Bürgermeisterin Sonja Northing

Beiträge zum Thema Bürgermeisterin Sonja Northing

Vereine + Ehrenamt

Ab Samstag unter Trägerschaft des Heimatvereins
Kleine Personenfähre verkehrt wieder zwischen Schenkenschanz und Düffelward

In Trägerschaft des Heimatvereins Schenkenschanz und finanzieller Unterstützung der Stadt Kleve startet am Samstag, 16.Mai um 10.30 Uhr wieder der Übersetzverkehr zwischen Schenkenschanz und Düffelward. Zum Einsatz kommt das „kleine“ Rad-und Fußgängerboot, die Überfahrt ist kostenlos. Marita Janssen-Arntz, Vorsitzende des Heimatvereins, ist glücklich: "Eines unserer Ziele im Einsatz zur Wiederherstellung der kurzen Verbindung nach Düffelward war, den Schänzern und vielen Bürgern aus den...

  • Kleve
  • 13.05.20
Politik
Im Ratssaal des Klever Rathauses tagt der Corona-Stab unter der Leitung von Bürgermeisterin Sonja Northing (r.).

Dieses Gremium lotst Kleve durch die Krise
Hier tagt der Corona-Stab

Kleve ist natürlich kein Katastrophenfall, die Covid-19-Zahlen klettern zwar stetig, aber wachsen nicht so explosiv wie anfangs befürchtet. Im Klever Rathaus gibt es ein Gremium, das Kleve durch die C-Krise lotsen soll: Der Corona-Stab, der aus der Verwaltungsspitze und unterschiedlichen Fachleuten der Verwaltung besteht. "Er ist Teil der Gefahrenabwehr und befasst sich mit administrativ-organisatorischen Aufgaben. Die Entwicklungen der Corona-Krise werden hier ständig beobachtet und die...

  • Kleve
  • 17.04.20
Politik

Grußwort zum Jahreswechsel der Bürgermeisterin
"Kleve wurde noch lebens- und liebenswerter"

Liebe Kleverinnen und Klever, das Jahr ist mal wieder wie im Flug vergangen. Doch gerade die Advents- und Weihnachtszeit lädt dazu ein, sich auf das Wesentliche zu besinnen, sich etwas Erholung zu gönnen und die Zeit Revue passieren zu lassen. Wir freuen uns auf Weihnachten mit der Familie und mit Freunden, wir freuen uns auf ein paar freie, geruhsame Tage. Auf die Weihnachtszeit einstimmen lässt es sich dabei gut mit einem Besuch unseres Klever Weihnachtsmarkt, der dieses Jahr zwar schon...

  • Kleve
  • 19.12.19
Politik

Spalte Eins
Krumme Nummer

Die Klever SPD gehört nicht zu den Parteien, die sich nur mit sich selbst beschäftigt, sondern Politik für die Bürger macht. Das ist schon eine Wohltat. Damit ist es vorerst vorbei: Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Michael Kumbrink berauscht sich gerade an seiner Bürgermeisterkandidatur. Nüchtern betrachtet schütteln die meisten Klever Sozialdemokraten nur den Kopf. Es ist ja auch eine krumme Nummer: Da beschließt der SPD-Vorstand, dem Kumbrink angehört, einstimmig, die parteilose...

  • Kleve
  • 15.10.19
Wirtschaft
NRW-Familienminister Joachim Stamp (Mitte) freut sich beim Familienforum Kermisdahl in der Klever Unterstadt mit Peter Schönrock (Einrichtungsleiter SOS-Kinderdorf Niederrhein), Birgit Lambertz (stv. Vorstandsvorsitzende SOS-Kinderdorf e.V.) und den Kindern der Tanz-AG des Kinderdorfs über die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50. Geburtstag.

50 Jahre SOS-Kinderdorf Niederrhein
Großes Jubiläum mit Festakt und buntem Familienfest

Mit 170 Gästen beim Festakt und einem bunten Familienfest am neuen Familienforum Kermisdahl hat das SOS-Kinderdorf Niederrhein am Freitag seinen 50. Geburtstag in Kleve gefeiert. „Wir wollen Kinder und Jugendliche in Nordrhein-Westfalen bestmöglich unterstützen – unabhängig von ihrer Herkunft. Das SOS-Kinderdorf Niederrhein ist dabei ein wichtiger Partner der Landesregierung. Es schafft Orte für Heranwachsende, in denen sie Gemeinschaft, Zuwendung und Halt erleben können. Gemeinsam werden wir...

  • Kleve
  • 28.09.19
  •  1
Kultur
Auch Bürgermeisterin Sonja Northing war zur Verabschiedung von Schulleiter Hubert Wanders gekommen.

Karl Kisters Realschule
Schulleiter Hubert Wanders in den Ruhestand verabschiedet

Nach 41 Jahren im Schuldienst wurde nun Hubert Wanders, Schulleiter der Karl Kisters Realschule in Kellen, mit einer gelungenen Abschiedsfeier im Forum der Schule in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Viele frühere und heutige Weggefährten waren der Einladung der Schulleitung und des Kollegiums gefolgt, ebenso wie die Bürgermeisterin der Stadt Kleve, Sonja Northing, der Dezernent der Bezirksregierung, Peter Frödrich, Vertreter der einzelnen Parteien, Kooperationspartner der Schule...

  • Kleve
  • 13.07.19
  •  1
  •  1
Sport
35 Bilder

Das Sternbuschbad ist eröffnet
Ab ins kühle Nass

Die Gewitterwolken halten sich nur wenige Stunden nach der offiziellen Eröffnung des Freibadbereiches im neuen Sternbuschbad zurück. Aber bis dahin ist alles erledigt. Die kleine Feierstunde mit den Stadtverordneten ist vorbei, schon um 13.45 Uhr ist dann das Bad für die Bürger geöffnet. Endlich. Eine Gruppe von Jugendlichen flitzt zuerst aus den Umkleidekabinen. Sie würdigen die schönen neuen Edelstahlbecken keines Blickes. Sie wollen nur auf die altbekannte Wasserrutsche. Freibad wie...

  • Kleve
  • 12.07.19
Überregionales
3 Bilder

Kochabend mit Bürgermeisterin Sonja Northing

Bürgermeisterin Sonja Northing war Patin eines Kochabends im Stiftungshaus der Herbert Looschelders Stiftung an der Römerstraße in Kleve. Eingeladen hatte die Initiative „Gemeinsam nachhaltig“ von Möbel Kleinmanns und den Gemeinschaftsgärten Essbares Kleverland. Teilnehmer waren Senioren, Studenten, Single-Frauen und Männer. Quer durch den Garten Das Motto des Kochabends war diesmal „Quer durch den Garten “ überschrieben. Nicht nur Kürbissuppe, Rohkostsalat, gegrillte Kürbisscheiben...

  • Kleve
  • 06.09.18
Überregionales

Bürgermeisterin empfing zwölf Überlebende aus Konzentrationslagern und Ghettos

Eine Woche war eine Gruppe von zwölf KZ- und Lager Überlebenden im Katholischen Bildungszentrum Wasserburg Rindern zu Gast. Sie waren als Kinder bzw. Jugendliche u.a. in den Konzentrationslagern Siemianowice, Majdanek, Auschwitz-Birkenau, Potulice, Myslowice sowie Lodz Przemyslowa interniert. Sie sind heute 74 bis 86 Jahre alt. Unterstützt wird die Wasserburg Rindern bei dieser Begegnungsreise durch das katholische Hilfswerk Maximilian-Kolbe-Werk.  Die Reise soll der Versöhnung zwischen den...

  • Kleve
  • 08.07.18
Sport

Spatenstich für die neue Sportanlage in Rindern

Der Anfang ist gemacht, am Freitag (17.11.2017) erfolgte der Spatenstich: Gegenüber der Gesamtschule in Rindern wird die Stadt Kleve eine neue Sportanlage für 950.000 Euro bauen. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 vorgesehen. Die geplante Erweiterung der Gesamtschule in Rindern hat zur Folge, dass der bisherige Sportplatz am Schulgelände verlegt werden muss. Auf der städtischen Grundstücksfläche an der gegenüber liegenden Straßenseite wird südlich des bestehenden Naturrasenplatzes des SV...

  • Kleve
  • 18.11.17
Überregionales
25 Bilder

Prinz Andreas verabschiedete sich mit einem bunten Showprogramm

Die Prinzenvorstellung des Klever Rosenmontags-Komitee begann am Sonntag (12. November 2017) mit einer bunten Abschiedsparty: Ein letztes Mal stand Prinz Andreas, der Grenzenlose mit seiner Garde auf der Bühne der Materborner Mehrzweckhalle und hatte für seine Fans ein buntes Showprogramm mitgebracht. Bürgermeisterin Sonja Northing war schon auf närrischer Betriebstemperatur: "Von mir aus kann Weihnachten ausfallen".  Offiziell erhielten die Gardisten aus den Händen der Bürgermeisterin ihre...

  • Kleve
  • 12.11.17
Überregionales

Hans-Dieter Aussem für 100-malige Blutspende geehrt

Menschen, die Leben retten, wurden vom Deutschen Rotzen Kreuz (DRK) für ihre Verdienste um in Lebensnot geratene Menschen mit Blutspenderehrennadeln in Gold ausgezeichnet. Herzlichen Dank im Namen der unbekannten Blutempfänger sprach Bürgermeisterin Sonja Northing aus und überreichte eine Urkunde. Die großen goldenen DRK-Blutspenderehrennadeln mit Eichenkranz heftete DRK-Kreisvorstandsvorsitzender Franz Lück den Lebensrettern an. Die Ehrennadel mit goldenem Eichenkranz und 12 Brillanten und...

  • Kleve
  • 16.02.17
Politik
3 Bilder

Stadt Kleve zeigt Autofahrern die orange Karte

Der Ratsbeschluss war eindeutig und die Stadtverwaltung hatte letzte Woche die Umsetzung öffentlich angekündigt: "Ab dem 2. Januar wird der Parkbereich an der Ludwig-Jahn-Straße werktags von 9 bis 18 Uhr bewirtschaftet". Ließ die Verwaltung auch Taten folgen? Schon diese Fragestellung müsste die Fraktionen von CDU und Grünen hibbelig machen. Sie beobachten ja gerade die Arbeit der Bürgermeisterin mit Argusaugen. Wir müssen nicht lange um den heißen Brei herumreden: Von einer...

  • Kleve
  • 03.01.17
Politik
2 Bilder

"Es sehr wichtig, die Ideen und Vorschläge der Kinder und Jugendlichen mit einzubeziehen"

„Es ist für die zukünftige Stadtentwicklung sehr wichtig, die Ideen und Vorschläge der Kinder und Jugendlichen mit einzubeziehen. Dafür haben wir bei der Stadtverwaltung immer ein offenes Ohr“, unterstrich Kleves Bürgermeisterin Sonja Northing die Bedeutung einer Innenstadt, die auch für den Nachwuchs lebenswert ist. Beim Informationsabend „JUNGE MITTE – eine kinder- und jugendfreundliche Innenstadt für Kleve“, der im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts Innenstadt Kleve (IHK)...

  • Kleve
  • 30.09.16
Kultur
Sonja Northing, Bürgermeisterin von Kleve und Karl-Heinz Gebauer, stv. Bürgermeister von Bedburg-Hau, mit Vertretern des Arbeistkreises Kermisdahl-Wetering
7 Bilder

Parkanlagen Sternbusch und Galleien sollen alten Glanz erhalten

Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering überreicht Druckwerk des neuen Parkpflegewerks an die Bürgermeister von Kleve und Bedburg-Hau Der Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering im Klevischen Verein stellte in einer Pressekonferenz im Café Königsgarten das nun vorliegende Parkpflegewerk zum südlichen Teil der historischen Klever Gartenanlagen vor. Gerlinde Semrau-Lensing, AK-Sprecherin, und Werner van Ackeren vom Klevischen Verein übergaben die ersten Exemplare an die Bürgermeister von Kleve und...

  • Kleve
  • 30.10.15
  •  10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.