Badeunfall

Beiträge zum Thema Badeunfall

Überregionales

Badeunfall: 21-Jähriger ertrunken

Am Sonntag, 5. August, ertrank um 15.09 Uhr ein circa 21-jähriger Mann im Unterbacher See. Wie es zu dem Badeunfall kam ist unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt den Unfallhergang. Um 15.09 Uhr meldete die Wasserwacht der DLRG der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf, dass eine männliche Person im Bereich des Strandbad Süd im Unterbacher See vermisst wird. Der Leitstellendisponent alarmierte umgehend die zuständige Feuerwache Wersten, die Taucherstaffel, die Reserve-Taucherstaffel der Feuerwehr...

  • Düsseldorf
  • 06.08.18
  • 1
Überregionales

Schattenseiten der heißen Tage: "Person im Rhein" - Feuerwehr Düsseldorf rückte im Juli 13 mal aus

Die heißen Julitage in diesem Jahr zeigen auch ihre Schattenseiten: 13 Mal musste die Feuerwehr allein in diesem Monat zur Einsatzmeldung "Person im Rhein" ausrücken. Zum Vergleich: In den ersten sechs Monaten waren es insgesamt 28 Einsätze, die die Personenrettung im Rhein betrafen. Immer wieder appelliert die Feuerwehr Düsseldorf daher: Schwimmen im Rhein ist gefährlich! Um trotzdem auf die Rettungsaktionen vorbereitet zu sein, übt die Taucherstaffel der Wache an der Hüttenstraße regelmäßig,...

  • Düsseldorf
  • 27.07.18
Ratgeber

30-Jähriger stirbt nach Badeunfall im Rhein - Behörden mahnen zur Vorsicht

Sommerliche Temperaturen und die bessere Wasserqualität der natürlichen Gewässer in Düsseldorf locken jetzt wieder so manchen Bürger zum Bad ins kühle Nass. Doch das erfrischende Vergnügen birgt Gefahren, wie sich am gestrigen Feiertag auf tragische Art und Weise bestätigte. An "Christi Himmelfahrt" verunglückte ein 30-jähriger Mönchengladbacher im Rhein – er starb später in der Uniklinik Düsseldorf. Um 17.23 Uhr meldete ein Anrufer der Feuerwehr, dass er einen Schwimmer im Rhein, Höhe der...

  • Düsseldorf
  • 15.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.