Bahnübergang

Beiträge zum Thema Bahnübergang

Blaulicht
Am Mittwochmorgen, 16. Juni, ist es zu einem Verkehrsunfall  an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Rönkhauser Straße in Arnsberg-Müschede gekommen. Ein 48-jähriger Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Unfall in Müschede
Zusammenstoß mit Lok: 48-Jähriger schwer verletzt

Am Mittwochmorgen, 16. Juni, ist es zu einem Verkehrsunfall  an einem unbeschrankten Bahnübergang an der Rönkhauser Straße in Müschede gekommen. Ein 48-jähriger Mann aus Iserlohn überquerte gegen 9.15 Uhr zu Fuß einen an einer Werksausfahrt befindlichen Bahnübergang. Hierbei wurde er von der fahrenden Lok erfasst. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen und wurde in eine Spezialklinik geflogen. Die Rönkhauser Straße wurde für fast zwei Stunden gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern...

  • Arnsberg
  • 16.06.21
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht am Afferder Weg
Mit Bahnschranke auf dem Dach Durchfahrt des Zuges abgewartet

Am Samstag, 24. April, gegen 14.10 Uhr fuhr aus ungeklärter Ursache am Bahnübergang Afferder Weg ein silberner Kleinwagen trotz sich absenkender Schranke in den Gleisbereich hinein und wartete die Vorbeifahrt des Zuges mit der Schranke auf dem Dach ab. Nach gefahrlosem Passieren des Zuges und dem Öffnen der Schranke fuhr der Wagen, ohne die Polizei zu verständigen, in Richtung Unna davon. Ein auf der anderen Seite der Schranke wartender Zeuge konnte am Steuer eine Seniorin zwischen 60 und 80...

  • Unna
  • 26.04.21
Blaulicht

Verkehrsunfallflucht
Schranke beschädigt in Haldern - Polizei sucht Zeugen

Am Freitag, 16. April, gegen 19.25 Uhr stellte ein Spaziergänger fest, dass ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Halbschranke des Bahnübergangs am Waldweg unweit der Weseler Landstraße im Ortsteil Haldern beschädigt hatte. Anschließend entfernte sich der Verkehrsteilnehmer unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiwache Emmerich unter der Telefonnummer 02822 / 7830.

  • Kleve
  • 19.04.21
Politik
Der Bahnübergang zwischen Witten-Rüdinghausen und Dortmund-Persebeck ist dicht.
Video

Video: Baustelle bis Ende Juni
Bahnübergang in Dortmund-Persebeck ist dicht

Der Bahnübergang Menglinghauser Straße in Dortmund-Persebeck ist dicht. Und das nicht nur für den Autoverkehr. Auch für Fußgänger und Radfahrer ist der Übergang vollständig gesperrt.  Gerade für die Persebecker dürfte dies ärgerlich sein. Mal eben zum  Bäcker auf der anderen Seite der Gleise in Witten-Rüdingausen gehen? Das ist momentan nicht möglich. Lauft Auskunft der Deutschen Bahn finden an dem Bahnübergang an der Stadtgrenze von Dortmund und Witten zurzeit verschiedene Baumaßnahmen statt....

  • Dortmund
  • 18.04.21
Politik
Weiterhin ein Ärgernis – Die Ruine "Tossens Büschken". Die CDU Horst-Eiberg schildert die aktuelle Situation am Bahnübergang "Tossens Büschken" und fügt Bilder von den aktuellen Zuständen vor Ort an.
2 Bilder

CDU Horst-Eiberg über die aktuelle Situation am Bahnübergang
"Ruine Tossens Büschken" sorgt weiter für Ärger

Schon länger ist das Thema „Ruine Tossens Büschken“ ein Ärgernis im Stadtteil. Das ehemalige Fachwerkhaus ist nach einem Abbruch und mehreren Bränden zu einem Schandfleck direkt am Bahnübergang "Tossens Büschken" verkommen. Nach einer erneuten Bürgerbeschwerde über die Zustände machte sich der neu gewählte Ratsherr für Horst und Eiberg, Luca Ducree, selbst direkt ein Bild von der Lage vor Ort. „Bei meiner Besichtigung vor Ort konnte ich erschreckende Zustände feststellen. Nicht nur der optische...

  • Essen-Steele
  • 17.12.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Von Freitag, 27. November, bis Montag, 30. November, wird es einen Schienenersatzverkehr zwischen Dortmund und Hamm geben. Archiv-Foto: Jungvogel

Weitere Baumaßnahmen am Bahnübergang Südkamen
Schienenersatzverkehr zwischen Dortmund und Hamm

Die Deutsche Bahn (DB) setzt ihre Arbeiten auf der Strecke zwischen Dortmund und Hamm fort. Im Bereich Kamen werden Hilfsbrücken unterhalb der Gleise eingebaut. Durch diese Hilfsbrücken können die Arbeiten unterhalb der Gleise fortgesetzt werden, ohne Beeinträchtigung des Eisenbahnbetriebs. Die Arbeiten laufen vom 27. November, 21:45 Uhr, bis zum 30. November, 4:20 Uhr. Sobald die Hilfsbrücken eingebaut sind, werden Schiene, Schwellen und Schotter wiederhergestellt. Kamen. Bislang sind die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.11.20
LK-Gemeinschaft
Der Neubau und die damit verbundene dauerhafte Beseitigung des Bahnübergangs erfordert die Sperrung der Südkamener Straße für den Autoverkehr vom Freitag, 9. bis zum Mittwoch, 28. Oktober

Bahnübergang soll dauerhaft abgeschafft werden
Straßensperrung im Bereich der Südkamener Straße

Der Infrastrukturausbau zwischen Dortmund und Hamm läuft auf Hochtouren. Vom 9. bis zum 26. Oktober bündelt die Deutsche Bahn (DB) mehrere Baumaßnahmen auf diesem Streckenabschnitt. So wird die Oberleitung auf einer Länge von zwei Kilometern erneuert und auch die Modernisierung des Bahnhofs in Kamen abgeschlossen. Darüber hinaus laufen auch Vorarbeiten für den Neubau einer Eisenbahnüberführung. Kamen. Dieser Neubau und die damit verbundene dauerhafte Beseitigung des Bahnübergangs erfordert die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.10.20
Ratgeber
Bauarbeiten an der Baustelle in der Pferdebachstraße.

Bahnübergang Pferdebachstraße in Witten
Sperrung ab Freitag

Der Bahnübergang in der Pferdebachstraße in Witten wird von Freitag, 2. Oktober, 22 Uhr, bis Montag, 5. Oktober, 18 Uhr, erneut voll gesperrt. Das gilt für alle Verkehrsteilnehmer, also auch auf dem Rad und zu Fuß. Nachtarbeiten sind erneut möglich, die ausführenden Firmen wollen sie aber vermeiden. Für Kraftfahrzeuge gilt weiterhin die großräumige Umleitung, also über die Liegnitzer Straße, Wullener Feld und die Dortmunder Straße. Es werden frühzeitig entsprechende Schilder und Hinweise...

  • Witten
  • 29.09.20
Blaulicht
in Rettungshubschrauber flog den Verletzten in eine Unfallklinik. Foto: LK-Archiv

HSK: Schwerer Unfall am Bahnübergang Marsberg
Rollerfahrer von Regionalexpress erfasst

Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagnachmittag, 17. September, auf dem Bahnübergang an der Straße "Lange Ricke". Ein 21-jähriger Rollerfahrer wurde dabei von einem Regionalexpress erfasst und musste per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der junge Mann aus Marsberg wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der Marsberger trotz der abgesenkten Bahnschranken in den Gefahrenbereich gefahren. Als er vermutlich den Zug bemerkte, blieb er unmittelbar vor den...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 19.09.20
Politik

SPD Wesel
Schulwegsicherung auf dem Holzweg

CDU-Wesel SPD-Wesel Frau Bürgermeisterin 46483 Wesel, 19.05.2020 Ulrike Westkamp 46485 Wesel Schulwegsicherung auf dem Holzweg (Teilstück Bahnübergang "Bocholter" bis Mühlenweg) Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, seit Jahren gibt es in dem obigen Bereich große Verkehrsprobleme, die allen Beteiligten bekannt sein dürften. Im Rahmen eines "Vor-Ort"-Termins haben wir folgenden Antrag mit den Elternvertretern/innen der GGS Feldmark abgestimmt: 1.) Das obengenannte Teilstück zwischen dem Mühlenweg...

  • Wesel
  • 20.05.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Eine Stunde lang musste gearbeitet werden, um den LKW aus misslicher Lage zu befreien.

LKW blieb in Speldorf an Höhenbegrenzung hängen
Einsatz für Feuerwehr und Polizei in Friedhofstraße

Am heutigen Dienstagmittag, 7. April, um 12.28 Uhr blieb ein LKW an der Höhenbegrenzung eines Bahnüberganges in Mülheim-Speldorf auf der Friedhofstraße hängen. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Um den LKW wieder zu befreien mussten die beiden Befestigungsmasten umgelegt und gesichert werden. Die Friedhofstraße blieb während der zirka einstündigen Einsatzdauer gesperrt. Wie es zu diesem Unfall kam, ist nun Gegenstand der Polizeiermittlungen.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.04.20
Ratgeber
Die Bauarbeiten in der "Trift" in Neheim werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Bahnübergang in Neheim wird gesperrt
"Trift": Bauarbeiten gehen ab 17. Februar in die nächste Runde

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beginnt nach einer Winterpause mit dem Weiterbau des letzten Straßenabschnittes "Trift" in Neheim.Wegen geplanter Tiefbauarbeiten, einer Pressung unter der DB- Linie hindurch und des daran anschließenden Straßenausbaus muss der Bahnübergang Trift/Jahnallee für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern. Der Fahrzeugverkehr in/aus Richtung Jahnallee/ Zu den...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehr zog das Auto aus dem Gleisbett.

82-Jähriger fährt sich in Recklinghäuser Schienenbereich fest
Feuerwehr muss Auto aus Gleisbett entfernen

Am Mittwochabend, 15. Januar, wurde die Feuerwehr um 17.55 Uhr zum Bahnübergang an der Hubertusstraße in Recklinghausen gerufen, wo eine 82-Jährige ihr Auto aus ungeklärter Ursache, ins Gleisbett gesteuert und sich dort festgefahren hatte. Die Autofahrerin wurde rettungsdienstlich untersucht, bedurfte aber keiner weiteren Behandlung und war unverletzt. Feuerwehr befreit Auto mit Winde Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Wagen mittels Winde aus dem Gleisbett, nachdem die Bahnstrecke...

  • Recklinghausen
  • 16.01.20
Ratgeber

Bau eines Regenwasserkanals am Paschenberg
Bahnübergang Paschenbergstraße gesperrt

Bereits Mitte Juli musste der Bahnübergang Paschenbergstraße für Kampfmittelsondierungen gesperrt werden. Das waren die Vorarbeiten – jetzt folgt die Sperrung für den Bau eines neuen Regenwasserkanals. Voraussichtlich Ende September soll der Bahnübergang aber wieder frei sein. Das ist der nächste Bauabschnitt der weiträumigen Maßnahme, bei der am Paschenberg anfallende Oberflächenwasser über den Resser Weg in das große neue Regenrückhaltebecken und von dort in den Holzbach eingeleitet wird. Es...

  • Herten
  • 22.08.19
Politik
Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Schwarze (l.), Norbert Schilff (m.) und ein Mitarbeiter der ausführenden Firma vor dem nun fertiggestellten Bahnübergang.

Hombruch Luisenglück
Bahnübergang an der Haltestelle "Eierkampstraße" ist fertiggestellt

Der fehlende Übergang zum Einkaufszentrum Luisenglück hatte schon lange für Unverständnis gesorgt. Jetzt ist der Weg endlich frei. Am 16. Februar 2018 hatte der neue Aldi-Markt am Luisenglück eröffnet. Was bis zuletzt fehlte, war ein Übergang an der Stadtbahnhaltestelle Eierkampstraße, damit Anwohner die Läden jenseits der Bahnlinie auch zu Fuß erreichen können. „Mit großer Freude haben wir erfahren, dass der Bahnübergang endlich fertiggestellt ist“, freut sich auch der Vorsitzende der...

  • Dortmund-Süd
  • 16.07.19
Blaulicht

Per Facebook ausfindig gemacht
Hertenerin rettet Jungen am Bahnübergang

Eine 37-jährige Frau aus Herten verhinderte am Montagmittag, dass ein zweijähriger Junge auf die Gleise in Recklinghausen-Suderwich, an einem Bahnübergang läuft. Sie stand mit ihrem Pkw an der geschlossenen Bahnschranke und sah im Außenspiegel den ausgebüxten Jungen von hinten in Richtung Gleise laufen. Geistesgegenwärtig stieg sie aus und schnappte sich den Zweijährigen. Im selben Moment fuhr ein Zug an der Schrankenanlage vorbei. Die Polizei konnte das Kind den Eltern übergeben. Via Facebook...

  • Herten
  • 28.06.19
Politik

Röttgen: Das sind Verhältnisse wie im “Wilden Westen“!
BV-Mitte: Signalanlage am Bahnübergang Erdbrüggenstraße muss dringend in einen ordnungsgemäßen Zustand gebracht werden

Bereits im Januar und Februar kam es am Bahnübergang Erdbrüggenstraße und Hüller Straße immer wieder zu Störungen an der Signaltechnik, die zu erheblichen Wartezeiten führten. „Die Verkehrsteilnehmer mussten, nachdem ein Zug vorbei gefahren ist, teilweise bis zu 25 Minuten warten, bis sich die Schranken am Bahnübergang wieder öffneten“, erklärt Peter Röttgen, Fraktionsvorsitzender der CDU in der Bezirksvertretung-Mitte. Auf eine Anfrage der CDU in der Bezirksvertretung GE-Mitte teilte das...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.19
Politik
Quelle: pixabay.com

Schulwegsicherungsmaßnahme
Entschärfung einer Gefahrenstelle im Kreuzungsbereich Holzweg-Mühlenweg in Wesel-Feldmark

Die Fraktionen SPD und B90/Die Grünen beantragen, zur Entschärfung einer Gefahrenstelle im Kreuzungsbereich Holzweg–Mühlenweg die Zickzacklinie - wie auf der Gegenseite bereits geschehen - zu verlängern und so das Parken vor dem Haus Mühlenweg Nr. 76 zu verhindern. Begründung: Der Holzweg und der Mühlenweg werden von vielen Schülerinnen und Schülern als Schulweg zur Grundschule und zum Berufskolleg genutzt. Da es am Holzweg zwischen Bahnübergang und Kreuzung keinen Bürgersteig gibt, ist die...

  • Wesel
  • 18.06.19
  • 1
Blaulicht
Teile der vorderen Karosserie, sowie die beiden geplatzten Vorderreifen wurden im ausgebrannten Zustand vorgefunden.
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Stromunfall auf dem Bahnübergang an der Üchtingstraße in Schalke – Nord. Mehrere Verletzte.

Gegen 16:15 Uhr am Montagnachmittag. 03. Juni.2019 kam es zu einem schweren Stromunfall auf dem Bahnübergang an der Üchtingstraße m Gelsenkirchener Ortsteil Schalke - Nord. Beim Abladevorgang rangierte der Fahrer seinen LKW mit ausgefahrenem Kran arm gegen den Hochspannungsfahrdraht der DB. Die hierbei vorliegende Spannung beträgt 15000 Volt. Die erste Anruferin über Notruf teilte mit, dass ein LKW mit einem brennenden Reifen auf dem Bahnübergang steht. Beim Eintreffen der Feuerwehr bot sich...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.19
Wirtschaft
Seit 15 Monaten warten Anwohner hier auf einen Bahnübergang.

Seit 15 Monaten fehlt ein Bahnübergang, damit das dahinterliegende Einkaufszentrum erreicht werden kann.
Abgehängt: Possenspiel in Hombruch

Anwohner, die östlich der Stadtbahnhaltestelle Eierkampstraße im Dortmunder Stadtteil Hombruch wohnen und schlecht zu Fuß sind, haben es weiterhin schwer. Das inzwischen nicht mehr ganz so neue Einkaufszentrum am Luisenglück ist für sie noch immer nicht erreichbar. Jedenfalls nicht auf dem kurzen barrierefreien Weg, der dafür vorgesehen ist. Stattdessen muss ein weiter Umweg in Kauf genommen werden. Zu weit für viele ältere Anwohner. Nicht nur die direkten Anwohner sind betroffen, sondern...

  • Dortmund-Süd
  • 29.05.19
  • 2
  • 1
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag (24. Mai) einen Unfall an der Bahnhofstraße, in Höhe des Bahnübergangs Mehrhoog, beobachtet haben.

Polizei sucht Zeugen für Unfall am Freitag, 24. Mai 2019
Auffahrunfall am Bahnübergang Mehrhoog

Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitag (24. Mai) einen Unfall an der Bahnhofstraße, in Höhe des Bahnübergangs Mehrhoog, beobachtet haben. Gegen 12 Uhr war ein 23-jähriger Mann aus Emmerich mit seinem schwarzen Mercedes Geländewagen auf der Bahnhofstraße unterwegs. Kurz vor den Gleisen des offenen Bahnübergangs bremste er plötzlich ab. Ein 22-jähriger Autofahrer aus Rees fuhr mit seinem schwarzen BMW direkt hinter dem Wagen und fuhr auf dem Mercedes auf. An beiden Autos entstanden teilweise...

  • Hamminkeln
  • 27.05.19
Politik

Eisenbahn Bundesamt will die Strecke bis Sonntag abnehmen
Bahnübergang-Zweckel wird Sonntag eröffnet

Seit etwa eine Woche ist der Bahnübergang an der Söllerstrasse in Zweckel fertiggestellt. Doch nach wie vor ist er noch gesperrt und die Zweckeler aus dem Sprengel müssen weite Umwege in Kauf nehmen um die Bushaltestelle zu erreichen. Doch oh Wunder, am Sonntag (9.12.) soll der Übergang freigegeben werden - bis dahin ist die Strecke sicherheitstechnisch abgenommen.  Quelle: Die GLAzette

  • Gladbeck
  • 07.12.18
Kultur

Verkehrsbeeinträchtigungen
Arbeiten am Bahnübergang Zechenplatz

Aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang am Salzweg/Ecke Zechenplatz kommt es am Donnerstag, 13. Dezember, zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Autofahrer führt die Umleitung über die Hermannstraße, die Zechenstraße und die Dorotheenstraße. Fußgänger und Radfahrer können den Weg über den Zechenplatz, die Wilhelminenstraße sowie den Geh- und Radweg entlang der Bahn nutzen.

  • Unna
  • 06.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.