Bürgermeister Iserlohn

Beiträge zum Thema Bürgermeister Iserlohn

Politik

30. September letzter Arbeitstag von Iserlohns Bürgermeister Dr. Ahrens

Iserlohns Bürgermeister geht am 30. September in den Ruhestand Iserlohn. Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens wird am 30. September seinen letzten Arbeitstag im Iserlohner Rathaus haben. Landrat Thomas Gemke als Dienstvorgesetzter hat seinem Wunsch auf Versetzung in den Ruhestand entsprochen und ihm nun offiziell das Datum seines Dienstendes mitgeteilt. Dr. Ahrens hatte im Mai diesen Jahres angekündigt, dass er beabsichtige, sein Amt im September niederzulegen. Die verbleibende Zeit als...

  • Iserlohn
  • 20.09.19
Politik
Die Gesamtschule Seilersee ist am Mittwoch pünktlich zum Schuljahresbeginn in Betrieb gegangen. Foto: Stadt

"Neue Maßstäbe wurden gesetzt"
Erster Schultag an der Gesamtschule Seilersee Iserlohn

"Seitens der Stadt sind an diesem Standort neue Maßstäbe im Iserlohner Schulbau gesetzt worden, an denen wir uns künftig messen werden. Der Weg bis zum heutigen Tage der Eröffnung war steinig, lang und oft beschwerlich. Aber jeder Meter auf diesem Weg hat sich gelohnt. Ich wünsche mir, dass die Schulgemeinschaft dieses Gebäude nun schnell in Besitz nimmt und mit Leben füllt. Dies soll ein Ort nicht nur der Bildung sein, sondern auch ein Ort der Gemeinschaft, des Zusammenhalts, der Toleranz und...

  • Iserlohn
  • 30.08.19
Politik
Auch die Privatwohnung  von Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens wurde von der Staatsanwaltschaft Hagen durchsucht. Foto: Archiv

"Arrestbeschluss" zugestellt: 250.000 Euro bis zur juristischen Klärung auf Eis gelegt
Iserlohner Abfindungsaffäre: Staatsanwaltschaft Hagen durchsucht Büros und Privatwohnungen

Heute Mittag (21. Mai) durchsuchten die Staatsanwaltschaft Hagen und Beamte des Polizeipräsidiums Hagen Räumlichkeiten der Stadtverwaltung Iserlohn und fünf Privatwohnungen in Iserlohn und Dortmund. Hintergrund ist die Zahlung einer Abfindung in Höhe von 250.000 Euro an einen früheren Mitarbeiter der Stadt Iserlohn. Verdacht der besonders schweren Untreue Die Staatsanwaltschaft ermittele insoweit wegen des Verdachts der Untreue im besonders schweren Fall gegen den Bürgermeister der Stadt...

  • Iserlohn
  • 21.05.19
  •  1
  •  2
Politik
Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens tritt im September zurück. Foto: Archiv

Notwendige Konsequenz aus Abfindungsaffäre gezogen
Iserlohns Bürgermeister tritt im September zurück

Iserlohns Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens kündigt Rücktritt für September an - Reaktionen der Parteien sind von Respekt für die Entscheidung geprägt Am Ende gab es wahrscheinlich keinen anderen Ausweg mehr: Im nichtöffentlichen Teil des Hauptausschusses hat Iserlohns Bürgermeister die Konsequenz gezogen und seinen Rücktritt im September angekündigt. Von Christoph Schulte Zu sehr war in den letzten Tagen der öffentliche und politische Druck auf Dr. Peter Paul Ahrens gestiegen. Zur...

  • Iserlohn
  • 08.05.19
Politik
Von
Uwe
Mattern

Kommentar: "Jeder denkt nur an sich"

„Ich wär so gerne Millionär, dann wär mein Konto nicht so leer“ sangen Die Prinzen vor Jahren. Wer träumt nicht von so viel Geld. Bei einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Iserlohn ist das nun fast der Fall. Mit einer fantastischen Abfindung nach elf Jahren Schwerstarbeit in der Verwaltung in verschieden Ämtern hat es jetzt Ugur Ünal fast geschafft: 250 Tsd. Euro bar auf Tatze. Chapeau, das muss man erst mal schaffen. Eine Viertelmillion Euro als „Abschiedsgeld“. Und gleich dabei den...

  • Iserlohn
  • 08.05.19
  •  2
Politik
Der ehemalige GFI-Vorsitzende Ugur Ünal hat offensichtlich eine stattliche Abfindung in Höhe von 250.000 Euro aus der Stadtkasse erhalten. Foto: Archiv
2 Bilder

Abfindung für ehemaligen Ordnungsamtsmitarbeiter Ugur Ünal durch die Stadt Iserlohn schlägt hohe Wellen
UPDATE: FDP fordert Rücktritt von Iserlohner Bürgermeister

Nach einer mehrstündigen Sondersitzung der Iserlohner FDP-Fraktion am Donnerstagabend fordern die Freien Demokraten den Rücktritt von Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens. "Schwerer politischer Schaden ist entstanden" In einer heute Mittag veröffentlichten Stellungnahme der FDP heißt es:  "Die Zahlung einer derart unverhältnismäßig hohen Abfindung an einen städtischen Mitarbeiter entsetzt uns. Das Unverständnis, teilweise sogar die Wut der Bürger sind für uns nachvollziehbar, die...

  • Iserlohn
  • 03.05.19
  •  1
  •  2
Kultur
118 Bilder

Fritz-Kühn-Platz als Platz der Kultur(en)

Ein buntes Fest mit vielen tollen Programmpunkten. Am Freitagnachmittag wurde der neu gestaltete Fritz-Kühn-Platz offiziell durch den Bürgermeister der Stadt Iserlohn Dr. Peter-Paul Ahrens eingeweiht. Ein Schild mit der Überschrift Platz der Kultur(en) soll zum Miteinander aller Bürger Iserlohns einladen. Nach anfänglichem Nieselregen kam die Sonne zum Vorschein und der Platz wurde tatsächlich schon an diesem Tag, ein Platz der Bürger verschiedenster Nationen.

  • Iserlohn
  • 10.06.18
Politik
2 Bilder

Regionalgruppe MK im Dialog mit Dr. Peter Paul Ahrens.

Regionalgruppe MK im Dialog mit Dr. Peter Paul Ahrens. gestern gegen 18:00 Uhr fand die Veranstaltung Business meets MK : trifft heimische Politiker im Literaturhotel Franzosenhohl statt. In diesem Fall war es Dr. Peter Paul Ahrens Bürgermeister von Iserlohn, er stand der Regionalgruppe MK Rede und Antwort. 10 Monate im Amt war das Hauptthema am Abend, sowie der Großbrand beim Chemie-Unternehmen WEKA auch das Vorhaben zum Bau einer Moschee in Iserlohn wurden kräftig diskutiert,...

  • Iserlohn
  • 08.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.