baderegeln

Beiträge zum Thema baderegeln

Vereine + Ehrenamt
Thomas und Rike Schulte-Holtey von der DLRG machten die Kinder aus der Kleinen Hexe, hier mit Erzieherin Sara Feldkeller (r.), "wasserfest" für die Badesaison.   Foto: VKJ

DLRG-Mitarbeiter vermittelten wichtige Baderegeln
Kids der "Kleinen Hexe" wurden fit für die Badesaison

Die Essener Freibadsaison ist in vollem Gange und auch die Urlaubsreise an den Strand ist für viele Kinder nicht mehr weit. Grund genug für KiTa-Leiterin Dagmar Flores und ihr Team vom VKJ-Familienzentrum Kinderhaus Kleine Hexe in Schonnebeck, die Mädchen und Jungen angemessen auf die Badesaison vorzubereiten. Zu diesem Zweck kommen echte Profis in die KiTa an der Westbergstraße. Thomas Schulte-Holtey und seine Tochter Rike sind beide Mitarbeiter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft...

  • Essen-Süd
  • 04.07.19
Politik

Oberbürgermeister verurteilt Messerangriff im Freibad
Exzessive Gewalt: Werden nun die Baderegeln verschärft?

Mitte der Woche kam es im Freibad des Sportparadieses aufgrund einer Auseinandersetzung zu einer Messerattacke. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt. Dazu nimmt der erste Bürger der Stadt Stellung. Oberbürgermeister Frank Baranowski empört: „Das ist absolut inakzeptabel!“ Zwar ist der Sachverhalt noch nicht bis ins letzte Detail ermittelt, trotzdem hat Oberbürgermeister Frank Baranowski bereits Schritte eingeleitet, um kurzfristige Änderungen herbeizuführen: „Ich habe den Geschäftsführer der...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.19
Ratgeber
Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, weil Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird.

Mangelnde Aufsicht meist Ursache für tödliche Badeunfälle mit Kindern

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist besorgt über die Vielzahl von Badeunfällen in diesem Sommer. Andreas Paatz, Bundesleiter der DRK-Wasserwacht gibt praktische Tipps, wie beim Badespaß alle gesund und munter bleiben. „Unbedingt frühzeitig Schwimmen lernen Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, weil Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird. Hinzu kommen viele Flüchtlingskinder, die nicht schwimmen können und oft auch die...

  • Dorsten
  • 17.07.18
Ratgeber
Gemeinsames Puzzeln gehört zur lehrreichen DLRG-Aktion.

Baderegeln kinderleicht erlernt - DLRG zu Gast in der Kita Löwenzahn

Iserlohn. Im Rahmen der Vorschularbeit in der Kita Löwenzahn in Iserlohn war die DLRG Hemer in dieser Woche zu Gast mit einem Projekt, in dem es um die Sicherheit im und am Wasser und unter der Sonne geht. Dagmar Weinreich-Riel ist seit einigen Jahrzehnten Ausbilderin bei der DLRG in Hemer und hat sich vor fünf Jahren dazu entschieden, ehrenamtlich bei dem neuen Projekt mitzuarbeiten. „Von Januar bis zu den Sommerferien besuchen wir jedes Jahr etwa 16 bis 17 Kindergärten von Letmathe bis...

  • Iserlohn
  • 25.03.18
Überregionales

DLRG Baderegelexperte "Nobbi" zu Gast bei Kita Regnitstrolche

Am Samstag dem 9.September waren Sabine und Ralph List von der DLRG Ortsgruppe Wesel  zu Gast bei Sommerfest unseres Kooperationskindergartens "Regnitstrolche". Ganz besonders freute Kinder und Eltern, dass der DLRG Seehund Nobbi einmal durch den ganzen Kindergarten "gerobbt" ist und jedes Kind ein Nobbi Malbuch mit Baderegeln bekommen hat. Das wird aber nicht die einzige Aktion bleiben. Am 01.Oktober 2017  können alle Kindergartenkinder gemeinsam mit ihren Eltern das Kindersportabzeichen im...

  • Wesel
  • 11.09.17
Überregionales
Nobbi und die Schulkinder der ev. Kita Hamminkeln
2 Bilder

Schulanwärter sind nun "wasserfest"

Die Schulkinder der ev. Kita Hamminkeln haben am 5.Mai das DLRG/ Nivea Baderegeltraining erfolgreich absolviert. Nobbi -die DLRG Seerobbe- war dafür "extra von der Nordsee" angereist um gemeinsam mit den Kindergarten-teamern Bine und Ralph von der Ortsgruppe Wesel, mit den Kinder das Baderegellied zu singen und zu tanzen, die Baderegeln zu üben und einen Notruf abzusetzen. Die künftigen Schulkinder lernten auch die Signalflaggen am Strand kennen und wissen nun, was es bedeutet wenn die...

  • Wesel
  • 10.05.17
  • 1
Überregionales

Kindgerechtes Mitmachheft mit Tipps zum "Schwimmen lernen"

Zu der DLRG Aktion am Sonntag können alle Familien -egal ob mit den Eltern, Oma oder Opa, Tante oder Onkel- ohne Anmeldung kommen. Jedes Kind bekommt einen blauen Nivea Wasserball und ein Malheft mit Baderegeln, sowie ein DLRG Armband (DLRG Suchband) geschenkt. Wer sich unter der E-Mailadresse: Ralph.List@wesel.dlrg.de bereits vorab anmeldet, bekommt zusätzlich noch ein Mitmachheft "Mein Weg zum sicheren Schwimmen". In dem Heftchen bekommen die Eltern Übungen an die Hand, die sie mit den...

  • Wesel
  • 17.03.17
  • 1
Überregionales
2 Bilder

DLRG Aktion: Was kann man tun, damit Kinder nicht ertrinken?

Leider ertrinken in Deutschland immer wieder viele Kinder (allein 2015 waren es im Alter von 0 bis 15 Jahre 19 Kinder. Das ist fast eine komplette Schulklasse !!!). Neben der Schwimmfähigkeit, ist aber auch das richtige Verhalten im und am Wasser wichtig. Die Baderegeln lernt aber jedes Kind meistens erst mit dem Schwimmabzeichen in Bronze. Dann kann es aber schon zu spät sein. Die DLRG setzt daher schon vor dem eigentlichen "Schwimmen lernen" auf kindgerechte Aufklärung und Information. Den...

  • Wesel
  • 15.03.17
  • 3
  • 3
Überregionales
So sehen die Plakate aus, die jetzt im Parkbad Nord auf die Verhaltensregeln hinweisen. Montage: Demuth

Baderegeln als Comic: Stadt hängt Plakate im Parkbad Nord aus

Wie verhält man sich im Schwimmbad? Vor allem vor dem Hintergrund, dass immer mehr Flüchtlinge die Bäder besuchen, haben viele Städte in den vergangenen Monaten gezeichnete und mehrsprachige Hinweistafeln mit Verhaltensregeln veröffentlicht. Mit Beginn der Freibadsaison hat nun auch die Stadt Castrop-Rauxel Plakate im Parkbad Nord aufgehängt. Vor dem Schwimmen ist duschen Pflicht, Nichtschwimmer dürfen nur den Nichtschwimmerbereich nutzen, sexuelle Belästigung wird nicht geduldet – so lauten...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.06.16
  • 1
Ratgeber
Das Puzzle ist fertig

Baderegeln für Kinder - Fit für den Sommer

Wir gehen baden und wissen schon lange, wie das geht, denn es gibt Baderegeln, die jedes Kind versteht. Diesen Refrain des Baderegelliedes werden bis zu den Sommerferien wieder viele Vorschulkinder in Castrop Rauxel singen. Über 40 Veranstaltungen werden die Rettungschwimmer der DLRG Kreisgruppe CastropRauxel in den Kitas der Stadt und in der Umgebung ehrenamtlich durchführen, damit die Vorschulkinder beim DLRG /NIVEA Kindergartentag mit Gesang, Bewegung und Spiel lernen, was man für Regeln im...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.05.14
Überregionales
Rettung aus dem "bunten Meer" durch Rettungsschwimmer
12 Bilder

10 Jahre Bade- und Eisregeln

10 Jahre Bade- und Eisregeln beim DLRG/NIVEA Kindergartentag in Castrop-Rauxel Im Kindergarten haben die Vorschulkinder ein ganz besonderes Programm vor sich und sind schon sehr gespannt. Die Teamer der DLRG sind zu Besuch. Der Aktionsraum sieht anders aus als sonst. An der Wand hängen Flaggen, einzelne Sachen stehen verteilt herum, in der Ecke steht ein Puppentheater und in der Mitte liegt ein großes „ buntes Meer“. Die Rettungsschwimmer der DLRG Kreisgruppe Castrop-Rauxel wollen heute den...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.03.14
Ratgeber
3 Bilder

Hohe Wellen im Kath. Kinderhaus St. Barbara

Wie man sich richtig im und am Wasser verhält und welche Baderegeln man beachten muss, erfuhren die Kinder der Einrichtung, als die DLRG Castrop-Rauxel mit dem DLRG /NIVEA Kindergartentag zu Gast waren. So lernten sie z.B. warum man sich vor dem Schwimmen duschen soll oder warum es wichtig ist, nach dem Essen eine Pause zu machen. Damit das Erlernen der Baderegeln auch Spaß macht, hatten die Teamer Dagmar und Martin Baak und Jan Boehne sich einiges ausgedacht. Beim Baderegelied wurden die...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.06.13
Ratgeber
Seehund Nobbi bei den Kindern der St. Nikolaus KiTa.

Baderegeln für Kinder leicht erklärt

Kürzlich besuchten Seehund Nobbi und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) den Kindergarten St. Nikolaus, denn wenn draußen die Sonne scheint, sind Kinder kaum zu bremsen und spielen gern am Wasser. Damit sie wissen, wie sie sich währenddessen richtig verhalten, sollten sie die wichtigsten Bade- und Sonnenschutzregeln kennen. Lernen mit Spiel und Spaß Dies hat die KiTa in Stoppenberg dazu bewogen den DLRG Bezirk Essen e.V. mit einem Team des DLRG/NIVEA Kindergartentages einzuladen....

  • Essen-Nord
  • 14.06.13
  • 2
Überregionales
Die DLRG-Kindergartenteamer in der Kita Glückauf.

Neues Kindergartenteam der DLRG

Sie sind waschechte Piraten und furchtlose Cowboys – wenn draußen die Sonne scheint, sind Kinder kaum zu bremsen und spielen gern stundenlang am Wasser. Damit die Kleinen wissen, wie sie sich währenddessen richtig verhalten, sollten sie die wichtigsten Bade- und Sonnenschutzregeln kennen. Gemeinsam mit ihrem vor vielen Jahren die DLRG/NIVEA-Kindergartentage ins Leben gerufen. Nun verfügt auch die DLRG Gelsenkirchen über vier Teamer, die ehrenamtlich die Kindergärten im Stadtgebiet besuchen....

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.13
Ratgeber

Kiga-Teamer im ev. Noah-Kindergarten in Castrop-Rauxel zu Gast

Beim DLRG/NIVEA Kindergartentag sollen die Kinder lernen, dass es nicht nur Regeln im Kindergarten zu beachten gibt, sondern auch, wenn man schwimmen gehen möchte. Mit Musik und Bewegung lernten die Kinder beim Baderegellied die ersten wichtigen Regeln kennen. Anschließend wurde ein riesengroßes Puzzle zusammengesetzt, worauf noch viele weitere Bade- und Sommerregeln abgebildet waren, die zusammen mit den Teamern Dagmar und Martin Baak von der DLRG Castrop-Rauxel besprochen wurden. Bei einer...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.05.13
Ratgeber
Gruppenfoto
2 Bilder

Volltrefferkinder fit fürs Badevergnügen

Regeln zu lernen und auch zu beachten muss nicht immer langweilig sein. Diese Erfahrung machten jetzt die Vorschulkinder des evangelischen Kindergarten Volltreffer. Beim DLRG/Nivea Kindergartentag lernten sie spielerisch, mit viel Bewegung und Musik das richtige Verhalten im und am Wasser. Die Teamer der DLRG Castrop-Rauxel Dagmar und Martin Baak und Jan Böhne vermittelten den Kindern auf kindgerechte Weise die Baderegeln. So wurde schon beim Singen des Baderegelliedes wichtige Regeln...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.05.13
Ratgeber

Baderegeln auf Tour - DLRG Tourbus macht 2012 Halt in 28 Seebädern

Was bedeutet die rote Flagge am Rettungsturm? Was mache ich wenn ich meine Eltern am Strand nicht mehr finde? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die DLRG mt ihrem Kooperationspartner Nivea mit ihrem Präventionsprojekt in diesem Jahr. In den Sommermonaten fahren 3 Rettungsschwimmer mit einem Kleinbus die Nord- und Ostsee entlang. Im Gepäck haben sie tolle Materialien und Spielgeräte, um den Urlauberkindern die Baderegeln zu vermitteln und die vielen Gefahrenquellen im und am Wasser...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.07.12
Ratgeber
Das große Puzzle ist fertig

Castroper Vorschulkinder fit für Badevergnügen in den Ferien

Die Castroper Vorschulkinder bekamen in den letzten Wochen Besuch von der DLRG Kreisgruppe Castrop-Rauxel damit sie sicher im und am Wasser begewegen können. Die Teamer besuchten 35 Einrichtungen und führten über 40 DLRG Nivea Kindergartentage durch. Damit die Kinder wissen wie man sich sicher im und am Wasser bewegt, hatten sich die Teamer einiges einfallen lassen, um den Kindern die Baderegeln zu vermitteln. Gerade Kinder im Vorschulalter erkennen Gefahren die Wasser oft nicht und kommen so...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.07.12
Ratgeber
Teamerin Dagmar Baak und ihre "Kiki"
12 Bilder

Engagierte Erzieherinnen ermöglichen Schwimmen - Lummerlandkinder freuen sich

Die Vorschulkinder des Kindergartens Lummerland werden in den nächsten Wochen regelmäßig schwimmen gehen. Um den Kindern den Schwimmbadbesuch zu ermöglichen, hat sich die Erzieherin Birgit Boelke bei der DLRG weiterbilden lassen. Innerhalb des DLRG Projektes "Schwimmen lernen mit Nivea" legte sie die Prüfung zum Rettungsschwimmabzeichen in Silber ab, absolvierte einen Erste Hilfe Kurs und wurde in einem Seminar in Bad Nenndorf auf die Durchführung von Badbesuchen in Therorie und Praxis...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.03.12
Ratgeber
Was mag wohl auf dem Puzzle zu sehen sein?
4 Bilder

Vorschulkinder lernen Baderegeln

Die Vorschulkinder des ev. Kindergartens Traumland wollen demächst mit ihren Erziehern/innen regelmäßig schwimmen gehen. Damit die Kinder wissen, wie sich richtig im und am Wasser verhalten müssen, besuchten die Teamer der DLRG mit ihrem DLRG/Nivea Kindergartentag die Einrichtung. Nach einer kurzen Begrüßung lernten die Kinder beim großen Baderegelpuzzle, welche Regeln sie im und am Wasser beachten müssen. Beim Baderegellied wurde das Erlernte dann noch einmal musikalisch vertieft. Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.12
Überregionales
Die Kinder des Katholischen Kindergartens Christ König erlebten mit den beiden DLRG- „Teamern“  Katja Maikowski (re.)  und Barbara Klappert einen spannenden  und lehrreichen Vormittag rund ums Thema Wasser und Baden.

Baderegeln, die jedes Kind versteht!

Die meisten Kinder mögen Wasser. Sie lieben es, damit zu spielen und darin zu planschen. Oft werden sie durch den Reiz der Wasserfläche jedoch zu leichtfertigem Verhalten verleitet. Dann kann das nasse Element zur ernsten Lebensbedrohung werden. Nicht selten ereignen sich Unfälle mit tödlichem Ausgang im heimischen Umfeld oder in der näheren Umgebung. Am häufigsten sind Vorschulkinder bis zu fünf Jahren betroffen. Und genau hier setzt der DLRG-Kindergartentag an. Spannende Geschichten und...

  • Hemer
  • 25.05.11
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

26 Kinder aus der Kita Zipfelmütze sind jetzt kleine „Rettungsschwimmer

Am 16. Februar 2011 setzte die DLRG OG Arnsberg e.V. im Neheimer Kindergarten „Zipfelmütze“ ihr erfolgreiches DLRG/Nivea-Kindergartenprojekt fort. Die ausgebildeten ehrenamtlichen Kindergartenteamer, Barbara Klappert und Katja Maikowski, der DLRG OG Arnsberg e.V. wiesen die 26 Vorschulkinder auf spielerische Weise auf Gefahren am und im Wasser hin und erlernten mit ihnen die Baderegeln. In einer kleinen Bewegungsgeschichte erlebten die Kinder hautnah den Tag eines Rettungs-schwimmers. Dabei...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.