Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Politik
Die erste Sitzung des neuen Monheimer Stadtrats.
Foto: Michael Hotopp

Monheimer Stadtrat verabschiedet Haushaltsplan für 2021
Ideen aus der Bürgerschaft umgesetzt

In seiner letzten Sitzung des Jahres hat der Rat der Stadt Monheim den Haushaltsplan für das Jahr 2021 verabschiedet. Mit dem mehrheitlichen Beschluss werden auch zahlreiche Ideen aufgegriffen, die von den Bürgerinnen und Bürgern zuvor bei der Online-Beteiligung zum Haushalt eingebracht worden waren. Direkt nach dem Ratsbeschluss wurden auf der städtischen Mitplanen-Plattform die Rückmeldungen zu allen Bürgerschaftsideen veröffentlicht, die von den Monheimerinnen und Monheimern ein positives...

  • Monheim am Rhein
  • 18.12.20
Politik
Die konstituierende Sitzung des Monheimer Stadtrats im November fand unter Einsatz der neuen Lüftungsanlage im Ratssaal und mit dauerhaft getragenen Masken statt.
Foto: Michael Hotopp

Monheimer Verwaltung hält zahlreiche Ideen der Bürgerschaft für umsetzbar
"Mitplanen" erzielt Rekord-Teilnahme

Die Online-Beteiligung zum neuen Haushalt hat in diesem Jahr so viele Monheimerinnen und Monheimer zum Mitmachen bewegt wie noch nie: 4.100 Bewertungen sowie 116 Kommentare gingen in der Abstimmungsphase von "Mitplanen" ein. „Damit hat sich die Stimmabgabe im Vergleich zur bisherigen Rekordbeteiligung für das Haushaltsjahr 2016 nahezu verdoppelt“, freuen sich Sabine Rottmann und Olivia Konieczny, die beiden städtischen Koordinatoren für Bürgerschaftsbeteiligung. Die Verwaltung hat nach der...

  • Monheim am Rhein
  • 11.12.20
Politik
Unter Corona-Schutzbedingungen sind die Mitglieder des neu gewählten Monheimer Stadtrates zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen.
Foto: Michael Hotopp

Bürgerbeteiligung bis zum 16. November
Monheimer Haushalt 2021: Für Ideen abstimmen

Trotz schwieriger gesamtwirtschaftlicher Lage geht die Stadtverwaltung davon aus, auch 2021 mit einem Haushaltsplus abschließen zu können - zum elften Mal in Folge. Bis zum 16. November können Bürgerinnen und Bürger online am Monheimer Haushaltsplan für das nächste Jahr mitplanen. Auf der ersten Ratssitzung nach der Kommunalwahl brachten der neue Kämmerer Roland Liebermann und Bürgermeister Daniel Zimmermann den Haushalt ein. In den nächsten Wochen folgen nun die Beratungen darüber in den...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Politik
Symbolbild: Arek Socha auf Pixabay

Digitale Plattform der Stadt Monheim
Vorschläge für die Zukunft machen

Auf der "Mitteilen-Plattform" können Monheimerinnen und Monheimer eigene Vorschläge für die Zukunft der Stadt einbringen und Unterstützende sammeln. Jetzt ist das digitale Beteiligungsformat im städtischen Mitmach-Portal rundum erneuert an den Start gegangen. Ab sofort stehen den Bürgerinnen und Bürgern ein optimiertes Design, eine aufgeräumte Startseite und Navigation sowie vor allem viele praktische Funktionen zum Einbringen und Teilen ihrer Vorschläge zur Verfügung. Das Herzstück der neuen...

  • Monheim am Rhein
  • 31.10.20
  • 1
Ratgeber
Frisch saniert: 175.000 Euro hat die Stadt in den Spielplatz an der Radstädter Straße investiert.
Foto: Birte Hauke

Bürgerbeteiligng zur Spielplatz-Gestaltung in Monheim und Baumberg
Ideen sind gefragt

Welche Spielgeräte müssen auf dem Spielplatz bleiben? Worauf kann man verzichten? Und was fehlt? Bei der Sanierung der städtischen Spielflächen sind vor allem die Ideen der Kinder gefragt. Jetzt beginnen die Planungen für die Umgestaltung der Spielplätze am Heinrich-Zille-Platz, an der Bregenzer Straße und am Kapfenberger Weg. Um gemeinsam Wünsche und Anregungen zu sammeln, lädt die Stadt zu Bürgerbeteiligungen vor Ort ein. Am Mittwoch, 15. Juli, werden Ideen für die rund 1000 Quadratmeter...

  • Monheim am Rhein
  • 10.07.20
Ratgeber
Die Rheinpromenade und ihr Uferbereich sollen umgestaltet werden. Konkret geht es um den Abschnitt zwischen Leda-Statue vor der künftigen Kulturraffinerie K714 und dem Schiffsanleger in Höhe der Marienkapelle. 
Foto: Annika Patz

Ideen zur Umgestaltung der Monheimer Rheinpromenade
Was Bürger sich wünschen

Viele Möglichkeiten zum Sitzen und Verweilen, Beleuchtung, Pflanzen, die ein schönes Ambiente schaffen oder ein Barfuß- oder Skulpturenpfad entlang des Ufers: Das sind nur einige der Ideen, die die Monheimer in einer Konsultation zur geplanten Umgestaltung der Rheinpromenade abgegeben haben. Der Uferbereich zwischen Leda-Statue und Rheinanleger soll aufgewertet und zugänglich gemacht werden, um den Fluss näher an das Stadtleben heranzurücken und seinen Naherholungswert für die Bürger zu...

  • Monheim am Rhein
  • 26.06.20
Politik
Mehr als 100 Anregungen aus der Bürgerschaft sind in der Konsultation zum Umbau des Monheimer Tors zusammengekommen. Die Erkenntnisse daraus fließen in die weiteren Planungen mit ein.
Foto: Thomas Lison

UmBau Monheimer Tor
Das wünschen sich die Bürger

Das Monheimer Tor soll aufgestockt, ausgebaut und mit einem Durchgang zum Berliner Viertel versehen werden. Anfang des Jahres haben sich mehr als 100 Interessierte mit ihren Ideen und Hinweisen in einer Konsultation auf der städtischen Mitdenken-Plattform eingebracht. Alle Beiträge wurden in den vergangenen Wochen ausgewertet, zu Erkenntnissen zusammengefasst und können jetzt unter www.mitdenken.monheim.de nachgelesen werden. Demnach wünschen sich die Teilnehmenden der Konsultation für das...

  • Monheim am Rhein
  • 02.06.20
Politik
 Auf der Entwicklungsfläche "Hasholzer Grund Süd" soll im Baumberger Osten ein neues Wohnquartier entstehen.
Foto: Stadt Monheim

Neues Wohnquartier im Baumberger Osten
Ergebnisse aus der Online-Beteiligung vorgestellt

Wohnraum, den sich Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen leisten können, viele Grünflächen und gemeinschaftliche Plätze sowie eine offene, aufgelockerte Architektur: Das sind einige der Punkte, die die Monheimer in einer Konsultation zum geplanten Wohngebiet "Hasholzer Grund Süd" im Baumberger Osten angeregt haben. Die Konsultation war vom 24. April bis zum 10. Mai auf der städtischen Mitdenken-Plattform im Internet freigeschaltet. Ein Bürgerabend, in dem die Entwürfe der...

  • Monheim am Rhein
  • 26.05.20
Politik
Neuer Wohnraum ist hochgefragt. Im Baumberger Osten entstehen bald viele weitere Ein- und Mehrfamilienhäuser. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich jetzt in die Planung des Wohngebiets einbringen.
Foto: Stadt Monheim

Im Baumberger Osten entsteht ein neues Wohnquartier
Online informieren und sich einbringen

Im "Hasholzer Grund Süd" im Baumberger Osten soll ein neues Wohngebiet entstehen - mit hoher Lebensqualität zu bezahlbaren Preisen. Zu den Plänen haben bereits drei Planungsbüros ihre Entwürfe ausgearbeitet. Diese sollten in dieser Woche bei einem Bürgerabend präsentiert werden. Die Veranstaltung kann jedoch aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden. Die Stadtverwaltung Monheim bietet interessierten Bürgern daher jetzt die Möglichkeit, sich online auf der städtischen...

  • Monheim am Rhein
  • 29.04.20
Politik
Mehr als 400 Antworten aus der Bürgerschaft sind in der Konsultation zum Radverkehr zusammengekommen. Jetzt wurden die zentralen Erkenntnisse aus allen Beiträgen auf der Mitdenken-Plattform veröffentlicht. Foto: Thomas Lison

Über 400 Antworten zum neuen Monheimer Radverkehrskonzept
Bürger-Konsultation ausgewertet

Der Radverkehr in Monheim ist ein großes Thema - das hat die Online-Konsultation der Stadtverwaltung auf der Mitdenken-Plattform gezeigt. Mehr als 400 Antworten sind zu der Frage eingegangen, was passieren muss, damit die Monheimer sowie alle, die viel in der Stadt unterwegs sind - zum Beispiel weil sie hier einkaufen oder arbeiten - aufs Fahrrad steigen. Die Beiträge der Teilnehmenden wurden in den vergangenen Wochen analysiert und an das Planungsbüro AB Stadtverkehr übergeben, welches im...

  • Monheim am Rhein
  • 27.01.20
Politik
Immer mehr Monheimer benutzen das Fahrrad.
Foto: Stephanie Augustyniok

Städtische Maßnahmen zeigen erste Wirkung / Neues Konzept in Planung
Immer mehr Radfahrende in Monheim

Neue Verbindungswege, Freigabe von Einbahnstraßen, Fahrradboxen auch mit Lademöglichkeit und zum Beispiel öffentliche Pumpen für Räder - seit der Verabschiedung des ersten Radverkehrskonzeptes ist viel passiert. Und nun zeigen die Maßnahmen bereits erste Wirkung: Es gibt immer mehr Radler in Monheim. "Wir sind auf einem guten Weg, den wir mit der Fortschreibung des Radverkehrskonzepts im kommenden Jahr weiter verfolgen werden", sagt Bürgermeister Daniel Zimmermann. Im Auftrag der...

  • Monheim am Rhein
  • 17.12.19
Politik
2 Bilder

Köln: Bürgerbüro feierlich eröffnet
Parkstadt-Süd und Bürgerbeteiligung: "Kein gelungener Einstieg"

Zeitgleich mit Beantwortung einer Anfrage der Kölner Freien wähler (FWK) in der BV-Rodenkirchen, wurde heute das neue Stadtteilbüro durch den Kölner Beigeordneten für Stadtentwicklung, Markus Greitemann eröffnet. Auch FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg war vor Ort und kommentiert den Verlauf der Veranstaltung wie folgt: „Gut gefallen hat mir die Offenheit, mit der sich Herr Greitemann den durchaus kritischen Fragen der anwesenden Vertretern von Presse und Bürgervereinen gestellt hat. Das Büro...

  • Monheim am Rhein
  • 12.11.19
  • 1
Politik
Die Online-Beteiligung am Haushalt 2020 läuft. Bis zum 19. November können Bürger im Internet ihre Ideen einbringen, diskutieren und abstimmen.

Monheimer Haushaltsplan 2020 - Bürger können online Ideen einbringen
Schwarze Zahlen

Die Monheimer Stadtverwaltung plant, auch das kommende Jahr wieder mit einem Haushaltsplus abzuschließen – zum zehnten Mal in Folge und trotz immenser Investitionen und dem kostenlosen ÖPNV-Angebot für alle Einwohner. Den ordentlichen Erträgen in Höhe von rund 347,4 Millionen Euro sowie Zinsüberschusserträgen von rund 1,7 Millionen sollen im Haushaltsjahr 2020 nach heutigen Berechnungen Aufwendungen in Höhe von rund 349,0 Millionen Euro gegenüberstehen. Vergangene Woche brachten Kämmerin Sabine...

  • Monheim am Rhein
  • 04.11.19
Politik
 Gesund, günstig, klimafreundlich: Wer aufs Rad steigt, statt ins Auto, tut sich, seinen Mitmenschen und der Umwelt viel Gutes.
Foto: Thomas Lison

Ideen aus der Monheimer Bürgerschaft sind gefragt
Umsteigen aufs Fahrrad

Radfahren ist gesund, günstig und macht Spaß. Je mehr Menschen aufs Rad steigen und das Auto stehen lassen, umso besser. Dann gibt es weniger Staus, weniger Abgase, dafür bessere Luft und eine höhere Lebensqualität - und zwar für alle. Die Stadt Monheim tut daher schon sehr viel, damit ihre Bürger Rad fahren: Verbindungswege wurden freigegeben, um Radfahrenden kürzere Strecken zu ermöglichen, Poller und Umlaufsperren wurden abgebaut. Nachleuchtende Markierungen bringen mehr Sicherheit im...

  • Monheim am Rhein
  • 17.10.19
Kultur
28 Bilder

Monheims Topmodels 2018

So geht Monheim am Rhein: Ein absoluter Höhepunkt auf dem Frühlingsfest 2018 war - wie auch in den vergangenen Jahren schon - die unterhaltsame Modenschau der Monheimer Geschäfte auf dem Rathausplatz, eindrucksvoll präsentiert ausschließlich von Laienmodels. Sie bewiesen großen Mut, versprühten viel Charme und kamen mit ihrer Performance den professionellen Vorbildern aus Mailand und Paris recht nahe. Dafür wurden sie mit dem Applaus des Publikums reich belohnt. 

  • Monheim am Rhein
  • 17.04.18
  • 1
Politik
Anhand einer neuen Kartendarstellung können Bürger bei ihren Ideenvorschlägen jetzt noch besser verorten, wo sie weiteren Investitions- und Verbesserungsbedarf durch die Stadt sehen.


Neue Ideenkarte für Monheim am Rhein

Ab diesem Donnerstag, 19. Oktober, können sich die  Monheimer bereits zum siebten Mal mit Vorschlägen und Online-Stellungnahmen zur kommenden Haushaltsplanung an der Zukunftsgestaltung ihrer Stadt beteiligen. Im Mitmach-Portal unter www.monheim.de haben alle Interessierten ab sofort die Möglichkeit, sich die geplanten Investitionen und Highlights der Stadtverwaltung für 2018 anzusehen, eigene Ideen einzureichen sowie Vorschläge zu kommentieren und zu bewerten. In diesem Jahr dürfen sich die...

  • Monheim am Rhein
  • 23.10.17
Politik
Im Juli wurde der Skatepark eröffnet.

Stadt sammelt Ideen für Umgestaltung der Spielfläche an der Helene-Lange-Straße

Der Spielplatz an der Helene-Lange-Straße in Baumberg ist seit einigen Monaten sanierungsbedürftig. Jetzt soll die 2394 Quadratmeter große Fläche, inklusive Bolzplatz, aufgewertet werden. Um gemeinsam erste Ideen zu sammeln, lädt die Stadt am Mittwoch, 18. Oktober, um 17 Uhr zu einer Bürgerbeteiligung direkt vor Ort ein. Kleine und große Nutzer sind eingeladen, auf der Spielfläche Vorschläge für die Umgestaltung zu machen. Insgesamt sollen rund 230.000 Euro investiert werden. Über das gesamte...

  • Monheim am Rhein
  • 10.10.17
  • 1
Ratgeber

Monheimer Hick-hack um biometrische Gratis-Passbilder

Wer in letzter Zeit biometrische Passbilder für einen neuen Reisepass oder Personalausweis benötigte, kennt die miserable Qualität dieser amtlich vorgeschriebenen Bilder. Dass diese auch noch teuer bezahlt werden müssen, versteht kaum ein Bürger. Daher ist die Initiative der Monheimer Verwaltung nur folgerichtig und zu begrüßen, ihnen die Bilder kostenlos zur Verfügung zu stellen. Auch Fotografen, die ein eher künstlerisch geprägtes Berufsverständnis besitzen, dürften froh sein, von einer...

  • Monheim am Rhein
  • 11.03.15
  • 2
Ratgeber
Geschwätz schadet - Handeln ist angesagt
3 Bilder

Zur Nachahmung empfohlen

Mängelmelder App für iPhone und Android Der Mangelmelder wurde in Zusammenarbeit mit der Firma "wer denkt was" entwickelt, die ihn auch als kostenlose App für Smartphones zur Verfügung stellt. iTunes Appstore Google Play Damit die Kommunikation mit der Stadtverwaltung noch einfacher wird, gibt es den Mängelmelder im Internet. Schnell und unbürokratisch können die zuständigen Stellen im Rathaus über Mängel und Ärgernisse aller Art unterrichtet werden. Je früher Fehler wie zum Beispiel wilder...

  • Monheim am Rhein
  • 25.04.14
  • 9
  • 10
Politik
Kommt 2014: die neue Kunst- und Musikschule am Berliner Ring. Entwurf: Stadt Monheim

Online-Beteiligung gestartet: Monheimer Bürger können den Haushalt 2014 mitdiskutieren

Zum Haushalt 2014 sind wieder die Ideen der Bürger gefragt. Wie in den beiden Vorjahren hat die Stadt unter beteiligung.monheim.de auch diesmal wieder ein Internetforum freigeschaltet, das auch über die Internetseiten der Stadt www.monheim.de direkt anwählbar ist. Zur Diskussion gestellt werden hier Investitionen und andere geplante Ausgaben in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Schulen und Sport, Bildung und Kultur, Ordnung und Soziales, Wirtschaftsförderung und Stadtplanung, Bauwesen,...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.13
  • 1
Politik
Schon vor Beginn der Bürgerbeteiligung erläuterte Stadtplaner Robert Ulrich (rechts) den aktuellen Stand der Dinge.
2 Bilder

Flaute bei der Bürgerbeteiligung zum Windkraftprojekt entlang der Autobahntrasse

Mit Blick auf die geplante Ausweisung einer Windkraft-Konzentrationszone entlang der A 59 hatte die Stadtverwaltung an diesem Montag zu einer „Frühzeitigen Bürgerbeteiligung“ in den Monheimer Ratssaal eingeladen. Dabei ging es neben Wind und Emotionen vor allen Dingen auch um sehr viel Zahlenmaterial. Die wichtigste Zahl des Abends setzten bei dieser Anhörung allerdings die Bürger selbst. Nicht einmal 50 Zuhörer hatten den Weg ins Rathaus gefunden, um dort ihre Zusprüche und Einwände...

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.13
Ratgeber
Bürgermeister Daniel Zimmermann und MEGA-Geschäftsführer Udo Jürkenbeck wollen den Monheimer Bürgern ohne eigenes Dach auch in Zukunft die Chance geben, in den Ausbau der Solartechnik in unserem Stadtgebiet zu investieren.
WA-Archivfoto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Sicheres Zukunftsinvestment - Solarenergie für alle Bürger

Unter der Beteiligung von knapp 150 Kunden der MEGA wurden in den vergangenen 12 Monaten zwei Bürgersolaranlagen in Monheim am Rhein errichtet. 210.000 Euro sind dabei in den Ausbau der Nutzungsmöglichkeiten von erneuerbaren Energien investiert worden. Die Monheimer Energie- und Gasversorger der MEGA erklärten in dieser Woche nun, wird ihr Engagement im Bereich alternativer Energien auch in diesem Jahr intensiv fortsetzen, und für knapp 150.000 Euro zwei weitere Bürgersolaranlagen zu bauen. Als...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.