Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Politik
Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder.

Bürger beteiligen
Mendens Bürgermeister Roland Schröder blickt auf die ersten 100 Tage im Amt zurück

Seit mittlerweile mehr als 100 Tagen ist er im Amt: Mendens Bürgermeister Dr. Roland Schröder. Im neuen Podcast „Menden Insider“ von Stadtmarketing Menden werfen Schröder und Geschäftsführerin Melanie Kersting einen Blick darauf, welche Ziele aus seinem Sofortprogramm „Meine ersten 100 Tage“ er in den ersten Wochen als Verwaltungschef bereits anpacken konnte und wo noch Handlungsbedarf besteht. Von Vera Demuth Es war passend, dass Roland Schröder der erste Gast beim Podcast war, denn wie das...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.02.21
Wirtschaft

Neuer Aldi-Supermarkt in Lendringsen
Bürgerbeteiligung hat begonnen

Lendringsen. Aldi möchte in Lendringsen einen neuen, größeren Supermarkt bauen. Geplant ist der Neubau in unmittelbarer Nähe zur bereits bestehenden Filiale des Discounters: südwestlich gelegen zwischen Josef-Winkler-Straße und Neuwerkstraße. Damit der neue Aldi gebaut werden kann, müssen der Flächennutzungsplan und der Bebauungsplan geändert werden. Im Zuge dieses Bauleitplanverfahrens findet jetzt die frühzeitige Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger statt. So kann jeder Mendener bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.09.19
Politik
Zufallsbürger-Workshop in Hemer. Foto: strassen.nrw.de

Foren nehmen Arbeit auf
Projekt 46sieben: Bürger für Dialogforum gesucht

Hemer/Arnsberg/Hagen. Mit dem Planungsdialog zur 46sieben, dem so genannten Lückenschluss zwischen Hemer und Arnsberg-Neheim, bindet Straßen.NRW die Region mit einer umfassenden und frühzeitigen Bürgerbeteiligung in das Projekt ein. Die wesentlichen Bausteine dieses Planungsdialogs stellte der Landesbetrieb im Dezember auf einer öffentlichen Informationsveranstaltung in Menden vor. Das Dialogforum und der Politische Begleitkreis nehmen im März ihre Arbeit auf. Zudem wird es vor Ort in...

  • Hemer
  • 13.02.19
Natur + Garten
Bürger und Fachleute nutzten die Möglichkeiten für Informationen und zu Gesprächen. Foto: Ferriere

Straßen.NRW auf neuen Wegen zum Bürgerdialog
Projekt 46sieben - ein Neustart

Kreis. Eine Einladung von Straßen.NRW zum eigentlichen Dauerthema "Weiterbau der A46", da erwartet so mancher das klassische Programm: Eine Podiumsdiskussion mit lauter wichtigen Leuten aus Politik und Wirtschaft und davor die Bürger, die vor vollendete Tatsachen gestellt werden und oftmals nicht mehr können, als ihrer Wut freien Ausdruck zu verleihen. Aber dieses Mal war alles anders. Es gab vier Informationsinseln, einen stündlichen Kurzvortrag - und die wichtigen Leute waren auf Augenhöhe....

  • Menden (Sauerland)
  • 06.12.18
Politik
2 Bilder

Sommer- oder Winterzeit, das ist hier die Frage

Die EU-Kommission hat beschlossen zum Thema Zeitumstellung eine Online-Befragung unter den Bürgern der Europäischen Union durchzuführen und den Bürger zu Wort kommen zu lassen. Die Mitglieder der Unabhängige Wählergemeinschaft Menden haben dazu auch eine kleine Umfrage unter ihren Mitgliedern gestartet und sind zu dem Ergebnis gekommen, das die Zeitumstellung aufgehoben werden sollte. Um möglichst vielen Mendener Bürgern die Möglichkeit zu geben, ihrer Meinung zur Zeitumstellung zu sagen,...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.07.18
Politik
Neben Staatssekretär Gunther Adler und Hermann Math, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein, waren auch Bundesministerin Barbara Hendricks sowie die Landesminister Michael Groschek und Barbara Steffens beim Projekt dabei.
2 Bilder

Ideen für den Stadtteil gesucht

Vor dem demografischen Wandel wird oft gewarnt, soziale Brennpunkte werden gefürchtet: Doch was steckt wirklich hinter den abstrakten Begriffen, und wie können Staat und Gesellschaft dem entgegentreten? Auf der Zeche Zollverein tauschte man sich nun bei „Heimat im Quartier“ über praktische Lösungsansätze aus. Wenn Bilal Cakmak auf dem Balkon seiner Wohnung in Köln-Mülheim steht, wird ihm klar, warum Teile seines Bezirks noch immer als sozialer Brennpunkt gelten. „Ich kann sehen, wie Jugendliche...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.04.14
  • 1
Politik
Josefschule Menden, Di., 28.05.2013 um 17.00 Uhr
104 Bilder

Bürgerdiskussion zum Projekt: "Freilegung Glockenteichbach" in Menden (Sauerland)

Dipl.-Ing. Klaus Schulze (BSL-Planung Duisburg; Soest) stellte ein paar Projektskonzepte beim Spaziergang in der Innenstadt und in der Diaspräsentation im Ratssaal, vor. Herr Werner Frohne (geb. Mendener) begleitete und erzählte uns Geschichten zum Thema "Glockenteichbach" von damals. Herren: Sebastian Arlt (1. Beigeordneter; Verwaltungsvorstand), Herr Frank Wagenbach (Fachbereichsleiter; Fachbereich Umwelt, Planen und Bauen) und Klaus Schulze (BSL-Planung) beantworteten Fragen von Bürgerinnen...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.13
  • 3
  • 1
Politik
Informationen aus dem Mendener Rathaus "Bürgerbeteiligung mal anders ...."
4 Bilder

Informationen aus dem Mendener Rathaus "Bürgerbeteiligung mal anders ...."

Informationen aus dem Mendener Rathaus "Bürgerbeteiligung mal anders...." Dass die Stadtverwaltung in Sachen Öffentlichkeitsarbeit andere Wege geht, dürfte sich mittlerweile herum gesprochen haben. Ein weiteres Beispiel ist die neue Form der Information der Bürgerinnen und Bürger bei städtischen Großprojekten. So gibt es ab sofort im Internet unter http://www.menden.de eine Seite mit dem Titel „Bebauungsplan 190 Bahnhof in Menden“. Diese Seite gibt aktuelle Informationen zum Stand des...

  • Menden-Lendringsen
  • 11.03.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.