Bürgerreporter

Beiträge zum Thema Bürgerreporter

LK-Gemeinschaft
Grüße zum Jahreswechsel von der WAP aus Schwelm.

Grüße zum Jahreswechsel an den Ennepe-Ruhr-Kreis
Die WAP freut sich auf 2020

Die WAP wünscht allen einen GUTEN RUTSCH, ein FROHES NEUES JAHR und viel GLÜCK UND GESUNDHEIT IN 2020! Wir freuen uns, auch 2020 mit euch gemeinsam zu erleben und über alles Berichtenswerte aus der Region zu berichten. Wenn Ihr uns dabei unterstützen wollt, dann schreibt uns eure Themenvorschläge, Gedanken und Co. per Mail an redaktion@wap-schwelm.de. In 2020 Bürgerreporter werden Am besten werdet ihr selbst aktiv als BürgerReporter in unserer NachrichtenCommunity hier im Lokalkompass....

  • wap
  • 31.12.19
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Datum vormerken: Am 27.10. ist BürgerReporter-Treffen
Lokalkompass-Treffen auf Haus Horst

Liebe Bürgerreporterinnen, liebe Bürgerreporter Wir, Willi Heuvens und ich, Günter van Meegen, möchten auf Haus Horst ein BürgerreporterInnen-Lokalkompass-Treffen am 27. Oktober, 14:30 Uhr durchführen. Das Treffen soll nicht nur auf unsere Region (Klever Wochenblatt) beschränkt sein, sondern alle die Lust und Laune haben können daran teilnehmen. Bei Kaffee und Kuchen im alten Rittersitz Haus Horst kennenlernen und Gedanken austauschen. Für die Organisation wäre es notwendig, dass wir bis zum...

  • Klever Wochenblatt
  • 04.10.19
  •  21
  •  3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

BürgerReporter-Treffen
Es schwebt mir folgendes "BR-Treffen" vor

Seit ich 2011 im "meinAnzeiger" als BürgerReporter anfing, will ich die Leser über meine Heimat (Gotha / Thüringen) und freilich auch meine Interessen informieren und dadurch insbesondere Werbung für Gotha, seine Gegenwart und die vielfältigen Schönheiten machen. Daach erweiterte ich auf "lokalkompass" und schließlich auf "myheimat" und freue mich immer wieder, dies bis heute zu tun und möglichst weiter tun zu können. Dabei ergab es sich, dass BürgerReporter-Treffen mir in den Sinn kamen,...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 24.01.19
  •  1
  •  1
Politik

Bewegung im Fall "Knochenmühle"

Seit Wochen haben Mitarbeiter der unteren Immissionsschutzbehörde der Kreisverwaltung und Gutachter nach der aktuellen Ursache für Geruchsbelästigungen gesucht, die von der Schwelmer Firma Schmidt & Geitz (Knochenmühle) verursacht werden. Jetzt wurden sie fündig: Zeitweise zu hohe Temperaturen am Ausgang des Luftkondensators zeigen, dass dieser nicht richtig funktioniert. Schwelm. Ausgangspunkt der ebenso aufwändigen wie zeitintensiven Arbeiten waren Beschwerden von Bürgern, die sich seit...

  • Schwelm
  • 24.10.18
Überregionales

Sirenenalarm in Ennepetal - Polizei ermittelt

Am Sonntagabend (21. Oktober) wurde der Kreisleitstelle desEnnepe- Ruhr- Kreises eine starke Rauchentwicklung aus einer Tiefgarage eines Einkaufscenter an der Voerder Straße gemeldet. Diese alarmierte um 17.59 Uhr die hauptamtliche Wache und die Löschzüge Milspe / Altenvoerde und Voerde / Oberbauer der Freiwilligen Feuerwehr. Vor Ort stellte sich heraus, dass Kartonagen gebrannt hatten, welche mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht wurden. Ein vor Ort befindlicher Kraftstoffkanister wurde der...

  • Ennepetal
  • 22.10.18
Überregionales

Verletzt bei Unfall auf der Autobahn

Am Montagmorgen (22. Oktober) wurde die Schwelmer Feuerwehr um 6.24 Uhr auf die Autobahn A43 alarmiert. Dort war es zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, und die verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt, bevor sie in ein umliegendes Krankenhaus transportiert wurde. Im Anschluss wurde der beschädigte Pkw nach Abstimmung mit der Polizei von der Autobahn auf den Rastplatz vor der...

  • Schwelm
  • 22.10.18
Politik
19 Bilder

Ein Besuch im Staatlichen Museum Auschwitz Birkenau...

Das Konzentrationslager in Oświeçim,Polen hatte in der Zeit des Nationalsozialismus (1940-1945) eine doppelte Funktion: a.) als Konzentrationslager und  b.) als Vernichtungslager. Das von der SS betriebene Lager vernichtete Schätzungsweise 1,2 bis 1,5 Millionen Menschen. Darunter waren etwa 70-90% der Ermordeten Juden.Die aus ganz Europa deportierten Menschen wurden per Bahn nach Auschwitz gebracht und vernichtet.Die Herkunftsländer waren z.B.aus den heutigen Benelux...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 19.10.18
  •  8
  •  10
Überregionales
2 Bilder

Wer kennt diesen dreist-dummen Mann?

Die Polizei fahndet nach einem dreist-dummen Täter, dessen Foto durch richterlichen Beschluss jetzt zur Veröffentlichung freigegeben wurde. In der Nacht vom 10. auf den 11. April 2018 entwendeten Unbekannte einen schwarzen Audi A8 aus einer geschlossenen Garage in Sprockhövel. Kurz nach dem Diebstahl geriet der Dieb um 2.40 Uhr in eine Radarfalle auf der A46 in Sprockhövel. Der Dieb war in Richtung Autobahnkreuz Wuppertal Nord unterwegs. Das Foto des Verdächtigen wurde inzwischen mit...

  • Schwelm
  • 17.10.18
Überregionales

Unfallopfer war 21-jähriger Schwelmer

Ein Fahrfehler war Ursache für den schweren Unfall am Sonntagabend (14. Oktober) auf der Talstraße. Wie die Polizei soeben mitteilte, fuhr der 21-jährige Mann aus Schwelm auf der Talstraße in Richtung Innenstadt. Beim Fahrstreifenwechsel verlor er die Kontrolle über seinen Mercedes und geriet nach rechts von der Fahrbahn. Hier stieß er gegen einen Baum. Der junge Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Schwelm
  • 15.10.18
Überregionales

Pkw prallt bei Unfall in Schwelm gegen Baum - Autofahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Pkw-Fahrer am Sonntagabend (14. Oktober) bei einem Unfall auf der Talstraße in Schwelm. Um 21.40 Uhr wurde die Feuerwehr zum Einsatzort alarmiert: In Fahrtrichtung Schwelm war ein Pkw zwischen dem Bereich der Zufahrt von der A1 und der Kreuzung Blücherstraße verunglückt und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Fahrer des PKW schwer verletzt. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert und ausgeleuchtet, während der Verletzte von Feuerwehr und...

  • Schwelm
  • 15.10.18
Überregionales

Streit eskaliert in Gevelsberger Kneipe

Es blieb nicht nur beim Streit am Samstagmorgen (29. September) in einer Gevelsberger Kneipe. Gegen 03.50 Uhr kam es in einer Gaststätte an der Hagener Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 23-jährigen Ennepetaler und einem 48-jährigen italienischen Staatsangehörigen. Im weiteren Verlauf schlugen beide Personen aufeinander ein, wobei die jüngere Person von einem Stuhl getroffen und leicht verletzt wurde. Die Polizei wurde verständigt und traf die beiden Beteiligten am...

  • Gevelsberg
  • 01.10.18
Überregionales

Drei Verletzte bei Unfall in Schwelm

Drei Verletzte sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Freitagnachmittag in Schwelm. Gegen 16:30 Uhr befuhren ein 43-jähriger Schwelmer mit seinem Pkw Porsche zusammen mit seinem 41-jährigen Beifahrer und eine 35-jährige Wuppertalerin mit ihrem Pkw Dodge die Talstraße in Fahrtrichtung Wuppertal. Vor der Lichtzeichenanlage in Höhe eines Baumarktes bremste der 43-Jährige verkehrsbedingt ab. Die dahinter fahrende 35-Jährige bremste ebenfalls, rutschte nach eigenen Angaben jedoch vom...

  • Schwelm
  • 29.09.18
Überregionales
3 Bilder

Sirenenalarm in Schwelm

Mit Sirenenalarm wurde die Feuerwehr Schwelm vor wenigen Minuten (27. September) zu einem Einsatz gerufen. Der Grund: Gemeldet worden war ein Unfall mit einem Bus der VER mit einer unbestimmten Anzahl verletzter Personen. Der Unfall zwischen dem Bus und einem Pkw Kombi hatte sich mitten im Kreuzungsbereich der vielbefahrenen Tal- und Hattinger Straße ereignet. Nur wenige Augenblicke dauerte es, bis die Feuerwehr mit einem ersten Einsatzwagen und die Rettungskräfte den Einsatzort erreichten. ...

  • Schwelm
  • 27.09.18
Ratgeber

Polizei warnt eindringlich vor Betrugsmasche im EN-Kreis

Die Polizei warnt erneut vor einer dreisten Betrugsmasche: Folgende Betrugsmasche trat in den letzten Wochen in einigen Haushalten des EN-Kreises auf: Das Telefon klingelt, der Anrufer gibt sich als Mitarbeiter einer namenhaften Computerfirma aus. Er bzw. die Firma habe über das Betriebssystem des Angerufenen Kenntnis davon erhalten, dass dieser einen Virus auf seinem PC habe. Nach Begleichung einer bestimmten Summe, zahlbar online nach mündlichen Angaben des Angerufenen, könne man via...

  • Ennepetal
  • 26.09.18
Überregionales

Ennepetaler hatte Glück im Unglück

Sicherheitshalber wurde ein junger Ennepetaler am Dienstagabend (25. September) nach einem Unfall zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der 18-Jährige hatte in den Abendstunden mit seinem grauen Pkw VW die Deterberger Straße in Fahrtrichtung Heilenbecker Straße in Ennepetal-Milpse befahren. In einer engen Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mauer eines angrenzenden Hauses. Durch den Aufprall wurden die Airbags am Fahrzeug ausgelöst. Die Feuerwehr wurde...

  • Ennepetal
  • 26.09.18
Überregionales

Unfallflucht nach Trunkenheitsfahrt

Dank aufmerksamer Zeugen konnte ein 35-jähriger Gevelsberg nach einer mutmaßlichen Trunkenheitsfahrt rasch gefasst werden. Gegen 23.45 Uhr am Montagabend (24. September) beobachteten mehrere Zeugen eine Verkehrsunfallflucht. Der 35-jährige Gevelsberger war zuvor mit seinem weißen Lkw Citroen im Kreuzungsbereich Asbecker Straße / Wittener Straße über die Querungshilfe für Fußgänger gefahren. Sowohl der Pkw als auch die Querungshilfe wurden dadurch stark beschädigt. Nach dem Unfall schaltete...

  • Schwelm
  • 25.09.18
Überregionales
4 Bilder

"Taubenvater" Hans Günter Jellinghaus zu Grabe getragen

Unter großer Anteilnahme wurde am Montag (24. September) auf dem Friedhof an der Erlöserkirche in Gevelsberg Hans Günter Jellinghaus zu Grabe getragen. Er war am 18. September im Alter von 90 Jahren verstorben. Die Sonnenstrahlen erhellten das Kirchenschiff, als die Trauermusik einsetzte und erinnerte an die symbolischen Sonnenstrahlen, die das Wirken von Hans Günter Jellinghaus in den Herzen ungezählter Menschen hinterließ. Pfarrer i.R. Horst Renneberg erinnerte an Leben und Wirken des...

  • Gevelsberg
  • 24.09.18
Überregionales

Taufgottesdienst massiv gestört - gefesselt zur Wache

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Polizei am Sonntagvormittag, er endete mit einer Festnahme in einer Kirche. Gegen 10.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Taufgottesdienst an der evangelischen Kirche in Haßlinghausen gerufen. Ein 56-jähriger Schwelmer störte die dort stattfindende Taufzeremonie massiv durch lautes Schreien. Da er den Platzverweis nicht befolgte, nahmen die eingesetzten Beamten ihn in Gewahrsam. Dieser Maßnahme widersetzte sich der Mann, indem er nach den Polizisten...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 24.09.18
Kultur

Sommerfest der Chöre fällt morgen, 23. September, aus

Aufgrund der Wetterprognose für den morgigen Sonntag, 23. September, hat sich die Veranstaltergemeinschaft der Chöre und der Stadt Gevelsberg am frühen Samstagmorgen schweren Herzens zur Absage des Sommerfests der Chöre am Ennepebogen entschieden. Oft länger anhaltender und teils ergiebiger Regen sowie am Nachmittag stark auffrischender und auf Nord drehender Wind mit Gewitterneigung werden vorhergesagt und machen die Veranstaltung aus Sicherheitsaspekten nicht möglich. Die beteiligten...

  • Gevelsberg
  • 22.09.18
Überregionales

Küchenbrände: Schwer verletzte Ennepetalerin in Spezialklinik geflogen - Gevelsbergerin mit Rauchvergiftung

Zwei Brände in Küchen innerhalb von 24 Stunden hielten die Feuerwehren in Gevelsberg und Ennepetal in Atem. Schwer verletzt wurde heute Morgen (21. September) eine Frau bei einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in Ennepetal. Die Feuerwehr Ennepetal wurde um 11.21 Uhr in die Feldstraße gerufen. Hier war es zu einem Brand in einer Küche gekommen. Aufgrund des Meldebildes alarmierte die Kreisleitstelle umgehend die Hauptamtliche Wache, sowie die Löschzüge 1 und 2 der Freiwilligen...

  • Ennepetal
  • 21.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.