Bürgerstiftung Arnsberg

Beiträge zum Thema Bürgerstiftung Arnsberg

Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

INO schafft neues Highlight für den Panoramaweg in Oeventrop

Einweihung der XXL-Bank ist am 5. Oktober „Wow!-Was für’ne Bank!“ „Schön hier, woll?“ –„Oeventrop - besser geht’s nicht!“ Solche und ähnliche Aussagen hört man auf der neuen Attraktion oberhalb der Rodelwiese vom Almbauer Weber. Groß, größer, riesig ist die Mammutbank. In noch größerem Maße gilt das sogar, wenn man den majestätisch anmutenden Ausguck am Panoramaweg besteigt, um den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Von der Bank aus bietet diese außergewöhnliche Sitzgelegenheit einen...

  • Arnsberg
  • 24.09.21
  • 1
Kultur
(v.l.n.r. Petra Schmitz-Hermes, Matthias Müller, Jürgen Schwanitz, Elisabeth Appelhans, Dr. Thorsten Miederhoff, Matthias Ostrop)

Sundern: Bewerbungen noch bis 16. Oktober
Wer soll den Martinspreis der Bürgerstiftung gewinnen?

Am Oktober endet die Bewerbungszeit für den diesjährigen Martinspreis derBürgerstiftung Sundern. Bis zu diesem Termin können noch weitere Vorschläge eingereicht werden. Der Martinspreis der Bürgerstiftung, mit dem die Stiftung seit vielen Jahren einzelne Bürger und/oder Vereine für ihr besonderes soziales Engagement auszeichnet, ist mit einem Preisgeld von 3.000 Euro ausgestattet und wird in November 2020verliehen. Vorgeschlagen werden kann jeder: Einzelne Personen, Vereine oder...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 27.09.20
  • 1
Überregionales
Die stellvertretende Bürgermeisterin Rosemarie Goldner überbrachte bei der Feierstunden die Grüße der Stadt Arnsberg. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Projekt "ProBe" in Arnsberg: Wer durchhält, hat schon gewonnen!

Arnsberg. Ausdauer, Motivation, Pünktlichkeit und Verlässlichkeit - das waren bei der Zertifikatsvergabe für das Projekt „ProBe“ vor über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den neunten Hauptschulklassen die lobenden Worte vieler Ausbilder. Auf breiter Front zeigten sie sich mit den Ergebissen der Erfahrungen der jungen Menschen im Handwerk zufrieden. Zur Begrüßung hatte Helmut Hagemann, Vizepräsident der Handwerkskammer Südwestfalen, die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schülern...

  • Arnsberg
  • 17.01.14
  • 1
Politik
Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an, mit 66 Jahren, da hat man Spaß daran.

Deutliche Worte - Mein Standpunkt-Interview

Lesen Sie mein Standpunkt-Interview im Newsletter "Geben gibt" eine Initiative des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Den Link zum Interview finden Sie hier: http://www.deutscher-engagementpreis.de/index.php?id=353 Zukunft ist keine Schicksalsfrage. Zukunft wird von Menschen gestaltet, die an sie glauben und bereit sind, sie aktiv mit zu gestalten. Mehr dazu hier: http://www.lokalkompass.de/arnsberg/politik/zukunft-ist-keine-schicksalsfrage-d355160.html...

  • Arnsberg
  • 15.10.13
  • 8
  • 6
Kultur
Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulformen sowie aus verschiedenen Stadtteilen zeigen am Samstag und Sonntag ihre Theaterstück im Bogen. Fotos: Albrecht
11 Bilder

Helden-Theater vor Neuauflage: "Bloß weg!" im Bogen zu sehen

Schon im Jahre 2009 wurde das „schul- und stadtteilübergreifende Theaterprojekt“ von der Jury der Arnsberger Helden im Zero zum Siegerprojekt gekürt. Fast vier Jahre später gibt´s nun eine Fortsetzung bzw. Weiterführung der Idee. Und am kommenden Wochenende ist das Ergebnis in der Werkstatt-Galerie "Der Bogen" zu sehen. Jens Kröner und Tosca Fahlefeld (beide 22) haben sich zusammen mit Andrea Künitz (51) der Herausforderung angenommen, noch einmal die Schülerinnen und Schüler verschiedener...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.04.13
Überregionales
Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Arnsberg, Andreas Bremke (li.), sowie Laudator Klaus Kaiser (re.) mit der „Siegermannschaft“ von Arnsbergs Helden 2012: Mandy Rüther, Anna Wa lter, Jens Kröner, Julia Topp, Marion Beuter und Timo Grzmehle nach der Übergabe des „Ansgars“ im Rahmen der Helden-Gala.Fotos: Albrecht
22 Bilder

Arnsbergs Helden sind voller Tatendrang

Vor Monaten hatte die BürgerStiftung Arnsberg wieder zur Teilnahme am Ideenwettbewerb „Arnsbergs Helden“ aufgerufen. Jetzt wurden die Ergebnisse aller 14 beteiligten Gruppen vorgestellt und die Besten von ihnen mit dem „Ansgar“ sowie einem Geldpreis belohnt. Die Werkstattgalerie „Der Bogen“ in Neheim war in diesen Tagen Gastgeber für die große Helden-Gala der Bürgerstiftung Arnsberg. Im Obergeschoss des KunstWerkes wurde gejubelt und gefeiert. Dass es nach 2009 bereits zum zweiten Mal viel...

  • Arnsberg
  • 28.09.12
Kultur
Der „Street-Art“-Künstler David Radon aus Dortmund setzt zusammen mit der BürgerStiftung ein weiteres „Helden“-Projekt um. Foto: Albrecht

Graffitiszene sprüht im Untergrund: Street-Art-Workshop mit Jugendlichen

Ab heute gibt es in der Unterführung am Bahnhof Neheim- Hüsten keinen Grund zur Beunruhigung wenn es heißt: „Die Sprayer sind in Aktion!“ Völlig legal und sogar mit Unterstützung der Technischen Dienste Arnsberg soll sich in dem Tunnel etwas tun. „Einfach unglaublich, welche Hebel wir dafür in Bewegung gesetzt haben“, gab sich Projektleiterin Kirsten Minkel von der BürgerStiftung Arnsberg zuversichtlich. Jetzt habe man alles in trockenen Tüchern und schon am heutigen Mittwoch soll die Aktion...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.05.11
Kultur
36 Bilder

Theaterpremiere: Arnsbergs Helden trumpften auf ...

Helden. Die Premiere am 07.04.2011 war ein echter Erfolg. Nicht nur weil die Kulturschmiede ausverkauft war und weil mit dem Ideenpaten Stephan Kampwirth ein bekannter Schauspieler die Blumen übereichte. Es war ein Erfolg, weil sie es einfach gemacht haben und darüberhinaus richtig gut war. Karin Kösling, Jens Kröner, Jürgen Britten als “gemischtes” Leitungstrio. Loredana Rizzo, Sebastian Ziemann, Annalena Baumfaste, Celina Hitzemann, Lea Künitz, Sebnem Özel, Madita Engelbach, Lisa Giese,...

  • Arnsberg
  • 09.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.