Bürgerschützen

Beiträge zum Thema Bürgerschützen

Vereine + Ehrenamt
Mario Schaffeld und seine Frau Anne freuen sich.

Bürgerschützen Rees
Mario Schaffeld regiert in Rees

Zähes Ringen um die Königsbewerber Am letzten Wochenende feierte der Bürgerschützenverein Rees sein 186. Stiftungsfest. Armin van de Mötter übergab die Königswürde an Mario Schaffeld. Pünktlich zum 19 Uhr-Läuten der Kirchenglocken fiel der Rumpf des Vogels und Mario Schaffeld war der neue König der Reeser Bürgerschützen. Dem vorausgegangen war ein zähes Ringen um die Königsbewerber und ein spannender Wettkampf.        Gegen 17.15 Uhr standen drei Bewerber auf der Liste: Laurent Becker, Robert...

  • Rees
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der Einzug des aktuellen Throns der Bürgerschützen (Tisch vorne) wurde lautstark begrüßt.
3 Bilder

Bürgerschützen Rees
257 Gäste – Rekord beim Reiterball

Ausgelassene Stimmung im Bürgerhaus Am Samstag hatte der Reiterzug der Reeser Bürgerschützen zum großen Reiterball eingeladen. Und 257 Gäste in feinsten Anzug oder Kleid waren der Einladung gefolgt. Nach dem Sektempfang und dem Einzug des aktuellen Schützenthrons, mit dem Königspaar Armin und Marion van de Mötter, begrüßte Rittmeister Wilhelm Busshaus weitere wichtige Personen. Als Stammgäste waren wieder die Esserdener Schützen, die gemeinsam mit ihrem Königspaar Dirk und Sandra Vievering,...

  • Rees
  • 09.01.19
Vereine + Ehrenamt

Jahresrückblick und Ehrungen bei den Bürgerschützen

Rees. Bis fast auf den letzten Platz gefüllt war der Saal bei Kuhlmann, denn alle Züge des Bürgerschützenvereins Rees-Feldmark (BSV) hatten an den langen Tischen Platz genommen. Der Präsident Detlev van Bruck hieß alle Schützenschwestern und Schützenbrüder auf das herzlichste Willkommen und stieg dann in das Programm ein. Detlev van Bruck ließ zunächst das alte Jahr Revue passieren und äußerte noch einmal seine Freude darüber, dass es in 2010 sage und schreibe 14 Anwärter für den Königsthron...

  • Rees
  • 12.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.