Balkon

Beiträge zum Thema Balkon

Natur + Garten
So schön ist die Natur, wir wollen sie alle erhalten.

Mein schönster Moment beim Lokalkompass

Einer meiner schönsten Momente war als Lokalreporterin war ganz sicher, Bürgerreporterin des Monats Mai zu werden. Es gab viele solcher Momente. Wirklich berührt hat es mich, als ich hörte, das es mein Artikel " Lebensraum für Bienen und Hummeln schaffen, helft alle mit" in vielen Städten in die Printmedien geschafft hat. Damit habe ich hoffentlich viele Menschen motivieren können, etwas für die Insekten zu tun. Meine mühsame Recherche im Internet zu diesem Thema wurde so belohnt.

  • Düsseldorf
  • 12.09.18
  •  17
  •  24
Ratgeber

Was ist eine Jacke?

Jacke? Was ist das? Das habe ich mich doch einige Wochen lang gefragt. Meine Jacken hingen im Schrank, denn gebraucht habe ich sie wahrlich nicht. Wegen der Dauerhitze waren lange Hosen und selbst ein T-Shirt schon lästig. Das gedankliche Überlebensmotto der letzten Zeit hieß ganz einfach „Noch zehn Mal duschen, dann haben wir wieder den nächsten Morgen.“ Geschwitzt habe ich. Gelitten habe ich unter der Dauerhitze. Der Ventilator hat mitunter mehr gearbeitet als ich. Abends, als es nicht...

  • Duisburg
  • 14.08.18
Natur + Garten
3 Bilder

Gerettet

Oh Schreck, sie hing bei mir am Handtuch auf dem Balkon. Irgendwie ist sie ja schön, aber dennoch habe ich (echt Weibchen) Angst vor Insekten aller Art. So rief ich meine Mann zu Hilfe. Er stellte fest, sie war am Ende ihrer Kräfte. Er holte ein flaches Schälchen mit Wasser und hinein mit ihr. Sie trank gierig und erholte sich zusehends. Danach flog sie frisch erholt ihres Weges. Happy End, wie schön.

  • Herten
  • 29.07.18
  •  6
  •  3
Natur + Garten
Mein Lieblingsplatz auf meinem Wohlfühlort, dem kleinen Balkon. Hier sitze ich gerne mit einem Buch. Der Frenseher bleibt aus.
7 Bilder

Mein Wohlfühlort

ist eindeutig mein kleiner Balkon, gefolgt von Schloss und Schlosspark Benrath. Ein Bank im Frühling zählt auch dazu.

  • Düsseldorf
  • 18.07.18
  •  11
  •  24
LK-Gemeinschaft
Diese riesigen Blüten der Trompetenblume schickte die Vogelheimerin Ursula Hölscher ins Rennen der Garten-Meisterschaft 2017. Foto: Archiv/Debus-Gohl

Gesucht: Gartenmeister des Essener Nordens

In Zusammenarbeit mit dem „Garten- und Baumarkt Hellweg“ ruft der NORD ANZEIGER zur dritten Garten-Meisterschaft auf. Hierbei geht es darum, wer die üppigste Blumenpracht, das schwergewichtigste Gemüse oder Obst im Garten, Vorgarten oder auch auf dem Balkon hat. Den Gewinnern winken wieder attraktive Preise rund ums Gartenwerkzeug. Wenn Sie, liebe Leser, einen Garten, einen Vorgarten, eine Terrasse, einen Balkon oder einfach nur einen Blumenkübel vor Ihrem Haus Ihr Eigen nennen, dann können...

  • Essen-Steele
  • 16.07.18
Natur + Garten
Im Anflug
9 Bilder

Bienen und Hummeln sollen leben, helft alle mit - Teil 2

Es ist schon sehr beängstigend: Immer weniger Bienenvölker schaffen es, den Winter zu überstehen. Seit 30 Jahren nimmt die Zahl der Bienenvölker ständig ab. Pestizide aus der Landwirtschaft machen ihnen das Überleben schwer. Die Pestizide verändern das Wahrnehmen und das Verhalten der Tiere. Sie finden bei ihrem Flug nicht zurück zum Bienenstock. Das Sterben der Honigbienen ist nur die Spitze des Eisbergs. Wildbienen und Hummeln reagieren noch stärker auf Pestizide. Demnächst wird der...

  • Düsseldorf
  • 08.07.18
  •  12
  •  26
Natur + Garten
Waldrebe
13 Bilder

Mein kleiner Balkon

Mein kleiner Balkon bereitet mir sehr viel Freude. Jeden Tag gibt es neues zu entdecken. Die Waldrebe blüht schon das 5. Jahr dort. Eine neu gekaufte Clematis fühlte sich an ihrem Standort nicht wohl. Nun habe ich sie, nachdem sie fast alle Blüten und Blätter abgeworfen hat, woanders hingestellt. Zu meiner großen Freude treibt sie nun neu aus. Vicken, schwarzäugige Susanne und Erdbeeren müssen erst noch klettern.

  • Düsseldorf
  • 17.06.18
  •  15
  •  26
Sport
In drei Wochen und einem Tag ist Anpfiff! Grafik: dab
3 Bilder

Noch 22 Tage bis zur WM: Bepflanzen Sie Ihren Garten in Schwarz-Rot-Gold

Die Deutsche Mannschaft blüht bei der WM auf dem Fußball-Rasen hoffentlich so richtig auf. Aber wussten Sie, dass auch Ihr Garten oder Balkon in Schwarz-Rot-Gold aufblühen kann? Das finden unsere Kollegen in Langenfeld einfach herrlich und haben mit einem Blumengeschäft vor Ort eine WM-Aktion unter dem Motto "Ein blühender Traum in Schwarz-Rot-Gold" gestartet. Die wollen wir euch nicht vorenthalten.  Bis zum 15. Juli haben Garten- und Balkonbesitzer Gelegenheit, ihre grünen Oasen zu...

  • Velbert
  • 23.05.18
  •  5
  •  5
Natur + Garten
Ich bin auf dem Balkontisch von Marlies gelandet
3 Bilder

Überraschungsbesuch

Überaschungsbesuch auf meinem Balkon. Aber ein gern gesehener Gast! Er ist auf meinen Tisch geflatter, hat sich mit dem Handy fotografieren lassen. Als ich die Kamera geholt hatte, war er wieder auf und davon.

  • Düsseldorf
  • 22.04.18
  •  8
  •  19
Natur + Garten

Lebensraum für Bienen und Hummeln schaffen, helft alle mit

Es ist schon sehr beängstigend: Immer weniger Bienenvölker schaffen es den Winter zu überstehen. Bienen und Hummeln leiden unter Monokulturen und der Giftspritze. Seit 30 Jahren nimmt die Zahl der Bienenvölker ständig ab. Mittlerweile konnten verschiedene Ursachen identifiziert werden: Pflanzenschutzmittel wie nikotinähnlichen Gifte (Neonicotinoide) verändern das Wahrnehmung und das Verhalten der Tiere bei der Navigation in der Natur. Sie finden bei ihrem Flug nicht zurück zum Bienenstock....

  • Düsseldorf
  • 24.03.18
  •  21
  •  30
Ratgeber
Diplom-Ingenieur Uwe Nieländer-Yarwood, Bauberater für den Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) in Bonn.

Im Frühling den Wandanschluss des Balkons überprüfen - Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum warnt Wohnungseigentümer vor eigenmächtigen Reparaturen

Wer einen Balkon hat, sollte nach dem Winter überprüfen, ob der Frost Schäden daran hinterlassen hat. Besonders wichtig ist es dabei, ob der Anschluss an die Wand noch intakt ist. Darauf weist Diplom-Ingenieur Uwe Nieländer-Yarwood, Bauberater für den Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum e.V. (WiE) in Bonn, hin. Denn aus älteren Abdichtungen entweicht oft der Weichmacher. Dadurch wird die Abdichtung spröde und haftet nicht mehr an der Wand. "Das ist ein großes Problem, weil dadurch...

  • Essen-Werden
  • 21.03.18
Natur + Garten

Trauriger Rückblick

Am vergangenen Mittwoch waren das erste Mal in diesem Jahr wieder Bienen auf meinem Balkon. Und nun? Zurück in den Winter.

  • Düsseldorf
  • 18.03.18
  •  3
  •  6
Überregionales
Die Polizei erbittet Zeugenhinweise zum Vorfall unter der Tel. 02331/986-2066.

Unbekannter steht plötzlich auf Balkon: Körperliche Auseinandersetzung mit Bewohner

Am Mittwoch befand sich ein 38-jähriger Hagener in seiner Erdgeschosswohnung in der Elsässer Straße. Gegen 20.45 Uhr klopfte es plötzlich an seiner Balkontür. Ein unbekannter Mann stand auf dem Balkon und signalisierte, in die Wohnung zu wollen. Der 38-Jährige forderte den Unbekannten auf, zu verschwinden. Daraufhin gerieten beide Männer in eine körperliche Auseinandersetzung. Hierbei verletzte sich der Wohnungsinhaber leicht an der linken Schulter und am linken Knie. Der Tatverdächtige...

  • Hagen
  • 04.01.18
Kultur
Am Nachbarbolkon hat der Weihnachtsmann Schnee auf die Mütze bekommen.
8 Bilder

Blick aus dem Fenster

Wenn man bei diesem Wetter nicht das Haus verlassen kann, um zu fotografieren, ist das wirklich eine Strafe. Deshalb habe ich Fotos aus dem Fenster geknipst, besser als nichts.

  • Düsseldorf
  • 10.12.17
  •  13
  •  23
Überregionales
Helga Jöster hat im reifen Alter das Thema "Kräuter" für sich entdeckt. Mit großer Begeisterung zieht die 63-Jährige diese auf ihrem heimischen Balkon. Fotos: Debus-Gohl
7 Bilder

"Jeder braucht etwas Grünes": Gartenmeisterschaft 2017

Wenn für die Grüne Hauptstadt noch ein Botschafter-Posten zu besetzen wäre, dann hätte Helga Jöster sicher keine schlechten Karten. Mit Karten hat die Essenerin zwar nichts zu tun, aber die 63-Jährige ist heftig vom Grüner-Daumen-Virus infiziert. Wie begeistert und lebhaft die Unruheständlerin von ihrer grünen Oase auf dem heimischen Balkon erzählt, könnte leidenschaftlicher nicht sein. „Man freut sich einfach, wenn was wächst und es ist wichtig, etwas Grünes zu haben!“, sagt die fröhliche...

  • Essen-Nord
  • 05.10.17
  •  3
  •  3
Natur + Garten
Ende April/Anfang Mai treffen die Mauersegler aus Afrika ein, Ende Juli/Anfang August fliegen sie zurück. Bis dahin können sie Balkongäste ganz schön erschrecken.

Nur die Mutigen kommen auf den Balkon

"Die tun nichts, die wollen nur fliegen." Mit diesem Satz versuche ich zu dieser Jahreszeit Besucher zu beruhigen, die zum ersten Mal auf meinem Balkon sind. Drumherum brüten nämlich Mauersegler unterm Dach. Die schwarzen Flugkünstler sausen wie kleine Düsenjäger laut kreischend und nur wenige Meter entfernt durch die Luft, immer die engste Stelle zwischen Haus und Walnussbaum wählend. Oft fliegen sie auf den Balkon - und seine Nutzer - zu, um erst im letzten Moment abzudrehen, die einen...

  • Essen-Süd
  • 26.07.17
  •  3
  •  6
Natur + Garten
Ballonblume
5 Bilder

BALKONPFLANZEN

Bei diesen Temperaturen gedeihen nicht nur heimische Pflanzen auf dem Balkon. Auch Kakteen und Euphorbien fühlen sich wohl!

  • Hagen
  • 10.07.17
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

Mein Platz an der Sonne

Meine Clematis erfreut mich bereits das 3. Jahr mit einer üppigen Blütenpracht. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

  • Düsseldorf
  • 10.06.17
  •  6
  •  10
Überregionales

In fünf Metern Höhe: Einbrecher kam über den Balkon

In der Nacht zu Montag drang ein Einbrecher in die Wohnung eines Ehepaares an der Schubertstraße. Die Geschädigten haben einen Balkon in etwa fünf Metern Höhe und als sie sich gegen 2 Uhr zu Bett begaben, ließen sie ein Fenster auf Kipp geöffnet. Als sie am Montagmorgen aus dem Schlafzimmer kamen, war an dem schräg gestellte Fenster das Fliegengitter in Griffhöhe aufgerissen, sodass ein Einbrecher durchgreifen und ein daneben liegendes Fenster komplett öffnen konnte. Vom Esstisch fehlten...

  • Hagen
  • 06.06.17
Natur + Garten
Der Mieterbeirat verteilte Blumen an Scharnhorster.

Balkonblumen für Dogewo21-Mieter in Scharnhorst

Auch in diesem Frühjahr haben die Dogewo21-Mieter in Scharnhorst von ihrem Vermieter eine kleine Starthilfe für die Balkonblumensaison bekommen. Bei bestem Frühlingswetter haben die Mitglieder des Mieterbeirats Balkonblumen und Blumenerde vor dem Haus Vierkandtweg 1, mitten in der Siedlung und in unmittelbarer Nähe des Dogewo21-Servicebüros, verteilt. Der Stand des Mieterbeirats war gut besucht. Gegen Vorlage des Gutscheins, den alle rund 350 Mieter in Scharnhorst erhalten haben, konnten...

  • Dortmund-Nord
  • 16.05.17
Natur + Garten
Vom 29. April bis 1. Mai laden die "Wittringer Gartentage" wieder zu einem Besuch am Wasserschloss Wittringen an der Gladbecker Burgstraße ein.

Wieder "Gartentage" am Wittringer Wasserschloss

Wittringen. Am letzten April-Wochenende ist das Außengelände des Wasserschlosses Wittringen, Burgstraße 64, wieder Ort der "Wittringer Gartentage". Vom 29. April bis 1. Mai (Samstag bis Montag) sind Besucher jeweils von 11 bis 18 Uhr willkommen. Präsentiert werden einmal mehr nicht nur verschiedene Pflanzenarten, sondern auch viele andere Dinge rund um Garten und Balkon. So zum Beispiel kunsthandwerkliche Objekte sowie Dekorationen. An allen drei Tagen will zudem der Zauberer...

  • Gladbeck
  • 21.04.17
Natur + Garten
4 Bilder

"Pate" für Eichelhäher

Regelmäßig holt sich das Eichelhäherpäarchen Erdnüsse oder Eicheln vom Balkon-jetzt ist Nistmaterial gefragt. Da kommt wohl Nachwuchs, so meine Hoffnung auf besondere Ostereier.

  • Essen-Nord
  • 16.04.17
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.