backen

Beiträge zum Thema backen

Kultur
Der vorweihnachtliche Theaterabend überrascht mit unkonventionellen Einfällen und live gebackenen Keksen.

Klassiker: A Christmas Carol

Jetzt am Wochenende jähren sich die Aufführungen "A Christmas Carol" im Theater im Depot zum 12. Mal. Der Klassiker über den rücksichtslosen Kaufmann wird „gegenwärtig“ präsentiert, als winterwarmer, froh-vergnüglicher Theaterabend, der die zeitlose Frage nach sozialer Verantwortung und den wahren Werten einer Gesellschaft stellt.Gespielt wird Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr, Sonntag, 15. dezember, um 16 Uhr, Freitag, 20. Dezember, um 20 Uhr, Samstag, 21. Dezember, um 20 Uhr, Sonntag,...

  • Dortmund-City
  • 10.12.19
Vereine + Ehrenamt
An drei Tagen trafen sich etwa zwanzig Frauen um in der Küche der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule Spritzgebäck für alle Besucher der „Wunderbaren Gladbecker Weihnacht“ am 14. Dezember zu backen. Foto: SfbB

SfbB-Frauen backen für die „Wundervolle Gladbecker Weihnacht“
Gladbeck: Auf die Plätzchen, fertig, los!

Der Verein "Sport für bewegte Bürger" (SfbB) Gladbeck lädt traditionell zum Abschluss des Sportjahres in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Gladbeck und der Emscher Lippe Energie zur Weihnachtsfeier in die Mathias-Jakobs-Stadthalle. In diesem Jahr hatte sich Organisatorin Petra Wenzel etwas ganz Besonderes ausgedacht. Seniorinnen backen für Senioren. Ihr Aufruf zum vorweihnachtlichen Backen stieß auf große Resonanz. An drei Tagen trafen sich etwa zwanzig Frauen um frei nach Ralf Zuchowski,...

  • Gladbeck
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
70 Bilder

Wir backen uns einen Traummann!
Backkurs mit Peter Winkel in Mülheim in der kleinsten Backstube im Ruhrgebiet

Haben Sie schon einmal unter Anleitung eines echten Bäckermeisters backen dürfen? Wir hatten dieses Vergnügen am vergangenen Freitag in der kleinsten Backstube im Ruhrgebiet in Mülheim bei Peter Winkel – Bäckermeister, Autor und Quäler der armen Pumänner, die unter seinen geschickten Händen sogar eine ansehnliche Form erhielten. Die Teilnehmer des Backkurses „Alte Brot- und Kuchenrezepte aus Mülheimer Bäckereien“ stellten sich mit dem fluffigen Hefeteig eher ungeschickt an, hatten dafür aber...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Du darfst
Auf die Plätzchen...fertig los

Auf die Plätzchen ... fertig los. Der Weihnachtszauber in den eigenen vier Wänden kann beginnen. Vor dem Totensonntag läuft da bei mir überhaupt nichts. Werte sagen die einen - spießig die anderen. Egal,jeder wie er mag. Bei uns geht es heute los. Zunächst einmal mit einer kleinen Deco. In der Adventszeit steigere ich meine Aktivitäten und dekoriere stets etwas nach. Gewohnheit eben ... Herrlich: Die Musik läuft. Der Backofen ist noch in Lauerstellung. Langsam steigt die...

  • Bochum
  • 25.11.19
  •  13
  •  3
Kultur
Das Mülheimer Bildungsnetzwerk stellt die Aktion „24 kulTürchen“ vor.

"Kunst, Kultur und Schokolade"
Adventskalender "24 kulTÜRchen" geht in die nächste Runde

Nach der positiven Resonanz der vergangenen Jahre gibt es auch in diesem Jahr wieder den interaktiven und kulturellen Adventskalender "24 kulTÜRchen".  Der Adventskalender ist 2016 ins Leben gerufen worden und wird weiter fortgeführt. Jeden Tag im Dezember wird an einem anderen Ort in der Innenstadt und in Eppinghofen ein "kulTÜRchen" geöffnet - manchmal sogar zwei oder drei. Hinter den Türchen verbergen sich kulturelle Aktionen: Geschichten, Gesang, Musik, Gebäck, Theater, Schokolade und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.11.19
Wirtschaft
In der Bäckerei Knelange steht am Donnerstag, 21. November, der Christstollen im Mittelpunkt: Bäckermeister Henry Leminski kreiert mit Lesern des Wochen Anzeigers Christstollen.

Bäckerei Knelange und der Wochen Anzeiger laden zur Christstollen-Backaktion ein
Weihnachten naht - Leckereien aus dem Ofen

Die Vorweihnachtszeit genießen, bewusst die besinnlichsten Tage des Jahres erleben: Die Bäckerei Knelange stimmt in Zusammenarbeit mit dem Wochen-Anzeiger auf den Advent mit einer Christstollen-Back-Aktion ein. Bäckermeister Henri Leminski lädt am Donnerstag, 21. November, von 15 bis etwa 18 Uhr zur Christstollen-Backaktion in die Backstube am Lindenplatz 20 ein. „Der Duft von Plätzchen, Kuchen und anderem Gebäck liegt ja jetzt buchstäblich in der Luft“, weiß Leminski. Der Bäckermeister im...

  • Hilden
  • 12.11.19
Kultur
5 Bilder

Ein eigenes Backbuch und 10.000 Euro
Mülheimerin Tammy plaudert über ihren Sieg bei "Das große Backen"

Tamara Westerfeld aus Mülheim an der Ruhr hat das geschafft, wovon sie niemals zu träumen wagte: Die Speldorferin gewann bei der Sat1-Show "Das große Backen" und setzte sich im großen Finale gegen ihre Mitkonkurrenten Cane und Evelin durch. Ihr Preis: Ein eigenes Backbuch und 10.000 Euro. Und die Freude über den Sieg könnte bei "Tammy" kaum größer sein, wie sie verrät: "Dass ich gewonnen habe ist natürlich großartig. Damit hätte ich niemals gerechnet. Ich hätte noch nicht einmal gedacht,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.11.19
Ratgeber
Das beliebte Turmcafé der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl öffnet am Sonntag in der Gnadenkirche am Markt wieder seine Pforten.          Fotos Reiner Terhorst
3 Bilder

Neumühler Turmcafé mit vielen selbstgebackenen Kuchen am Sonntag
Kaffeeduft weht durch die Gnadenkirche

Am Sonntag, 3. November, öffnet wieder das beliebte monatliche Neumühler Turmcafé ab 15 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche am Hohenzollernplatz seine Türen. Auch dieses Mal gibt es zu Kaffee und Tee leckere, zum größten Teil selbstgebackene Kuchen. Das Turmcafé geht auf eine Initiative von Gemeindegliedern zurück und wird immer von unterschiedlichen Gruppen der Gemeinde durchgeführt. Gastgeber ist diesmal das Team um Martin Hintz. Der Verkaufserlös von Kaffee und Kuchen fließt wieder in...

  • Duisburg
  • 02.11.19
Vereine + Ehrenamt
Symbolfoto

Herbstbasar und Benefizkonzert für den guten Zweck
Viel los beim Henri Thaler Verein in Ennepetal

Dass der Henri Thaler Verein immer aktiv ist, um krebskranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu unterstützen, ist bekannt. In den kommenden Tagen stehen gleich zwei größere Aktionen auf der To-Do-Liste des Vereins: Während im Mehrgenarationenhaus an diesem Wochenende die Mineralienbörse stattfindet, lädt der Verein in die Gasstraße 10 zum Herbstbasar. Am Samstag, 2. November, 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 3. November, 11 bis 17 Uhr, finden Besucher dort neben dem großen Trödelmarkt...

  • Ennepetal
  • 31.10.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Herzhaft essen...
Essen, backen, kochen...

26.10.2019... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Für Menschen die gerne essen, backen und kochen... Da ich nicht mehr verreise...hole ich mir die Meeresfrüchte nachhause... Schmeckt auch...

  • Essen-Süd
  • 26.10.19
  •  3
  •  2
LK-Gemeinschaft
Kita-Junge Elias hilft Duisburger Kindern. Unser Foto zeigt ihn an seinem Verkaufsstand beim diesjährigen Oster-Trödelmarkt in der Obermeidericher Kita. Jetzt konnte er stolze 800 Euro „verteilen“.
Foto: Ev. Kirchengemeinde Obermeiderich

Elias hilft mit seinem Spendenprojekt anderen Duisburger Kindern
Ein kleiner Junge mit großem Herz

Elias ist ein Junge aus dem Familienzentrum und der Kindertagesstätte (Kita) der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich, der in diesem Herbst in die Schule kommt. Und der hat jetzt sein ganz eigenes Projekt vollendet, anderen Kindern, die nicht gerade auf der Sonnenseite des Lebens stehen, zu helfen. Ein paar Monate hat der kleine Mann richtig Gas gegeben. Aus seiner Idee wurde ein richtiges Projekt, das seine Mitmenschen mit Stolz und Bewunderung begleitet und unterstützt haben. Kurz...

  • Duisburg
  • 04.06.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
In der Ev. Gnadenkirche am Hohenzollernplatz, dem Neumühler Markt, findet morgen von 15 bis 17 Uhr wieder das beliebte Turmcafé statt.    Foto: Reiner Terhorst

Erlös für die Instandhaltung der Gnadenkirche
Neumühler Turmcafé mit gemütlichem Kaffeeklatsch

Morgen, Sonntag, 2. Juni, öffnet wieder das beliebte monatliche Neumühler Turmcafé von 15 bis 17 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche am Hohenzollernplatz seine Türen. Auch dieses Mal gibt es zu Kaffee und Tee leckere, zum größten Teil selbstgebackene Kuchen. Das Turmcafé geht auf eine Initiative von Gemeindegliedern zurück und wird immer von unterschiedlichen Gruppen der Gemeinde durchgeführt. Der Verkaufserlös von Kaffee und Kuchen fließt wieder in die Instandhaltung der Gnadenkirche....

  • Duisburg
  • 01.06.19
Vereine + Ehrenamt
Backen im Tigg-Tagg.

Datteln: Kinderprogramm - Backen im Tigg-Tagg

Am Mittwoch, 8. Mai, sind alle Kinder ab sechs Jahren eingeladen, von 15 bis 17 Uhr leckere Bananen-Blaubeer-Küchlein zu backen.  Das findet im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, in Datteln statt und kostet nur 1 Euro.  Bitte anmelden unter Tel.: 02363/107-671. Organisiert wird der Nachmittag im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms Datteln.

  • Datteln
  • 05.05.19
Kultur

Winterpause vorbei
Die Aumühle läuft wieder

Die Winterpause ist zu Ende, die Moerser Aumühle auf der Venloer Straße erwacht aus dem Winterschlaf. Erstmalig in diesem Jahr gibt es am Freitag, 12. April, ab 12 Uhr Brot zu kaufen, das nach guter alter Back-Tradition hergestellt und im Steinofen gebacken worden ist. Auch künftig wird an jedem 2. Freitag im Monat der Backofen angeheizt. Zusätzlich gibt es monatlich zwei Backkurse für all diejenigen, die gerne selber Brot backen und dies unter fachkundiger Anleitung eines Bäckermeisters...

  • Moers
  • 11.04.19
Ratgeber
Lustige Oster-Muffins können u.a. gebacken werden.
3 Bilder

Osterferienprogramm in der Jugendfreizeitstätte Eving
"Vom Hefezopf über dänische Brötchen bis hin zum Triathlon"

Die Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving bietet gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendtreff Brechten in beiden Osterferienwochen vom 16. bis zum 26. April - die Feiertage ausgenommen - jeweils von 15 bis 18 Uhr besondere Aktionen und Angebote für Kinder im Alter ab sechs Jahren an in der JFS an der Württemberger Straße 8.  Der Name ist Programm: "Vom Hefezopf über dänische Brötchen bis hin zum Triathlon" ist das kostenfreie Osterferienprogramm überschrieben. Auch Anmeldungen sind nicht...

  • Dortmund-Nord
  • 02.04.19
LK-Gemeinschaft
Hans-Georg Kleinkorres mit seinem eingereichten Rezept für den Limettentraum

Zum zweiten Mal schafft es eine Tortenkreation von Hans-Georg Kleinkorres aus Herdecke ins Fernsehen
Tortenbäcker aus Leidenschaft

In der WDR-Sendung „Hier und heute“ backt ein Konditormeister am Freitag seinen Limettentraum nach. Das ist bereits das zweite Tortenrezept, das die Redaktion der Sendung begeistert hatte. Im vergangenen Jahr wurde den Zuschauern bereits Hans-Georg Kleinkorres beliebte Herdecker Bratapfeltorte präsentiert. Die Bratapfeltorte ist sein Dauerbrenner. „Zum Frühlingsanfang, passt der Limettentraum aber eindeutig besser auf den Kaffeetisch, Ein Tortenrezept, das ich nach meinen Vorstellungen...

  • Herdecke
  • 18.03.19
Vereine + Ehrenamt
Selbstgemachte Käsebrötchen im Rahmen des Dattelner Kinderprogramms.

Kinder- und Jugendprogramm
Datteln: Käsebrötchen selbst gemacht

Das Dattelner Kinder-und Jugendprogramm bietet am Mittwoch, 16. Januar, um 16 Uhr einen Nachmittag für Kinder von 6 bis 13 Jahren an. Käsebrötchen werden gebacken. Wer Lust darauf hat, kommt ohne Anmeldung vorbei und bringt einen Euro mit. Das Backen findet im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, in Datteln statt. Ende ist um 19 Uhr.

  • Datteln
  • 12.01.19
Vereine + Ehrenamt
Kinder backen kleine Kuchen.

Datteln: Kinder backen kleine Kuchen

Am Mittwoch, 9. Januar, bietet das Jugendamt Datteln einen Nachmittag für Kinder ab sechs Jahren an, an dem kleine Kuchen gebacken werden. Das findet von 15 bis 17 Uhr im Tigg-Tagg, Hohe Straße 1, statt. Die Gebühr beträgt einen Euro, um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 02363/107-671.

  • Datteln
  • 03.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Grafenstraße wackelte, als die Herren von der „Bagpipe Company“ ihre Instrumente losdonnern ließen. 
Foto: Henschke
3 Bilder

Die überaus lebendigen Adventsfenster ließen das Abteistädtchen erstrahlen
Die Menschen zusammenführen

Das Engagement einer Werdenerin sorgte dafür, dass der lebendige Adventskalenders nicht still und heimlich zu Ende gehen musste. Es wurde Nachwuchs gesucht für die Organisation dieser schönen Tradition und Alexandra Peiper warf, wohl ein wenig unbedacht, ihren Hut in den Ring. Eine Herkulesaufgabe wartete. Als Journalistin hat sie aber diese Fähigkeit, mit umfassender Kommunikation die verschiedensten Menschen zusammen zu führen. Das ist anstrengend. Das macht nicht immer Spaß. Aber es...

  • Essen-Werden
  • 24.12.18
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Sabine Krogoll mit einigen Ergebnissen ihrer Lieblingsbeschäftigung

Backen ist ihre Leidenschaft
Sabine Krogoll aus Dinslaken nimmt an der RTL Backsendung „Hauptsache Süß“ teil

Ausstrahlung am 16. Dezember um 14.40 Uhr auf RTL Gebacken hat sie immer schon mal, „aber nur 08/15“, wie sie sagt, bis ihre Tochter Chiara sich zum neunten Geburtstag eine Torte mit der Eiskönigin, die zu der Zeit Idol eines jeden Mädchens in dem Alter war, wünschte. Also ging die heute 43jährige Sabine Krogoll es an und backte eine aufwändige Eisköniginnen Torte, von der Töchterchen und Geburtstagsgäste begeistert waren. Das Backen begann, ihr Spaß zu machen und fortan tat sie es nicht...

  • 09.12.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Backen mit Oma

Datteln: Backen mit Oma im DRK Familienzentrum

Das DRK-Familienzentrum, Ahsener Straße 45, lädt Großeltern und Enkelkinder am Freitag, 23. November, von 15 bis 17.30 Uhr zum gemeinsamen Backen ein. Teig kneten, Formen oder Figuren ausstechen und verzieren - das Backprogramm ist auf das Alter von Kindergartenkindern und Grundschülern abgestimmt. Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro pro Team. Plätzchendosen sind mitzubringen. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 02363/355292.

  • Datteln
  • 22.11.18
Ratgeber

Backen
Himmlisches Gebäck

Die Plätzchen aus eigener Produktion sind fertig! So wird die dunkele Jahreszeit gemütlicher und mit frisch gebackenen Leckereien werden alle verwöhnt. Jedes Jahr backe ich verschiedene Sorten, der Vorteil ist, ich weis was drin ist , da ich die Zutaten selbst bestimme.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Bald geht es los

In gut 6 Wochen geht es los und im Lintforter-Schwimm-Club wird wieder mit den Kindern gebacken. Wie es schon seit vielen Jahren Tradition ist, findet im Dezember wieder das Weihnachstbacken statt. Im Vorfeld haben die Jugendleiter und einige Mütter schon so einiges vorbereitet, so das die Kinder den Teig ausrollen und Weihnachtsgebäck ausstechen können werden. Nach dem Backen, werden sie noch verziehrt und dann verteielt. Es wird wieder ein schöner Nachmittag werden.

  • Kamp-Lintfort
  • 19.10.18
Ratgeber
7 Bilder

Ob man schon Anfangen sollte?????

Die Tage werden dunkler und kälter. Da kommt schon mal die Idee auf, jetzt einen heißen Kaffee oder Tee und dazu ein leckeres Plätzchen. Aber wie das so ist mit den Plätzchen, die aus den Geschäfte. Aber schmecken einem nicht so richtig. Die Besten sind dann immer die selbstgebackenen. Aber jetzt schon ans Backen von Plätzchen und keksen denken????? Ja haben wir denn schon Weihnachten????? Nein es sind noch über 90 Tage bis Heilig Abend. Aber diese leckeren Plätzchen sind doch was...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  •  18
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.