bahnhof

Beiträge zum Thema bahnhof

Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach einem Schuss am Bahnhof in Lünen.

Schuss verletzt Mann im Gesicht

In Lünen eskalierte kurz vor Mitternacht ein Streit am Bahnhof - am Ende fiel ein Schuss und ein Mann aus Lünen kam ins Krankenhaus.  Nach Informationen der Polizei war es wohl ein Beziehungsstreit, der am Bahnhof Lünen aus dem Ruder lief, dann kam laut Polizei offensichtlich eine Gas- oder Schreckschusspistole zum Einsatz. Der Mann (32) aus Lünen wurde durch einen Schuss im Gesicht verletzt, er kam im Rettungswagen in ein Krankenhaus. Täter soll nach ersten Informationen ein Mann aus Bergkamen...

  • Lünen
  • 01.08.21
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Smartphone Fotografie
Alltägliche Szenen in Schwarz/Weiß und Farbe

Die „Inmerdabei Kamera“ Wie sagt man so schön, die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Genau mit dieser Kamera habe ich in der ausgelaufenen Woche mal ein paar Szenen, in diesem Fall überwiegend in Schwarz/Weiß, eingefangen. Szenen und Momente, die mir auf meinem Arbeitsweg in den Blick kamen oder einfach mein Interesse weckten. Aufgrund meines frühen Dienstbeginns, liegt auf vielen Bilder noch ein wenig Dunkelheit. Den Start soll allerdings ein Bild vom heutigen Regenspaziergang machen,...

  • Lünen
  • 22.11.20
  • 3
  • 2
Blaulicht
Im Bereich des Hauptbahnhofs von Lünen fanden Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr am Samstag einen leblosen Körper.

Toter am Gleis weiter ein Rätsel

Der Fund eines Toten an der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund ist noch immer ein Rätsel. Nach Informationen der Polizei haben die Ermittler keine neuen Erkenntnisse. Der Körper war am Samstag kurz vor zwölf Uhr im Bereiche der Gleise kurz hinter dem Hauptbahnhof Lünen entdeckt worden, nach ersten Berichten der Polizei starb der Mann nach Kontakt mit einem Zug. Zu Hintergründen ermittelt die Kriminalpolizei - war es ein Unfall oder ein Suizid? Die Identität des Toten ist zur Stunde...

  • Lünen
  • 01.11.20
Blaulicht
Die Hilfe der Retter kam für den Mann zu spät, unter Umständen lag er schon länger im Bereich der Gleise.
3 Bilder

Mann kommt am Bahnhof ums Leben

Im Bereich des Hauptbahnhofs von Lünen wurde heute ein Toter entdeckt - der Vorfall ist im Moment in mehrfacher Hinsicht ein Rätsel für die Ermittler. Feuerwehr Lünen, ein Notarzt und die Polizei - alle eilten kurz vor zwölf Uhr zum Hauptbahnhof, weil ein Körper in den Gleisen entdeckt worden war, doch das Opfer war da schon nicht mehr am Leben.  "Der Mann kam nach dem Kontakt mit einer Bahn ums Leben", so die Polizei im Gespräch mit unserer Redaktion - doch welche Bahn ihn erfasste und wann,...

  • Lünen
  • 31.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Den Weg zu mehr "Herzlichkeit" finden und behalten
9 Bilder

Szenen und Motive aus Lünen - Stadtszenen
Lüner An- und Augenblicke

Mal wieder Lüner An- und Augenblicke … Auch in diesen Zeiten stehen Termine an und so waren ich und meine kleine Kamera mal wieder in Lünen unterwegs. Wie so häufig entstanden die Bilder beiläufig und auf dem Weg, so wie mich die Motive oder Szenen angesprochen oder gefunden haben. Gedanken zum Bild Gedanken zum Bild kommen oft spontan oder während ich es  so durch den Sucher betrachte.  Bin ich dann einmal in einem Thema unterwegs, ist der Anfang gemacht, dann ist der persönliche "Filter"...

  • Lünen
  • 13.05.20
  • 12
  • 2
Blaulicht
Beschädigte Glasscheiben im und am Bahnhof Preussen.

Bahnhof Preußen
Vandalismus am Bahnsteig

"Leichte Schläge auf den Hinterkopf...." sollen ja, wenn es nach dem Sprichwort geht, die Denkfähigkeit erhöhen. Ich frage mich nur,  warum muss man denn den Hinterkopf gegen Glaswände schlagen? Irgendwie haben da wieder Mitmenschen ihre persönliche Bildungsmaßnahme falsch angegangen. Nebenbei,weil es gerade passt, ein "Rauchfreier Bahnhof" ist ein Bahnhof, an dem nicht geraucht werden sollte. Darum gibt's ja auch nirgendwo Aschenbecher !!! OK, vielleicht außer dem grossen den die Meisten...

  • Lünen
  • 01.01.20
  • 7
  • 1
Kultur
Dieses Schild da, unter der 1 und der 2 …. eigenartig oder?

Was soll es bedeuten?
Rätselhafte Schilder in der Nähe von Gleisen

Seit nun fast einem Jahr bin ich wieder, man möchte ja auch was für die Umwelt tun, mit der Bahn unterwegs.  Egal mit welcher Bahngesellschaft auch immer, Ruhephasen finden sich durch die oft unregelmäßigen Fahrzeiten ja oft und so kann man den Blick und die Seele wandern lassen. Während mein Blick so wanderte, da sah ich  dieses eigenartige Schild. Mal in Gelb, mal in Blau und mit eigenartigen Piktogrammen versehen. Auch an anderen Bahnhöfen an denen ich so großzügige Ruhephasen geschenkt...

  • Lünen
  • 11.10.19
  • 6
Blaulicht
Die Täter überzogen eine Wand und Hinweisschilder auf gesamter Breite mit Graffiti.
10 Bilder

So viel Zerstörung
Unbekannte randalieren im Bahnhof

Samstag am Vormittag liegt der Geruch von frischer Farbe noch in der Luft: Unbekannte überzogen in der Nacht den Preußenbahnhof mit einer wahren Graffiti-Flut! Kameras gibt es im Bahnhofsgebäude nicht und so bleibt der Bundespolizei bei ihren Ermittlungen die Hoffnung auf Zeugen. Samstagmorgen hatte ein aufmerksamer Lüner den Vandalismus bei Polizei und Bahn gemeldet, der junge Mann ist erschrocken über soviel Zerstörungswut. Fenster und Wände im Bahnhof sind mit Schriftzügen beschmiert, weiter...

  • Lünen
  • 09.02.19
  • 5
Kultur

VKU

Um den Fahrplan einzuhalten, fahren die Busse auch schon mal mit Lichtgeschwindigkeit.   Wenn die Bahn doch nur annähernd so pünktlich sein könnte...

  • Lünen
  • 06.01.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
Die Bahn hat den Zugverkehr in NRW eingestellt. Foto: Bangert

Sturmtief Friederike: Bahnverkehr in NRW eingestellt

Die Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen soeben komplett eingestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Grund ist Sturmtief Friederike.  Bereits am Morgen hatte es viele Verspätungen gegeben, da die Züge aus Sicherheitsgründen langsamer als normal fuhren. So wollte die Bahn reagieren können, wenn Sturmtief Friederike Bäume auf Gleise stürzen ließe.  

  • Velbert
  • 18.01.18
  • 12
  • 7
Überregionales
Der Übergriff passierte am Bahnhof Preußen in Horstmar.

Unbekannter attackiert zwei Männer

Opfer einer Attacke wurden in der Nacht zu Sonntag zwei Männer am Bahnhof Preußen. Tatort war kurz nach Mitternacht der Bahnsteig.  Nach Angaben der Opfer gegenüber der Polizei standen sie in der Nacht zu Sonntag in einer kleinen Gruppe auf dem Bahnsteig am Preußenbahnhof. Ein Mann, der in Begleitung einer Frau und eines weiteren Mannes war, sprach sie an und schlug  dann einem der Männer aus der ersten Gruppe unvermittelt ins Gesicht. Ein Freund des Opfers, der dazwischen ging, kassierte...

  • Lünen
  • 05.10.17
Überregionales
Der Zwischenfall passierte kurz vor dem Bahnhof in Bork.

Unbekannte bewerfen Zug mit Steinen

Steine knallten am Sonntag gegen einen fahrenden Zug in Bork - mit Glück gab es keine Verletzten. Die Bundespolizei fahndet nun nach den Tätern. Nachmittags war der Zug kurz vor dem Bahnhof in Bork, da flogen die Steine und beschädigten eine Scheibe. Die Regionalbahn konnte nach der Attacke zunächst bis Coesfeld weiter im Dienst bleiben, ging dort aber außer Betrieb. Die Bundespolizei ermittelt gegen die unbekannten Täter nun wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr und Sachbeschädigung....

  • Lünen
  • 06.03.17
Überregionales
9 Bilder

Was lange währt wird endlich gut

Nach langer Umbauzeit wurde der Bahnhof Preußen heute offiziell eröffnet. Arno Feller, stellvertretender Bürgermeister Lünens, hielt die Rede zu der Neueröffnung des Bahnhofes, zu dem er eine, wie er sagte „emotionale Bindung“ hat. Schon als Schüler und Wehrdienstleistender hat er den Bahnhof oft genutzt. Über Jahrzehnte hinweg konnte Arno Feller auch den Verfall des Bahnhofs zu einem „Urinal mit Gleisanschluß“ beobachten. Aber jetzt, nach umfangreichen Umbaumaßnahmen, die ca. 3 Millionen Euro...

  • Lünen
  • 17.02.17
  • 3
Überregionales
Die Gleise waren dicht zwischen Lünen und Dortmund.

Vollsperrung: Zug erfasste Frau auf Gleisen

Stillstand auf der Bahnstrecke zwischen Dortmund und Lünen, am Donnerstag fuhren hier für mehrere Stunden keine Züge. Ein Intercity Express erfasste am Vormittag kurz vor dem Bahnhof in Kirchderne einen Menschen auf den Gleisen. Die Frau, nach Ermittlungen der Bundespolizei war sie 29 Jahre alt, verstarb trotz aller Bemühungen der Retter noch am Unfallort. Im Moment laufen Untersuchungen der Polizei, im Anschluss begann dann die Bergung. Im Intercity, der von Dortmund über Lünen in Richtung...

  • Lünen
  • 16.06.16
Überregionales
Rettungskräfte und Notfallmanager der Bahn stehen am Unglücksort am Ende des Bahnsteigs 3 in Lünen.
3 Bilder

Frau stirbt nach Unglück mit Zug im Bahnhof

Feuerwehr und Rettungsdienst konnten am Freitag einer Frau aus Lünen nicht mehr helfen, sie starb nach der Kollision mit einem Zug direkt am Hauptbahnhof. Kripo-Beamte suchen nun Antworten auf offene Fragen. Der Intercity-Express "Hansestadt Stralsund" war am Morgen mit vielen Fahrgästen an Bord auf dem Weg von Hamburg nach Wien, da kam es bei der Durchfahrt durch den Hauptbahnhof Lünen kurz nach acht Uhr zu dem Unglück. Im Bereich des Bahnsteigs erfasste der Zug eine Person. Kräfte der...

  • Lünen
  • 01.04.16
Ratgeber
Bauarbeiten am Bahnhof Preußen sind der Grund für den Ausfall der Züge.

Baustelle: Ausfall von Zügen in zwei Nächten

Freitag beginnen am Preußenbahnhof Bauarbeiten. Regionalbahnen zwischen dem Hauptbahnhof Dortmund und dem Bahnhof Lünen fallen in dieser Zeit aus - als Ersatz pendeln Busse auf der Strecke. Die Deutsche Bahn erneuert in zwei Nächten die Oberleitungs-Anlagen im Bahnhof Preußen. Beginn ist am Freitag, 12. Februar, ab 18 Uhr, die Arbeiten dauern bis zum folgenden Morgen um 4.25 Uhr. Samstagabend gehen die Bauarbeiter noch einmal ans Werk, wieder wie am ersten Tag bis zum nächsten Morgen. Während...

  • Lünen
  • 10.02.16
Überregionales
Polizisten verhafteten den Täter und brachten ihn auf die Wache.

Mann fasst Lünerin am Bahnhof an die Brüste

Schlimme Momente erlebte eine Frau aus Lünen am Dienstag vor dem Hauptbahnhof in Dortmund. Ein Mann umklammerte die die Lünerin von hinten, fasste ihr an die Brüste. Zeugen und Mitarbeiter der Deutschen Bahn kamen dem Opfer zur Hilfe. Tatort war am Abend vor einem Schnellrestaurant am Bahnhof: Der Mann (53) aus Herten näherte sich der Sechzehnjährigen aus Lünen von hinten, packte sie, berührte die Frau an den Brüsten und suchte dabei laut Polizei bewusst engen Körperkontakt. "Zeugen und...

  • Lünen
  • 03.02.16
  • 4
Überregionales
Dieses Beil hatte ein Mann bei seiner Fahrt nach Köln in der Jackentasche.

Mann wollte mit Küchenbeil nach Köln

Bundespolizisten kontrollierten am Dienstag in Gelsenkirchen einen Lüner - doch mit dem Mann gab es gleich drei Probleme. Der Lüner saß ohne Ticket im Zug nach Köln, sein "Reisebegleiter" war ein großes Küchenbeil und der Mann hatte damit wohl ganz spezielle Pläne als Reaktion auf die Vorfälle aus der Silvesternacht. Weil der Lüner weder im Besitz eines Fahrausweises, noch eines Ausweisess war, informierten Bahnmitarbeiter am Dienstagmorgen die Bundespolizei im Hauptbahnhof Gelsenkirchen....

  • Lünen
  • 05.01.16
Politik
Der Hauptbahnhof Lünen steht in der Prioritätenliste für einen umfassenden Umbau.

Bahnhofmodernisierung und Haltpunkt in Alstedde

Land, Bund und Deutsche Bahn Station & Service AG investieren gemeinsam rund 415 Millionen Euro in die Modernisierung von insgesamt 117 kleinen und mittleren Bahnhöfen in Nordrhein-Westfalen. „Lünen ist mit einer besonderen Priorität in der Liste“, freut sich SPD-Bürgermeisterkandidat Rolf Möller nach einem Gespräch mit Reiner Latsch im Lüner Hauptbahnhof. Der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Nordrhein-Westfalen betonte die Bedeutung des Lüner Hauptbahnhofes mit 3000 Fahrgästen...

  • Lünen
  • 17.07.15
  • 5
Überregionales
Die Bauarbeiten am Bahnhof Preußen liegen auf Eis, es gibt ein Problem in der Planung.

Fehler stoppt Baustelle am Preußenbahnhof

Termin für das Ende der Großbaustelle am Preußenbahnhof in Horstmar war in diesem Jahr - doch seit einigen Tagen steht hinter diesem Ziel ein großes Fragezeichen. Der Grund ist ein Planungsfehler. Die Arbeiten ruhen, so teilte es die Pressestelle der Deutschen Bahn am Dienstag auf Anfrage des Lüner Anzeigers mit, schon seit April. „Die Bahnsteigkanten des neuen Mittelbahnsteigs haben zur Soll-Gleislage Abweichungen“, schildert ein Bahnsprecher das Problem. Heißt: Der Abstand zwischen Gleis und...

  • Lünen
  • 20.05.15
  • 2
Ratgeber
Die Bahn sperrt den Übergang Münsterstraße für eine Baustelle.

Bahn sperrt Übergang an der Münsterstraße

Der Bahnübergang Münsterstraße wird Ende März zur Baustelle. Die Straße im Bereich des Hauptbahnhofes wird für drei Tage gesperrt, für den motorisierten Verkehr gilt eine weiträumige Umleitung. Grund der Sperrung des Bahnübergangs am nächsten Wochenende sind Sanierungsarbeiten im Auftrag der Deutschen Bahn. Der Übergang ist für den motorisierten Verkehr vom Samstag, 28. März, um sieben Uhr bis zum Montagabend, 30. März, gesperrt, die Sperrung gilt aber nicht für Fußgänger und Radfahrer. Die...

  • Lünen
  • 21.03.15
Politik
Radioaktivität in Lüner Bahnhof
2 Bilder

Radiaktive Überraschung am Lüner Bahnhof

Lünen 19.03.15 7:45 Uhr Völlig überraschend und ohne Ansage der Bahn hielt gestern ein Güterzug während der Rush Hour am Hauptbahnhof Lünen. Ein Güterzug mit 3 Wagons radioaktivem Müll. Zumindestens die Aufschrift ließ dies erahnen. Woher der Müll kam und wohin er ging konnte nicht festgestellt werden. Die Emission war auf dem Hinweisschild vermerkt.

  • Lünen
  • 20.03.15
Ratgeber
Arbeiten an den Gleisen führen zu einer Streckensperrung.

Bahn sperrt Zugstrecke zu Karneval

Baustelle auf der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund - ausgerechnet am Karnevals-Wochenende gehen die Arbeiten an den Gleisen samt Streckensperrung in eine neue Runde. Die Eurobahn sorgt mit Bussen für den Transport der Narren und anderer Bahnfahrer. Die Bauarbeiten am Gleisnetz betreffen nach Angaben der Eurobahn-Pressestelle die Regionalbahn "Der Lüner" auf dem Abschnitt zwischen Lünen Hauptbahnhof und dem Hauptbahnhof Dortmund am Karnevals-Wochenende und dem folgenden Wochenenden. Die...

  • Lünen
  • 11.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.