Bürgerbeteiligung

Beiträge zum Thema Bürgerbeteiligung

Politik
2 Bilder

Köln: Bürgerbüro feierlich eröffnet
Parkstadt-Süd und Bürgerbeteiligung: "Kein gelungener Einstieg"

Zeitgleich mit Beantwortung einer Anfrage der Kölner Freien wähler (FWK) in der BV-Rodenkirchen, wurde heute das neue Stadtteilbüro durch den Kölner Beigeordneten für Stadtentwicklung, Markus Greitemann eröffnet. Auch FWK-Bezirksvertreter Torsten Ilg war vor Ort und kommentiert den Verlauf der Veranstaltung wie folgt: „Gut gefallen hat mir die Offenheit, mit der sich Herr Greitemann den durchaus kritischen Fragen der anwesenden Vertretern von Presse und Bürgervereinen gestellt hat. Das Büro...

  • Monheim am Rhein
  • 12.11.19
  •  1
Politik
Die Online-Beteiligung am Haushalt 2020 läuft. Bis zum 19. November können Bürger im Internet ihre Ideen einbringen, diskutieren und abstimmen.

Monheimer Haushaltsplan 2020 - Bürger können online Ideen einbringen
Schwarze Zahlen

Die Monheimer Stadtverwaltung plant, auch das kommende Jahr wieder mit einem Haushaltsplus abzuschließen – zum zehnten Mal in Folge und trotz immenser Investitionen und dem kostenlosen ÖPNV-Angebot für alle Einwohner. Den ordentlichen Erträgen in Höhe von rund 347,4 Millionen Euro sowie Zinsüberschusserträgen von rund 1,7 Millionen sollen im Haushaltsjahr 2020 nach heutigen Berechnungen Aufwendungen in Höhe von rund 349,0 Millionen Euro gegenüberstehen. Vergangene Woche brachten Kämmerin...

  • Monheim am Rhein
  • 04.11.19
Politik
 Gesund, günstig, klimafreundlich: Wer aufs Rad steigt, statt ins Auto, tut sich, seinen Mitmenschen und der Umwelt viel Gutes.
Foto: Thomas Lison

Ideen aus der Monheimer Bürgerschaft sind gefragt
Umsteigen aufs Fahrrad

Radfahren ist gesund, günstig und macht Spaß. Je mehr Menschen aufs Rad steigen und das Auto stehen lassen, umso besser. Dann gibt es weniger Staus, weniger Abgase, dafür bessere Luft und eine höhere Lebensqualität - und zwar für alle. Die Stadt Monheim tut daher schon sehr viel, damit ihre Bürger Rad fahren: Verbindungswege wurden freigegeben, um Radfahrenden kürzere Strecken zu ermöglichen, Poller und Umlaufsperren wurden abgebaut. Nachleuchtende Markierungen bringen mehr Sicherheit im...

  • Monheim am Rhein
  • 17.10.19
Kultur
28 Bilder

Monheims Topmodels 2018

So geht Monheim am Rhein: Ein absoluter Höhepunkt auf dem Frühlingsfest 2018 war - wie auch in den vergangenen Jahren schon - die unterhaltsame Modenschau der Monheimer Geschäfte auf dem Rathausplatz, eindrucksvoll präsentiert ausschließlich von Laienmodels. Sie bewiesen großen Mut, versprühten viel Charme und kamen mit ihrer Performance den professionellen Vorbildern aus Mailand und Paris recht nahe. Dafür wurden sie mit dem Applaus des Publikums reich belohnt. 

  • Monheim am Rhein
  • 17.04.18
  •  1
Politik
Anhand einer neuen Kartendarstellung können Bürger bei ihren Ideenvorschlägen jetzt noch besser verorten, wo sie weiteren Investitions- und Verbesserungsbedarf durch die Stadt sehen.


Neue Ideenkarte für Monheim am Rhein

Ab diesem Donnerstag, 19. Oktober, können sich die  Monheimer bereits zum siebten Mal mit Vorschlägen und Online-Stellungnahmen zur kommenden Haushaltsplanung an der Zukunftsgestaltung ihrer Stadt beteiligen. Im Mitmach-Portal unter www.monheim.de haben alle Interessierten ab sofort die Möglichkeit, sich die geplanten Investitionen und Highlights der Stadtverwaltung für 2018 anzusehen, eigene Ideen einzureichen sowie Vorschläge zu kommentieren und zu bewerten. In diesem Jahr dürfen sich die...

  • Monheim am Rhein
  • 23.10.17
Politik
Im Juli wurde der Skatepark eröffnet.

Stadt sammelt Ideen für Umgestaltung der Spielfläche an der Helene-Lange-Straße

Der Spielplatz an der Helene-Lange-Straße in Baumberg ist seit einigen Monaten sanierungsbedürftig. Jetzt soll die 2394 Quadratmeter große Fläche, inklusive Bolzplatz, aufgewertet werden. Um gemeinsam erste Ideen zu sammeln, lädt die Stadt am Mittwoch, 18. Oktober, um 17 Uhr zu einer Bürgerbeteiligung direkt vor Ort ein. Kleine und große Nutzer sind eingeladen, auf der Spielfläche Vorschläge für die Umgestaltung zu machen. Insgesamt sollen rund 230.000 Euro investiert werden. Über das...

  • Monheim am Rhein
  • 10.10.17
  •  1
Ratgeber

Monheimer Hick-hack um biometrische Gratis-Passbilder

Wer in letzter Zeit biometrische Passbilder für einen neuen Reisepass oder Personalausweis benötigte, kennt die miserable Qualität dieser amtlich vorgeschriebenen Bilder. Dass diese auch noch teuer bezahlt werden müssen, versteht kaum ein Bürger. Daher ist die Initiative der Monheimer Verwaltung nur folgerichtig und zu begrüßen, ihnen die Bilder kostenlos zur Verfügung zu stellen. Auch Fotografen, die ein eher künstlerisch geprägtes Berufsverständnis besitzen, dürften froh sein, von einer...

  • Monheim am Rhein
  • 11.03.15
  •  2
Ratgeber
Geschwätz schadet - Handeln ist angesagt
3 Bilder

Zur Nachahmung empfohlen

Mängelmelder App für iPhone und Android Der Mangelmelder wurde in Zusammenarbeit mit der Firma "wer denkt was" entwickelt, die ihn auch als kostenlose App für Smartphones zur Verfügung stellt. iTunes Appstore Google Play Damit die Kommunikation mit der Stadtverwaltung noch einfacher wird, gibt es den Mängelmelder im Internet. Schnell und unbürokratisch können die zuständigen Stellen im Rathaus über Mängel und Ärgernisse aller Art unterrichtet werden. Je früher Fehler wie zum...

  • Monheim am Rhein
  • 25.04.14
  •  9
  •  10
Politik
Kommt 2014: die neue Kunst- und Musikschule am Berliner Ring. Entwurf: Stadt Monheim

Online-Beteiligung gestartet: Monheimer Bürger können den Haushalt 2014 mitdiskutieren

Zum Haushalt 2014 sind wieder die Ideen der Bürger gefragt. Wie in den beiden Vorjahren hat die Stadt unter beteiligung.monheim.de auch diesmal wieder ein Internetforum freigeschaltet, das auch über die Internetseiten der Stadt www.monheim.de direkt anwählbar ist. Zur Diskussion gestellt werden hier Investitionen und andere geplante Ausgaben in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Schulen und Sport, Bildung und Kultur, Ordnung und Soziales, Wirtschaftsförderung und Stadtplanung, Bauwesen,...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.13
  •  1
Politik
Schon vor Beginn der Bürgerbeteiligung erläuterte Stadtplaner Robert Ulrich (rechts) den aktuellen Stand der Dinge.
2 Bilder

Flaute bei der Bürgerbeteiligung zum Windkraftprojekt entlang der Autobahntrasse

Mit Blick auf die geplante Ausweisung einer Windkraft-Konzentrationszone entlang der A 59 hatte die Stadtverwaltung an diesem Montag zu einer „Frühzeitigen Bürgerbeteiligung“ in den Monheimer Ratssaal eingeladen. Dabei ging es neben Wind und Emotionen vor allen Dingen auch um sehr viel Zahlenmaterial. Die wichtigste Zahl des Abends setzten bei dieser Anhörung allerdings die Bürger selbst. Nicht einmal 50 Zuhörer hatten den Weg ins Rathaus gefunden, um dort ihre Zusprüche und Einwände...

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.13
Ratgeber
Bürgermeister Daniel Zimmermann und MEGA-Geschäftsführer Udo Jürkenbeck wollen den Monheimer Bürgern ohne eigenes Dach auch in Zukunft die Chance geben, in den Ausbau der Solartechnik in unserem Stadtgebiet zu investieren.
WA-Archivfoto: Thomas Spekowius
2 Bilder

Sicheres Zukunftsinvestment - Solarenergie für alle Bürger

Unter der Beteiligung von knapp 150 Kunden der MEGA wurden in den vergangenen 12 Monaten zwei Bürgersolaranlagen in Monheim am Rhein errichtet. 210.000 Euro sind dabei in den Ausbau der Nutzungsmöglichkeiten von erneuerbaren Energien investiert worden. Die Monheimer Energie- und Gasversorger der MEGA erklärten in dieser Woche nun, wird ihr Engagement im Bereich alternativer Energien auch in diesem Jahr intensiv fortsetzen, und für knapp 150.000 Euro zwei weitere Bürgersolaranlagen zu...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.