Bürgermeisterin Birgit Jörder

Beiträge zum Thema Bürgermeisterin Birgit Jörder

Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Festakt und bunte Unterhaltung im Begegnungszentrum Scharnhorst
70 Jahre Frauenarbeit im Sozialverband SoVD gefeiert

Mit einem Festakt und einem bunten Unterhaltungsprogramm hat der Sozialverband SoVD Scharnhorst sein Jubiläum "70 Jahre Frauenarbeit im SoVD" begangen.   Hierzu hatte die SoVD-Frauensprecherin Marianne Schubert alle Frauen des Ortsverbandes zu Waffeln mit heißen Kirschen eingeladen und hatte dazu noch einen schönen Strauß an Überraschungen und Unterhaltung für die SoVD-Damen parat. Im volle Saal der Begegnungszentrums Scharnhorst hielt Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder die...

  • Dortmund-Nord
  • 23.08.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder hat u.a. dem Wickeder Werner Matheoschat (l.) die vom Bundespräsidenten verliehene Bundesverdienstmedaille überreicht.

Bundespräsident würdigt sein Engagement in der Traditions- und Brauchtumspflege
Bundesverdienstmedaille für den Wickeder Werner Matheoschat

Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder hat jetzt im Rathaus einer Bürgerin und zwei Bürgern, darunter Werner Matheoschat aus Wickede, die ihnen vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstmedaille überreicht. Matheoschat hat durch sein jahrelanges Engagement für die Gesellschaft sowie ihre Traditions- und Brauchtumspflege auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Im Februar 1967 gründete er mit anderen Karnevalisten die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede. In...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Werner Matheoschat, Bürgermeisterin Birgit Jörder, Theodor Stoltenberg, Petra Reth   /   Foto: Ines Weingardt

Bürgermeisterin Birgit Jörder hat am 10. Juli, eine Bürgerinnen und zwei Bürger mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet.
Bürgermeisterin Jörder verleiht Verdienstmedaillen

Bürgermeisterin Birgit Jörder hat am 10. Juli, eine Bürgerinnen und zwei Bürger mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet. Petra Reth hat durch ihr Engagement im sozialen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Über die berufliche Notwendigkeit hinaus steht sie seit vielen Jahrzehnten den Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite. In ihrer Freizeit kümmert sie sich z.B. um Seniorinnen und Senioren. Sie kocht für sie oder lädt diejenigen, die alleine leben,...

  • Dortmund-City
  • 11.07.19
  • 1
Politik
Der Arnsberger Regierungs-Vizepräsident Volker Milk (l.) überreichte Belobigungsurkunde und Blumenstrauß im Namen des Landes NRW an Lebensretterin Nadine Zülz (3.v.l.) im Beisein von Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (r.). Auch der Gerettete, Axel Westecker (2.v.l.), ließ sich die Ehrung seiner Retterin nicht entgehen.

Vom Land NRW belobigt
Brackeler Lebensretterin Nadine Zülz im Dortmunder Rathaus geehrt

Mit einer öffentlichen Belobigung hat das Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch den Arnsberger Regierungs-Vizepräsidenten Volker Milk, gestern (30.1.) im Dortmunder Rathaus die Dortmunderin Nadine Zülz geehrt: Vor knapp einem Jahr, am 5. Februar 2018, hatte Nadine Zülz in Brackel Senior Axel Westecker das Leben gerettet. Nadine Zülz hatte sich an diesem Tag morgens auf dem Weg zur Arbeit befunden, stand auf der Flughafenstraße an der Bushaltestelle "Breitscheidstraße". Auf der...

  • Dortmund-Ost
  • 31.01.19
Ratgeber
Wie klappt das mit der "Lesezeit mit Plappermaul"? Bürgermeisterin Birgit Jörder (am Tisch, l.) und AWO-Chefin Gerda Kieninger (r.) machten in der Evinger AWO-Kita Evinger Parkweg mit den Kindern die Probe aufs Exempel. Kita-Leiterin Andrea Leibner räumte derweil weitere Bilderbücher zur Leseförderung ins Regal.
4 Bilder

Wie wird Leseförderung praktisch umgesetzt? // Probe aufs Exempel in der Evinger AWO-Kita Evinger Parkweg mit dem neuen Buch "Lesezeit mit Plappermaul"

Wie wird Leseförderung praktisch umgesetzt? Gemeinsam mit der Einrichtungsleiterin Andrea Leibner und einer Gruppe von Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren haben sich gestern (11.4.) Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder und AWO-Unterbezirksvorsitzende Gerda Kieninger in der Evinger AWO-Kindertagesstätte Evinger Parkweg das in Dortmund entwickelte Kinderbuch "Lesezeit mit Plappermaul" angeschaut. Birgit Jörder begleitet als Schirmherrin des Netzwerks INFamilie die stadtweite...

  • Dortmund-Nord
  • 12.04.18
Sport
Bürgermeisterin Birgit Jörder, Jürgen Grondziewski, Kreisvorsitzender Fußballkreis Dortmund, und Gisbert Dankowski, 1. Vorsitzender des SuS Derne (von rechts).
4 Bilder

SuS Derne freut sich über Kunstrasenplatz "Zum Bärenkamp"

Nagelneuer Kunstrasen mit Kork-Granulat anstelle roter Asche erwartet Amateurfußballer jeden Alters ab sofort auf dem frisch renovierten Platz "Zum Bärenkamp" in Derne. Am Plümers Ort 6b feierte der Verein Sport und Spiel (SuS) Derne 1909 jetzt die Einweihung. Bürgermeisterin Birgit Jörder durchschnitt des Band und übergab den Platz damit offiziell seiner Bestimmung. Mit den fußballbegeisterten Kindern freuten sich darüber Jürgen Grondziewski, Kreisvorsitzender Fußballkreis Dortmund, und...

  • Dortmund-Nord
  • 27.03.18
LK-Gemeinschaft
Vor der strahlend gelben Kulisse der angrenzenden Narzissen-Wiese hieß es auf dem Fredenbaumpark-Teich jetzt "Leinen los!" für die zehn Tret- und Ruderboote, die das Integrationsprojekt "Passgenau" des Diakonischen Werks dort ab sofort wieder verleiht - nun schon in der elften Saison.
2 Bilder

Auf dem Fredenbaumpark-Teich in den Frühling schippern // Bootsverleih wieder eröffnet

Das Diakonische Werk Dortmund und Lünen macht Lust auf den Frühling: Nach einer Auszeit 2016 gibt es am Teich im Fredenbaum-Park zwischen Lindenhorst und der Nordstadt wieder einen Bootsverleih. Da strahlte zur Eröffnung sogar der Lorenz am Himmel mit den gelben Narzissen auf der Wiese nebenan um die Wette. Zum offiziellen Startschuss am Freitagnachmittag (31.3.) trafen sich Lokalpolitiker, Mitarbeiter und Freunde der Diakonie sowie des Fredenbaumparks zu einer Rundfahrt im Tretboot über das...

  • Dortmund-City
  • 03.04.17
Vereine + Ehrenamt
Die SPD-Jubilare, Ortsvereinchef Dirk Sanke, Ratsvertreter Friedhelm Sohn und Festrednerin Birgit Jörder beim Erinnerungsfoto.

SPD-Ortsverein Wickede hat Jubilare geehrt

Der SPD-Ortsverein Wickede hat seine langjährigen Mitglieder im Rahmen einer stimmungsvollen Feier in der Wickeder AWO-Begegnungsstätte an der Bach-Schule geehrt. Die Laudatio hielt Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder; im Dialog mit den Jubilaren dankte sie ihnen für die aktive Mitarbeit und Treue über die vielen Jahre hinweg. Es wurden geehrt: Hans Grabowski für 60 Jahre Mitgliedschaft, Hubert Scheunemann und Johannes Jäker (jeweils 55 Jahre), Werner Nowack (50), Angelika Karl,...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.15
  • 1
Überregionales
Empfang für die jungen Israelis aus Netanya und ihre Gastgeber in der Rathaus-Bürgerhalle.

IKG: Austauschschüler aus Netanya im Dortmunder Rathaus begrüßt

„Welcome, friends from Netanya! Shalom!“ Mit diesen Worten hat das Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Asseln jetzt wieder Austauschgäste von der Ort-Guttman-High School in Netanya begrüßen können. Seit Beginn der Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und der israelischen Stadt am Mittelmeer, nördlich der Metropole Tel Aviv gelegen, pflegt das IKG eine Schulpartnerschaft mit besonderem Erlebnis- und Erfahrungscharakter. Klar, dass die Gäste aus dem Heiligen Land im Rahmen ihres Programms...

  • Dortmund-Ost
  • 19.06.15
Politik
Zum Erinnerungsfoto stellten sich die geehrten Jubilare, Ehrengäste und Ortsvereinsführung vor dem Vereinsheim der Husener Gartenanlage "Loheide" auf.

SPD Husen-Kurl ehrt ihre Jubilare

Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (im Bild 2.v.r.), Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann (6.v.r.), Landtagsabgeordnete und Dortmunds SPD-Chefin Nadja Lüders (3.v.l.), Ratsvertreter Rüdiger Schmidt (2.v.l.) und Ortsvereinsvorsitzender Andreas Wittkamp (6.v.l.) konnten jetzt im Vereinsheim der „Loheide“-Kleingärtner eine ganze Reihe von Jubilar(inn)en der SPD Husen-Kurl ehren (allerdings waren nicht alle anwesend). Für 50 Jahre Parteizugehörigkeit wurden die Goldjubiare Manfred...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.15
Sport
Pünktlich um 14 Uhr am Samstagnachmittag konnte gejubelt werden, als Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (Mitte) den neuen Körner Kunstrasenplatz Am Zippen offiziell einweihte.
2 Bilder

Neuer Kunstrasenplatz eröffnet // „Ein großer Tag für die DJK TuS Körne“

„Es war ein großer Tag für unseren Verein!“, jubelten am Samstagnachmittag (18.10.) die Vereinsverantwortlichen der Rot-Schwarzen – und dazu natürlich sämtliche Körner Kicker sowie vor allem die zahlreich anwesenden Jugendspieler, als Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder (siehe Bildmitte) jetzt gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Jürgen Kruschka (rechts neben Jörder) die neue Kunstrasen-Sportplatzanlage der DJK TuS Körne Am Zippen offiziell einweihte. Da passte es natürlich bestens,...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.14
Vereine + Ehrenamt
Fünf Gründungsmitglieder - Werner Schneider, Hermann Steinberg, Siegfried Erbstößer, Leo Ciecierski und Rolf Frielinghaus - und ein paar weitere Goldjubilare konnten im Rahmen des Festakts beim Sommerfest zum 50-Jahr-Jubiläum des Neuasselner Gartenvereins „Am Funkturm“ im Festzelt geehrt werden.

50 Jahre Gartenverein „Am Funkturm“: Ein Sommerfest der Superlative

Richtig viele Besucher, eine klasse Stimmung wie lange schon nicht mehr. Nach drei Sommerfest-Tagen zum 50-Jahr-Vereinsjubiläum resümierten die Verantwortlichen des Gartenvereins „Am Funkturm“ mehr als zufrieden: „Das war eine Mega-Party, die wir lange in Erinnerung behalten werden.“ Gott sei dank war das schlechte Wetter zum Festauftakt am Freitagabend kein schlechtes Omen für das Wochenende, denn das Wetter spielte mit. Folge: „Es war rappelvoll.“ Und: „Es wurde so viel gegessen und...

  • Dortmund-Ost
  • 11.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.