Bürgerschützenverein Körne

Beiträge zum Thema Bürgerschützenverein Körne

Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung des BSV Körne im "Haus Gobbrecht"

Der Bürgerschützenverein (BSV) Körne lädt am Samstag, 2. April, um 19 Uhr zur Bataillons-Jahreshauptversammlung ins "Haus Gobbrecht", Körner Hellweg 42, ein. Neben dem Verlesen der Jahresberichte und den Ehrungen verdienter Mitglieder werden auch die weiteren Aktivitäten 2016 besprochen. Dazu zählen das anstehende Königsschießen und der Inthronisierungsball.

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.16
Vereine + Ehrenamt
Helga-Doris Schielmann ist tot.

Körner Bürgerschützen trauern um Helga-Doris Schielmann

Die Nachricht löste – kurz vor der Vereinsmeisterschaft – große Betroffenheit beim Bürgerschützenverein (BSV) Körne aus: Die Grünröcke trauern um Schützenschwester Helga-Doris Schielmann, die bereits am 6. Oktober, „im Alter von nur 66 Jahren und nach einer langen, mit sehr viel Geduld ertragenen Krankheit“, so der BSV-Vorstand um Monika Schüring, verstorben ist. Schielmann gehörte seit 1973 42 lange Jahre dem BSV an, stellte dem Verein ihre Schaffenskraft als Schriftführerin und auch in...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.15
Vereine + Ehrenamt
Der BSV Körne wird am 17. Mai auf den Königsvogel schießen.

Jubiläums-Königsschießen des BSV Körne

Der Bürgerschützenverein Körne feiert Geburtstag: Am Samstag, 17. Mai, lädt der BSV alle Mitglieder, Freunde und Körner Bürger zum großen Jubiläums- Königsschießen, auf dem Parkplatz hinter dem Ärztehaus Körner Hellweg 74, anlässlich ihres 225-jährigen Bestehens ein.  Ab 12 Uhr werden die Bürgerschützen beginnen, die einzelnen Trophäen des Königvogels abzuschießen, bis es um die große Jubiläums- Königswürde geht. Natürlich sind auch alle Nichtschützen eingeladen, den Vogel von seinen Trophäen...

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.14
Überregionales
Auch die Körner Bürgerschützen erwiesen den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft die Ehren am Ehrenmal.

AKV: Kranzniederlegung am Körner Ehrenmal

Die Körner Bürgerschützen um ihre 1. Vorsitzende Monika Schüring (im Bild im Vordergrund links) setzten an einem grauen Novembersonntag einen grünen Farbtupfer. Die Grünröcke gehörten zu den diversen Teilnehmern der Gedenkveranstaltung anlässlich des Volkstrauertages, zu der die Arbeitsgemeinschaft Körner Vereine (AKV) um Vorsitzende Karin Hagen an das Körner Ehrenmal, Am Zehnthof, eingeladen hatte. Flagge bei der Kranzniederlegung für die Opfer beider Weltkriege und der Gewaltherrschaft...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.13
Vereine + Ehrenamt
Mit der Königskette präsentierte sich der neue Körner Eintagskönig Hans Meier (3.v.r.). Links daneben seine Frau Hilde, die nun als neue Eintagskönigin mitregiert.
3 Bilder

BSV Körne: Hans Meier ist neuer Eintagskönig

Hans Meier (auf dem ersten Bild 3.v.r.; mit Kette) ist der neue Bataillons-Eintagskönig des Bürgerschützenvereins (BSV) 1789 Körne. Nicht wie früher auf dem Hof der heimischen Uhland-Schule, sondern in Stadtlohn-Büren im Rahmen des Bataillonsausflugs – rund 50 Mitglieder folgten der Einladung zum Landgut Ritter – wurde das diesjährige Eintagskönigsschießen der Körner Grünröcke ausgetragen. Nachdem Rolf Schielmann (l.) und Helga-Doris Schielmann (2.v.l.) die Flügel des Vogels abgeschossen...

  • Dortmund-Ost
  • 26.08.13
Vereine + Ehrenamt
Die erfolgreichen Körner Bürgerschützen der III. Kompanie; in der Mitte (5.v.l.) der neue Eintagskönig Bernd Janovszki, vor ihm seine Tochter Jaqueline als Mitregentin.

3. Kompanie des BSV Körne: Bernd Janovszki ist neuer Eintagskönig

Im Garagenhof ihrer Vereinsgaststätte „Haus Gobbrecht“ hat die III. Kompanie des Bürgerschützenvereins (BSV) Körne ihr Eintagskönigschießen ausgerichtet. 15 Aspiranten kämpften letztlich um den Titel. Den sicherte sich am Ende Bernd Janovszki mit dem 422. Schuss; er wählte seine Tochter Jacqueline als Eintagsmitregentin. Sie treten die Nachfolge von Achim Franzmann und Sandra Donis an. Zuvor waren folgende Trophäenjäger erfolgreich: Hans Meier (Zepter), Julia Gobbrecht (Reichsapfel), Jürgen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.