Bahnhofsvorplatz Dinslaken

Beiträge zum Thema Bahnhofsvorplatz Dinslaken

Politik
Der Bahnhofsvorplatz mit Busbahnhof und Straßenbahnhaltestelle. Im Hintergrund ist die Parkpastelle zu erkennen. Der kleine Turm vor dem Bahnhofsgebäude ist der Fahrradturm (10 Meter hoch).  Dieser bietet 500 Stellplätze für Fahrräder. Durch das Angebot erhofft sich die Verwaltung mehr Pendler die mit dem Rad zum Bahnhof kommen, um dann weiter mit der Bahn zu fahren.
6 Bilder

Planungsausschuss stimmt Beschlussvorschlag zu
Bahnhofsvorplatz wird funktionale Mobilstation

Im Planungs-, Umweltschutz-, Grünflächen- und Stadtentwicklungsauschuss ist der Beschlussvorschlag mit einer Gegenstimme von der UBV zugestimmt worden. Der Dinslakener Bahnhofsvorplatz wird barrierefreie funktionale Mobil-Stadtion für Bus, Bahn und Straßenbahn. Zukünftig wird es 200 Pendlerparkplätze auf einer Parkpalette geben. Dafür wird die derzeitige Wendschleife für die 903 zu einem Kehrgleis für bis zu vier Straßenbahnen umgebaut. Stand jetzt: 60 Parkplätze, die schon am frühen morgen...

  • Dinslaken
  • 01.03.19
Politik
Der Bahnhofsvorplatz in Dinslaken ist in die Jahre gekommen. Spätestens seit dem Bürgerentscheid im letzten Jahr ist klar, dass eine Neugestaltung kommt.
4 Bilder

Planungsausschuss befasst sich mit Bahnhofsplatz
Neugestaltung nimmt Formen an!

Der Dinslakener Planungs-, Umweltschutz-, Grünflächen- und Stadtentwicklungsausschuss tagt am Mittwoch, 27. Februar um 17 Uhr im Ratssaal. Der Ausschuss befasst sich mit dem Vorentwurf zur Neugestaltung des Bahnhofsplatzes. Um ein umfangreiches Stellplatzangebot für Pendlerinnen und Pendler zu schaffen, soll die bestehende Wendeschleife der Straßenbahn zu Gunsten einer platzsparenden Kehrgleisanlage umgebaut werden. Südlich der Kehrgleisanlage soll eine Stellplatzanlage für Pendlerinnen und...

  • Dinslaken
  • 14.02.19
Politik
Bürgermeister Dr. Michael Heidinger (li.) und Planungsdezernent Dr. Thomas Palotz waren die Hauptakteure bei der Bürgerversammlung zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatz.
5 Bilder

Umgestaltung Bahnhofsvorplatz Dinslaken
Chaos und schwachsinnige Planungen?

So voll ist der Ratssaal des Rathauses Dinslaken wohl selten. Zu einem Informationsabend der Verwaltung zur Umgestaltung des Platzes vor dem Bahnhof strömten viele interessierte Dinslakener Bürgerinnen und Bürger. Dieses Thema treibt viele Dinslakener um. Dementsprechend gibt sich die Verwaltung viel Mühe die Bürger mit auf die Reise zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes zu nehmen. Denn eines steht bereits heute fest. Bis die Umgestaltung abgeschlossen sein wird, werden sicherlich noch Jahre...

  • Dinslaken
  • 16.11.18
Politik

Bahnhofsplatz wieder im Fokus

„Ziel der Umbaumaßnahmen ist es, das massive Funktionsdefizit des derzeitigen Bahnhofsplatzes zu verbessern und zwar für alle Teilnehmer des Straßenverkehrs“, dementierte Bürgermeister Dr. Michael Heidinger Gründe der Unterschriftenaktion der UBV. Die ist gegen die Pläne und spricht von einer „ausufernden Investitionspolitik der Stadt Dinslaken“. Die Verwaltung räumt Kommnumikationsfehler ein und möchte Aufklären bevor ein Bürgerentscheid wegen Unwissenheit in die verkehrte Richtung...

  • Dinslaken
  • 25.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.