B-Team

Beiträge zum Thema B-Team

Kultur
Das B-Team ermittelt in der neuesten Folge im Umfeld des "Starlight Express".
3 Bilder

Drei Junior-Detektive ermitteln beim Starlight-Express: Kamener Autor Raimon Weber schreibt für Hörspielserie „B-Team“

„Der flüsternde Nebel“ heißt der neueste Fall des B-Team, dreier junger Detektive aus Bochum. Geschrieben hat die Folge erneut der Kamener Autor Raimon Weber. Diesmal dreht sich alles um das Musical „Starlight Express“. Das B-Team, bestehend aus Alina, Ben und Oskar, bekommen es diesmal mit dem titelgebenden flüsternden Nebel zu tun, der plötzlich auf dem Gelände des „Starlight Express“ auftaucht. Handys funktionieren nicht mehr, Fahrzeuge bleiben plötzlich stehen. Der Mitarbeiter Quinton...

  • Kamen
  • 30.08.18
  • 1
Kultur
3 Bilder

B-Team erwischt Umweltsünder

Premiere des Hörspiels „Wilder Müll“ im Jugendfreizeithaus Steinkuhl Volles Haus bei der Premiere des vierten Falls der Bochum-Detektive im Jugendfreizeithaus Steinkuhl. Das Detektiv-Trio löst in der Hörspielreihe des Verlages Pit & Land knifflige Fälle in ganz Bochum. Jeder neue Fall wird gemeinsam mit einer bekannten Bochumer Institution entwickelt. Die neue Folge ist in Zusammenarbeit mit der USB Bochum GmbH entstanden. Das B-Team ist darin Umweltverschmutzern auf der Spur und legt sich auf...

  • Bochum
  • 16.07.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

Neues Hörspiel der Bochum-Detektive

B-Team verfolgt Umweltverschmutzer. Hörspiel-Premiere in der JuMa Steinkuhl Die Bochum-Detektive Alina, Ben und Oskar ermitteln wieder. Gemeinsam mit der USB Bochum GmbH ist ein neuer, spannender Fall für die Bochum-Detektive entstanden. Diesmal findet das Trio illegale Abfälle im Bochumer Hörsterholz und versucht dem Verursacher auf die Spur zu kommen. Nach „Schwarzes Gold“, „Die Alien-Verschwörung“ und der „Der Lichtlose“ kommt mit „Wilder Müll“ die vierte Folge der Hörspielreihe des Verlages...

  • Bochum
  • 25.06.18
  • 1
Sport
Fast schon artistisch mutet diese Szene an.Fotos: Bangert
10 Bilder

B-Team setzt sich durch

Mit zwei konzentrierten Durchgängen setzte sich das B-Team des TSZ Velbert beim Heimturnier gegen die stärksten Konkurrenten aus Neuss und Borken durch. Platz zwei hinter Ruhr-Casino des VfL Bochum A versetzte die Mannschaft in Begeisterungsstürme. Die Ausgangslage vor dem Turnier in Velbert versprach viel Spannung: Nach den ersten beiden von fünf Turnieren in der Regionalliga West Latein teilten sich das TSZ Velbert B, die TSG Quirinus Neuss B und der TSC Borken Rot Weiß A den zweiten Platz....

  • Velbert
  • 03.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.