Alles zum Thema Band

Beiträge zum Thema Band

Kultur
Nock-Rock begeisterten ihre Fans auf dem Saporoshje-Platz.
24 Bilder

Fotostrecke
Oberhausen feiert 15. Musiksommernacht

Zum ersten Mal fand die Oberhausener Musiksommernacht an zwei Tagen, anstatt bisher einem Tag, statt. Gutes Wetter und Coverrock ließen die Innenstadt am Freitag und Samstag aus allen Nähten platzen. Die meisten Besucher kamen dabei auf dem Saporoshje-Platz vor dem Bert-Brecht-Haus zusammen, wo Nock-Rock seine Fans zum Tanzen brachte. Von Westernhagens „Sexy“ über „Hier kommt Alex“ von den Punkern der Toten Hosen, gehörte auch „Knocking’ on Heaven’s Door“ von Guns N Roses und „Sex on Fire“...

  • Oberhausen
  • 14.07.19
  •  1
  •  2
Kultur

Nur acht Kids und Teenies von 10 bis 14 Jahren können mitmachen / Jetzt schnell anmelden
Gebührenfreies Bandprojekt im Weseler Karo

Im Rahmen des HaWes Kulturrucksacks veranstaltet das Jugendzentrum Karo ein gebührenfreies Bandprojekt für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Das Bandprojekt findet an vier Tage, von Dienstag bis Freitag (30. Juli bis 2. August) statt, jeweils von 12 bis 14 Uhr. Hier ist es möglich, E-Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug zu spielen. Sänger werden unbedingt gebraucht. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich. Der Spaß an der Musik steht im Vordergrund. Die...

  • Wesel
  • 11.07.19
Kultur
Der Männergesangverein 1921 Mülheim-Heißen singt mit dem MGV Cäcilia Alstaden und anderen Chören                        Foto: privat

Männergesangsverein Heißen lädt zum Sängerfest auf dem Heißener Hof
"Hometown Big Band" lässt Swing-Ära aufleben

Der Männergesangverein Mülheim/Ruhr-Heißen 1921 (MGV 1921) veranstaltet am 14. Juli traditionell wieder sein Sängerfest auf dem Heißener Bauernhof, Frohnhauser Weg 20. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet voraussichtlich gegen 17 Uhr, abhängig von der guten Stimmung auf dem Hof. Der MGV 1921 eröffnet das Sängerfest mit dem Vortragen der ersten Lieder. Der Gesangverein wird dabei tatkräftig unterstützt vom MGV Cäcilia 1885 Oberhausen-Alstaden. Im Anschluss daran werden der Frauenchor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.19
Kultur
Die Wirte sagen "Danke schön" an ihre Gäste und freuen sich gemeinsam mit der LWV  auf "Langenberg kulturinarisch".
3 Bilder

Lange Tradition: „Langenberg kulturinarisch“ läutet die Sommerferien ein
Es wird wieder „kulturinarisch“ in LA!

Auch in diesem Jahr möchten Langenbergs Gastronomen gemeinsam mit der Langenberger Werbevereinigung (LWV) dafür sorgen, dass auch in den Sommerferien keine Langeweile aufkommt. Bereits zum 27. Mal laden sie daher an den ersten drei Sommerferien-Wochenenden zu „Langenberg kulturinarisch“ ein. „Mit Livemusik und leckeren Spezialitäten hoffen wir auch in diesem Jahr die ruhige Sommerferien-Zeit beleben zu können und das Miteinander in unserer Stadt zu fördern“, so Gerda Klingenfuß,...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.07.19
  •  1
  •  1
Kultur

Ausdruckvoller Satzgesang der begeistert
What else?! geben Konzert am 30.6.2019 in der Friedenskirche Wanne-Eickel

Ausgefeilt druckvoller Satzgesang und perfektes Zusammenspiel zeichnet die Musik von ,,what else?!" aus. Stillistisch bewegt sich die Band sicher zwischen den Bereichen Pop, Soul und Gospel und bietet so eine unterhaltsame Bandbreite auf proffesionellem Niveau. Im Fokus der fünfköpfigen Gruppe aus dem Ruhrgebiet stehen die drei stimmgewaltigen Sängerinnen Kathi Arnst, Frauke Seyda und Eva-Marie Strack. Den soliden interativen Backround bilden die beiden Profipianisten Volker Müsch und Rainer...

  • Herne
  • 27.06.19
Kultur
Volker Sauer (von links), Gerald Schmiechen, Florian Sauer und Christian Johne freuen sich auf das Claymore-Konzert am 21. Dezember in der Aula des Heiligenhauser Gymnasiums.

Legendäre Band gibt im Dezember ein Konzert in der IKG-Aula
Claymore ist zurück auf der Bühne

Nachdem die Band „Claymore“ beim Stadtfest im vergangenen Jahr ein umjubeltes Comeback feierte, geben die Musiker am 21. Dezember ein Weihnachtskonzert. Frontmann Volker Sauer kann sich noch an das letzte Konzert in der Aula vor rund zehn Jahren erinnern: „Es hatte unheimlich geschneit, und ich hatte Bedenken, ob überhaupt jemand kommt.“ Die Fans kamen in Scharen und das wird diesmal auch er Fall sein. Obwohl das Konzert erst in rund einem halben Jahr stattfindet, sind bereits 268 Karten...

  • Heiligenhaus
  • 03.06.19
Kultur
2 Bilder

Bandwettbewerb im Jugendzentrum Maxus
Gladbeck: Vier Bands kämpfen um einen Auftritt beim Ruhrpott Rodeo

Wer gewinnt einen Auftritt beim Open Air Konzert "Ruhrpott Rodeo"? Vier lokale Bands wollen sich am 15. Juni im Gladbecker Jugendzentrum Maxus das Ticket zur Schwarzen Heide sichern. Nachdem es bereits eine Online-Umfrage auf der Veranstaltungsseite des diesjährigen Ruhrpott Rodeo gab, werden nun die vier Bands mit den meisten Stimmen am 15. Juni beim Bandcontest im Kinder-, Jugend- und Kulturhaus Maxus antreten. Als Gewinn winkt ein Auftritt beim Ruhrpott Rodeo 2019 vom 5.-7. Juli. Die...

  • Gladbeck
  • 28.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
2 Bilder

Sam Todejo heizt Gemeindefest in Billmerich ein
Deutschrock -Band "Sam Todejo" gibt Live Premiere am Pfingstsonntag

"Hätte ich es nicht besser gewusst, ich hätte niemals gedacht, dass die Jungs erst ein halbes Jahr zusammen spielen", so Mario Lerch vom ev. Kirchenkreis Unna, Verantwortlicher für das Bühnenprogramm am billmericher Gemeindefest.  Es war im Oktober 2018, da sammelt der Kamener "Sven Rutzen (43)" vier weitere  Musiker um sich, um eine Band zu gründen. Der ehemalige Gitarrist der Kamener Band "Meilenweit" möchte sich musikalisch verändern, um seine selbst geschriebenen Lieder ein wenig rockiger...

  • Unna
  • 27.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
 Am Wochenende feiert Dortmund das Stadtfest "Dortbunt! Eine Stadt. Viele Gesichter.“ und zeigt, wie vielfältig und bunt Dortmund ist. Der „Verein für urbane Popkultur“ bespielt die Wiese am Rathaus und auch die Kirchen machen auf einer Bühne, wie im vergangen Jahr, Programm.

Dortbunt!- Stadtfest am 11. und 12. Mai bietet ein buntes, vielfältiges Programm
Dortmund feiert Vielfalt

Dortbunt!-Stadtfest lockt am Wochenende in die City Dortmund zeigt am Wochenende, 11./12. Mai zum vierten Mal seine bunten Facetten auf vielen Plätzen und Bühnen in der gesamten City. Es präsentieren sich Institutionen, Vereine, Verbände, Initiativen, Kirchen, Gewerkschaften, Künstler und viele mehr. Wer in die Innenstadt kommt, kann feiern und staunen, Dortmund erleben und hören. Rund um und in der Reinoldikirche gibt es Informationen aus dem Bereich Wissenschaft der TU und FH, Spiel- und...

  • Dortmund-City
  • 07.05.19
Kultur
Die Sängerinnen und Sänger von fiebern der Premiere mit ihrem neuen Chorleiter gespannt entgegen.

Konzert im Kulturzentrum
Jazz- und Pop-Chor „FiveTimes“ zu Gast in Hüsten

Am Sonntag, 12. Mai, gibt es im Kulturzentrum in Hüsten Jazz und Pop "vom Feinsten": Um 17 Uhr präsentiert der Jazz- und Pop-Chor „FiveTimes“ ein modernes und mitreißendes Programm. "FiveTimes" arbeitet wie ein Projektchor: Alle Chormitglieder bereiten sich zu Hause mit Hilfe von Mp3-Übungsdateien und Noten vor. Fünfmal im Jahr wird ein Wochenende lang geprobt – daher der Name "FiveTimes". Die aktuelle FiveTimes-Besetzung besteht aus 32 Sängerinnen und Sängern sowie einer kleinen Band mit...

  • Arnsberg
  • 28.04.19
Kultur
Drei Stunden unterhielt Sammet (l.) die Fans in der nicht ganz gefüllten Halle.
24 Bilder

Bombastshow mit vielen Gästen
Avantasia rocken Oberhausen

Mit über 3,5 Millionen verkauften Tonträgern zählt der aus Fulda stammende Tobias Sammet, der das Rockevent Avantasia 1999 erschaffen und 2008 erstmals live präsentierte, zu den international erfolgreichsten Musikern Deutschlands. In der Oberhausener Arena konnte das Bombast-Projekt wieder in allen Belangen punkten: Licht, Show, Musik - alles perfekt inszeniert und mit vielen Gaststars gespickt. Drei Stunden unterhielt Sammet die Fans in der nicht ganz gefüllten Halle.

  • Herten
  • 14.04.19
LK-Gemeinschaft
Der eine oder andere Velberter wird Peter Rohde, Uli Stahl, Klaus Göbels und Klaus Quandt schon live gehört haben. Ob auf dem Velberter Weinfest, bei der Sonnenwendfeier oder bei anderen Feierlichkeiten in der Stadt - die "Boleros" sorgen seit 2005 in dieser Konstellation für Unterhaltung.
4 Bilder

"Boleros" aus Velbert machen Musik zum Feiern und zum Tanzen
Damit Feierlaune aufkommt

Musik zum Feiern und zum Tanzen - daran haben die "Boleros" nicht nur selber Spaß, auch ihre Zuhörer bei verschiedensten Veranstaltungen möchten sie damit begeistern. Der eine oder andere Velberter wird Peter Rohde, Uli Stahl, Klaus Göbels und Klaus Quandt mit Sicherheit schon live gehört haben. Ob auf dem Velberter Weinfest, bei der Sonnenwendfeier oder bei anderen Feierlichkeiten in der Stadt - die "Boleros" sorgen seit 2005 in dieser Konstellation für Unterhaltung. Darüber hinaus werden...

  • Velbert
  • 05.04.19
  •  1
  •  2
Kultur
Bei UnaRock bilden junge Musikerinnen und Musiker aus Essen und Dubica, Bosnien, eine Band auf Zeit und gehen gemeinsam auf Tournee.

Evangelische Jugend Essen
Musikerinnen und Musiker für internationales Bandprojekt gesucht

Das internationale Bandprojekt UnaRock geht in eine neue Runde! 16 Jugendliche aus Essen und aus Bosnien gründen vom 10. bis zum 26. August eine Band auf Zeit, studieren mehrere Musikstücke ein und gehen anschließend auf eine Mini-Tournee mit Konzerten in Walberberg bei Köln, im bayerischen Landshut und schließlich in Dubica, einer bosnischen Stadt an der Una. Sie kennen sich nicht, sprechen unterschiedliche Sprachen und leben in unterschiedlichen Kulturen, doch ihre Liebe zur Musik...

  • Essen
  • 30.03.19
Kultur
Smithy wollen ihre Zuschauer am 30. April stimmungsvoll in den Mai rocken.

Kommen - Zuhören - Mitmachen - und gemeinsam Musik genießen
In den Mai rocken mit "Smithy"

Die Vorverkaufskarten für das Mairock-Konzert der Coverband Smithy sind ab sofort erhältlich. Die Band präsentiert nach einer restlos ausverkauften Veranstaltung im letzten Jahr erneut ein mehrstündiges Programm mit den Highlights aus den besten Party- und Rock-Hits der letzten 40 Jahre. "Kommen - Zuhören - Mitmachen" heißt die Devise für das Publikum bei einem Smithy-Konzert. Es geht auch in diesem Jahr in den Saal des Kolpinghauses, in dem die heimischen Musiker bisher ihre meisten...

  • Schwelm
  • 30.03.19
Kultur
Karsten Müller ist in der Region kein Unbekannter.

Troyh & Aign und Luc Packlidat spielen in Ennepetal
Music Church

Musik made in Ennepetal steht am Samstag, 6. April, im Fokus der Music Church. Dann entern mit dem Duo Troyh & Aign sowie mit Packlidat & Band zwei original Klutertstadt-Acts die Bühne der kleinen, aber feinen Konzertreihe. Los geht es wie immer um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Herz-Jesu-Kirche in der Kirchstraße; der Einlass beginnt um 19 Uhr. Das Duo Troyh & Aign, ein Ableger der einstmals regional bekannten Band und Macher des Ennepetal-Songs „Troyh“, haben dann akustische...

  • Ennepetal
  • 30.03.19
  •  1
Kultur
Freezeland
9 Bilder

Kneipenfestival am Samstag, den 06.April 2019
EMMERICH LIVE! Große Nacht der Bands

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein mbH und zahlreichen Emmericher Unternehmen präsentiert die Emmericher Gastronomie die 14. internationale Live Musik Nacht. Das Partyfieber schlägt bald wieder zu. Für eine Nacht werden zahlreiche Cafés, Restaurants, Clubs, Kneipen und voraussichtlich auch 1 Schiff zu schrillen Bühnen und rauschenden Music-Clubs. Das Programm ist bunt gemischt um jedem Musikfan das Richtige auf die Ohren zu...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Sängerin Daria Rodziewicz möchte eine Band gründen und sucht Musiker.

Musiker gesucht
Sängerin Daria Rodziewicz möchte eine Band gründen

„Ich habe immer das Gefühl gehabt, ich muss singen“, erzählt Daria Rodziewicz. Jetzt möchte die 27-jährige Castrop-Rauxelerin ihre Leidenschaft professionell angehen und eine Band gründen. Dazu sucht sie zwei Musiker: einen Schlagzeuger und einen E-Gitarristen. Zeit ihres Lebens hat Daria Rodziewicz, die vor drei Jahren von Polen nach Deutschland gezogen ist und seit sechs Monaten in Castrop-Rauxel lebt, gesungen. „Für mich, aber auch für andere Menschen, für Familie und Freunde.“ Ihr Gesang...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.03.19
Vereine + Ehrenamt

Newcomer-Bands treten am 8. März im BoGi's Café auf
Bandcontest in Castrop-Rauxel

Das Jugendzentrum BoGi’s Café, Leonhardstraße 2, veranstaltet in Kooperation mit der Sparkasse Vest am Freitag (8. März) ab 19 Uhr einen Bandcontest. Bereits zum vierten Mal werden sich im BoGi’s Café vier Newcomer-Bands aus Castrop-Rauxel und Umgebung dem Publikum und einer Jury präsentieren. Die Bands Rogue, El Mobileh, Lunar Days und Das Niwo werden gegeneinander um den Einzug in das "Sparkassen-Clubraum-Finale" antreten. Der Eintritt ist frei. Auf Initiative der Sparkasse Vest findet...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.03.19
Kultur

Folkwang Musikschule
Noch freie Plätze an der RockPopSchule

Die RockPopSchule hat zum Semesterbeginn im März noch Plätze frei. Jeder, der in einer Band spielen möchte - Instrument oder Gesang - und ein wenig musikalische Erfahrung mitbringt, ist willkommen. Leadvocals werden auch für die Beginnerband gesucht. Wer sich das zutraut und circa 10 bis 14 Jahre alt ist, sollte sich bei der Folkwang Musikschule melden. Der Kurs für die "BandKids" findet – außer in den Schulferien – donnerstags von 18 bis 19 Uhr in der Walter-Pleitgen-Schule, Im Neerfeld...

  • Essen-Süd
  • 28.02.19
Kultur

RockPopSchule hat noch Plätze frei

Die RockPopSchule hat zum Semesterbeginn im März noch Plätze frei. Jugendliche und Erwachsene, die ihr Instrument in einer Band spielen möchten und ein wenig musikalische Erfahrung mitbringen, sind herzlich willkommen. Zu den Instrumenten zählt natürlich der Gesang. Leadvocals werden auch für die Beginnerband gesucht. Wer sich das zutraut und ca. 10 bis 14 Jahre alt ist, sollte sich bei der Folkwang Musikschule melden. Nähere Infos: E-Mail: thomas.victor@fms.essen.de Anmeldung: Tel....

  • Essen-West
  • 25.02.19
  •  2
  •  1
Kultur
Musizieren als Disintegrated auf den Bühnen Gelsenkirchens: Schlagzeuger Noah Dörnemann, Sänger und Gitarrist Lukas Köhnen und Bassist Niklas Hörning.
2 Bilder

Grunge-Rock-Band Disintegrated auf dem Weg zur ersten EP
"Keine Musik fürs erste Date"

"Der Bunker", so nennen die drei Jungen von Disintegrated den Ort, an dem sie proben. Hier übt die Band, deren Mitglieder gebürtig aus Gelsenkirchen und Herten stammen, für ihre Auftritte und auch für ihre erste geplante EP. Auch die Urkunde, die ihren ersten Sieg in einem Bandwettbewerb bescheinigt, hängt hier an der Wand. Mit rotem und weißem Stoff abgehangen ist das kleine Zimmer im Bunker. Einmal wöchentlich, sonntags, treffen sich hier Lukas Köhnen, Noah Dörnemann und Niklas Hörning zum...

  • Gelsenkirchen
  • 25.02.19
Kultur
Deserted Fear

Dong Open Air 2019
Deserted Fear komplettieren das Programm

Die Death-Metal-Newcomer Deserted Fear und drei weitere Bands vervollständigen das Programm des 19. Dong Open Air. Vom 11. bis 13. Juli spielen 28 Bands auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn. Deserted Fear aus Thüringen spielen Death Metal und konnten ihr brandneues Album „Drowned by Humanity“ mit vergleichsweise harten und düsteren Gitarrensounds sowie kehlig-rauem Gesang in der vergangenen Woche auf Platz 20 der deutschen Albumcharts unterbringen. Das bestätigt ihren Ruf als...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.02.19