Balkon

Beiträge zum Thema Balkon

Natur + Garten

Serie: Was soll das?

„Ich pflanze neue Blumen in meine Balkon-Kästen“, erklärt Roswita Tiemann (72). Sie wohnt seit 15 Jahren in Bergerhausen und pflegt regelmäßig ihre Balkon-Oase. „Es wurde Zeit, die Herbstpflanzen zu entfernen und auf ,Frühling‘ umzustellen. Ab sofort werden Eisbegonien, Glockenblumen, Fächerahorn, Tagetis, Sonnenrosen, Hornveilchen, Rosen und ein Olivenbaum mein Kleinod schmücken. Ganz besonders stolz bin ich auf meinen kleinen Bonsai-Birkenwald, der in einem, nur 20 Zentimeter breiten, Topf...

  • Essen-Kettwig
  • 18.05.12
Kultur

Balkon-Duelle

Der Dichter Friedrich Hebbel sagte einst: „Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.“ Es wird reingetanzt, der Sommer lässt sich schon erahnen. Besonders deutlich wird das an den kleinen Balkonduellen. Da grillt der Nachbar von gegenüber, man selbst will dem in Nichts nachstehen. Musik an, Gesprächslautstärke rauf. Sobald die Grill-Konkurrenz das mitbekommt, heißt es: Wer überbietet wen? Da werden scharfe Geschütze aufgefahren. Es wird um die Wette gelacht, die Kohle muss glühen,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.05.12
Natur + Garten
Angrillen ist angesagt - sind Sie dabei? Fotos: Archiv
8 Bilder

Angrillen!!! Sind Sie dabei?

Über allen Gärten steht Rauch - über Balkonen spürest Du Ketchup-Hauch - warte nur, bald grillst Du auch!!! Na klar, die Eisenharten an Kugelgrill, Holzkohle und Grillzange haben noch das Winter-Grillen in den Knochen. Aber auch den Nachzüglern an Bratwurst und Co. bruzzelt's jetzt in den Fingern: Die Sonne scheint und es ist Angrill-Zeit im Lokalkompass-Gebiet. Wie sieht's bei Ihnen aus? Starten Sie auch in die Saison? Haben Sie die schönsten Bilder der vergangenen Grill-Session noch?...

  • Essen-Steele
  • 15.03.12
  •  9
Natur + Garten
Heike Stock, Joachim Steen, Christian Behrens und Jürgen Olbrich, sitzen am kommenden Donnerstag wieder am „Grünen Telefon des Wochen-Anzeigers.

Tipps für alle Balkon- und Gartenfreunde - Das „Grüne Telefon“ ist wieder geschaltet

Nach einem lange Zeit erstaunlich milden Winter, wurde es im Februar noch einmal so richtig frostig. Doch die Vögel pfeifen es nun immer lauter von den Dächern: Der Frühlingbricht sich Bahn! Und deshalb kommen auch unsere Garten-Experten am kommenden Donnerstag, 8. März, wieder von 16 bis 18 Uhr in die Redaktion des Wochen-Anzeigers. Unter den Rufnummern (02173) 97 29-40, -41 und -42 ist dann erneut für zwei Stunden das „Grüne Telefon“ geschaltet. Die drei selbstständigen Gärtnermeister...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.03.12
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Tierischer Besuch in Horst: "Dalmatiner" mit Flügeln

Da staunten Jutta Schenk und Herbert Lorenz nicht schlecht: Vor vierzehn Tagen bekamen sie erstmals Besuch von einer ganz besonderen Amsel. Keine Braut, sondern ein Amsel-Männchen präsentierte sich auf ihrem Balkon (fast) ganz in Weiß. Nun kommt es täglich und lässt sich vom Ehepaar zweimal täglich mit Leckereien wie ungeschwefelten Sultaninen und Haferflocken in Öl gebunden verwöhnen. Dass es ein Amselmann ist, hat der Naturliebhaber Herbert Lorenz schnell erkannt. Der gelbe Schnabel...

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
Überregionales

Wer schenkt dem süßen Distel ein neues Zuhause?

Der süße Distel wurde ganz abgemagert und lurig Mitte November am Distelbeckshof in Katernberg gefunden. Nach eingehender Untersuchung wurde festgestellt, dass er eine sog. Schilddrüsenüberfunktion hat: Daraus erklärt sich auch die Abmagerung des alten Katerchens. Nun ist er mit entsprechenden Medikamenten eingestellt, die aber nicht sehr kostspielig sind. Der „Katzen-Opa“ ist sehr genügsam, freundlich und freut sich über jede Streicheleinheit. Besonders munter wird er, wenn die Pflegerin...

  • Essen-Ruhr
  • 14.12.11
  •  2
Überregionales

Einbruch über den Balkon

Die Abwesenheit der Bewohner einer Erdgeschosswohnung an der Florastraße nutzten am Donnerstag ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter für einen Einbruch. Hierzu erkletterte man scheinbar unbemerkt einen im Hochparterre des Hauses gelegenen Balkon. Die dortige Balkontür konnte der eingesetzten Werkzeuggewalt nicht ausreichend Widerstand entgegen setzen und konnte daher geöffnet werden. In der so betretenen Wohnung wurden Räume, Schränke, Schubladen und sonstige Behältnisse durchsucht,...

  • Velbert
  • 28.10.11
Ratgeber
Rechtsprechung
4 Bilder

Balkonfarbe blättert: Mietminderung berechtigt

Blättert Farbe von Balkondecken oder Hobbyraumwänden ab, ist dies als Mangel der Mietsache zu bewerten. Die Miete darf aus diesem Grunde gemindert werden. Dies entschied das Amtsgericht Berlin-Schöneberg (Az. 4 C 52/11). Wie der Eigentümerverband Haus & Grund unter Berufung auf das Urteil berichtet, war in diesem Fall am Balkon der Mieterin auf mehreren Quadratmetern die Farbe abgeplatzt. Auch im Hobbyraum blätterte die Farbe an der Wand nach einem Wasserschaden großflächig ab. Zudem...

  • Düsseldorf
  • 10.08.11
Natur + Garten

Schönster Balkon gesucht

Auch in diesem Jahr starten der Wochen-Anzeiger und das Bauzentrum Ziesak an der Mülheimer Straße 25 eine Sommeraktion. Gesucht wird der schönste Balkon. Urlaub auf Balkonien, auch ansonsten bietet der Balkon beste Möglichkeiten zur Entspannung. Und deshalb wird der Balkon auch oft mit viel Liebe gestaltet, sei es mit Blütenpracht oder mit sonstigen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir sind nun auf der Suche nach den schönsten Balkonen, über die am Ende wieder die Kunden im Ziesak Bauzentrum...

  • Oberhausen
  • 25.07.11
Natur + Garten
Was gucken die denn so?
4 Bilder

MEISE COOL

Morgen ist auch noch ein Tag. Da beißt man sich durchs Ei, ist u. a. ausgestattet mit einem reaktionsstarken Fluchtinstinkt, . . . und dann so was. Da wohnen wir ganz normal in einem Baum . . . in einer WG, bekommen junge Meisen, sind neugierig und alle haben, immer, Hunger. Schon eine große Nummer für uns Meiseneltern. Sicher, man kann die traditionelle Tour fahren. Über Felder und Wiesen, rein in den Wald und die pfiffigen werden schon was finden. Aber gegenüber unsrer Wohnung leben so...

  • Bochum
  • 10.07.11
Natur + Garten
Erfreue mich an dem Blumenmeer
9 Bilder

Sommertraum auf dem Balkon

Auf meinem wunderschönen Balkon, liege ich am Boden mit dem Polster unter dem Popo. Ins Gesicht scheint mir die Sonne, sie wärmt mich, es ist eine Wonne. Die Vögelein zwitschern im Duett, ich höre Ihnen zu, und schließe meine Augen, Träume von einem schönen Ort, möchte die Koffer packen und alles liegen lassen. Dort ist ein See, der glitzert so blau wie ein Saphir, auf einer Wiese wunderschön, fliegen die Schmetterlinge im Reigen, lasse dabei einen Luftballon steigen. Eine...

  • Duisburg
  • 16.06.11
  •  6
Überregionales
Foto: Biene

Mein grünes Paradies

Haben auch Sie ein so grünes Paradies zuhause? Einen Garten, Schrebergarten, Balkon oder eine Terrasse? Dann schicken Sie uns ein Foto mit kleiner Beschreibung entweder per Mail unter redaktion@stadtspiegel-hattingen.de oder per Post an den STADTSPIEGEL, „Paradies“, Große Weilstraße 19, 45525 Hattingen. Unser Foto entstand im Garten von Werner Kaiser (rechts) mit Gartennachbar Janus Dendra und Hündin Kimba.

  • Hattingen
  • 14.06.11
Kultur
11 Bilder

Stadtbalkon am Ruhrufer

Der Landschaftspark Ruhrufer in Fröndenberg wird immer attraktiver. Der Bau des „Stadtbalkon“ über dem Fluss ist (fast) beendet. „Und das Ziel sich im Rahmen der bewilligten fünfzigtausend Euro zu bewegen ist ebenfalls erreicht“, freute sich Stadtmarketingchef Jürgen Focke. „Die Plattform ist uns doch gelungen“, schwärmte Winfried Hagen vom verantwortlichen Planungsbüro, als der Balkon an den Gurten hängend vom Autokran über das Fundament geschwenkt wurde. Der neue Aussichtspunkt hat die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.04.11
Natur + Garten
Ich bin bereit!

Mild soll es werden am Wochenende...

...die Temperaturen sollen raufgehen, haben die im Radio gesagt. Da habe ich mir gleich den Handfeger geholt und meinen Strandkorb auf dem Balkon flott gemacht. Den gab's mal im Angebot beim Discount, dachte, da macht man nichts verkehrt. Der nächste Frühling kommt so sicher, wie das Amen in der Kirche. Und falls nicht, dann haben die Kinder später mal 'was davon. Junge, Junge, aber zum Probesitzen war es heute noch ganz schön frisch. Habe mir schnell wieder 'was überziehen müssen, damit...

  • Monheim am Rhein
  • 10.03.11
  •  2
Natur + Garten
Michael Schmidt, Jürgen Olbrich, Martin Steen und Christian Behrens sitzen am kommenden Donnerstag wieder am „Grünen Telefon" des Wochen-Anzeigers.

Der Frühling kommt! - Experten-Tipps für alle Balkon- und Gartenfreunde

Auch der längste Winter geht einmal zu Ende. Und das gilt sogar für den rheinischen Winter 2010/2011. Der Frühling, er wird noch diesen Monat mit Macht kommen – versprochen! Und deshalb kommen auch unsere Garten-Experten am kommenden Donnerstag, 17. März, wieder von 16 bis 18 Uhr in die Reaktion des Wochen-Anzeigers. Unter den Rufnummern (02173) 9729-40, -41 und -42 ist dann erneut für zwei Stunden das „Grüne Telefon“ geschaltet. Die drei selbstständigen Gärtnermeister Christian Behrens,...

  • Monheim am Rhein
  • 09.03.11
Überregionales
3 Bilder

Vier Brandeinsätze in der Silvesternacht für die Arnsberger Feuerwehr

Arnsberg. Mit vier Brandeinsätzen verzeichnete die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Arnsberg eine Silvesternacht mit einem normalen Einsatzaufkommen. „Die Zahl der Brandeinsätze der vergangenen Nacht bewegt sich im Rahmen dessen, was die Freiwillige Feuerwehr für eine Silvesternacht erwartet.“, erklärt Feuerwehr-Pressesprecher Peter Krämer. Die Einsätze verteilten sich dabei je zur Hälfte auf die Stadtteile Alt-Arnsberg und Neheim. Im Einzelnen musste die Arnsberger Feuerwehr zu folgenden...

  • Arnsberg
  • 01.01.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Advent - oder: "Krieg der Licht-Sterne"

Ich weiß nicht mehr genau, wann es angefangen hat. Zunächst habe ich über diese Typen gelacht, die mit Beginn der Vorweihnachtszeit gleich ganze Hausfassaden unter Lichterschläuche setzten. Riesen-Nikoläuse, die an Erkern hochklettern und - leuchten. Rudolph, ein rotziges Rentier, das mit Kumpels einen Schlitten zieht und - leuchtet. Und natürlich Balkon-Geländer und -Kästen, die mit Lichterketten versehen werden und - leuchten. Nein, ich wollte mich mitten in der eigentlich besinnlichen...

  • Essen-Steele
  • 28.11.10
  •  9
Sport
3 Bilder

Schwar-Rot-Gold wo man hinschaut

Man kann mit Fug und Recht von einem Virus sprechen. Denn die deutschen Fußball-Fans sind mit dem Virus Fußball Weltmeisterschaft angesteckt. Wir haben neue Balkone und Häuser mit schwar-rot-goldenen Fahnen entdeckt. Hier unsere Auswahl.

  • Emmerich am Rhein
  • 16.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.