Bürgerreporter

Beiträge zum Thema Bürgerreporter

Natur + Garten
Hat von euch schon mal jemand solche Eier in seinem Garten entdeckt? Foto: Daniel Dastig

Frage aus Bergkamen an die LK-Naturfreunde
„Was sind das für grüne Eier im Garten?“

Farbenfrohe Wunder aus dem heimischen Garten: „Kann mir jemand sagen, was das für Eier sind?“, fragt Daniel Dastig aus Oberaden. In der Facebook-Gruppe „Du bist Bergkamener, wenn…“ sorgt dieser Post für viele Lacher und für noch mehr Kommentare. Gefunden hat Daniel die grünen Kügelchen im Garten eines Freundes in Bergkamen. Sind es Eier von Wanzen, Junikäfer, ist es unbekannter Kaviar oder sind es doch eher kleine Murmeln, die Kinder nach dem Spielen vergessen haben? Was meint die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.21
  • 2
  • 1
Politik

Bürgerversammlung in jedem Stadtteil
Kamen mitgestalten!

Kamen. Vorschlagen, beraten, abstimmen: Die Stadtverwaltung will Kamen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten. In Bürgerversammlungen sollen sie darüber abstimmen können, wofür die Stadt Geld zur Verfügung stellen soll. Die Versammlungen beginnen am kommenden Montag, 20. Januar, im Buxtorfhaus Südkamen sowie am Dienstag, 21. Januar, im Rathaus Kamen-Mitte. Kamen zu gestalten und weiter zu verbessern gelingt nach Meinung von Bürgermeisterin Elke Kappen nur gemeinsam mit den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.01.20
  • 1
Überregionales
12 Bilder

Demo für „ Mehr Sicherheit im Straßenverkehr“

Wieder einmal sorgte die Biker-Street-Scene, am Mittwoch den 3.10.2018, für viel Aufsehen, dieses Mal im Kreis Recklinghausen. Ein Korso von 72 Motorrädern war zu bestaunen. Die Polizei sorgte dafür, dass die 72 Motorradfahrer freie Fahrt vom Biker Treff VOGEL an der Marlerstr. 321 hatten. Die Demo führte durch Marl, Halter, Olfen, Datteln, Oer-Erkenschwick, Sinsen und wieder zurück nach Marl. Mit diesem Season End Korso setzten die 72 Biker ein gemeinsames Zeichen für mehr Sicherheit im...

  • Marl
  • 04.10.18
  • 2
  • 7
Überregionales
Kerstin Zenker ist eine BürgerReporterin der ersten Stunde. Foto-Archiv: Zenker

BürgerReporter vor Ort in Kamen & Bergkamen: "Alles auf einen Blick!"

Kerstin Zenker ist eine BürgerReporterin der ersten Stunde im Lokalkompass und hat die Internetplattform in all den Jahren mit guten Beiträgen und schönen Fotos bereichert. Zum "Willkommen" des 100.000sten BürgerReporters luden wir sie zu einem Interview ein. 1. Wie und warum bist Du BürgerReporterin geworden? "Ich habe dem Stadtspiegel damals vor neun Jahren immer mal wieder Bilder per E-Mail zugesandt, bis Anja Jungvogel mich eingeladen hatte, mich mal im Lokalkompass umzuschauen. Es gefiel...

  • Kamen
  • 18.09.18
  • 4
  • 4
Überregionales
Viele BürgerReporter sind zu der LK-Lesung gekommen, zu der Gudrun Wirbitzky eingeladen hat. Auch Miriam Dabitsch und ich haben mit überaus großer Freude daran teilgenommen.  Foto: Gudrun Wirbitzky

Meine schönste Lokalkompass-Erinnerung: Die große Lokalkompass-Lesung in Bochum

Wenn ich darüber nachdenke, was meine liebste Lokalkompass-Erinnerung ist, fällt mir auf Anhieb etliches ein. Ich bin jetzt seit gut zwei Jahren als Community Manager für das Portal im Einsatz und habe viele interessante und liebenswerte Menschen kennen gelernt, die den Lokalkompass mit Geschichten füllen und lebendig machen. Ich erinnere mich zum Beispiel gern an die "Russenhocke"-Portraits – ein witziger Unfug, bei dem viele schöne Fotos zusammen gekommen sind. Auch die Expedition in den...

  • Bochum
  • 12.09.18
  • 32
  • 20
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist eine...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 30
  • 22
Ratgeber
Die Kompassrose wird natürlich auch nach dem Relaunch das Symbol des Lokalkompasses sein.

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der FUNKE-Anzeigenblätter in NRW allein, sondern zusammen mit den Portalen der Kollegen in...

  • Velbert
  • 31.08.18
  • 202
  • 54
Ratgeber
Dorothee Weber, Clara  Weitzmann, Thorben  Hees, Regine Hees
23 Bilder

11.500 Bücher lagen zur Abholung für „Leseratten“ bereit

 Dienstag, 17. Juli 2018 ab 10:00 Uhr Die Erwartungen weit übertroffen so das Fazit zur 9. Buchtauschbörse der GWA - Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH auf dem Wertstoffhof in Bergkamen. Schon in der Sammelphase vom 10. bis 17. Juli wurden am ersten Tag rund 2700 Bücher am Wertstoffhof abgegeben, so das Team der Abfallberatung. Am Ende der Woche waren es 11.500 Bücher. Es können sogar noch einige mehr gewesen sein, denn wir mussten oft schnell zählen und die...

  • Bergkamen
  • 18.07.18
  • 4
  • 5
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Ratgeber

Staugefahr gemindert - A1 wieder dreispurig Richtung Köln

Gute Nachrichten für Verkehrsteilnehmer: Während der Hauptreisezeit stehen auf der A 1 im Bereich der Talbrücke Volmarstein in Fahrtrichtung Köln wieder drei statt der bisher zwei baustellenbedingten Fahrstreifen zur Verfügung. Von Freitag, 6. Juli, 6 Uhr, bis voraussichtlich Ende August wird der Verkehr einen zusätzlichen Fahrstreifen nutzen können. In diesem Zeitraum wird weiter gebaut – die Arbeiten finden aber außerhalb der Fahrbahn statt, sodass diese Verkehrsführung temporär möglich ist....

  • Schwelm
  • 03.07.18
  • 1
Kultur
Kulturdezernent Marc Alexander Ulrich Bergkkamen,  llona Taube  Holzwickede-Hengsen,  Susanne Kriska-Scheckel  Holzwickede,  Iris Oehrl Unna und  Maria Demandt  Kamen-Methler
17 Bilder

Die erste Kunstausstellung in der Marina Rünthe „Four for Art“ ist eröffnet

Samstag 02. Juni 2018 11:00 Uhr Das ist eine absolute Traumverwirklichung sagte Maria Demandt, die gemeinsam mit den Künstlerinnen Susanne Kriska-Scheckel, Iris Oehrl und Ilona Taube diese Ausstellung „Four for Art“ organisiert hat. Danke, dass sie sich um diesen Leerstand in den Räumen des ehemaligen Restaurants „Gate to Asia“ bemüht haben, so Bergkamens Kulturdezernent Marc Alexander Ulrich. Das freut mich sehr, dass sie mit Ihren Männern in vielen Arbeitsstunden diese Ausstellung vorbereitet...

  • Bergkamen
  • 06.06.18
  • 6
  • 6
Politik
Was müssen Hobby-Fotografen und BürgerReporter wie hier Christiane Bienemann künftig beachten? Foto: Michael Bienemann / www.lokalkompass.de

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen?

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer Arbeit nach dem Kunsturhebergesetz (§ 22 und §23) nachgehen können (siehe...

  • Velbert
  • 25.05.18
  • 87
  • 44
Sport
Reist jemand zur WM nach Russland? In 20 Tagen geht's los. Grafik: dab

Noch 20 Tage bis zur WM: Wir suchen Erlebnisberichte!

Wer von euch sitzt schon bald auf gepackten Koffern? Für wen geht es in diesem Sommer nach Russland? Wer sind die eingefleischten Fans? Der Lokalkompass sucht Erlebnisberichte! Kennt ihr jemanden, der jemanden kennt, der Tickets für eines (oder mehrere) Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 besitzt? Der sich in sein Trikot wirft und in den Flieger steigt, um live dabei zu sein? Dem kein Weg zu weit ist, um dieses Sportereignis zu erleben? Oder seid ihr selbst so fußballverrückt, dass ihr...

  • Velbert
  • 25.05.18
  • 10
  • 5
Überregionales
Gerd Sternberg aus Bergkamen schaffte es mit seiner flotten Biene sogar auf die Titelseite.
8 Bilder

Vom Lokalkompass in den Stadtspiegel

Liebe Leser*innen, jeden Monat überraschen wir Sie mit einem Überblick der Beiträge unserer BürgerReporter, die für den Lokalkompass geschrieben haben und es damit in die gedruckte Mittwochsausgabe geschafft haben. Von Online in die Print-Ausgabe Im April waren es Beiträge von: Gerd Sternberg aus Bergkamen, Marlies Bluhm aus Düsseldorf, Dorothee Weber aus Kamen, Gerhard Heldt aus Kamen, Michael Weil aus Bergkamen, Jürgen Seidel aus Bergkamen, Jutta Eickelpasch aus Kamen und Frank Heldt aus...

  • Bergkamen
  • 30.04.18
Überregionales
Werner Meier aus Bergkamen schreibt für den MGV Teutonia in Kamen.
10 Bilder

Lesenswert: Diese BürgerReporter-Beiträge schafften es in den Stadtspiegel

Liebe Leser*innen, seit Anfang des Jahres überraschen wir Sie jeden Monat einmal mit einem Überblick über die Beiträge unserer Bürger-Reporter, die wir in die Druckausgabe übernommen haben. Im März 2018 waren das: Werner Meier aus Bergkamen, Peter Schirrmacher aus Bergkamen, Aysegül Yörük aus Kamen, Jürgen Seidel aus Bergkamen, Frank Heldt aus Kamen, Tobias Krause aus Kamen, Jutta Eickelpasch aus Kamen, Anja Weiss aus Kamen, Gerd Sternberg aus Bergkamen und Michael Weil aus Bergkamen. Machen...

  • Kamen
  • 01.04.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Nicht nur dieses Wohnhaus erlitt einen kleineren Dachschaden. Wir alle haben diese eine lockere Schraube, oder?

Frage der Woche: Kleiner Dachschaden – Was sind eure Macken?

Ich habe eine Macke. Meistens, wenn ich für längere Zeit fernsehe, halte ich meinen Kopf ziemlich schief. Ich gucke dann zwar immer noch auf den Bildschirm, mein Kopf allerdings schwenkt – je nach Tagesform – entweder nach links oder rechts.  Das ist nicht weiter problematisch, meine ich, auch wenn meine Sitznachbarn auf der Couch immer wieder irritiert davon sind und meinen, ich guckte sie die ganze Zeit über an. Es ist eben eine Macke von mir, und ich bin sicher: So ziemlich jede und jeder...

  • Düsseldorf
  • 16.03.18
  • 60
  • 10
Überregionales
In seiner Heimatstadt Herne erhielt Bernfried Obst, BürgerReporter des Monats Februar, besonders viel Raum.  Foto: Wochenblatt

Unsere BürgerReporter des Monats knacken die Million-Marke

Die BürgerReporter unserer Community sind untereinander bestens bekannt. Aber auch darüber hinaus (er-)kennt man sie. Zwar stehen sie nicht so regelmäßig in unseren Wochenzeitungen wie die Redakteure, dafür erleben einige eine ganz besondere Aufmerksamkeit. Seit einigen Monaten stellen wir, das Community Management, unseren Redaktionen die Interviews mit unseren BürgerReportern des Monats zur Verfügung. Gerne veröffentlichen unsere Kollegen die Beiträge in den jeweiligen Printausgaben vor Ort....

  • Herne
  • 08.03.18
  • 14
  • 24
Überregionales
Anja Weiss macht sich im Lokalkompass stark für "Foodsharing".
10 Bilder

BürgerReporter: Von Online in die Printausgabe

Liebe Leser*innen, jeden Monat überraschen wir Sie mit einem Überblick der BürgerReporter-Beiträge im Lokalkompass, die es in die gedruckte Mittwochsausgabe des Stadtspiegels geschafft haben. Von Online in die Print-Ausgabe In den Februar-Ausgaben sind vertreten: Frank Heldt aus Kamen, Anja Weiss aus Kamen-Methler, Stefanie Haake aus Kamen, Gerd Sternberg aus Bergkamen, Carolin Rau aus Lünen, Michael Weil aus Bergkamen, Carsten Grunwald aus Kamen, Oliver Lückmann aus Kamen, Jutta Eickelpasch...

  • Bergkamen
  • 28.02.18
  • 3
  • 2
Überregionales
Start am 10. Februar ist um 11.11 Uhr an der Diesterwegschule. Archiv-Foto: Eberhard Kamm

Samstag Umzug: Bunter Straßenkarneval in Kamen

Kamen zählt bestimmt nicht zu den Karnevalshochburgen, dennoch wird auch hier Närrisches geboten. Einen Höhepunkt bietet dabei der traditionelle Umzug der Diesterwegschule, der am kommenden Samstag (10.2.) um 11.11 Uhr an der Schule (Hammer Straße) startet und quer durch die Innenstadt führt.  Anschließend trifft sich die jecke Gemeinschaft wieder an der Schule. Bei einem kleinen Imbiss und heißen Getränken können sich dann alle Teilnehmer stärken.  Der Förderverein, der für das leibliche Wohl...

  • Kamen
  • 08.02.18
  • 1
Überregionales
7 Bilder

Aus dem Lokalkompass in den Stadtspiegel

Liebe Leser*innen, ab heute überraschen wir Sie jeden Monat einmal mit einem Überblick der Beiträge unserer BürgerReporter im Lokalkompass, die es in die gedruckte Mittwochsausgabe geschafft haben.  Von Online in die Print-Ausgabe  Den Anfang für die Januar-Ausgaben machen: Michael Weil aus Bergkamen, Helga Kühnapfel aus Kamen, Gerhard Heldt aus Kamen, Armin-von-Preetzmann aus Castrop Rauxel, Frank Heldt aus Kamen, Jürgen Seidel aus Bergkamen und Gerd Sternberg aus Bergkamen. Machen auch Sie...

  • Bergkamen
  • 01.02.18
  • 1
  • 7
Überregionales
Diese Bilderseite mit Fotos der BürgerReporter wurde 1.339.700 Mal gedruckt.

BürgerReporter-Beiträge millionenfach in den Briefkästen

Das war ein schöner Jahresabschluss für einige BürgerReporter. In bis zu 1.339.700 Zeitungen wurden ihre Beiträge gedruckt und an die Haushalte verteilt. Das hat die Auswertung des Community-Managements ergeben. Aber der Reihe nach: Mitte Dezember entschloss sich das Lokalkompass-Team, ausgewählte BürgerReporter-Beiträge unseren Redaktionen zur Verfügung zu stellen. Weihnachtsgeschichten sowie tolle Schnee-Fotos sind geografisch unabhängig und werden - wenn sie interessant/relevant/gut gemacht...

  • Essen-Süd
  • 08.01.18
  • 58
  • 32
Ratgeber
Das verlassene Spukschloss Wolfskuhlen hat BürgerReporter Markus Klos besucht. Sein Artikel war auf Platz 10 der meistgelesenen in 2017. Foto: Klos
2 Bilder

Das sind die Top Ten der meistgelesenen Artikel im Lokalkompass 2017

Manche Beiträge performen super, andere unerwartet nicht. Das CommunityManagement hat sich angesehen, welche Artikel im Lokalkompass 2017 besonders oft gelesen wurden - und eine Top Ten erstellt.  1. Feigen essen: mit oder ohne Schale? Dieser Frage ist BürgerReporterin Ursula Hickmann nachgegangen und erhielt riesige Resonanz: 54.447 mal wurde ihr Beitrag in 2017 angeklickt.  2. Super-Wahlsonntag in Duisburg Mittendrin waren die Kollegen Sabine Justen und Andreas Becker des Wochenanzeigers...

  • Essen-Süd
  • 31.12.17
  • 35
  • 20
LK-Gemeinschaft
Foto: Hendrik Stenner/lokalkompass.de
100 Bilder

Foto der Woche: Stimmung durch Beleuchtung

Gerade einmal 7.43 Stunden Tageslicht hatten wir am Donnerstag, 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende. Jetzt werden die Tage langsam wieder länger. Aber auch in den kommenden Wochen sind wir auf Lichter und Beleuchtung angewiesen. Kein Wunder also, dass in den Wintermonaten gute Stimmung durch Beleuchtung erzeugt wird. Kerzen auf dem Adventskranz, ein beleuchteter Tannenbaum, Weihnachtsbeleuchtung in den Innenstädten, illuminierte Kirchen und Häuser, LED-Lichter im Garten, selbst...

  • Velbert
  • 23.12.17
  • 20
  • 30
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.