Balve

Beiträge zum Thema Balve

Blaulicht

Festnahme und Hausdurchsuchung
Kreuze zerstört, um Frau zu beeindrucken?

Nach einer weiteren Serie von Sachbeschädigungen an Wegekreuzen hat die Polizei am Samstag, 15. Januar, einen 40-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Er steht unter dringendem Verdacht, in den vergangenen Monaten in Balve und Nachbarorten reihenweise Wegekreuze zerstört und sakrale Gegenstände gestohlen zu haben. Unter anderem wurden Jesus-Figuren Arme und Beine abgetrennt. Nach den intensiven Ermittlungen der Polizei scheiden politische oder religiöse Motive eindeutig aus: Der...

  • Balve
  • 17.01.22
Kultur
Der Festspielverein Balver Höhle bedankt sich für das Jahr 2021. Foto: Festspielverein Balver Höhle
3 Bilder

Festspielverein Balver Höhle sagt Danke
Rückblick aus Balve

Balve. Der Festspielverein Balver Höhle möchte sich auf diesem Weg bedanken für die viele Unterstützung, die der Verein in diesem Jahr erfahren hat. Trotz der Absage aller Veranstaltungen für das erste Halbjahr hielt das Jahr noch viel Arbeit für sie bereit. Die Veranstaltungen im Herbst mit dem Konzert von Versengold und dem Sauerländer Bandabend konnten wie geplant durchgeführt werden. Zwischendurch hat der Verein, dank einer Leader-Förderung, die Gransauer Mühle zur neuen Heimstatt umgebaut....

  • Balve
  • 23.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Bücherei in Balve hat zwischen den Jahren geschlossen und startet im neuen Jahr mit renoviertem Jugendraum.

Nächstes Jahr mit renoviertem Jugendraum
Bücherei schließt "zwischen den Jahren"

Balve. Die Bücherei schließt „zwischen den Tagen“ von Freitag, 24., bis Freitag, 31. Dezember. Noch bis Donnerstag, 23. Dezember, 19 Uhr haben Lesefreunde die Möglichkeit, das große Angebot von Weihnachtsgeschichten bis zum Thriller zu nutzen. Die Onleihe OWL steht rund um die Uhr unter www.owl.onleihe.de zur Verfügung. Für die Anmeldung braucht man einen gültigen Leseausweis. Das Bücherei-Team empfiehlt, zu prüfen, ob der Jahresbeitrag bezahlt ist, denn ansonsten ist der Login während der...

  • Balve
  • 17.12.21
Blaulicht
In Menden und Balve ereigneten sich am Wochenende mehrere Verkehrsunfälle mit Personen- sowie Sachschaden. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Menden
Mehrere Verkehrsunfälle in Menden und Balve

Menden. Im Zeitraum zwischen Freitag, 29. Oktober, um 6 Uhr und Sonntag, 31. Oktober, um 6 Uhr ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle in Menden und Balve. 12-Jähriger verletztAm Freitag, 29. Oktober, circa um 7.40 Uhr überquerte ein 12-jähriger Mendener hinter einem Schulbus die Windhorststraße in Höhe der Schule und übersah eine in Gegenrichtung fahrende 42-jährige Frau. Der Junge prallte gegen das Fahrzeug und wurde am Fuß verletzt. Er wurde im Rettungswagen und später im Krankenhaus...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.11.21
Kultur
Die europäische Mobilitätswoche ist dieses Jahr auch in balve. Foto: Claudia Kiso/Umweltbundesamt

Kampagne der EU Kommission in Balve
Die europäische Mobilitätswoche nimmt wieder Fahrt auf

Balve. Von Donnerstag, 16., bis Mittwoch, 22. September, findet die Europäische Mobilitätswoche (EMW) statt. Sie ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Balve wird sich in diesem Jahr zum dritten Mal daran beteiligen und hat für diese Woche einige abwechslungsreiche Aktionen zusammen mit ihren Partnern geplant. Los geht es am Donnerstag, 16. September, mit einem bunten Aktionstag auf dem Parkplatz der Balver Höhle. Hier bekommt man von 12 bis 18 Uhr Informationen rund um das Thema...

  • Balve
  • 14.09.21
Blaulicht

Kreispolizei Märkischer Kreis
Rettungskräfte angegriffen in Balve

Ein alkoholisierter 67-jähriger Balver hat am Dienstagabend Rettungskräfte und Polizeibeamte angegriffen. Gegen 18 Uhr wurde der Rettungswagen zu einem Notfall gerufen. Ein 67-Jähriger hatte sich nach Zeugen-Aussagen bei einem Sturz stark blutende Kopfwunden zugezogen. Der Verletzte lehnte jedoch Rettungsmaßnahmen ab. Stattdessen beschimpfte er die Helfer und stieß sie weg. Die Besatzung des Rettungswagens zog kurz vor 18.30 Uhr die Polizei hinzu. Auch die Polizeibeamten waren nicht willkommen....

  • Balve
  • 04.08.21
  • 1
Kultur
2 Bilder

Neuer Hönnetalroman
Zweiter Roman über das geheime Nazi-Bauprojekt „Schwalbe 1"

Hönnetal. Nach dem ersten Band der Hönnetal-Trilogie im vergangenen Jahr, legt die Autorin Uta Baumeister nun mit dem Roman „Der Ruf der Schwalbe“ die spannende Fortsetzung vor. Auch der neue Roman spielt vor dem Hintergrund des ehemaligen geheimen Nazi-Bauprojekts ‚Schwalbe 1‘ in Oberrödinghausen. „Während ich im ersten Teil die wahre Geschichte des Zwangsarbeiters Ruurd erzählte, befasst sich die Fortsetzung mit den Angehörigen der Zwangsarbeiter. Exemplarisch dafür stehen die Protagonisten...

  • Balve
  • 29.05.21
  • 1
  • 3
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zwei neue Überfälle - Polizei vermutet Serientäter

Nach Raubüberfällen auf einen Getränkemarkt in Neuenrade 21. April sowie einen Lotto-Laden in Menden-Lendringsen am 22. April, ermittelt die Polizei in zwei weiteren Fällen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen ist ein Zusammenhang zu den zuvor genannten Taten nicht auszuschließen. Ob die Taten von denselben Tätern begangen wurden, wird mit Hochdruck geprüft. Überfall in BalveUm 18.20 Uhr betrat am Montag, 3. April, ein Räuber den Getränkemarkt an der Balver Hönnetalstraße. Unter Vorhalt...

  • Balve
  • 04.05.21
Ratgeber
Das Foto zeigt (v.l.) Volksbank-Privatkundenberater Markus Müller, Erzieherin Monika Vedder und Lena Vorsmann, Vorsitzende des Elternbeirats.

Spielelemente für Kita Langenholthausen
Erfolgreiches Crowdfunding-Projekt

Eine Punktlandung ist dem Elternbeirat des DRK Familienzentrums Langenholthausen bei seinem Crowdfunding-Projekt auf der „Viele schaffen mehr“-Plattform der Volksbank in Südwestfalen gelungen. Ziemlich genau 10.000 Euro sammelte das Team um die Vorsitzende Lena Vorsmann für neue Spiel- und Bewegungselemente im Außenbereich der Kita. Volksbank-Kundenberater Markus Müller konnte jetzt den symbolischen Scheck übergeben.  Kurz vor Weihnachten hatte sich der Elternbeirat für den innovativen...

  • Balve
  • 16.04.21
Ratgeber
133 labortechnisch bestätigte Coronainfektionen wurden dem Kreisgesundeitsamt neu gemeldet.

Corona-Update
Impfungen im Märkischen Kreis zeigen Wirkung

833 Männer und Frauen im Märkischen Kreis sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Mit ihnen stehen 1.708 Kontaktpersonen unter häuslicher Quarantäne. Erfreulicherweise gibt es immer weniger Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Bei 133 Personen hat sich seit Dienstag der Verdacht auf eine Coronainfektion aufgrund positiver Labornachweise erhärtet. Die neuen Coronanachweise verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (+3), Halver (+7), Hemer (+ 12), Herscheid...

  • Iserlohn
  • 10.03.21
Ratgeber

Corona-Update
Ü70 wird im Märkischen Kreis noch nicht geimpft - Inzidenz 119,2

In den letzten sieben Tagen haben sich im Märkischen Kreis 119,2 Menschen pro 100.000 Einwohner mit dem Coronavirus angesteckt. Insgesamt 828 Männer und Frauen sind aktuell infiziert. Leider wurden auch vier weitere Todesfälle aktenkundig. 101 labor-bestätigte Coronanachweise sind am Mittwoch beim Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit stehen derzeit 828 Infizierte und 1.484 Kontaktpersonen unter häuslicher Quarantäne. Nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt der Inzidenzwert bei...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
Kultur
Die Bücherei in Balve bietet wieder einen Mitnehm-Service an.

Bücherei in Balve
Ab sofort gibt es wieder den Mitnehm-Service

Mit dem Inkrafttreten der neuen Fassung der Corona-Schutzverordnung ist ab sofort wieder das kontaktlose Verleihen und Zurückbringen von Medien erlaubt. Die Hygiene-Vorschriften sind dabei einzuhalten. Kunden können bestellte Bücher montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr (außer mittwochs) im Flur vor der Eingangstür der Bücherei abholen.Dort steht auch eine Rückgabekiste.Der Flur ist nur einzeln und nach vorherigem Blick durch die Glastür zu betreten.Bücher aus dem Bestand können alle...

  • Balve
  • 11.01.21
Blaulicht
Zeugen werden gesucht

Hinweise an die Wache Menden
Einbruch in Volkringhausen

Zwischen dem 1. und 7. Januar versuchten unbekannte Täter ein Vereinsgebäude am Krumpaul aufzubrechen. Dies misslang. Es entstand ein Sachschaden. Unbekannte Täter hebelten am gestrigen Donnerstag, zwischen 17 und 18.40 Uhr, die Terrassentür eines Wohnhauses im Langeloh auf. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten eine Schreckschusswaffe. Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Hinweise nimmt die Wache Menden entgegen.

  • Balve
  • 08.01.21
Blaulicht
Hat jemand etwas Verdächtiges beobachtet? Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Jahreswechselpause der Handwerker schamlos ausgenutzt
Kupfer-Diebe waren am Rohbau in Balve zugange

Unbekannte nutzten die Jahreswechsel-Pause der Handwerker, um an einem Rohbau Am Nierenhof Kehlbleche und eine Dachrinne zu stehlen. Die Dachdecker-Arbeiten ruhten seit dem 18. Dezember. Am vergangenen Montag, 4. Januar, wollten die Handwerker ihre Arbeit wieder aufnehmen. Dabei stellten sie fest, dass das Kupfer-Material im von der Straße nicht einsehbaren hinteren Bereich wieder fachgerecht demontiert wurde. Allein der Materialverlust liegt im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise an die...

  • Balve
  • 08.01.21
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt Franziska Bathe (Schriftführerin) und Daniel Pütz (Vorsitzender).

BalWer sorgt für weihnachtliche Stimmung
"Baumwichteln" in Balve

Auch in diesem Jahr schmückt die BalWer (Balver Werbegemeinschaft, ehemalige Gemeinschaft Balver Fachhandel) die Innenstadt mit Beleuchtung und Weihnachtsbäumen, obwohl der "Weihnachtsmarktes am Drostenhaus" coronabedingt abgesagt wurde. Der Balver Verein, der in diesem Jahr trotz einiger Geschäftsschließungen erstmals wieder 40 Mitglieder zählt, erfreut damit in erster Linie seine Getreuen an der Hauptstraße. Damit auch die vielen Unterstützer außerhalb des Stadtkerns ein wenig...

  • Balve
  • 27.11.20
Wirtschaft
Mit diesem Flyer wirbt die Balver Werbegemeinschaft für die Aktion.

Adventsaktion der Balver Werbegemeinschaft
Mit Stempeln ins Finale

"Du bist Balver, wenn Du Deine Weihnachtseinkäufe in Balve tätigst." Unter diesem Motto hat sich die Balver Werbegemeinschaft (BalWer) den Advent etwas besonderes ausgedacht. An allen vier Adventsamstagen kann der Balver Heimatshopper Stempel in den teilnehmenden Geschäften sammeln, um sich so für das große Extrem Shopping Finale im Frühjahr zu qualifizieren. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Samstag Nachmittag.  Die Zeit zwischen 13 und 16 Uhr wurde in der Vergangenheit von den Kunden...

  • Balve
  • 20.11.20
Wirtschaft
Das ist der neue "Balve Gutschein", präsentiert von Sebastian Richter (Sparkasse), Stephanie Kissmer und Markus Müller (Volksbank, v.l.).

"Balver Gutschein" geht in sechste Staffel
Das Geld bleibt in der Stadt

Die Idee „Balver Gutschein“ hat sich zu einem Erfolgskonzept entwickelt und wird in der Region bereits mehrfach kopiert. Stephanie Kissmer vom Stadtmarketing der Hönnestadt stellte nun das Zertifikat für die inzwischen schon sechste Staffel in der Schalterhalle der Sparkasse vor.   „Im November 2005 sind wir mit dieser Innovation an den Start gegangen und können heute sagen, dass wir damit genau den Nerv der Kundschaft getroffen haben“, ist Kissmer zu Recht stolz. „Im Juni haben wir die...

  • Balve
  • 13.11.20
Natur + Garten
Nach der Corona-Pause in diesem Jahr sollen die offenen Gärten im Ruhrbogen 2021 wieder stattfinden.

Nach Corona-Absage in diesem Jahr
Offene Gärten starten 2021 durch

Neun Kommunen suchen Gartenbesitzer, die ihre grünen Kleinodien präsentieren möchten. Die Termine für 2021stehen fest – jetzt kann man sich schnell anmelden. Die Offenen Gärten im Ruhrbogen haben sich in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade, Sundern sowie Wickede (Ruhr) nicht nur etabliert – sie sind seit über elf Jahren aus den Veranstaltungskalendern überhaupt nicht mehr wegzudenken. Aufgrund der Corona-Krise mussten die Veranstaltungen in diesem Jahr leider...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.10.20
  • 1
Kultur
Martina Grünebaum liest in der Balver Bücherei aus ihrem Sorpesee-Krimi.

Martina Grünebaum macht den Auftakt
Lesungen in Balver Bücherei

Kultur kann man nicht auf Dauer „abschalten“ – unter diesem Motto geht das Team der Balver Bücherei wieder mit zwei kleinen, aber feinen Lesungen an den Start. Unter Beachtung aller Hygiene- und Abstandsregelungen präsentiert die Balver Bücherei in diesem Herbst nach längerer Pause endlich wieder zwei Autorinnen mit heimischen Wurzeln. Den Auftakt macht am Donnerstag, 29. Oktober, die Küntroperin Martina Grünebaum. Viele Balver kennen sie als Teil der „Mörderischen Sauerländer“ und des...

  • Balve
  • 16.10.20
Kultur
Uta Baumeister mit ihrem neuen Roman aus dem Hönnetal.

Mit dem Hönnetal-Roman "Der Klang der Schwalbe"
Uta Baumeister überzeugt die Jury

Mit ihrem Hönnetal-Roman „Der Klang der Schwalbe“ konnte Uta Baumeister die Jury der BoD Homestory überzeugen und hat sich einen Platz unter den sechs Siegerbüchern gesichert. Insgesamt waren 150 Romane von deutschsprachigen Autoren eingereicht worden. Der Preis beinhaltet die Teilnahme an der BoD Homestory, die Mitte Oktober alternativ zur ausfallenden Frankfurter Buchmesse als digitales Programm angeboten wird. Eine professionelle Sprecherin wird die Autoren und Autorinnen vorstellen und aus...

  • Balve
  • 09.10.20
Kultur
Schon am 5. März wurde in der Kirche "Sankt Blasius" eine Führung angeboten..

In der romanischen Kirche "Sankt Blasius" in Balve
Kirchenführung "Heimat erleben"

 Im Rahmen des Heimatjahres 2020 wird die zweite Kirchenführung mit Margret Mölle am Donnerstag, 29. Oktober, um 16 Uhr unter dem Motto „Heimat erleben“ stattfinden.  In der alten romanischen Kirche „Sankt Blasius“ gibt es den westfälischen Barockaltar, die Renaissance-Kanzel, die kostbaren Wandmalereien und viele weitere Besonderheiten zu erleben und Wissenswertes über die Kirche zu erfahren.  „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Margret Mölle eine ausgezeichnete Fachfrau für die Kirchenführung...

  • Balve
  • 09.10.20
Natur + Garten
Die herbstliche Landpartie auf Schloss Wocklum startet am 1. Oktober.

Herbstliche Landpartie auf Schloss Wocklum bei Balve
Ein Festival der Sinne

Es sind nur noch wenige Tage, bis die siebte herbstliche Landpartie auf der idyllischen Anlage von Schloss Wocklum bei Balve am Donnerstag, den 1. Oktober, für vier Tage bis zum Sonntag, den 4. Oktober, ihre Tore öffnet. Die Genehmigung für die Gartenmesse wurde von der Stadt Balve erst am 21. September erteilt. Wegen der Corona-Krise sind laut Veranstalter folgende Regeln beim Besuch der Landpartie zu beachten: Alle Besucher müssen sich vor dem Zutritt zu der Gartenmesse auf einem...

  • Balve
  • 21.09.20
Kultur
Beim Ferienprogramm an der Luisenhütte in Balve-Wocklum lernen die Jungen und Mädchen auch den Zinnguss kennen.

Ferienprogramm an der Luisenhütte in Balve-Wocklum
"Erlebnistage Altes Handwerk“

Eine gute Nachricht für alle Kinder und ihre Eltern im Märkischen Kreis, die wegen der Corona-Krise in diesem Jahr nicht in den Urlaub fahren können. Auch in diesem Sommer gibt es an der Luisenhütte in Balve-Wocklum ein Ferienprogramm für Kinder. In der letzten Woche der Ferien, vom 4. bis 7. August, findet dort täglich ein Workshop-Programm unter dem Motto „Zunder, Zinn und heißes Eisen – Erlebnistage Altes Handwerk“ statt. Das Angebot für Kinder ab acht Jahren ist wegen der veränderten...

  • Balve
  • 25.06.20
Politik
Auch das Steigerhaus in Oberhausen soll rot angestrahlt werden.
2 Bilder

Flammender Appell der Veranstaltungsbranche
Bundesweit erstrahlen Gebäude in rotem Licht

Veranstalter, Spielstätten, Technikfirmen, Bühnen- und Messebauer, Ausstatter, Caterer, Logistiker oder Künstler - die gesamte Veranstaltungsbranche wurde von der Corona-Krise an den Abgrund gedrängt. Großveranstaltungen sind bis Ende August verboten, und auch wenn die Lockerungen kleine Veranstaltungen wieder ermöglichen, können diese aufgrund der geltenden Restriktionen und notwendigen Hygieneregelungen kaum wirtschaftlich durchgeführt werden.[/text_ohne] Um auf diese fatale Situation...

  • Balve
  • 18.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.