Baldeneysee

Beiträge zum Thema Baldeneysee

Sport

Berg- und Skigilde startet in die neue Saison
Wanderung im Frühjahr

Hattingen. Zu einer ersten ausgedehnten Frühjahrswanderung lädt die "Berg- und Skigilde Hattingen" am kommenden Samstag, 30. März ein. Insgesamt 27 km und 620 Höhenmeter gilt es zu bewältigen. Los geht es um 8.30 Uhr am Parkplatz Lukas (Alter Bahnhof Kupferdreh). Entlang des Seeufers geht es zum Krupp-Wald, dann in Richtung Essen-Werden über das Wehr und Fischlaken, bevor es über das Haus Scheppen zurück geht. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 23179.

  • Hattingen
  • 26.03.19
LK-Gemeinschaft
1. Dezember 2017: Heute öffnet sich das erste Türchen unseres Adventskalenders.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Schifffahrt mit dem Nikolaus in Essen

Der Nikolaus kann nicht nur Schlitten fahren, er fährt auch gerne Schiff. Und so ist er am Nikolaustag, 6. Dezember, an Bord der Weißen Flotte. Wir verlosen ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder.   Türchen Nummer 1 Die Nikolausfahrten auf dem Baldeneysee sind auch in diesem Jahr der Renner. Deshalb werden 16 Fahrten angeboten, viele sind schon ausverkauft. Sie beginnen am Anleger Hügel/Regattaturm und dauern rund anderthalbStunden. Der Nikolaus reist mit seinem eigenen Boot an...

  • Essen-Süd
  • 01.12.17
  • 18
  • 25
Politik

Kommt ein Freibad an den Kemnader See?

Nachdem ab Sommer im Baldeneysee geschwommen werden darf, hält dies der Ruhrverband auch am Kemnader See für möglich. Unter welchen Umständen dies möglich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst muss es lange trocken und warm sein. Entscheidend ist dann die Hygiene. Die Wasserqualität muss stimmen. So etwas kann aber noch zwei Jahre dauern. Zunächst einmal muss ein Frühwarmsystem geschaffen werden, was die bakterielle Belastung prüft. Auch muss geprüft werden, wo im Kemnader See...

  • Hattingen
  • 25.03.17
Überregionales
5 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Sabine Hegemann aus Essen-Steele

Sabine Hegemann ist eine sehr aktive BürgerReporterin: Seit 2012 hat sie rund 800 Beiträge und 500 Schnappschüsse hochgeladen - und beinahe 18.000 Kommentare geschrieben. In diesem Interview verrät sie mehr über sich, ihre Hobbies und ihren Bezug zu unserem Portal. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Sabine Hegemann. Ich bin 57 Jahre jung und wohne mit Mann und Hund Lilly in Essen Freisenbruch. Ich bin zweifache stolze Oma, turne seit 30 Jahren beim MTG Horst und...

  • 11.09.15
  • 85
  • 71
Vereine + Ehrenamt

Bezirksanpaddeln SG Welper: Gestörter Winterschlaf

Ein netter Bericht unseres Kanuten Uwe Küster: Wir haben es wieder getan. Die große Vorfreude nach den ersten sonnigen Tagen der vergangenen Woche war schnell verflogen. Leider behielten die Wettervorhersagen recht und der Sonntag morgen begrüßte uns mit Nieselregen und Temperaturen um die 4° C. Trotzdem trafen sich elf Kanuten der SG-Welper, um auf dem Baldeneysee mit dem Bezirksanpaddeln die Saison 2013 offiziell zu eröffnen. Dieser eher miese Morgen hielt für Arno eine besondere Überraschung...

  • Hattingen
  • 11.03.13
Sport

Triathlon kompakt: Comeback, Bestzeiten und Podestplätze

In der Altstadt von Essen Kettwig ging es bei schlechten äußeren Bedingungen viermal über den anspruchsvollen 2,5 Kilometer langen Rundkurs. Mit von der Partie waren von den Triathleten der SG Welper Berthold Janzen und Thomas Wagner - und erstmals seit längerer Zeit auch wieder Jörg Meding. Meding kam hervorragend mit den Bedingungen und der Strecke zurecht, lief sehr konstant und kam nach 41:37 Minuten ins Ziel. Damit wurde er 27. der Gesamtwertung, sowie Zweiter in der Altersklasse M50....

  • Hattingen
  • 18.11.12
Sport
Bernd Löhken auf der Strecke über zehn Kilometer.

Erfolg für Welpers Triathleten beim 21. TUSEM Blumensaat-Lauf

Beim Blumensaat-Lauf um den Baldeneysee in Essen Kupferdreh starteten sechs Triathleten der SG Welper und konnten gute Zeiten erreichen. Vor der lang ersehnten Winterpause haben die Läufer noch einmal gezeigt, was in ihnen steckt. Auf der äußerst flachen und schnellen Pendelstrecke am Südufer des Essener Baldeneysees traten die Welperaner zum Saisonausklang über zehn Kilometer und auf der Halbmarathon-Strecke an. Mit herausragenden 39:01 Minuten über die zehn Kilometer schnitt Malte Voß wieder...

  • Hattingen
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.