Balz

Beiträge zum Thema Balz

Natur + Garten
Mandarinenten im Rombergpark (17.02.2016)
18 Bilder

Frühlingsgefühle bei den Mandarinenten

Bei meinem Besuch im Rombergpark am 17.02.2016 hatte ich nicht nur das Glück meine ersten Wintergoldhähnchen zu sehen. Ich hatte auch das Glück eine Gruppe Mandarinenten (Aix galericulata) bei der Balz beobachten zu können. Mandarinenten kommen ursprünglich aus Ostasien. Hier bei uns gibt es verwilderte Populationen, die aus Tieren bestehen, die ihrem Besitzer weggeflogen sind. Weitere Informationen zu den Mandarinenten könnt ihr z.B. hier finden. Natürlich habe ich auch eine Menge Fotos...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.02.16
  •  24
  •  30
Natur + Garten
Willste mit mir ein Tänzchen wagen?? .. is hier wie bei Bobby Linden mit Spiegel .. damitte siehs, ob es richtich machs ..
6 Bilder

Turtelnde "Schiffsnachbarn"

Beim Wasserlassen .. öööhhhmmm .. ich mein beim "Zuwasserlassen" unserer Windspeel blieb nicht viel Zeit zum Fotografieren .. weil, dat is richtich Aaabeit ersma .. Aber diese Turtelei musste ich einfach festhalten .. schaut ..

  • Bochum
  • 07.04.14
  •  7
  •  10
Natur + Garten
Große Brachvögel bei der Bodenbalz. Rechts und links die beiden mit den etwas kürzeren und schlankeren Schnäbeln sind Männchen, in der Mitte das umworbene Weibchen.

Große Brachvögel bei der Bodenbalz

Letzten Freitag waren wir in den Heubachwiesen, um uns an den Rufen der Großen Brachvögel zu erfreuen. Zu unserem Glück landeten fünf der Vögel in einer nahen Wiese, wobei drei von ihnen die Balzrituale in einer außergewöhnlichen Bodenbalz fortsetzten. In der Erregung nutzte eines der Männchen ein morsches Holzstückchen wie als Beißholz. Einen etwas ausführlicheren Beitrag schrieb ich dazu auf der Ornithologen-Seite des Kreises Unna. Dazu sind dort sieben spektakuläre Fotos von Rolf Prothmann...

  • Selm
  • 12.03.13
  •  23
Kultur
3 Bilder

Satirischer Songtalk mit amtlichen Frauenflüsterer Martin Herrmann

„Balz, verhalten! Ein Vorspiel für Schüchterne“ heißt es am Dienstag (15. Januar) ab 19 Uhr beim satirischen Songtalk mit dem amtlichen Frauenflüsterer Martin Herrmann in der Bibliothek im zib, Lindenplatz 1, in Unna. Der zweite Frühling brettert durch die Blutbahn, der Hormonspiegel an der Wand zeigt die Schönste im Land, und in der Brust klopft es mit der Kraft der zwei Herzen. Wir stecken im Folgejahr des Drachens, gepriesen als das Jahr der Gefühle, besonders geeignet zum Heiraten und...

  • Kamen
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.