Bürgerschützenverein

Beiträge zum Thema Bürgerschützenverein

Vereine + Ehrenamt
Felix Köhler ist der neue Jungschützenkönig des BSV Halingen. Zu seiner Königin nahm er Lenia Pokroppa.
2 Bilder

BSV Halingen eröffnet Schützenfestsaison
Olaf Pokroppa löst den "Kaiser" ab

Der Bürgerschützenverein Halingen ist mit dem Frühlings- und Familienfest erfolgreich in die Schützenfest Saison gestartet. Olaf Pokroppa, Vorsitzender des TV Halingen, holte den Vogel mit dem 108. Schuss aus dem Kasten und löste damit „Kaiser“ Franz Bordy ab. Die Jungschützen mussten einen Nachfolger für Leon Wendel finden. Die Insignien sicherten sich Emil Kersting (Apfel), Leon Wendel (Zepter) und Gero Herbrügger (Krone), der damit auch Vizekönig ist. Nachdem Lukas Kriegel und Linus...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.05.22
Vereine + Ehrenamt
Der zehn Meter hohe Maibaum in Spellen wurde mit bunten Bändern geschmückt und mit Zunftzeichen versehen.

Der Maibaum steht
Spellen feiert wieder ganz traditionell

Nach zweijähriger zwangspause wurde in Spellen wieder das traditionelle Maibaumfest gefeiert. Dieses startete wie gewohnt um 11 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaums, der zehn Meter hohe mit bunten Bändern geschmückte und mit Zunftzeichen versehende Baum wurde vom Bürgerschützenverein 1451 Spellen e.V. unter Begleitung des Spielmannzug Spellen aufgerichtet. Für die Unterhaltung der Gäste sorgte die Band Zartbitter für Stimmung und rockten den Marktplatz. Mit einem tollen Angebot aus Pommesbude,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.05.22
Vereine + Ehrenamt
Geehrte Mitglieder: Wilhelm Schürmann, Rainer Erdmann, Dieter Naves, Sieglinde Benninghoff, Eric Grosser, Dietrich Schürmann, Eberhard Hoppe, Günter Müller und Jens Förster.

Versammlung Hünxe 1701 e.V.
Schützenverein ehrt langjährige Mitglieder

Ende März begrüßte Hauptmann und zweiter stellvertretender Vorsitzender Jens Förster unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung eine stattliche Anzahl von 60 Schützenschwestern und Schützenbrüdern zur Jahreshauptversammlung in der Gemeinschafts-Schießsport-Anlage Hünxe. Nach erfolgter Totenehrung der verstorbenen sieben Mitglieder im Zeitraum August 2021 bis März 2022 wurde ein aktueller Mitgliederbestand von 395 festgestellt, danach gab es einen kurzen Jahresrückblick....

  • Hünxe
  • 01.04.22
Vereine + Ehrenamt
Für die Jugend des Bürgerschützenvereins Bruckhausen gab es nach dem Nikolausschießen natürlich auch eine Nikolaustüte.

Eine Kleinigkeit vom „Nikolaus“
Nikolausschießen beim Bürgerschützenverein Bruckhausen

Der Nachwuchs des Bürgerschützenvereins Bruckhausen veranstaltete unter der Aufsicht von Hans-Jürgen Wodtke, Johanna Hövelmann und Schießwart Mario Walbrodt ein kleines Nikolaus-Wettkampfschießen auf der elektronischen Anlage. Die Plätze belegten in der Reihenfolge: Ylvie Heldt (Platz eins), Sam Bauhaus (Platz zwei), Leon Scheithauer (Platz drei), Enja Rohde (Platz vier) und Franziska Bruckmann (Platz fünf). „Alle Teilnehmer hatten viel Spaß“, freut sich Ehrenoberst Hans-Jürgen Wodtke, unter...

  • Hünxe
  • 14.12.21
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Manöver- & Amazonenschießen 2021 im "Cottage"
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.

Am Sonntagmorgen 19.09.2021 trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrem traditionellen Bataillons-Manöver-Schießen 2021 im Vereinslokal “Cottage”. Nach einem gemeinschaftlichen Frühstück begann das Schießen auf die Insignien des “kleinen Holzvogels”, als Vorbereitung und Übung für das schon 2mal verschobenes, „Pfingsten 2022″ stattfindenden, großen Bundes- und Jubiläumsschützenfestest “100+2 Jahre BSV-Bottrop-Eigen 1920 e.V.”. Die Insignien schossen ab:...

  • Bottrop
  • 29.09.21
Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand des BSV Kirchlinde: Hartmut Krämer (Kassenprüfer), Norbert Dudek (Jugendleiter), Hugo Szkudlarek (stellvertretender Vorsitzender), Hans-Joachim Schröer (stellvertretender Geschäftsführer, stellvertretender Schatzmeister), Bernd Rabert (Geschäftsführer), Jonas Ritter (2. stellvertretender Sportleiter), Jörg Ritter (Sportleiter), sitzend (v.l.) Anita Lange (stellvertretende Jugendleiterin), Bärbel Leuschner (Schatzmeisterin), Birgit Lüttecke (Schriftführerin), Ludgera Rabert (stellvertretende Frauenbeauftragte), Beate Schröer (Vorsitzende), Bärbel Müller (Frauenbeauftragte)
2 Bilder

Wahlen und Ehrungen bei den Kirchlinder Bürgerschützen
BSV startet neu

Vorstandswahlen und die Ehrung von erfolgreichen Schützen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Bürger-Schützenvereins Kirchlinde. Durch die Pandemie konnte in 2020 keine Versammlung stattfinden, so musste der komplette Vorstand turnusgemäß neu gewählt werden. Alle Posten konnten besetzt werden. Das freute besonders die in ihrem Amt erneut bestätigte Vorsitzende Beate Schröer. Überwiegend gab es Wiederwahlen, doch auch neue Gesichter im Vorstand konnten begrüßt werden. So auch...

  • Dortmund-West
  • 30.08.21
Vereine + Ehrenamt
Im vergangenen Jahr zogen Heike Letschert, Bernd Zibell und Kathrin Hüsch von der Sparkasse am Niederrhein die Gewinner der Extra-Spenden für Alpen.

40.000 Euro für Alpener Vereine
Dreimal 250 Euro extra fürs Ehrenamt

Die örtlichen Vereine erhalten von der Sparkasse am Niederrhein in diesem Jahr rund 40.000 Euro. „Die Übergabe der Spenden bietet immer eine gute Gelegenheit, auf die vielfältige ehrenamtliche Arbeit hinzuweisen“, sagt Vorstand Bernd Zibell. Üblicherweise geschieht das bei einem Ehrenamtsforum, zuletzt vor zwei Jahren im neuen Gerätehaus der Feuerwehr mit rund 200 Vereinsvertretern. Wie schon im vergangenen Jahr kann das Ehrenamtsforum erneut nicht stattfinden, spannend und informativ wird es...

  • Kleve
  • 06.07.21
Vereine + Ehrenamt

Zurück in die Normalität
BSV Möllen eröffnet das Schießtraining

Ab jetzt darf der BSV Möllen sonntags den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.  Möllen. Aufgrund der weiter gefallenen Corona-Infektionszahlen findet das sonntägliche Schießtraining wieder ab dem 11. Juli in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Voraussetzung für die Durchführung und Teilnahme des Trainingsbetriebes ist weiterhin die Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sowie die Verhaltensregeln des BSV Möllen. Der Vereinsvorstand freut sich über die Lockerungen, bittet...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.07.21
Sport
Da kommt Freude auf: Für Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten am/im Vereinsheim erhält der "BSV Hubertus Zweckel" Landeszuschüsse von mehr als 122.000 Euro.

Ministerium bewilligt über 122.000 Euro
Landeszuschuss für Zweckeler Schützen

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat jetzt weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 2.000 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen und nun erreichte auch den "Bürger-Schützen-Verein Hubertus Zweckel" die gute Nachricht aus Düsseldorf: Für die Modernisierung der Schießstände sowie die Modernisierung des Dachs und der Beleuchtungsanlage gibt es aus...

  • Gladbeck
  • 08.06.21
Vereine + Ehrenamt
Das weiterhin amtierende Königspaar des BSV Halingen, Linda Riske und Tobias Wilmes, präsentiert das Jubiläumsbuch und den Halinger Schützengruß. (Hinweis des BSV Halingen: "Da die beiden in einem Haushalt leben, ist keine Maske notwendig.")

Schützenfest-Saison wäre in Halingen gestartet – Überraschung zum Abholen für das Schützenfest daheim
Halinger Schützengruß und Anekdoten zum 100-jährigen Jubiläum

Am Wochenende beginnt das dritte Regentschaftsjahr für Linda Riske und Tobias Wilmes beim Bürger-Schützenverein Halingen. Corona mache das möglich beziehungsweise nötig. Damit gehören die beiden zu den längsten Regentenpaaren der Halinger Schützen. „Klar hatten wir uns das anders vorgestellt. Aber wir haben keinen Moment gezögert, als der Vorstand uns von der Absage des Schützenfestes erzählt hat. Wir sind sogar froh, den Schützenverein Halingen beim 100-jährigen Jubiläum unterstützen zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Als Trost für das abgesagte Winterfest gab es ein Säckchen voller Leckereien.

Zeichen des Zusammenhalts
Überraschung für die königliche Familie

In schweren Zeiten ein deutliches Zeichen des Zusammenhalts setzen. Das wollte der Bürgerschützenverein Birten seinen Mitgliedern verdeutlichen. Die Absage des bekannten Winterfestes in Birten hatte einige hart getroffen. Der Vorstand packte daraufhin ein kleines Säckchen mit einem großen und kleinen Kaltgetränk, ein paar Nüsschen, einer Bifi sowie eine Karte mit ein paar persönlichen Worten zusammen und brachte diese seinen Mitgliedern kontaktlos nach Hause. Süßigkeiten für die KinderEbenfalls...

  • Hamminkeln
  • 21.01.21
Vereine + Ehrenamt
Rendant Bernfried Prast, Präsident Uwe Brinks, Beisitzer Markus Zimmermann, Adjutant des Kommandeurs Jörg Thiel legten am Ehrenmal im Park an der Niederrheinhalle Wesel einen Kranz und Blumengebinde nieder.
2 Bilder

Wegen der Corona-Pandemie wurden alle weiteren Veranstaltungen abgesagt!
Kranzniederlegung der Schützenvereine in Wesel

Zu Ehren ihrer verstorbenen Mitglieder legten kürzlich die Vorstände des Bürgerschützenvereines Wesel "vor´m Brüner Tor" und des Bürger-Schützen-Vereines zu Wesel, am Ehrenmal im Park an der Niederrheinhalle, einen Kranz und Blumengebinde nieder. Alle weiteren Veranstaltungen wie der Zapfenstreich, die Festlichkeiten in der Niederrheinhalle und das Schießen um die Königswürde, aber auch die Feier zum 175. Jubiläum wurden Corona-bedingt abgesagt.

  • Wesel
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die Fahnenschwenker der Schützenbruderschaft Menzelen-Ost bekommen bald eine neue Fahne. Finanziert wird die mit der 250-Euro-Extra-Spende der Sparkasse am Niederrhein.

Sparkasse am Niederrhein zieht Gewinner - Video auf YouTube
Drei Extra-Spenden für Alpener Vereine

"Zwar fiel das Ehrenamtsforum der Sparkasse am Niederrhein in diesem Jahr pandemiebedingt aus, doch die drei Extra-Spenden von je 250 Euro, die sonst unter allen anwesenden Alpener Vereinen verlost werden, fanden trotzdem ihre glücklichen Gewinner.", heißt es seitens der Sparkasse. Gezogen wurden von Vorstand Bernd Zibell, Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch und ihrer Stellvertreterin Heike Letschert die Schützenbruderschaft Menzelen-Ost, der Bürgerschützenverein Eintracht...

  • 01.09.20
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Spiske war schon Grünkohlkönig, am Samstag wird es beim BSV wieder einen neuen geben.

Wer wird der neue Grünkohlkönig beim BSV?
Walsumer Schützen feiern Winterfest

Zum Jahresauftakt lädt der Bürgerschützen Verein BSV Aldenrade-Fahrn alle Bürger zum Winterfest mit Grünkohlessen am 11. Januar, ab 19 Uhr in das Vereinsheim auf der Kurfürstenstraße 134 ein. Mit großer Tombola, Musik und Tanz wird auch traditionell im Jahre 2020 die Grünkohlkönigin beziehungsweise der Grünkohlkönig gesucht. Wer findet in seinem Gemüse den preiskrönenden Knochen und regiert als „Gemüsekönig“ den BSV? Der Vorverkauf hat bereits begonnen, aber natürlich sind auch spontane Gäste...

  • Duisburg
  • 08.01.20
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V
Frauen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V fahren zum Weihnachtsmarkt

Am Sonntag trafen sich die Frauen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. um gemeinsam den Weihnachtsmarkt im Waldhof Schulte Beikel in Borken-Marbeck zu besuchen. Mit viel Spaß fuhren sie mit dem Bus um den Nachmittag mit Quatschen, Tratschen und Staunen bei Glühwein, Waffeln und anderen Leckereien, die der Markt zu bieten hat, zu verbringen. Mit tollen Eindrücken traten sie gegen Abend fröhlich wieder den Heimweg an.

  • Bottrop
  • 18.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bataillonsschießen 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bataillonsschießen 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.

"Am Sonntag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrem traditionellen Bataillons-Manöver-Schießen 2019 im Vereinslokal "Cottage". Nach einem gemeinschaftlichem Frühstück begann das Schießen auf die Insignien des "Kleinen Holzvogels", als Vorbereitung und Übung für dass "Pfingsten 2020" stattfindenden großen Bundes- und Jubiläumsschützenfestest "100 Jahre BSV-Bottrop-Eigen 1920 e.V.". Mit dem 3. Schuss fiel beim Peter Burow die Krone runter. Beim 14....

  • Bottrop
  • 06.12.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Fahrradtour des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.

"Am Samstag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. zu Ihrer traditionellen Fahrradtour. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder, bei strahlendem Sonnenschein zum "Bauer Wilms". Nach einem Umtrunk veranstalteten sie dort auf dem Miniaturgolfplatz ein Turnier. Danach ging es dann feuchtfröhlich zurück zum "Cottage", wo die Siegerehrung im geselligem Kreis stattfand."

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Planwagentour 2019 der Frauen des BSV-Bottrop-Eigen

Am Sonntag trafen sich die Frauen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. an ihrem Vereinslokal "Cottage" zu einer Planwagenfahrt. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder zum Cafe Haus Pels. Nach einer Pause beim Schützenfest des Schützenvereins Grafenwald ging es dann feuchtfröhlich zurück zum "Cottage", wo unser Wirt Ralf Marder uns mit Gegrilltem versorgte.

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Planwagentour 2019 des BSV-Bottrop-Eigen

Am Samstag trafen sich die Schützen des Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. an ihrem Vereinslokal "Cottage" zu einer Planwagenfahrt. Mit viel Spaß fuhren sie durch Wald und Felder nach Dorsten zur Obst- und Whiskybrennerei "Böckenhoff". Bei der sogenannten „Genussführung“ wurde der Geschmack mit Nase und Gaumen erlebt. Bei der „Brennereiführung“ wurde uns die Herstellung edler Obst- und Whiskybränden vorgestellt und natürlich Verkostet. Feuchtfröhlich ging es dann zurück zum "Cottage",...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Neujahrsempfang 2019 des Bürgerschützenvereins Bottrop-Eigen 1920 e.V.

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstaltete am Sonntag, den 6. Januar 2019 im Saal des Vereinslokals "Cottage" gemeinsam mit dem Ortsschützenbund Bottrop ihren traditionellen Neujahrsempfang 2019. Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen, alle Schützenvereine des Ortsschützenbundes und unsere Grafenwälder Schützen. Außerdem hatte das Königspaar des BSV-Eigens, Ludger I. & Ellen I. Schmitz, hatte Alle zu einem Sektempfang eingeladen. Nach den Begrüßungsreden des...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten ihr Weihnachtsschießen 2018

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten am Mittwoch, den 12.12.2018 Ihr diesjähriges Weihnachtsschießen 2018 im Saal des Vereinslokals "Cottage". Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen. Unter reger Beteiligung wurde mit viel Spaß und Stimmung wurde der Weihnachtsvogel von seine Insignien befreit und mit dem 122 Schuss wurde er von unserem Ehrenoberst Otto Schwab von der Stange geschossen. Die Trophäen schossen ab: die Mütze mit dem 9 Schuss Felix Brum den...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V.
Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten ihr Bataillonsfest 2018

Der Bürgerschützenverein Bottrop-Eigen 1920 e.V. veranstalteten am Freitag, den 26.10.2018 ihr Bataillonsfest 2018 im Saal des Vereinslokals "Cottage". Eingeladen waren alle Schützen mit Ihren Partnerinnen, alle Schützenvereine des Ortsschützenbundes und unsere Grafenwälder Schützen. Es war zugleich die Feier des 95jährigen Bestehens der 1. Kompanie des BSV-Bottrop-Eiges. Unter reger Beteiligung wurde mit viel Spaß und Stimmung wurde gefeiert bis in den Morgen, wobei der DJ "DerPartyKönig"...

  • Bottrop
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt

Ortsschützenbund
Ortsschützenbund im Landtag Düsseldorf der 5. parlamentarischer Abend "Schützenbrauchtum NRW"

Am Dienstag, 09.10.2018 fand im Landtag Düsseldorf der 5. parlamentarischer Abend "Schützenbrauchtum NRW" statt. Als Vertretung der Bottroper Schützen wurden Franz Müller, Norbert Ahlmann und Joachim ter Horst vom Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen,über unseren Landtagsabgeordneten Thomas Göddertz dazu eingeladen. Nach einem Fackelzug, der Schützenabordnungen aus ganz NRW, ging es zum Landtag Düsseldorf, dort fand auf dem Vorplatz des Landtages der große Zapfenstreich statt....

  • Bottrop
  • 06.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.