Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Politik
Überraschung! Oliver Kern und Peter Sager (AWO Essen) kamen gleich mit dem AWO-Bürgerbus nach Horst. Conny Vatter (im Bus) sowie SPD Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Jochen Sixel waren begeistert. Foto: privat
2 Bilder

AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern unterstützt "Bus anne Ruhr"
Conny Vatter: "Ab Mitte Oktober fährt der AWO-Bürgerbus in Essen-Horst!"

Ein Ersatzbus-Oktoberfest-Frühschoppen startete am vergangenen Samstag bei Conny Vatter im Salon "Frisur anne Ruhr". Überraschungsgast an der Horster Straße 54 war AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern. Er kam per Bus... Mit dem kleinen Oktoberfest sollten wieder Spenden in das Ersatzbus-Projekt fließen "Bus anne Ruhr", das die Frisörin in Eigenleistung stemmt (wir berichteten).  Denn als politische Lösung steht, dass die Ruhrbahn die Bus-Linie 167 von Horst nach Steele und zurück wieder an...

  • Essen-Steele
  • 24.09.19
  •  2
  •  2
Politik
Conny Vatter (rechts) kann Unterstützung gebrauchen. Jetzt schmeißt sie erst einmal ein Ersatzbus-Oktoberfest. Foto: Janz
2 Bilder

AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern: "Wir unterstützen Frisörin Conny Vatter."
Essen-Horst: AWO-Bürgerbus als Ersatz für Buslinie 167

Ein Ersatzbus-Frühschoppen startet am Samstag, 21. September, 10 bis 14 Uhr, bei Conny Vatter im Salon "Frisur anne Ruhr", Horster Straße 54. Mit diesem kleinen Oktoberfest sollen wieder Spenden in das Ersatzbus-Projekt fließen, das die Frisörin immer noch in Eigenleistung stemmt. Warum eigentlich? Als politische Lösung steht, dass die Ruhrbahn die Bus-Linie 167 von Horst nach Steele wieder an den Steeler Markttagen anbieten soll. Voraussichtlicher Termin: Ende des Jahres. Bis dahin...

  • Essen-Steele
  • 12.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Versprechen eingelöst: Die CDU in Horst brachte am 16. April im "Gasthaus Großjung" Gesprächspartner der Ruhrbahn und der Stadtverwaltung mit den Horster Bürgern um Frisörin Conny Vatter an einen Tisch. Foto: Janz
3 Bilder

Conny Vatter hat gewonnen! - Stadt und Ruhrbahn wollen die Bürger bald wieder nach Steele fahren
In Essen-Horst ein Muss - bald fährt ein Bus!

"Lesen Sie eigentlich Ihre Mails nicht?" Es war ein frostiger Start zwischen Conny und dem KURIER an einem nasskalten Weihnachtsmarkttag in Steele. Doch dann startete die "Frisörin anne Ruhr" mit ihrem "Bus anne Ruhr" (und ein bisschen auch mit uns) ein starkes Stück bürgerliches Engagement in Steele-Horst. Nachdem die Bus-Linie 167 eingestellt wurde, war es in Horst verkehrstechnisch vor allem für ältere oder gehbehinderte Menschen "zappenduster". Frisörin Conny Vatter ("Frisur anne Ruhr"...

  • Essen-Steele
  • 20.04.19
  •  1
Politik
Frisörin Conny Vatter (rechts, "Frisur anne Ruhr") brachte die Diskussion um die eingestellte Bus-Linie 167 ins Rollen. Fotos: Janz
3 Bilder

An den Markttagen wird Essen-Steele wieder angefahren
Bus für Essen-Horst: CDU hat die Lösung!

Nachdem die Bus-Linie 167 eingestellt wurde, war es in Horst verkehrstechnisch zappenduster. Frisörin Conny Vatter übernahm die Initiative und organisierte kurzerhand von ihr privat und durch Spenden bezahlte Busfahrten von Horst nach Steele und zurück (wir berichteten). Vermittelt durch den KURIER nahm die CDU vor Ort den Gesprächsfaden mit den Bürgern auf. Bezirksvertreterin Nicole Markner und Ratsherr Friedhelm Krause (auch Aufsichtsratsmitglied bei der Ruhrbahn) luden Vertreter von...

  • Essen-Steele
  • 17.04.19
  •  2
Politik
Nach der Streichung der Bus-Linie 167 hatte die Horster Frisörin Conny Vatter ("Frisur anne Ruhr"), das private Projekt "Bus anne Ruhr" ins Leben gerufen.
5 Bilder

Für Horst ein Muss - der Bürgerbus!
CDU lädt zur Bürger-Diskussion mit Ruhrbahn und Stadtverwaltung ein

Essen-Horst: Die CDU Horst-Eiberg möchte die Gespräche zum Thema "Mobilität in Horst" fortsetzen. Bürgerinfo am 16. AprilDazu erklärt CDU-Bezirksvertreterin Nicole Markner: "Wie in unserer Bürgersprechstunde im Februar versprochen, ist es uns gelungen, Gesprächspartner der Ruhrbahn und der Stadtverwaltung zu gewinnen. Wir nehmen die Diskussion in einer Bürgerversammlung am Dienstag, 16. April, 18.30 Uhr, im Gasthaus "Großjung", In der Laake 20, wieder auf. Wir freuen uns auf eine faire und...

  • Essen-Steele
  • 12.03.19
Politik
2 Bilder

CDU Horst-Eiberg lädt am 7. Februar zur Diskussion ein:
Bürger-Bus für Horst

Teilerfolg für Friseurin Conny Vatter (rechts) und ihr in Eigeninitiative gegründetes Bus-Team. Jetzt will die CDU Horst-Eiberg das Bürger-Bus-Thema aufnehmen. Bezirksvertreterin Nicole Markner hat sich gemeldet. Am Donnerstag, 7. Februar, soll im Café Ruhrmann mit den Bürgern diskutiert werden. Mehr dazu demnächst bei uns! Foto: Janz KOMMENTAR: Besser spät als nie...Schon im vergangenen Jahr wurde die Bus-Linie 167 von Horst Richtung Steele ersatzlos gestrichen. Vor allem für in ihrer...

  • Essen-Steele
  • 31.01.19
  •  2
  •  2
Ratgeber
Gruppenbild mit Polizeipräsident, Ordnungsdezernent, Oberbürgermeister und den diensthabenden Polizisten vor Ort: der neue Standort für die Essener Stadtwache ist die Hauptwache in der Innenstadt.
2 Bilder

Polizei und Stadt Essen wollen Präsenz vor Ort zeigen

Als Doppelstreife sind sie schon seit Jahren ein Team, jetzt teilen sie sich auch die Kaffeemaschine. In den neuen Räumlichkeiten der Stadtwache am III. Hagen in der City sind Polizei und Vertreter der Stadt Essen ab sofort für alle Bürgerinnen und Bürger vor Ort. "Wir wollen dort sein, wo die Menschen auch sind", betont Polizeipräsident Frank Richter. Zusammen wollen die Polizei und die Stadt Essen ein Zeichen für eine noch engere Zusammenarbeit setzen. Mit festen Öffnungszeiten: montags...

  • Essen-Süd
  • 29.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
42 Bilder

Die Sonne scheint für das Kettwiger Frühlingsfest / Shuttleverkehr eingerichtet / Verkaufsoffener Sonntag

Die Sonne scheint und die Stimmung ist gut beim Kettwiger Frühlingsfest. Neben zahlreichen Aktivitäten für Kinder an der Kirchfeldstraße in Kettwig und an der Marktkirche. Schnäppchen können die Kleinen beim Kinderflohmarkt machen. Auch den Erwachsenen wird etliches geboten. Derzeit spielt die Partyband "Sturmflut" auf der großen Bühne. Waffeln und andere Leckereien bietet der Unesco-Club am Stand an der Hauptstraße. Handwerk pur ist an einigen Ständen, unter anderem beim "Ledermann", zu...

  • Essen-Kettwig
  • 29.04.18
Überregionales
Hans Zilles fährt den Bürgerbus auch manchmal selber.
15 Bilder

Hans Zilles sorgt für Bewegung - ein "Held des Alltags"

Manchmal braucht es nur eine Idee, um ganze Stadtteile miteinander zu verbinden. So geschehen durch Hans Zilles, der mit unermüdlicher Arbeit Haarzopf, Rüttenscheid und Margarethenhöhe durch einen Bürgerbus verband. Die Erfolgsgeschichte des Bürgerbusses nahm 1997 ihren Anfang. Zu diesem Zeitpunkt wurde von der EVAG, bedingt durch die Umbauarbeiten an der Wienenbuschbrücke, eine neue Buslinie eingerichtet, die Haarzopf und Rüttenscheid miteinander verband. „Leider wurde die Linie trotz eines...

  • Essen-Süd
  • 06.11.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.