bürgerbüro

Beiträge zum Thema bürgerbüro

LK-Gemeinschaft
Birgit Schulte-Lobach und Ilka Breker vom Bürgerblock (l. und r.) übergaben den Detektiven die Prämie. Foto: Aloysiusschule

Überprüfung der Spielplätze durch Schulklassen
Spielplatzdetektive der Aloysiusschule

Unna. Im Rahmen der vom Holzwickeder Bürgerblock initiierten Aktion „Spielplatzdetektive gesucht“ beteiligte sich auch die Aloysiusschule. Die Klassen prüften und bewerteten die Holzwickeder Spielplätze. Sie entdeckten Schwachstellen und hielten alle Beobachtungen in einem Bewertungsbogen fest. Diese wurden vom Kinderparlament im Bürgerbüro abgegeben, in der Hoffnung, dass eine Nachbesserung erfolgt. Neben einer Urkunde erhielt jede Klasse eine Prämie von 100 Euro.

  • Unna
  • 23.09.21
Ratgeber
Wer keinen Termin im Bürgerbüro hat, bekommt Wartemarken ab Juni innerhalb festgelegter Zeitfenster.

Fahrzeug anmelden, ummelden oder abmelden
Kreis will lange Wartezeiten vermeiden

Neue Kennzeichen, neue Führerscheine und noch mehr. Im Bürgerbüro dreht sich alles ums Fahrzeug und der Andrang an den Schaltern steigt. Konsequenz: Wer spontan reinschaut, kann schon mal lange warten. Das ist ärgerlich und soll nicht sein, sagt der Kreis und organisiert ab 1. Juni für Kunden ohne Termin die Ausgabe von Wartemarken neu. Die Zahl der Fahrzeuge steigt stetig. Es werden aber nicht nur neue angemeldet. Alte werden ebenso umgemeldet oder ausgemustert. Es ist also viel Bewegung im...

  • Unna
  • 30.05.19
Überregionales
Es kommt drauf an was mann darin macht ;-)
2 Bilder

"Bürgermitwirkung braucht ein Dach über dem Kopf"

Aus diesem Grund lassen wir in Unna für DEINE, IHRE, SEINE, UNSERE Ideen ein Bürgertreff entstehen. In der praktischen Arbeit vor Ort bedeutet das: Bürgermitwirkung braucht funktionale, flexibel nutzbare Räume und eine Infrastruktur mit einem lebendigen Miteinander, das Entfaltungsmöglichkeiten bietet. Damit wir uns von Anfang an mit unserem neuen Treffpunkt identifizieren und uns gegenseitig auch besser kennen lernen können, sind alle aufgerufen schon in der „Renovierungsphase“ mit anzupacken....

  • Unna
  • 21.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.