Balkon

Beiträge zum Thema Balkon

Überregionales

Exhibitionist in Gelsenkirchen – Beckhausen.

Gegen 05:10 Uhr am Sonntagmorgen 03. Januar 2016 wachte eine Anwohnerin der Kleine Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Couch im Wohnzimmer ihrer Erdgeschosswohnung schlief auf, und schaute aus dem Fenster, sie bemerkte auf dem Balkon ihrer Wohnung einen Mann, der komplett nackt war und sich fluchtartig entfernte. Sie hatte das Licht brennen lassen und die Jalousie war teilweise geöffnet. Die schwer geschockte und einen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.16
  •  4
  •  1
Überregionales
Quelle: www.pixelio.de

Acht Feuerwehr-Tipps für ein sicheres Silvester

Arnsberg. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser und witterungsbedingte Unfälle: Den rund 530 Angehörigen der Einsatzabteilung der Arnsberger Feuerwehr steht zu Silvester eine der arbeitsreichsten Nächte des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Bernd Löhr, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit Feuerwerkskörpern verursacht. Nicht geprüfte Knallkörper, illegal eingeführt...

  • Arnsberg
  • 27.12.15
  •  3
Überregionales

Brand auf Balkon in Velbert

Zu einem Brand auf einem Balkon kam es am Freitag in Velbert, das teilt die Polizei mit. Gegen 14.25 Uhr kam es zu dem Vollbrand auf dem Balkon einer Wohnung an der Robert-Koch-Straße. Das Feuer griff auch auf ein angrenzendes Zimmer der betroffenen Wohnung über und beschädigte dieses. Zeugen hatten die Flammen auf dem Balkon bemerkt und die Feuerwehr informiert. Die Feuerwehr Velbert erschien mit drei Löschzügen, brachte den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderte somit ein Übergreifen...

  • Velbert
  • 31.08.15
Überregionales

Was bedeutet eigentlich der Begriff Schlagzeile?

Neulich bei uns Am Buschmannshof oder nicht weit davon, bei mir zu Hause in Unser Fritz. Leider tummeln sich auf unserem Balkon nicht nur Hummeln sondern auch Wespen. Diese unruhigen, nervigen Zeitgenossen haben bestimmt in dem grossen Plan eine wichtige Rolle. Mir gehen sie überwiegend auf die Nerven. Sitze ich also am 17.07.2015 morgens gemütlich auf unserem Balkon und werde von einem besonders nervigen Vertreter des in der Nähe ansässigen Wespenstammes langsam aber sicher auf die Palme...

  • Wanne-Eickel
  • 24.07.15
  •  1
Natur + Garten
Text: Christina Knappe
8 Bilder

Neues Haustier auf dem Balkon

Ich habe neue Haustiere beziehungsweise sind es mittlerweile vier Eichhörnchen. Noch ganz junge die sich in meinem Balkon Vogelhäuschen heimisch gemacht haben. Als Christina Knappe am Samstag Nachmittag aus dem Allgäu kam, war sie sehr erstaunt, was sich in 14 Tagen ergeben hat. Ich habe seid vielen Jahren Eichhörnchen die ich füttere ,auch im Winter, aber das sie ihre Jungen zu mir bringen, bez. das sie ihre Jungen im Vogelhäuschen ablegen , finde ich hervorragend . Das vierte junge...

  • Wattenscheid
  • 20.07.15
  •  4
  •  8
Natur + Garten
...Durchs Fenster hindurch ... "automatic"
4 Bilder

NEUGIERIG und HUNGRIG...?!?

...gestern... wollte diese Wildtaube wohl auch etwas von all´den Leckereien ab´ haben ... schien es... Lange hielt es auf der Balkonbrüstung aus, und kam einige Male angeflattert ... doch erfolglos ... Und auch, wenn ich Tauben nicht sonderlich schätze, habe ich einmal einige Fotos gemacht, für all´unsere Natur-Freunde hier ... Grüße besonders für UWE N.

  • Wesel
  • 22.06.15
  •  7
  •  10
Überregionales

Böcklerstraße: Hausmeister löschte Feuer auf Balkon

Das hätte schlimmer ausgehen können: Am Samstag (30.05.2015) war auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses auf der Böcklerstraße gegen 00:25 Uhr ein Feuer entdeckt worden, das durch den Hausmeister umgehend gelöscht werden konnte. Auf dem Balkon hatten die Balkonabdeckung und ein Blumentopf aus Kunststoff gebrannt, wobei ein Sachschaden von ca. 100 Euro entstand. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt, die Ermittlungen dazu dauern an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Kleve unter Tel.:...

  • Kleve
  • 30.05.15
Natur + Garten
3 Bilder

Elfenspiegel

Dank Regines Foto vom letzten Jahr hatte ich den Elfenspiegel kennengelernt, und ihn direkt zu uns eingeladen. Auch dieses Jahr erfreuen uns solche "Elfen" wieder mit ihrer Blütenpracht. Lässt er sich eigentlich überwintern?

  • Dinslaken
  • 28.05.15
  •  4
  •  10
Natur + Garten
6 Bilder

Innenstadt verwandelte sich in ein Blumenmeer

Der Blumen- und Gartenmarkt „Blühendes Langenfeld“ verwandelte am Wochenende die Innenstadt in ein buntes Farbenmeer. Zahlreiche blühende Ideen Blumenhändler präsentierten zahlreiche blühende Ideen für Garten und Balkon. Hier erhielten die Besucher jede Menge Anregungen, sich den Frühling nach Hause zu holen. Neben den Blumen und Pflanzen gab es auch ein vielfältiges Angebot an Deko-Artikeln sowie praktische und nützliche Kleinigkeiten. Spaß für den Nachwuchs Auch der Nachwuchs kam auf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.05.15
Natur + Garten
Bilder: Karl Heinz Lehnertz
11 Bilder

Geranien auf dem Balkon

Geranien benötigen einen hellen Standort und einige Stunden Sonnenbestrahlung. Für eine volle Blütenpracht ist es wichtig, dass mann die Geranien ausreichend gießt. Nur dann wachsen sie gesund und bilden ihre hübschen Blüten .

  • Wattenscheid
  • 08.05.15
  •  4
Natur + Garten
Platz ist im kleinsten Topf: Alle zwei Centimeter eine Erbse gesetzt, und knapp zwei Wochen später können die Sprossen geerntet werden. Sie schmecken wie die Hülsenfrüchte selbst.
2 Bilder

Schnell gesät, schnell geerntet: das Grüne von der Erbse

Erbsengrün, Erbsensprosse, Erbsenpflanze - wie nenne ich es denn? Selbst Google sorgt manchmal eher für Verwirrung. Gemeint ist jedenfalls das grüne Pflänzchen, 15 bis 20 cm hoch, lange bevor sich Schoten bilden. Auch dieses Grünzeug ist essbar und schmeckt - nach Erbsen. Warum aber die Pflanze anstelle der Hülsenfrucht essen? Da geht es mir um möglichst erntefrisches Gemüse aus dem eigenen Blumentopf. Wer nicht über einen geeigneten Garten verfügt und für den Balkonkasten etc. etwas mehr...

  • Essen-Nord
  • 09.04.15
  •  5
Ratgeber
Die neuen Treppen an den Balkonen sorgen für Gesprächsstoff bei den Mietern an der Graf-Zeppelin-Straße.
2 Bilder

Spanner und Einbrecher: Mieter sind besorgt

Kettwig. Die Angst vor Spannern, Einbrechern und Mieterhöhung geht an der Graf-Zeppelin-Straße um. Von zahlreichen Balkonen führen seit vergangenem Jahr Treppen auf das davorliegende Areal. „Dort sollen Mietergärten entstehen. Und zwar für die Mieter, die das möchten“, erklärt Nina Henckel, Pressesprecherin der Deutschen Annington. Alle Mieter seien angeschrieben und informiert worden, so die Sprecherin. Das sieht Hans Müller, Mieter an der Graf-Zeppelin-Straße, ganz anders. „Schön,...

  • Essen-Kettwig
  • 06.02.15
  •  1
  •  1
Ratgeber

Höntrop: Einbrecher kamen über den Balkon

Wattenscheid - Über den Balkon gelangten Einbrecher am Mittwoch (1.) in eine Erdgeschosswohnung am Wattenscheider Hellweg nahe der Straße "Auf dem Esch". Zwischen 19 und 21 Uhr hebelten die Kriminellen die Balkontür auf. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten eine Armbanduhr ("Icewatch Classic"), eine Herrenlederjacke sowie ein Strickpulli, sieben Schachteln Marlboro und Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten sie anschließend unerkannt vom Tatort. Zeugen gesucht Das Bochumer...

  • Wattenscheid
  • 02.10.14
Natur + Garten
Bei der Gartenmeisterschaft im vergangenen Jahr war Gabriele Hässelbarth mit ihren riesigen Zucchinis dabei.

Meisterschaft rund um den Garten

In Zusammenarbeit mit dem „Profi-Baumarkt Hellweg“ ruft der SÜD ANZEIGER zur 12. Gartenmeisterschaft auf. Auch dieses Mal geht es darum, wer die üppigste Blumenpracht, das schwergewichtigste Gemüse oder Obst im Garten, Vorgarten oder auch auf dem Balkon hat. Den Gewinnern winken wieder attraktive Preise rund ums Gartenwerkzeug. Wenn Sie einen Garten, einen Vorgarten, eine Terrasse, einen Balkon oder einfach nur einen Blumenkübel vor Ihrem Haus Ihr Eigen nennen, dann können Sie an unserer...

  • Essen-Süd
  • 29.07.14
Natur + Garten
Dicht besetzt mit Töpfen und Schalen ergibt das Metallregal eine Blumenwand auf dem Balkon.

Warum denn immer nur hässliche Kästen auf dem schönen Balkon?

Es muss nicht immer ein Garten-Tipp sein, der Balkon ist auch ein netter Aufenthaltsort. Und dort müssen es dann nicht immer die langweiligen Balkonkästen sein, bei deren Bewässerung der Nachbar oft das meiste mitkriegt. Die Kästen sind oft entweder hässlich-braun oder nervig-quietschbunt. Funktionalität lassen sie ebenfalls gerne vermissen, da sie schwer und schlecht handzuhaben sind oder - wenn man sie auf das Geländer setzen kann - so gebaut, dass die Pflanzen nicht wirklich gut wurzeln...

  • Essen-Nord
  • 24.07.14
Natur + Garten
2 Bilder

Grashüpfer

Auf dem Balkon habe ich diesen Grashüpfer gefunden. Auf einem der beiden Bilder sieht es aus, als würde er mich angrinsen.

  • Moers
  • 14.07.14
  •  5
  •  2
Natur + Garten
Gartentage im Freilichtmuseum
5 Bilder

QUERBEET - Gartentage im Hagener Freilichtmuseum

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet Hobbygärtnern und Naturfreunden bei bodenständigen Gartentagen alles rund um das Thema Garten: Am Wochenende (14. und 15. Juni) gibt es im Hagener LWL-Freilichtmuseum viel Neues, gute Ideen sowie wissenswerte Tipps. Es wird ausgestellt, vorgestellt und angeboten. Die Veranstaltung QUERBEET präsentiert etwa 40 Aussteller mit Ideen und schönen Dingen für drinnen und draußen. Das LWL-Freilichtmuseum Hagen lädt natur- und...

  • Hagen
  • 13.06.14
Überregionales
Schon von Weitem kann man den auffällig geschmückten Balkon sehen. Babywäsche, aufgehängt an einer Leine, und der Schriftzug „Herzlich willkommen“, der in bunten Lettern an der Brüstung prangt, verleihen dem Haus an der Hevener Straße ganz besonders Flair.

Überraschung: Nachbarn schmückten Balkon fürs Baby

Schon von Weitem kann man den auffällig geschmückten Balkon sehen. Babywäsche, aufgehängt an einer Leine, und der Schriftzug „Herzlich willkommen“, der in bunten Lettern an der Brüstung prangt, verleihen dem Haus an der Hevener Straße dieser Tage ein ganz besonders Flair. Grund für diesen außergewöhnlichen Anblick ist Antonia - gerade mal ein paar Tage alt. Als besondere Überraschung für die Eltern Melanie und André Büttner haben Petra und Jürgen Mick, die im selben Haus wohnen, den Balkon in...

  • Witten
  • 11.06.14
  •  2
  •  2
Ratgeber
8 Bilder

Ordnung ist das halbe Leben - mein Balkon soll schöner werden

Da ich gestern sehr viel gelaufen bin, war heute Ruhetag angesagt. Aber irgend etwas muß der Mensch nun tun. Also habe ich das vor einigen Tagen gekaufte Regal ausgepackt und zusammengeschraubt. Leider gibt es bei mir dafür kein Hilfspersonal. Auf dem Boden zusammenschrauben ging nicht, da spielen meine Gelenke nicht mehr mit. Aber Frau weis sich zu helfen. Hier ein paar Eindrücke vom zusammenschrauben und zum Abend konnte ich dann auch das Ergebnis genießen. Es sind aber noch ein...

  • Düsseldorf
  • 08.06.14
  •  1
  •  3
Natur + Garten
Seltener Besuch: ein Gimpelpaar.

Gimpelpaar beim Frühstück

Seltene Frühstücksgäste hatten Norbert und Susanne Friedrich: Ein Gimpelpaar gesellte sich auf dem Balkon zu ihnen. Im Futterhäuschen wurden die Sonnenblumenkerne zielstrebig geöffnet und verspeist. Natürlich waren die tierisches Gäste sehr willkommen.

  • Lünen
  • 02.06.14
Überregionales
Foto: Kosjak

Balkonien genießen

Puuhh, geschafft! Die Regenperiode haben wir hinter uns. Jetzt können wir die Sonne genießen. Das machen (v.l.) Irene Klimpke, Anke Jost, Maria Kessner, Julia und Barbara Mielimo.

  • Hattingen
  • 16.05.14
Natur + Garten
10 Bilder

Die Jungstare sind da.

Stareneltern und Kinder auf unserem Balkon. Unscheinbar und grau wirken die Stare von weitem, aber wenn man sie aus der Nähe betrachtet, sieht man erst in wievielen Farben das Gefieder der erwachsenen Vögel schillert.

  • Essen-Steele
  • 10.05.14
  •  13
  •  13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.