Band

Beiträge zum Thema Band

Ratgeber
Auch der Saunabereich des "Mona Mare" öffnet begrenzt.

Bad und Saunalandschaft können wieder eingeschränkt öffnen
"Mona Mare" erweitert das Angebot

Die Einordnung der Schwimmangebote in die verschiedenen Stufen der Corona-Schutzverordnung lässt aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte im Kreis Mettmann ab Montag, 14. Juni, den Betrieb von Sauna und Freizeitbad im "Mona Mare" zu. Dazu informiert die Stadt wie folgt: "Da die Wasserflächen an den Nachmittagen bis zum Beginn der Sommerferien während der Woche durch Anfänger-Kurse weitgehend belegt sind und das Personal dort verstärkt eingebunden ist, wird es zunächst bei einem Zeitblock-Schwimmen...

  • Monheim am Rhein
  • 11.06.21
Kultur
Auch Comedian Ingo Oschmann wird mit seinem Programm wieder für Lacher sorgen.
2 Bilder

Bollwerk 107 startet mit Sommerprogramm TerrassenKultur
Konzerte, Slams und Shows

Auch in diesem Jahr ist es dem Veranstaltungsteam des Bollwerk 107 gelungen, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für den Sommer auf die Beine zu stellen. Die Besucher dürfen sich auf fast 30 Veranstaltungen aus den Sparten Musik, Wortbeiträge und Comedy innerhalb der TerrassenKultur vom 5. Juni bis zum 11. September freuen. Neben bekannten Lokalgrößen wie dem Butterwegge, NerdbyNature oder der Band Bakali, konnte das Veranstaltungsteam in diesem Jahr auch Größen wie Fortuna Ehrenfeld,...

  • Moers
  • 01.06.21
Kultur
Musiker Chris Koch (28) aus Rheinberg dankt in seinem Song allen "Helden".
Video

Chris Koch aus Rheinberg komponiert Dankeschön für alle "Helden"
Musikalischer Applaus

Nahezu alle Künstler sind aufgrund der Corona-Pandemie ausgebremst. Da ergeht es dem Musiker Chris Koch nicht anders. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, hat er sich ins Tonstudio verkrochen und einen Song aufgenommen. "Helden" ist ein großes Dankeschön an all diejenigen, die in diesen schweren Zeiten im Hintergrund alles am Laufen halten. Als im November der zweite Lockdown beschlossen wurde, "war ich frustriert", sagt der Rheinberger. Wieder wurden dem 28-Jährigen alle...

  • Rheinberg
  • 03.05.21
Kultur
Etwas Bühnenzeit für die Jungs von Fools Errant gab es bei der Aufzeichnung des Benefizkonzert „Let The Music Play“. Das Kulturbüro der Stadt Duisburg und die Agentur ba coaching von Bülent Akşen haben gemeinsam mit dem Verein Kultursprung e.V. ein Benefizkonzert für Musiker organisiert.
2 Bilder

Duisburger Band Fools Errant berichtet über ihre Erfahrungen im Lockdown, der Blick geht optimistisch nach vorne
Trotz Corona kein Stillstand

Duisburgs Kulturszene hat wieder Töne von sich gegeben, im Rahmen des Benefizkonzerts „Let The Music Play“. Das Kulturbüro der Stadt Duisburg und die Agentur ba coaching von Bülent Aksen haben gemeinsam mit dem Verein Kultursprung e.V. das Konzert für Duisburger Musiker organisiert. Mit dabei war die seit 2007 aktive Hard-Rock und Post-Grunge Band Fools Errant, frei übersetzt bedeutet der Name "Herumirrende Idioten". Irre geht es in den Zeiten der Pandemie schon zu, seit über einem Jahr konnten...

  • Duisburg
  • 29.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die Dinslakener Alternative-Rock-Band "Midnight" hat den Lockdown genutzt und ein neues Studioalbum eingespielt. Aufgrund der Corona-Schutzverordnung ist es ihnen zurzeit aber nicht möglich, die Songs live bei einem Konzert zu präsentieren.

Dinslakener Band trotzt der Corona-Pandemie mit sechstem Studioalbum
Lockdown musikalisch genutzt

Wo sonst Saiten gezupft und Becken angeschlagen werden und in die Tasten gehauen wird, herrscht: Totenstille. Seit Monaten schon können die Mitglieder der Dinslakener Band "Midnight" nicht proben. Geschweige denn, dass sie aufgetreten wären. Dennoch haben sich die fünf Musiker von der Corona-Pandemie nicht unterkriegen lassen - im Gegenteil. Unter strengen Hygienemaßnahmen hat die Dinslakener Alternative-Rock-Band die Zeit genutzt, um im eigenen kleinen Studio im Probenraum ihr neuestes...

  • Dinslaken
  • 14.04.21
Kultur
Neben dem neuen Streaming von Konzerten ist das FZW auch für eine Freigabe von Auftritten vor Publikum vorbereitet: Die große Halle ist acht Meter hoch, die moderne Lüftungsanlage schafft einen Luftaustausch von 33.000 m³ pro Stunde, was der fünffachen Raumluftmenge entspricht und  auch eine UV-Clean-Filteranlage wurde angeschafft.

FZW streamt jetzt Konzerte: Online kostenlos live Auftritte aus Dortmund erleben
Neues youtube-Portal für Shows

13 Monate ist es her, dass Musikfans im FZW das letzte Konzert unter "normalen" Bedingungen erlebten. Seitdem ist der Betrieb fast eingestellt. Um endlich wieder Konzerte zu veranstalten, setzt das FZW jetzt aufs Online-Streamen. Kostenlos können Muiskfans Auftritte auf youtube anschauen.   Nur der Sommer bot mit den Listening-Sessions im Biergarten Musik und beflügelt davon hatten die Veranstalter Hoffnung, auch die Halle und den Club des FZW wieder zu beleben. Ausgefeilte Hygiene-Konzepte...

  • Dortmund-City
  • 10.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Zoe und Andy alias "Haydem" wollen mit ihrer ersten Single "Backyard" durchstarten.

Schon im Februar
Musik-Duo "Haydem" bringt Single auf den Markt

Als Musiker hat man es in der aktuellen Corona-Pandemie nicht leicht: Live-Auftritte können nicht stattfinden und die eigenen Songs können somit nicht auf der Bühne vor Publikum präsentiert werden. Doch der Krise zum Trotz haben Andy Blech und Zoe alias "Haydem" im Februar ihre erste gemeinsame Single "Backyard" auf den Markt gebracht. Von Charmaine Fischer Alles angefangen hat im vergangenen Jahr, wie Andy Blech verrät: "Ich habe viele Songideen gesammelt, hatte aber keine Band und niemanden...

  • Essen
  • 31.03.21
  • 1
  • 2
Kultur
Wieder einen Live-Stream aus der Lindenbrauerei in Unna gibt es am Freitag, 26. März, ab 20 Uhr diesmal mit der Unnaer Band „Woodship“.

Unnaer Band „Woodship“ online erleben am Freitag, 26. März, ab 20 Uhr
Live-Stream aus der Lindenbrauerei in Unna

Wieder einen Live-Stream aus der Lindenbrauerei in Unna gibt es am Freitag, 26. März, ab 20 Uhr diesmal mit der Unnaer Band „Woodship“. Das Trio aus Düsseldorf/Unna mit Gitarrist und Sänger Leon Radix, Bassist Philipp Kaminsky und Schlagzeuger Timo Quast ist laut. Alternative Rock, der den Nerv der Zeit trifft. Ihren Platz haben sie in der Nische neben Bands wie Biffy Clyro, Muse und Royal Blood gefunden. Dabei ragen eingängige Refrains wie ein Soundwall zwischen massiven Gitarrenriffs,...

  • Unna
  • 25.03.21
Kultur
Die Ratinger Punkrockband “Die netten Jungs von nebenan” haben das konzertfreie Jahr genutzt, um in Eigenregie eine neue EP aufzunehmen.

Neue Punkrock-EP der "netten Jungs von nebenan" aus Ratingen erscheint am Freitag, 2. April
Ratinger Punkrockband stellt neue EP vor

Die Ratinger Punkrockband “Die netten Jungs von nebenan” haben das konzertfreie Jahr genutzt, um in Eigenregie eine neue EP aufzunehmen. "Die netten Jungs von nebenan" hatten vor der Pandemie einen Lauf. 2018 haben die sechs Musiker ihre erste professionelle EP im Duisburger Tresorfabrik Studio aufgenommen, bekannt durch Künstler wie Jennifer Rostock, Beatsteaks und AnnenMayKantereit. Es folgten 20 Konzerte und Festivals und der 6. Platz von 1000 Bands beim bundesweiten SPH Band Contest. Dann...

  • Ratingen
  • 24.03.21
Vereine + Ehrenamt
Die Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck hat kürzlich den Erlös aus einem Online Benefiz Konzert der Tafel Xanten übergeben. Insgesamt konnten 1850 FFP2 Masken, 2000 OP-Masken und 700 Euro an die Tafel Xanten übergeben werden.

Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck hilft mit Online-Benefiz-Show
Xantener Tafel freut sich über Geld- und Sachspenden in Höhe von insgesamt 2480 Euro

Die Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck hat kürzlich den Erlös aus einem Online Benefiz Konzert der Tafel Xanten übergeben. Insgesamt konnten 1850 FFP2 Masken, 2000 OP-Masken und 700 Euro an die Tafel Xanten übergeben werden. Bei der Übergabe hat die Tafel Xanten betont, dass aktuell viele Menschen Hilfe bei der Tafel anfragen, die vorher nicht auf externe Hilfe angewiesen waren. "Wir von ALKO SBK sind sehr froh, dass wir diese wichtige und dringend notwendige Arbeit durch unsere Benefiz...

  • Alpen
  • 08.03.21
Kultur
Aktuelle CD der Band

Estnische Rockband im Dortmunder Süden
Baltikum trifft Berghofen

„Do you speak english?“ - Mit so einer Frage rechnet man wohl eher in der Dortmunder Innenstadt, als auf dem in der Abenddämmerung liegenden Parkplatz vor dem Rewe-Markt in Berghofen. Hier wollte ich noch schnell ein paar vergessene Einkäufe für das Abendessen nachholen und plante bereits gedanklich den optimalen Weg von Süßkartoffeln zum Bio-Ketchup, als ich so angesprochen wurde. Noch etwas geistesabwesend bestätigte ich die Frage meinem Gegenüber kurz mit einem Nicken und überlegte mir in...

  • Dortmund-Süd
  • 02.03.21
  • 3
  • 1
Kultur
Die Gladbecker Country-Formation "Ramblin' René & The Stetson Five" hat ihr zweites Studioalbum veröffentlicht.
2 Bilder

Ramblin' René & The Stetson Five
Gladbeck als Nashville des Ruhrgebiets

Mit Cowboyhut und Südstaaten-Charme kommt die Gladbecker Country-Band "Ramblin' René & The Stetson Five" daher, die nun ihr zweites Studioalbum veröffentlicht hat. Für das schlicht "II" betitelte Album hat René Schiering dreizehn neue Stücke geschrieben, bei denen er sich nicht von Country-Einflüssen inspirieren ließ, sondern auch Anleihen an Blues, Motown, 60ies oder Klassik nahm. Wer möchte, kann sich das Album kostenlos auf Spotify oder Youtube anhören. Zur Youtube-Seite einfach hier...

  • Gladbeck
  • 23.02.21
Kultur
v.l. Jonas Klein, Lukas Schwermann und Alexander Böhmer. Foto: Blackbird Visuals
2 Bilder

"The Honeyclub" sind drei Sprockhöveler Jungs, die richtig durchstarten wollen
Jung, cool, Rock'n'Roll im Blut

Lukas Schwermann (G. Lou), Gitarrist und Leadsänger, Alexander Böhmer (Bo J. Al), Bassist und Jonas Klein (Feety Joe), Schlagzeuger und Background-Sänger, sind „The Honeyclub“. Die Sprockhöveler wurden beim Wettbewerb „Ruhrcomer“ als studentische Spitzenband des Ruhrgebiets ausgezeichnet und dürfen bei Bochum Total zeigen, was sie draufhaben. Nach der Veröffentlichung der ersten EP „Chemistry, Baby!“ im September 2020, folgte im Februar die Vorab-Single „You Got The Wrong Idea“ und am 5. März...

  • Sprockhövel
  • 23.02.21
Kultur
Foto:
Shanty -Chor.

Blank ziehen in Bochum
Shanty - Chor Bochum will sich nackig machen

In Corona -Zeiten geht es für manchen Künstler ums nackte Überleben das wissen wir.Auch Clubs müssen neue Wege gehen.Ideen sind gefragt. Obwohl die Zeiten sicher mürbe machen in Bochum tut sich was. Einnahmen weggebrochen: Auch beim Bochumer Shanty -Chor sind in der Corona - Krise sämtliche Einnahmen weggebrochen. Weiterbestehen kostet ... Tradition: Der Club besteht nun seit 45 Jahren -1976 gegründet - und doch rückblickend auf eine viel längere Tradition . Der Shanty - Chor Bochum ist heute...

  • Bochum
  • 21.02.21
  • 9
  • 2
Kultur
 Josef van de Kamp (links) hier mit Charly Reger verlässt aus gesundheitlichen Gründen die band The Beat 4. Foto Zollna

Josef van de Kamp hört aus gesundheitlichen Gründen auf
The Beat 4 machen weiter

GOCH. Die Musiker von The Beat 4 werden weitermachen. Und es ist nicht nur eine Folge der Corona-Pandemie, dass gemeinsame Proben derzeit nicht möglich sind. Natürlich halten sich Theo Hermsen, ici van Gelder und Charly Reger musikalisch fit, aber es ist nichts mehr wie es war. Mitten in die Zeit des Lockdown wird eine Befürchtung zur Wahrheit und erschüttert die Musiker von The Beat 4 und alle die ihn kennen: Josef van de Kamp, singender Bassist und Gründungsmitglied, muss die Band aus...

  • Goch
  • 04.02.21
  • 1
  • 1
Kultur
Für den 10. April ist ein Benefizkonzert mit der Oktoberfestband "Münchner Zwietracht" in der Schützenhalle Hachen geplant.

Benefiz-Konzert geplant
"Münchner Zwietracht" live in Hachen

Die Vorbereitungen für die Benefiz-Gala mit der Bayrischen Top Oktoberfestband "Münchner Zwietracht" am Samstag, 10. April, in der Schützenhalle in Hachen laufen auf Hochtouren. Auch weiterhin arbeitet das Orgateam um den Freundeskreis "La Vie" an dem reibungslosen Ablauf des Abends unter Hygienebedingungen. Der Erlös soll dem Verein Seelenbeben e.V. aus Winterberg, dem Kinderhospiz Balthasar in Olpe sowie dem Freundeskreis La Vie selbst zu Gute kommen.  Unterstützt wird das Orgateam vom...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.01.21
Kultur
Die fünf Musiker von "reiten schwimmen lesen" wohnen und proben in Witten. 
Foto: Band
3 Bilder

Neues Album von Wittener Band
"reiten schwimmen lesen" veröffentlicht neues Album

Die fünfköpfige Band "reiten schwimmen lesen" aus dem Ruhrgebiet mit Probezentrale in Witten widmet sich intensiv Themen wie Großstadtmanie und -depression, Ambivalenz der eigenen Gedankenwelt und Liebe - mit deutschsprachiger Rock-und Popmusik. Der Band ist daran gelegen, Geschichten zu transportieren, abseits vom Mainstream aktueller deutscher Popmusik und ohne zu verkopfte Ratlosigkeit zu hinterlassen. Der Name "reiten schwimmen lesen" steht dabei als Synonym für alles, was Spaß macht,...

  • Witten
  • 25.11.20
Kultur
Hot‘n‘Nasty wurde jetzt mit dem German Blues Award 2020 ausgezeichnet. Ein neues Album entsteht derzeit und wird im nächsten Jahr vorgestellt.

Dortmunder Band mit bundesweitem Preis ausgezeichnet
Award für Hot‘n‘Nasty

Zahllose Auftritte im Blue Notez Club rissen Fans in den vergangenen Jahren mit. Jetzt erfuhr die Dortmunder Bluesrockband Hot‘n‘Nasty auch bundesweite Anerkennung. Hot‘n‘Nasty gehört zur ersten Liga der deutschen Blues- und Rockszene und wurde mit dem German Blues Award 2020 ausgezeichnet. Die Band um den Dortmunder Gitarristen Malte Triebsch nahm jetzt den renommierten Preis in der Kategorie „Beste Band“ entgegen. Fünf Bands in der Abstimmung Die Auswahl und Vergabe der German Blues Awards,...

  • Dortmund-City
  • 19.11.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auch in Corona-Zeiten ist Daniel Drückes (2.v.l) gefragt. Unser Foto zeigt ihn beim Einführungsgottesdienst von Pfarrerin Sarah Süselbeck im Landschaftspark Nord, den er musikalisch gestaltete und begleitete.
Fotos: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
3 Bilder

Der Duisburger Daniel Drückes ist der erste „Pop-Kantor“ der Evangelischen Kirche im Rheinland
„Ein Leben ohne Musik ist kein Leben“

„Ich habe einen etwas längeren Weg genommen, um da anzukommen, wo ich hin gehöre. Aber auch meine bisherigen Stationen haben mich geprägt, und ich kann heute noch viel mit dem anfangen, was ich dort gelernt habe.“ Der Duisburger Daniel Drückes, erster Kantor für Popularmusik der Evangelischen Kirche im Rheinland, blickt mit diesem Satz zufrieden zurück, vor allem aber hoch motiviert in die Zukunft. Der „Pop-Kantor“, wie der 34-jährige gern genannt wird, konnte und kann sich ein Leben ohne Musik...

  • Duisburg
  • 04.11.20
Kultur
Die Marler Band „Bring Your Own Beer“ mit Christian Reclik, Florian Putz, Philipp Pfetzing und Finn Wenzel. Ursprünglich erste Gemeinsamkeiten in der Musikschule Marl erprobt, haben sich die Jungs auf dem Weg gemacht, die erfahrenen Bands alt aussehen zu lassen.

Vier Radiosender spielen neuste Single aus Marl
Marler Band „Bring Your Own Beer“ auf Erfolgskurs

Die beliebte Marler Band „Bring Your Own Beer“ zieht mit ihrer Musik immer weitere Kreise und macht sich nun auf, die Radiosender im Ruhrgebiet zu bespielen. Seit diesem Wochenende sind die Marler als Neulinge gleich auf Platz 10 der Ruhrcharts gesprungen und messen sich mit z.B. keiner geringeren Band wie die Ärzte, die mit ihrer neuen Single TRUE ROMANCE nur einen Platz vor den Marlern auf Platz 9 stehen. „Dank unserer Fans vor allem aus Marl haben wir das geschafft“ freut sich Gitarrist...

  • Marl
  • 27.10.20
  • 2
  • 1
Kultur
Die Band "Oldie Connection" spielt in Brackel bei "Pape".

"Oldie Connection" tritt in Brackel auf
Konzert bei "Pape"

Am Freitag, 2. Oktober, spielt ab 20 Uhr die Band "60´-70´Oldie Connection" im "Gasthaus Pape", Flughafenstr. 66, in Brackel. Auf dem Programm stehen Titel aus den 1960er- und 1970er-Jahren von den Rolling Stones, Bob Dylan, den Lords, Neil Young und anderen mehr. Es spielen Karl-Heinz Dreier, Peter Münch, Vera Hoffmann, Christoph John und Detlef Winkler. Der Eintritt ist frei. Er wird eine Hutumlage geben. Im Gasthaus liegt ein Hygienekonzept aus mit Zugangs-, Ausgangs- und Abstandsregelung....

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Konzert am 18. September im SCALA Kulturspielhaus, Wesel
THE COMPLIMENTS – Erst auf der OFFENEN BÜHNE, jetzt auf der GROßEN BÜHNE

Vor gut 1,5 Jahren standen sie mit einem 20 Minuten Auftritt auf der OFFENEN BÜHNE und begeisterten das Publikum. Seitdem ist viel passiert und nun lädt das symphatische Trio zu ihrem ersten "großen" Konzert und einer Album-Release-Show ins SCALA Kulturspielhaus. Die Band über sich selbst: "Wir sind THE COMPLIMENTS, ein junges Künstler-Trio bestehend aus David Rohmann, Julia Bluhm und Nico Steger. Seit 2018 stehen wir gemeinsam auf der Bühne und präsentieren eine Mischung aus Cover-Songs und...

  • Wesel
  • 14.09.20
Kultur
Am Samstag 29. August gibt die Moerser Band "Holodeck" im Rahmen des Picknick-Konzert ihr letztes Konzert.

Summer Special der ENNI Night of the Bands
Abschied von „Holodeck“ beim Picknick-Konzert

Die Nachricht kam für viele Niederrheiner überraschend: Die beliebte Moerser Band „Holodeck“ löst sich auf. In elf Jahren hat sich die Truppe mit ihrem eigenen Coverstil von Pop- und Rockhits eine große Fangemeinde erspielt. Dass nun Schluss sein soll, bedauert auch Adam Ruta, Veranstalter der in Moers, Rheinberg und Xanten bekannten ENNI Night of the Bands. „Holodeck gehörte immer zu unseren Publikumsmagneten.“ Umso mehr freut sich Ruta, dass „Holodeck“ ihr Abschieds-Konzert ausgerechnet im...

  • Moers
  • 25.08.20
Kultur
Obwohl Dietmar Leibecke (ganz hinten) Veranstalter ist, nimmt er zugleich und gerne auch die Besucherrolle ein. Alle Fotos wurden vor der Corona-Pandemie aufgenommen.
Fotos: Volker Flecht
13 Bilder

Die Hauskonzerte im „Raumfahrtzentrum Saarner Kuppe“ bereichern die Mülheimer Musikszene
Am Anfang war eine Idee

„Wir müssen in diesen Zeiten halt andere Wege gehen und hoffen, dass wir irgendwann wieder zu unserem ursprünglichen Format zurückkehren können.“ Damit meint Dietmar Leibecke die schon fast „kultig-legendären“ Hauskonzerte im Wohnzimmer seines Hauses auf der Saarner Kuppe. Leibecke hat etwas auf den Weg gebracht, was sich – ohne Übertreibung – schon auf vielen Kontinenten herumgesprochen hat und einen hervorragenden Ruf genießt. Musik im Blut und im Herzen hatte er schon immer. Da er also „im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.