balou-ev

Beiträge zum Thema balou-ev

Kultur

Kulturzentrum balou öffnet wieder
analoges Angebot unterliegt strengen Auflagen

Brackel. Endlich kann es wieder losgehen! Der neue NRW-Stufenplan, der „eine maßvolle Öffnung“ auch für den Kulturbereich vorsieht, ermöglicht dem Kulturzentrum balou, seine Türen für Besucher wieder zu öffnen -unter strengen Auflagen und Schritt für Schritt versteht sich. „Wir beginnen ab dem 18. Mai zunächst nur mit einem kleinen Teil unserer Kurse aus dem Kreativ- und Familienbereich“, erzählt Nicola van der Wal, Leiterin der Erwachsenenbildung. „Alle anderen Kurse finden erst nach Pfingsten...

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.20
Kultur

„Tür zu? — Fenster auf!“ Der balou e. V. lädt zur wöchentlichen Sonderaktion
Der balou e. V. lädt zur wöchentlichen Sonderaktion

Brackel. Eigentlich ist es als ein Haus bekannt, das für jede Altersstufe und für die unterschiedlichsten Interessen geöffnet hat: das Kulturzentrum balou in Dortmund Brackel. Nicht so derzeit: Tür und Tor sind verschlossen und auch der berühmte Waffelgeruch aus dem café balou bleibt aus. „Uns fehlen die Besucher schon sehr - das ist wirklich gespenstisch leer derzeit hier im Haus“, sagt Manuela Reichert, Mitarbeiterin des Hauses und Leiterin des café balou. Doch das will das Team nun ändern:...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.20
Kultur
"balou:live" geht online...
3 Bilder

Anmeldung zum Programm des Kulturzentrums in Brackel ab sofort
balou bietet live Online-Kurse per Streamingdienst an

Die aktuellen Lockerungen in einigen Lebensbereichen sind ein kleiner Schritt zurück in einen normalen Alltag. Nicht so für das Kulturzentrum balou in Brackel, denn Kulturbetriebe müssen nach wie vor Tür und Tor geschlossen halten. Bereits vor Ostern startete daher der Verein balou e.V. mit einem kleinen, erfolgreichen Online-Programm "balou for you". Nun geht es online via Streaming-Dienst auch in Echtzeit an den Start. Insgesamt zwölf Kurse bietet der Verein als "balou:live" in dieser...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.20
Kultur
"Solidarität macht stark", meinen Vorstandsvorsitzender Dr. Rudolf Preuss und die Mitarbeiterinnen des Vereins balou angesichts der Corona-Folgen.
3 Bilder

Brackeler Kulturzentrum balou e.V. hofft auf Nachahmer und Spender
"Solidarität macht stark": Kurzarbeitergeld beantragt und freiwillig Honorar weiter gezahlt

Verwaiste Kursräume, das café balou ist menschenleer und auch auf dem Spielplatz vor dem Haus wird das Karussell allein nur durch den Wind angetrieben: Die Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus hat auch das Leben im Kulturzentrum balou in Brackel lahmgelegt. „Das ist eine enorme Herausforderung für unser Haus – aus organisatorischer als auch finanzieller Sicht“, so Dr. Rudolf Preuss, Vorstandsvorsitzender des Vereins balou: „Wir arbeiten jedoch mit Hochdruck daran, auch...

  • Dortmund-Ost
  • 20.03.20
Kultur

balou "näht" zusammen
Gemeinsamer Nähkurs für Eltern und Kindern ab 7 Jahren

In diesem Kurs lernen Kinder ab 7 Jahren zusammen und mit der Unterstützung eines Elternteils die Grundlagen des Nähens – Einfädeln und Versäubern bis zur Steppnaht. Kursleiterin Sandra Ricke-Thomas stellt zahlreiche kleinere und größere „ Nähprojekte“ vor. Je nach Lust und Laune können so Leseherzen, Utensilos, Loopschals, Federmäppchen, Beutel oder Kuschelkissen entstehen. Für die erste Doppelstunde wird das Material gestellt, Materialien für die eigenen „Projekte“ sollen dann gekauft werden....

  • Dortmund-Ost
  • 02.03.20
Kultur

Von Riesen und Winzlingen
Schreibworkshop für Kinder ab 8 Jahren

Am Sonntag, den 22. März 2020 bietet das Kulturzentrum balou e. V. einen kreativen Workshop für Kinder ab 8 Jahren an. Zwischen 10:30 – 13:00Uhr gehen die Kinder gemeinsam mit Kursleiterin Nicola Latz auf die Suche nach kreativen Ideen zum Thema Riesen und Winzlinge. Ob der Riese Herr Tutur bei Lukas, der Lokomotivführer oder die lieben Zwerge von Dornröschen - die Faszination von kleinen und großen Wesen ist besonders für Kinder präsent. In diesem Schreibworkshop wird kreatives Kopfkino...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.20
Ratgeber
Birgit Gahmann (3.v.r.) und ihr Team laden zum Tanztag ins Brackeler balou ein.

Verein Tanzen in Dortmund lädt ein
Tanztag im Balou in Brackel

Zum "Tanztag _ Open Classes" lädt der im Brackeler Kultur- und Bildungszentrum Balou beheimatete Verein Tanzen in Dortmund für Samstag, 18. Januar, ab 13 Uhr in die Räume des Vereins balou, Oberdorfstr. 23, ein. Geboten werden - kostenfrei - Mini-Workshops, Shows und Praktika für viele Niveaus und Altersklassen. Zudem präsentiert man sich an diesem "Tanztag" mit einem Auszug des aktuellen Angebots vor Ort im balou: Salsa, Bachata, Oriental Dance, Kizomba und vieles mehr. "Unser Tag der...

  • Dortmund-Ost
  • 10.01.20
Ratgeber
Wie hier im vergangenen Jahr dürfte sich beim Adventsmarkt im "cafe balou" an den vorweihnachtlichen Verkaufsständen wieder so manches Schnäppchen machen lassen - Spaß und nette Unterhaltung inklusive.
2 Bilder

Der Verein balou lädt in diesem Jahr alleine zum stimmungsvollen Event nach Brackel ein
Willkommen zum Adventsmarkt

Eine Nummer kleiner als aus den vergangenen Jahren gewohnt dürfte in diesem Jahr der Adventsmarkt im Brackeler Kultur- und Bildungszentrum an der Oberdorfstraße ausfallen. Räumlich wie personell beteiligt sich diesmal die Stadtteilbibliothek Brackel nicht am vorweihnachtlichen Event: Und so lädt allein der Verein balou zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit für Dienstag, 26. November, von 10 bis 18 Uhr in sein "café balou" im Erdgeschoss ein. Der stimmungsvolle Markt lockt die...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.19
Kultur
Birgit Gahmann / Tanzen in Dortmund präsentiert diverse Angebote im Kulturzentrum Balou.

Bei Birgit Gahmann (Tanzen in Dortmund)
Tanztag der offenen Tür im Balou in Brackel

Birgit Gahmann (Tanzen in Dortmund) lädt zum "Tanztag_Open Classes" für Samstag, 31. August, ab 13 Uhr ins Kulturzentrum balou, Oberdorfstr. 23, ein. Kostenfrei erleben kann man beim Tag der offenen Tür Mini-Workshops, Shows und Praktika für viele Niveaus und Altersklassen. "Tanzen in Dortmund" präsentiert einen Auszug des aktuellen Angebots beim balou e.V. mit Salsa, Bachata, Oriental Dance und Kizomba. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Infos zu Tanzen in dortmund im balou e.V.:...

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.19
Kultur
Gebannt schauten die Kleinen und Großen zu.
2 Bilder

Kindertheater in Brackel
Reise eines kleinen Elefanten fasziniert Kinder im Balou

Auf Matten sitzend, ganz nah am Geschehen, verfolgten zahlreiche Mädchen und Jungen die Reise eines kleinen Elefanten. Diese machte das Figurentheater Töfte im "Café balou" im gleichnamigen Brackeler Kulturzentrum für die Kinder erlebbar. Gespannt verfolgte der Nachwuchs, wie das neugierige Elefantenkind zum Beispiel den fedrigen Onkel Strauß ausfragte über die Fragen des Lebens, also "Wer, wie was, wieso, weshalb und warum?"

  • Dortmund-Ost
  • 21.03.19
Kultur
Zum Beginn des dreitägiges Stadtteilfests am Balou spielte beim "Heimspiel" die Band iRohm auf.
37 Bilder

Drei Tage B-Klassik, Künstlerdorf und Sommerfest der Jugendkunstschule am Brackeler Balou

Trotz Regens am Auftaktabend und Kühle am Abend können sich die Organisatoren des dreitägigen Festivals B-Klassik freuen und die Konzertreihe, das Sommerfest und das Künstlerdorf im und am Brackeler Kultur- und Bildungszentrum balou als Erfolg verbuchen. Hunderte Menschen verfolgten die Darbietungen der etablierten und Nachwuchs-Künstler/innen auf der Bühne auf der Wiese vor der ehemaligen Oberdorfschule, flanierten durchs Künstlerdorf auf der gesperrten Oberdorfstraße - oder wurden auch...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.17
Überregionales
Gezielt in die Büros des Kulturzentrums balou sind wohl mehrere Täter in der Nacht auf Mittwoch eingebrochen und haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Das aus dem Tresor erbeutete Bargeld beläuft sich auf rund 2500 Euro. Geschätzter Gesamtschaden: 40.000 Euro.
2 Bilder

Spur der Verwüstung nach Einbruch ins Brackeler Kulturzentrum balou

Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Einbruch in das Brackeler Kultur- und Bildungszentrum des Vereins balou Zeugen. Der oder die Täter flüchteten unerkannt. Am frühen Mittwochmorgen (9.) wurde der Einbruch in das Haus an der Oberdorfstraße von einer Reinigungskraft festgestellt. Wohl im Zeitraum von Dienstagabend (8.), 22 Uhr, bis Mittwochmorgen (9.), 4.50 Uhr, ist bzw. sind der oder die unbekannten Täter über ein Fenster an der rückwärtigen Gebäudeseite zur Hörder Straße hin in die...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.16
Überregionales
Von Regenschauern unterbrochen wurde der Flohmarkt am Kultur- und Bildungszentrum des balou e.V. an der Oberdorfstraße.
3 Bilder

Regenschauer schreckte Brackeler Trödler nicht

Im Juni hatten die balou-Verantwortlichen den Trödelmarkt am Brackeler Kultur- und Bildungszentrum an der Oberdorfstraße noch wegen einer Unwetterwarnung komplett abgesagt. Beim zweiten Versuch am Samstag (23.7.) ließen sich die Standbetreiber und Flohmarkt-Besucher auch von kleinen Schauern nicht schrecken. Kurzerhand wurden die Regenschirme herausgeholt und die Tapeziertische und Warenauslagen zwischenzeitlich mit Plastikplanen vor dem Nass von oben geschützt. Geht doch!

  • Dortmund-Ost
  • 25.07.16
Kultur
Die jungen Musikschüler/innen der balou Jugendkunstschule präsentierten ihr neu erworbenes Können beim Sommerfest, das traditionell das erste Programm-Halbjahr im Brackeler Kultur- und Bildungszentrum an der Oberdorfstraße abschließt.
5 Bilder

balou-Sommerfest mit Künstlerdorf: Bunte Vielfalt strahlte für sich und trotzte dem Wetter

Das diesjährige Sommerfest rund um das balou am gestrigen Sonntag (3.7.) hatte genauso wie (fast) alle Outdoor-Veranstaltungen in diesem Sommer mit dem Wetter zu kämpfen. Mit viel Spaß und guter Vorbereitung haben sich die zwölf Dozenten der Brackeler balou-Jugendkunstschule mit ihren 150 teilnehmenden Kindern dieser Widrigkeit gestellt. Es wurden Einblicke in die Bereiche der verschiedenen Tanzstile, der Akrobatik, der Musik und der Bildenden Kunst gegeben. Auch die Aussteller des...

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.16
Kultur
Das Theater Töfte gastierte beim Kindertheater-Sonntag im Brackeler balou.

Märchenaufführung „Schneewittchen“ im Brackeler balou war richtig töfte

„Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab...“ Grimms Märchen von „Schneewittchen und den sieben Zwergen“, 1812 von den Gebrüdern aufgeschrieben, kann den Nachwuchs auch heute noch fesseln. Das bewiesen Schau- und Puppenspieler Ralf Kiekhöfer (im Bild rechts) und Regisseurin Katharina Speckmann vom Theater Töfte aus Halle/Westfalen gestern (18.10.) beim Gastspiel im Brackeler balou. Mit Fantasie, Liedern und überraschendem Spielwitz, aber...

  • Dortmund-Ost
  • 19.10.15
Kultur
Eine farbenfrohe Patchwork-Ausstellung im Begegungszentrum an der Wickeder Johanneskirche krönte die erfolgreiche Premiere des „HellwegSommers“, dem gemeinsamen Ferien-Programm des balou e.V. in Brackel und der Ev. Familienbildung Wickede. Zum Abschluss ihrer Schau stellten sich die Patchworkerinnen der Stephanus-Quilter dem Fotografen.

Patchwork-Schau in Wickede krönt ersten "HellwegSommer"

Am letzten Ferien-Wochenende ging nun auch der erste „HellwegSommer“ mit einer gelungenen Ausstellung zur Patchworkkunst im Begegnungszentrum an der Johanneskirche in Wickede zu Ende. „Die Gemeinschaftsaktion von balou e.V. in Brackel und Evangelischer Familienbildung Wickede war ein voller Erfolg“, resümierte Familienbildungs-Mitarbeiterin Sabine Sürder zufrieden. Neben den drei gemeinsamen Aktionen „Familien feiern Ferien“ am 5. Juli, der „Begegnung in Bewegung-Entspannt durch den...

  • Dortmund-Ost
  • 10.08.15
  •  1
Kultur
Gemeinsam begutachteten die Kursteilnehmer von balou und Ev. Familienbildung die bei „Begegnung in Bewegung“ in der Gartenanlage „An der Asselburg“ entstandenen Zeichnungen, mit denen die Schüler von Künstlerin Cornelia Regelberger aus Brackel die Bewegungen der Qi Gong-Kursteilnehmer von Heilgymnastik-Lehrerin Petra Höch aus Wickede beim Treffen in Asseln aufs Papier gebannt hatten.
6 Bilder

Begegnung in Bewegung: balou-Zeichenschüler bannen Qi Gong-Bewegungen beim Treff in Asseln aufs Papier

Eine Zwischenstation hat der „HellwegSommer“ von balou und Evangelischer Familienbildung in der Asselner Gartenanlage „An der Asselburg“ eingelegt: Bei ihrer „Begegnung in Bewegung“ trafen sich nach entspannter Tour durch den Stadtbezirk die jeweiligen Kursteilnehmer aus Brackel und Wickede. Qi Gong entspannt. Davon konnten sich (nicht nur) die Teilnehmer/innen eines Kurses der Wickeder Filiale der Ev. Familienbildung überzeugen. Nach einführenden Übungen in die alte chinesische...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.15
  •  4
LK-Gemeinschaft
Interessiert schaute auch Lena durchs Spiegelteleskop, das Astronom Dr. Tom Fliege bei der Eröffnung des "HellwegSommers" mit ins balou gebracht hatte. Nur die eigentlich geplante Sonnenbeobachtung war nachmittags nur gelegentlich möglich.

„Familien feiern Ferien“ im Brackeler balou mit Astronom Dr. Tom Fliege

„Familien feiern Ferien“ lautete das Motto zur offiziellen Eröffnung des „HellwegSommers“ von balou e.V. und Ev. Familienbildung Wickede am Brackeler Kultur- und Bildungszentrum. Ein Programm-Highlight bot hierbei Astronom Dr. Tom Fliege (siehe Foto), der gleich mehrere Teleskope auf die balou-Sonnenterrasse mitgebracht hatte. Weil die Sonne am Sonntagnachmittag (5.) indes nur gelegentlich durch die Wolken lugte, visierte zum Beispiel die kleine Lena am Spiegel-Teleskop mit 2300 mm...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Lateinamerikanischer Salsa-Karneval wurde diesmal unterm maritimen Motto am Karnevalssamstag bei der Fiesta Latina im Brackeler balou gefeiert – und gut geschwooft.
2 Bilder

16. Fiesta Latina de Carnaval im Brackeler balou gefeiert

"Fiesta Latina de Carnaval" - zum 16. Male schon stieg am Samstagabend der traditionelle Karneval der Salsa-Szene im Brackeler "café balou". Zur Musik der Live-Band "Cuba Vista" und von Stamm-DJ Marcelo hatte das Parkett den Ansturm zahlreicher, meist maritim kostümierter Tanzbegeisterter bei den mitreißenden Rhythmen von Son, Salsa, ChaCha und Bolero zu verkraften. "Mee(h)r - Salsa - Ahoi" war das Motto dieses etwas anderen Karnevals im Dortmunder Osten.

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.15
LK-Gemeinschaft
Kein Drahtseilakt war die entsprechende Zirkus-Nummer in der balou-Turnhalle.
2 Bilder

Manege frei in der alten Brackeler Holz-Turnhalle des balou

„Manege frei !“ So hieß es jetzt zum Ende der Jugendkunstschul-Workshop-Woche „Zirkussommer“ in der denkmalgeschützten Holzturnhalle des balou e.V. in Brackel. 21 Kinder zwischen acht und 13 Jahren hatten dafür fleißig drei Stunden täglich im Kultur- und Bildungszentrum unter Leitung von Andrea Kruck (hier im Bild bei einer Hilfestellung) traniert, jongliert, gezaubert und vor allem viel Spaß gehabt. Und trotz rekordverdächtiger Hitze hielten alle eisern durch und präsentierten ihren...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.13
LK-Gemeinschaft
Marie - Auge in Auge mit der Kunst.
4 Bilder

2000 Besucher beim balou-Sommerfest in Brackel

An die 2000 kleine und große Besucher ließen sich beim balou-Sommerfest von Stelzenläufern, Live-Musik und Kindertheater unterhalten. Sie flanierten zwischen Oberdorf- und Hörder Straße durch das Künstlerdorf mit 35 unterschiedlichsten kreativen Angeboten von Schmuck über Gemälde, selbst designten Taschen und Holzskulpturen bis hin zu Geschenkpapier-Torten. Und auch der balou-Nachwuchs konnte sein Können präsentieren: Balletttänzerinnen, Geiger und Klavierspieler/innen zeigten dem...

  • Dortmund-Ost
  • 10.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.