Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

Ratgeber
Die 1961 erbaute Liedbachbrücke ist in die Jahre gekommen. Ein Ersatz muss her. Die Bauzeit beträgt rund sechs Jahre. Welche Lärmschutz-Vorkehrungen "Autobahn Westfalen" dafür treffen will, sollte bei einem friedlichen Bürgergespräch jetzt näher erläutert werden. Foto: Christopher Köster
2 Bilder

A1: Autobahn Westfalen informierte Anwohner zum Lärmschutz
Liedbachbrücke: Sechs Jahre Baulärm

Das Gespräch zwischen den "Autobahn Westfalen"-Verantwortlichen und den Bürgern, die in der Nähe der Baustelle an der Liedbachbrücke wohnen, war längst fällig. Vorrangig ging es um das Thema Bauzeit und Lärm. Hierzu waren, neben dem Projektleiter Gerhard Buddenkotte und der Projektingenieurin Maren Cosmann, auch Vertreter der Baufirma Amand aus Ratingen und ein Schall- und Erschütterungsexperte der Firma Peutz aus Dortmund vor Ort. Die Fachleute klärten über den Bauverlauf und die...

  • Stadtspiegel Unna
  • 31.10.21
Ratgeber
Das Testzentrum am Flughafen Dortmund steht nicht nur Fluggästen offen, sondern auch allen testwilligen Bürgern. Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Kreis Unna: Angebot für alle Bürger
Kostenlose Schnelltests am Airport Dortmund

Nach der neuen Verordnung des Landes NRW sollen Bürger einmal pro Woche die Möglichkeit haben, einen kostenlosen Schnelltest machen zu lassen.  Ab dem heutigen Sonntag (14.03.) ist diese kostenlose Testung auch am Dortmund Airport möglich. Die Firma Medicare stellt seine Infrastruktur dafür zur Verfügung. „Es freut uns sehr, dass wir nun allen Bürgern auch am Airport kostenlose Schnelltests anbieten können, um Infektionen aufzudecken und Infektionsketten zu vermeiden. Die Infrastruktur dafür...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Wenn sich Bürger und Behörde nicht einig sind, gibt es eine neutrale Instanz, die entscheidet.

Jahresbilanz Prozesse
Manchmal entscheidet das Gericht

Kreis Unna. Wenn sich Bürger und Behörde nicht einig sind, gibt es eine neutrale Instanz, die entscheidet: So landen Jahr für Jahr etliche Fälle, mit denen der Kreis Unna befasst ist, vor Gericht. Vertreten wird der Kreis regelmäßig von Juristen aus dem eigenen Hause, nämlich aus der Stabsstelle Rechtsangelegenheiten und Vergaben.Mit 421 Fällen stammen 67 Prozent der im vergangenen Jahr bei Gerichten eingeleiteten Verfahren, die den Kreis Unna betreffen, aus dem Aufgabenbereich Arbeit und...

  • Unna
  • 12.02.21
Politik
Dirk Wigant will Bürgermeister von Unna werden.

Dirk Wigant aus Unna: "Ich kandidiere...!"
Wer soll neue Bürgermeisterin oder neuer Bürgermeister werden?

Am 13. September finden Neuwahlen für die kommunalen Parlamente und viele Spitzen von Städten, Gemeinden und Kreisen statt. Der Stadtspiegel präsentiert bis zum Wahltag die Bürgermeisterkandidaten aus Unna, Holzwickede, Bergkamen und Bönen und bietet bis zum Schluss einen Überblick. Den Anfang macht Dirk Wigant (CDU) aus Unna. Stadtspiegel: "Was haben Sie sich für die ersten 100 Tage Ihrer Amtszeit vorgenommen? " Dirk Wigant: "Wir müssen mit den Bürger*innen entscheiden, nicht über sie! Daher...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.08.20
Blaulicht
Top der Woche kommt diesmal ausgerechnet von der Polizei.

Top der Woche im Kreis Unna
Coronavirus: Polizei zählt weniger Einsätze

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus und der damit verbundenen Schutzverordnung zählt die Kreispolizeibehörde Unna derzeit nur wenige Einsätze. "Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung", bilanziert Landrat Michael Makiolla. "Wir stellen fest, dass die Bürger*Innen zu Hause bleiben und sich an das Kontaktverbot halten. Die Bevölkerung beweist in diesen Tagen große Solidarität. Dafür möchte ich mich bedanken", betont Michael Makiolla. Täglich führt die Kreispolizeibehörde Unna gemeinsam mit den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.20
Überregionales
Feierten zusammen das Jubiläum (v.l.): Inga Detambel (Bereichsleiterin Bürgerservice), Edith Zeidler (Bürgerservice Königsborn), Bürgermeister Werner Kolter, Christel Poth (erste Besucherin 1992).

25 Jahre Bürgerservice Unna-Königsborn

Zahlreiche Gäste konnte Bürgermeister Werner Kolter zur Jubiläumsfeier in den Büroräumen in der Rollmannstraße willkommen heißen. Besonders freute er sich über Christel Poth, die bei der Eröffnung der Außenstelle am 10. Juli 1992 um 8.02 Uhr die erste Besucherin war. Die Kinder der Kindertageseinrichtung LUNA brachten Farbe in die Feier. Sie verschönerten den Blumenpflanzkübel vor dem Büro. Gemeinsam mit dem Königsborner Ortsvorsteher Wolfgang Ahlers konnte Werner Kolter auch den ehemaligen...

  • Unna
  • 30.06.17
  • 1
Ratgeber
Jürgen Horstmann

Bürgersprechstunde der Polizei in Massen

Unna. Der Bezirksdienst der Polizei bietet wieder eine Bürgersprechstunde in Unna-Massen an. Am Dienstag (4. September) von 13.30 bis 16 Uhr stellt sich Jürgen Horstmann als zuständiger Bezirksbeamter in der Hellweg-Realschule an der Königsborner Straße den Sorgen und Nöten der Bürger. Er hat ein offenes Ohr für jeden Sprechstundenbesucher.

  • Unna
  • 31.08.12
Überregionales
17 Bilder

Auch 13. Weihnachtsmarkt Königsborn als Familienmarkt beliebt

„Der 13. Weihnachtsmarkt ist bei den Bürgern gut angekommen“, zieht Dr. Joachim Hartlieb vom Förderverein "Bürger für Königsborn" Bilanz. Als Familienmarkt, der durch die Auftritte der Kinder aus insgesamt neun Tageseinrichtungen bereichert wurde. Vereine und Privatinitiativen Königsborner Bürger zeigten sich beim Abschluss am Samstag weitgehend zufrieden. Reibekuchen, Grillwürstchen und Grünkohl fanden ähnlich guten Absatz wie in den Vorjahren. Für Gesang, Tanz und Gedichte erhielten die...

  • Holzwickede
  • 26.11.11
  • 1
Überregionales
Vor dem Umbau sah das Haus dagegen noch so aus. Mit der neun Fassade gewann es den 1. Preis.
3 Bilder

Gesichter von Unna verschönern

von Iris Steierl Unna. Bereits zum fünften Mal wird in diesem Jahr der Wettbewerb „Fassaden – Gesichter UNserer Stadt“ ausgelobt. Damit soll den Bürgern erneut ein Anreiz geboten werden, sich aktiv für die Stadtbildpflege zu engagieren. In den Jahren 2007 bis 2009 wurden für die Verschönerung von Fassaden in der Unnaer Innenstadt zahlreiche Preise vergeben. Die Kreisstadt Unna förderte und honorierte so die besondere Leistung und das Ziel der Hauseigentümer, die Fassaden ihrer Gebäude...

  • Unna
  • 27.10.11
Kultur
Jörg Mecklenbrauck und Beate Olmer

Das ist "museumsreif"!

Jörg Mecklenbrauck, Vorsitzender des Fördervereins, und Museumsleiterin Beate Olmer stellten jetzt die neue Dokumentation zur Ausstellung „museumsreif“ vor. Zum Internationalen Museumstag im Mai wurden vier Wochen lang ganz besondere Schätze von Bürgern im Hellweg-Museum in Unna ausgestellt. Insgesamt konnte sich das Museum über 32 Stücke freuen, die spontan für die Ausstellung abgegeben wurden. Und dazu gab´s meist noch eine ganz persönliche Geschichte. "Wir sind mit der Resonanz sehr...

  • Unna
  • 16.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.