bam

Beiträge zum Thema bam

Ratgeber
Eine wertvolle Hilfe ist die Dorstener BAM! ActionWoche, die in der Woche vom 25. bis 30. Januar erstmals digital stattfindet auf der Plattform bamdorsten.de.

Berufs-Action-Messe Dorsten 2021
Digitale BAM! bietet viele Berufsinfos

Jugendliche und Heranwachsende haben es derzeit schwer, sich durch Praktika, persönliche Gespräche oder Betriebsbesuche auf ihren weiteren Karriereweg vorzubereiten. Eine wertvolle Hilfe ist darum die Dorstener BAM! ActionWoche, die in der Woche vom 25. bis 30. Januar erstmals digital stattfindet auf der Plattform bamdorsten.de. Angesprochen sind insbesondere Jugendliche und Heranwachsende, die absehbar die Schule beenden oder schon beendet haben und nun auf der Suche nach dem passenden Beruf...

  • Dorsten
  • 18.01.21
Ratgeber
Auf dem Bild v.l. Carsten Feldhoff (VHS), Ulla Busch, Peter Büning (myjob-dorsten), Arno Schade (WINDOR) und Bürgermeister Tobias Stockhoff als Schirmherr.

BAM!, die Zweite: Aussteller können sich zur BerufsActionMesse anmelden

Dorsten. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erfährt die BerufsActionMesse BAM! am 23. Juni 2018 eine Neuauflage in der VHS sowie auf Außenflächen um die Volkshochschule. Unternehmen, die sich dort präsentieren und um Nachwuchskräfte werben möchten, sollten sich schnell zur Teilnahme entscheiden: Bis zum 16. Februar werden Aussteller-Plätze noch exklusiv an Dorstener Firmen vergeben. Anmeldungen sind möglich per Formular auf der Internetseite myjob-dorsten.de. Im letzten Jahr hatten rund 70...

  • Dorsten
  • 29.01.18
Überregionales
Die erste Dorstener BAM lockte Hunderte Jugendliche an, die sich praxisnah über die unterschiedlichsten Berufe informieren konnten.
14 Bilder

Erste Berufs-Action-Messe kam gut in Dorsten an – Hunderte Jugendliche informierten sich

Altstadt. Am Samstag, 24. Juni, fand in der Zeit 10 Uhr bis 16 Uhr die erste Berufs-Action-Messe in Dorsten statt. Über 70 Aussteller präsentierten sich mit ihren Angeboten zu Ausbildungsplätzen, Praktika oder dualen Studiengängen in der VHS und im gesamten Außenbereich. Hunderte interessierte Schüler und ihre Eltern konnten so schon einmal unverfänglich die unterschiedlichsten Berufswelten entdecken, Fragen stellen und erste Kontakte schließen. Neben vielen hilfreichen Informationen war auch...

  • Dorsten
  • 28.06.17
Kultur

Adventsingen im "Kick"

Am 03.12.2015 sind die Musiker von SongKontakt bei "Kick, Hattinger im Unruhestand" zu Gast. Beginn 15:00 Uhr. Die Musiker der Band „BAM“ haben viele bekannte Weihnachtslieder zum Mitsingen im neuen Programm. Wenn die Familie unterm Weihnachtsbaum lautstark ein Weihnachtslied anstimmt und es plötzlich immer stiller und leiser wird, vielleicht noch mal etwas lauter beim Refrain ---aber dann, oh je. Das, so meint die Band BAM, sollte Ihnen nicht passieren! In einer "fröhlichen „Nachhilfestunde“...

  • Velbert
  • 18.11.15
Ratgeber

Hertener Feuerwerksfirma wehrt sich

Die Meldung, dass in einer Hertener Firma gefährliche Feuerwerkskörper sichergestellt worden seien, stimme so nicht, meint René Osterhage, Geschäftsleiter der Firma Westfälisches Feuerwerk. „Richtig ist: Bei uns sind keine illegalen Feurwerkskörper gefunden worden. Die betroffenen Batterien Solar und Solaris besitzen alle erforderlichen Zulassungen der Bundesanstalt für Materielforschung und - prüfung (BAM).“ Erst am 30. Dezember habe die BAM eine Mitteilung herausgegeben, wonach diese...

  • Herten
  • 03.01.12
Ratgeber

Feuerwehr rät zu Vorsicht an Silvester

Der Jahreswechsel wird traditionell durch Feuerwerk eingeläutet - doch Vorsicht ist bereits im Vorfeld angesagt: „Der Jahreswechsel beginnt bereits beim Kauf von Feuerwerkskörpern“, meint Michael Panz. Der Abteilungsleiter des Einsatz- und Rettungsdienstes der Feuerwehr Mülheim warnt davor, Böller zweifelhafter Herkunft zu kaufen. „Es sollten nur Feuerwerkskörper gekauft werden, deren Bauart zuvor durch die BAM - Bundesanstalt für Materialforschung - geprüft und zugelassen ist“, so Panz. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.