Balkenschröter Dorcus parallelipipedus

Beiträge zum Thema Balkenschröter Dorcus parallelipipedus

Natur + Garten
7 Bilder

Der Käfer mit dem Brett vorm Kopf

Der Balkenschröter (Dorcus parallelipipedus) ist die einzige Art seiner Gattung in Deutschland aus der Familie der Schröter. Zu dieser Familie zählt auch der Hirschkäfer (Lucanus cervus). Die Entwicklung der Larven ähneln der des Hirschkäfers. Sie entwickeln sich in morschem Holz (Baumstümpfen) mit Vorliebe in Laubwäldern und zum fertigen Käfer dauert es bis zu 3 Jahren. Der Oberkiefer des Männchens ist sehr breit und daher der Name "Balken"schröter. Beim Weibchen ist dieser Balken sehr...

  • Bedburg-Hau
  • 08.08.20
Natur + Garten
4 Bilder

Hirschkäfer im LVR-Klinikwald – Welche anderen Insekten und Tiere gibt es dort?

Gestern sprach mich Leon J. an und zeigte mir Bilder vom Hirschkäfer den seine Mutter Katja H. vor einigen Tagen im Klinikwald fotografiert hatte. Vielen Dank dafür, dass ich sie hier veröffentlichen darf! Der Hirschkäfer (Lucanus cervus) aus der Familie der Schröter ist in Deutschland sehr selten geworden weil ihm die Lebensräume, insbesondere die Brutstätten abhanden gekommen sind. Die Larven des Käfers sind für den Naturhaushalt sehr wichtig. Sie leben im Boden an vermodernden...

  • Bedburg-Hau
  • 26.07.20
  • 1
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.