar, informierten Bürger die Polizei darüber, dass sich in der Hauptstraße ein Mann aufhielt, der versuchte neuverpackte Parfümflaschen an Passanten zu verkaufen. Ein Bezirksdienstbeamter stellte den verdächtigen Mann in Höhe der Postfiliale und wollte diesen kontrollieren. Zunehmend aggressiv Der Mann versuchte zunächst zu fliehen, als er jedoch...

  • wap
  • 28.01.20
Natur + Garten
Bei der Eröffnung des ersten barrierearmen Spielplatzes in Schwelm fehlten noch Bäume. Nun wurden dank der "Bürgerbäume" acht geplanzt.
3 Bilder

Noch 13 Bäume warten auf einen Sponsor in Schwelm
Bürgerbäume am Blücherplatz und Co.

Bei der Eröffnung des ersten barrierearmen Spielplatzes in Schwelm an der Blücherstraße erklärte Achim Stockermann noch Ende Juni 2019: "Mit der Bepflanzung sind wir noch nicht fertig geworden." Nun wurden acht Bäume geplanzt. Möglich machten dies Schwelmer Bürger mit den "Bürgerbäumen". Schon vor über einem Jahr begann die Diskussion über Stadtklima und Klimawandel bei engagierten Bürgern. Diese Überlegungen nahm die AGU-Schwelm auf und koordinierte die Gespräche mit der Stadt und den TBS. 20...

  • wap
  • 25.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.