Barbara Hendricks

Beiträge zum Thema Barbara Hendricks

Politik

Apfelernte in Grieth
Barbara Hendricks zu Besuch auf der Obstplantage Raadts

Äpfel soweit das Auge reicht: Auf der Obstplantage Raadts ist die Ernte in vollem Gange. Dennoch nahm sich Inhaberin Annette Raadts die Zeit, die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks zu empfangen und ihr den Betrieb zu zeigen. Überall wird deutlich, dass das Raadts‘ Credo „Natur und Umwelt im Einklang mit modernster Technik“ nicht nur dahingesagt ist. Kühlhäuser, Sortiermaschinen, Bewässerungsanlagen und Hagelnetze werden genauso genutzt wie Insektenhäuser und...

  • Kalkar
  • 15.10.19
  •  1
Wirtschaft
Sprachen über die Zukunft bei Wystrach (v.l.n.r.): Norbert Thul (SPD Weeze), Arno Klare MdB, Jochen Wystrach, Barbara Hendricks MdB, Alfons van Ooyen (SPD Weeze) und Wolfgang Wolter. Foto: SPD

Barbara Hendricks und Arno Klare waren zu Gast bei Wystrach in Weeze
Saubere Mobilität der Zukunft

Klimawandel, Abgasdebatte, emissionsfreie Energieversorgung – dies sind Themen, die in der gesellschaftlichen Debatte aktueller denn je sind. In diesen Fragen ist das Weezer Unternehmen Wystrach am Puls der Zeit. WEEZE. Gemeinsam mit ihrem Abgeordnetenkollegen Arno Klare aus Oberhausen besuchte die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks das Unternehmen um mehr über dessen innovative Lösungen zur sauberen Mobilität zu erfahren. Die Geschäftsführer Jochen Wystrach und...

  • Weeze
  • 06.09.19
Politik
Foto: v. l. n. r.: 
MdB Barbara Hendricks, Elke Buttkereit, SPD Fraktionsvorsitzende Neukirchen-Vluyn, Bruno Sagurna, SPD Fraktionsvorsitzender Duisburg, Anja Reutlinger, stellvertretende SPD Fraktionsvorsitzemde Moers, Reiner Friedrich, SPD Fraktionsvorsitzender Bezirksvertretung Rheinhausen, Jürgen Preuß SPD Fraktionsvorsitzender Kamp-Lintfort, Atilla Cikoglu SPD Fraktionsvorsitzender Moers, MdL Ibrahim Yetim

SPD macht Druck und fordert beim Brückenneubau A 40 beidseitig Radwege von 4 m Breite!
Die Brückenbauer“ der SPD trafen sich mit MdB Barbara Hendricks am Rheinufer in Duisburg.

Mit dabei der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim aus Moers, Bruno Sagurna, Fraktionsvorsitzender der SPD im Duisburger Rat und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion bei der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und die SPD Fraktionsspitzen von der anderen Rheinseite aus Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen–Vluyn. Für die Ungeduld und den rheinüberschreitenden Unmut der sozialdemokratischen Mandatsträger fand Barbara Hendricks mehr als deutliche Worte: „Es ist einfach...

  • Moers
  • 12.06.19
  •  1
Politik
50 Bürger aus dem Kreis Kleve waren auf politischer Informationsfahrt des Bundespresseamtes.

Kreis Klever Bürger zu Besuch in Berlin

Kreis Kleve. Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Barbara Hendricks reisten kürzlich wieder einmal 50 Bürger aus dem Kreis Kleve zu einer politischen Informationsfahrt des Bundespresseamtes nach Berlin. Die Gruppe setzte sich unter anderem aus Mitgliedern des Kreisverbandes Kleve des Deutschen Beamtenbundes zusammen. Die bunt gemischte Reisegruppe erlebte während des viertägigen Aufenthalts in der Bundeshauptstadt ein abwechslungsreiches Programm. Beim Besuch des Reichstagsgebäudes...

  • Kleve
  • 11.06.19
Politik

Deutsche Bischofskonferenz
Barbara Hendricks wird in die Sachverständigengruppe „Weltwirtschaft und Sozialethik“ berufen

Kleverland. Die Deutsche Bischofskonferenz hat Dr. Barbara Hendricks, die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Kleve, in die Sachverständigengruppe „Weltwirtschaft und Sozialethik“ berufen. Das Expertengremium ist bei der Kommission Weltkirche der Bischofskonferenz angesiedelt und besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der Kirchengemeinden, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Der Vorsitzende dieser Kommission, Erzbischof Dr. Ludwig Schick, Bischof der Diözese Bamberg, hat diese...

  • Kleve
  • 25.04.19
Politik

SPD-Bundestagsabgeordnete traf sich mit Verwaltungs- und Fraktionsspitzen
Dr. Barbara Hendricks besucht Rees

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Gemeindebesuche machte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Barbara Hendricks Station in der Stadt Rees. Bürgermeister Christoph Gerwers nahm die ehemalige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gemeinsam mit den Verwaltungs- und Fraktionsspitzen der Stadt Rees in Empfang. „Der direkte Austausch mit den Verantwortlichen in den Städten des Kreises Kleve ist mir wichtig, um Sorgen, Nöte und Bedarfe in den Kommunen zu erkennen“, eröffnete...

  • Rees
  • 29.03.19
Überregionales
Auf dem Foto zu sehen sind (v.l.n.r.): Dirk Meyer, Friederike und Yves Samel, Barbara Hendricks, Wilfried Hendricks, Jacob-Thaddäus Thönnissen, Heidrun Hendricks, Alfons A. Tönnissen, Georg Schönwaldt, Friederike Euwens, Hendrika Thönnissen, Norbert Look, Astrid Meesters, Claus Vetter

Klever in Berlin – Treffen macht Geschichte

Zum nunmehr elften Mal lud Alfons A. Tönnissen Klever, die es aus beruflichen oder privaten Gründen nach Berlin verschlagen hat, zu einem geselligen Austausch – doch so geschichtsträchtig wie das aktuelle Treffen war keines der vorangegangenen gewesen. Das lag zum einen daran, dass Dr. Barbara Hendricks wieder unter den Gästen war. Die SPD-Politikerin gehörte auch zu der Runde, als Tönnissen sie erstmals ausgerichtet hatte; damals hatte Hendricks gerade ihr Amt als Umweltministerin...

  • Kleve
  • 12.06.18
  •  1
Politik
Die Schleuse in Brienen

Schleuse Brienen: So reagiert die Stadtverwaltung Kleve

Die marode Schleuse in Brienen hatte in den letzten Tagen für Schlagzeilen gesorgt. Es war der Eindruck entstanden, als wenn die Klever Stadtverwaltung untätig gewesen sei. Dem widerspricht die Stadtverwaltung mit dieser Pressemitteilung:  "Die Schleuse in Brienen beschäftigt die Stadt Kleve schon seit vielen Jahren. Dem Bund als Eigentümer der Schleuse ist von Seiten der Stadt stets die Wichtigkeit des Erhalts eines funktionstüchtigen Bauwerks deutlich gemacht worden. Als im Jahr 2014...

  • Kleve
  • 05.06.18
Politik
Das ist die Planzeichnung. Links der Kunstrasen und rechts der Naturrasen.
8 Bilder

Urbaner Sportpark für alle Nationen

Das Bauvorhaben „Sportanlage Am Tannenbusch“ geht zügig voran. Am Samstag, dem 5. Mai informierte die Verwaltung der Stadt Voerde über den aktuellen Stand und gab einen Ausblick auf das weitere Geschehen. Dies alles aus Anlass des bundesweiten Tags der Städtebauförderung. Daher wurde die interessierte Öffentlichkeit und die Presse zum 4. Bürgerdialog eingeladen. Wilfried Limke, Technischer Beigeordneter der Stadt Voerde begrüßte die Gäste und interessierten Anwohner mit einem verschmitztem...

  • Dinslaken
  • 06.05.18
Politik
Dr. Barbara Hendricks (Foto: BMUB/Thomas Imo)

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks wird künftiger Bundesregierung nicht angehören

Morgen wird sie verkündet, die Liste der SPD-Minister in der neuen Bundesregierung. Es sind Tage des Abschieds und der Veränderung. Erst wird bekannt, dass Außenminister Sigmar Gabriel ausscheidet und jetzt dasselbe bei Dr. Barbara Hendricks: Die derzeitige Bundesumweltministerin wird nicht in das Groko-Kabinett mit einziehen. Seit 1994 gehört Hendricks  (65) dem Bundestag an und war von 1998 bis 2007 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium. Am 17. Dezember 2013 wurde...

  • Kleve
  • 08.03.18
  •  4
Politik
Uebergabe der Entlassurkunde an Barbara Hendricks, SPD, Bundesministerin fuer Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, durch Bundespraesident Frank-Walter Steinmeier in Schloss Bellevue

Hendricks entlassen! Aber sie bleibt vorerst Ministerin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Bundesumwelt- und -bauministerin Barbara Hendricks aus Kleve am Dienstag ihre Entlassungsurkunde ausgehändigt. Mit der Konstituierung des 19. Deutschen Bundestags endete nach Artikel 69 Absatz 2 des Grundgesetzes die Regierungszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrer Bundesminister. Merkel und ihre Minister werden jedoch die Geschäfte bis zur Ernennung einer neuen Bundesregierung weiterführen.

  • Kleve
  • 25.10.17
  •  1
  •  2
Politik

Glyphosat und eine fragwürdige Ministerin

Im letzten Jahr fiel mir das widersprüchliche Abstimmungsverhalten der Bundes-Umweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks auf. Dazu schrieb ich sie mit folgenden Zeilen an: „am 12. Mai 2016 veröffentlichten Sie auf Ihrer Facebookseite ein Video, in dem Sie sich sehr entschlossen zeigen, einer Neuzulassung von Glyphosat nicht zuzustimmen. Dieses Video wurde tatsächlich auch sehr oft geteilt und es gab eine ganze Menge Zuspruch im Netz. Nun habe ich jedoch bei meinen Recherchen sehen...

  • Gelsenkirchen
  • 24.10.17
Politik
Stefan Rouenhoff (r.) wird neuer Bundestagsabgeordneter der CDU im Kreis Kleve.
7 Bilder

Liveticker zur Bundestagswahl: Stefan Rouenhoff (CDU) gewinnt den Wahlkreis - FDP drittstärkste Kraft

CDU-Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff (44.97%) hat im Kreis Kleve den Wahlkreis 112 direkt gewonnen. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) kam nur auf 30.65 Prozent, dürfte aber über die SPD-Landesliste erneut in den Bundestag einziehen. Drittstärkste politische Kraft bei der Bundestagswahl im Kreis Kleve ist die FDP, die AfD bleibt unter sieben Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 74,77%. Willkommen zum Liveticker 22.10 Uhr:  Wir beenden den  Live-Ticker und wünschen allen Lesern...

  • Kleve
  • 24.09.17
  •  1
Politik

Barbara Hendricks besuchte Calcarer Tafel

Vor wenigen Tagen besuchte die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete und Bundesministerin Barbara Hendricks die Calcarer Tafel. Dabei kam sie mit Vorstandsmitgliedern ins Gespräch und schaute sich die Einrichtung an. 2009 gründete sich die Organisation in Kalkar und arbeitet mittlerweile mit circa 50 freiwilligen Ehrenamtlern. Jede Woche werden dienstags und freitags gespendete Lebensmittel verteilt, welche selbstverständlich für den Verzehr geeignet sind, aber sich aus verschiedenen...

  • Kalkar
  • 24.07.17
Politik
Maximiliam Sattler

Maximiliam Sattler verbringt ein Schuljahr in den USA

Der 16-jährige Maximilian Sattler konnte sein Glück kaum fassen, als er die gute Nachricht erhielt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve und Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wählte den Schüler aus Bedburg-Hau als jungen Botschafter Deutschlands aus. In diesem Sommer geht es für Maximilian mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) in die Vereinigten Staaten von Amerika. 360 Schülerinnen und Schüler aus allen Ecken Deutschlands verbringen jedes Jahr über das...

  • Bedburg-Hau
  • 17.06.17
Überregionales

Kleve wird 775 - Barbara Hendricks 65

Doppeltes Jubiläum hat heute unsere Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks. Unsere Heimatstadt wird 775, Barbara Hendricks feiert heute ihren 65. Geburtstag. Bürgermeisterin Sonja Northing gratulierte mit Blumen und einem kleinen Geschenk. Viele Bürger schlossen sich an. Herzlichen Glückwunsch, Barbara!

  • Kleve
  • 29.04.17
  •  1
Kultur
Bürgermeisterin Sonja Northing (Mitte) erhält stellvertretend für die Stadt die Urkunde als Fair-Trade-Stadt.
7 Bilder

775 Jahre Kleve - Erste Bilder vom Stadtfest und von der Fair-Trade-Auszeichnung

Das große Jubiläums-Wochende startete heute Morgen am Platz vor dem Museum Koekkoek. Bürgermeisterin Sonja Northing und Umweltministerin Barbara Hendricks eröffneten bei schönem Wetter das Jubiläumswochenede. Anschließend gab´s die Auszeichnung Kleves als Fair-Trade-Stadt. Den musikalischen Rahmen boten die Trommler der Konga Quings vom Konrad-Adenauer-Gymnasium. Doppeltes Jubiläum Für Ministerin Barbara Hendricks gab es Blumen und kleine Geschenke. Sie feiert heute nicht nur den 775....

  • Kleve
  • 29.04.17
Politik
Dr. Barbara Hendricks

Mit Abstand die Nummer eins: Barbara Hendricks ist 65

Wenn heute in Kleve die Feiern zum 775-jährigen Stadtjubiläum beginnen, wird auch eine große Tochter der Stadt geehrt. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks ist die wohl profilierteste Politikerin am Niederrhein, ein großes politisches Schwergewicht. Seit 1994 gehört sie schon dem Deutschen Bundestag an, seit fast 20 Jahren allerdings stets mit wichtigen "Zweitjobs" in Berlin: Von 1998 bis 2007 war sie Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium - unter gleich drei...

  • Kleve
  • 29.04.17
  •  3
Politik

Schüler der weiterführenden Schulen zu Gast bei Barbara Hendricks in Berlin

Auf Einladung der Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Barbara Hendricks besuchten politisch interessierte Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen des Kreises Kleve im März für vier Tage die Bundeshauptstadt Berlin. Ergänzt wurde die Gruppe um einige weitere Bürgerinnen und Bürger. Der Reisegruppe bot sich ein spannendes Besuchsprogramm, das sie an verschiedene Orte des politischen und historischen Geschehens führte. Dazu gehörte neben einem Informationsbesuch im Deutschen...

  • Kleve
  • 31.03.17
  •  1
Politik
Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Thorsten Rupp, Delegierter und SPD-Landtagskandidat für den Norden des Kreises Kleve, Jürgen Franken, Delegierter und SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Barbara Hendricks, Delegierte, Bundesministerin und SPD-Bundestagskandidatin für den Kreis Kleve, Sigrid Eicker, Delegierte, stellv. Landrätin im Kreis Kleve, stellv. Vorsitzende SPD Kreis Kleve und Norbert Killewald, Delegierter, Vorsitzender SPD Kreis Kleve und SPD-Landtagskandidat für den Südkreis

Die Nr. 2 hinter Martin Schulz

In Münster stellte die SPD Nordrhein-Westfalen ihre Liste für die Bundestagswahl im September auf. Platz 1 belegt Martin Schulz – gewählt mit 100 Prozent der gültigen Stimmen. Platz 2 belegt Barbara Hendricks, SPD-Bundestagskandidatin für den Kreis Kleve, mit einem ebenfalls sehr guten Ergebnis von 99,23 Prozent. „Darauf sind wir als Kreis Kleve Delegation natürlich besonders stolz“, so Norbert Killewald, Vorsitzender der SPD Kreis Kleve und SPD-Landtagskandidat für den Südkreis. „Ich freue...

  • Kleve
  • 28.03.17
Politik
Begrüßten Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (Mitte) am Wasserwerk Wittlaer: Axel Prasch, Vorstand Stadtwerke Duisburg AG (von links), Joachim von Holtum, Vorsitzender der Kooperation, Thomas 
Oertel, Leiter Wassergewinnung Stadtwerke Duisburg AG, und (im Bild ganz rechts) Martin Siekerkotte, Wasserschutzberater Landwirtschaftskammer NRW, sowie weitere Mitglieder der Kooperation.

Ministerin Hendricks besucht erfolgreiches Kooperationsprojekt für sauberes Trinkwasser

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks (SPD) informierte sich jetzt im Wasserwerk Wittlaer der Stadtwerke Duisburg über die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Landwirten und dem Duisburger Wasserversorger in einem der größten Wasserschutzgebiete Nordrhein-Westfalens. Auf Einladung des vorsitzenden Landwirts der örtlichen Kooperation Landwirtschaft/Wasserwirtschaft, Joachim von Holtum, konnte sich Ministerin Hendricks von nachhaltig fallenden Nitratwerten im Grundwasser ein Bild...

  • Duisburg
  • 01.03.17
  •  2
Politik
Für 3.000 bis 7.000 Euro: Eine SPD-Agentur bietet exklusive Treffen mit SPD-Spitzenpolitikern an.

SPD-Sponsoringskandal: Miet‘ Dir einen Minister

Die SPD-Agentur Network Media GmbH (NWMD) bietet Unternehmen und Lobbyisten exklusive Gespräche mit Spitzenpolitikern gegen Geld an. Unter dem Titel „vorwärts-Gespräche“ können zahlungskräftige Kunden zum Beispiel Treffen mit Ministern wie Heiko Maas (Justiz), Andrea Nahles (Arbeit & Soziales), Barbara Hendricks (Umwelt) oder dem Fraktionsvorsitzenden Thomas Oppermann buchen. Kostenpunkt: zwischen 3000 und 7000 Euro. Das berichtet das ZDF-Magazin Frontal21 in seiner heutigen Sendung. Demnach...

  • Dortmund-Ost
  • 22.11.16
Politik

Bundesministerin Barbara Hendricks im Storchennest

Eine fröhliche Wohlfühlatmosphäre schlägt einem entgegen, wenn man die AWO-Kita Storchennest in Kranenburg betritt. Das merkte auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks bei ihrem Besuch der seit August 2014 bestehenden Tagesstätte. Beim Gespräch mit Müttern kamen viele Fragen zur Betreuungssituation auf den Tisch. Doch zunächst besichtigte Hendricks mit dem SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Jürgen Franken, der Geschäftsführerin der AWO Kreis Kleve Marion Kurth und dem ehemaligen...

  • Kranenburg
  • 25.09.16
Kultur

Gocher Schüler im Bundestag

Auf Einladung von Barbara Hendricks besuchten 38 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Goch den Deutschen Bundestag. Dort hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, der SPD-Bundestagsabgeordneten für den Kreis Kleve zahlreiche Fragen zu stellen. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler nicht nur eine ganze Menge über den politischen Werdegang von Bundesministerin Barbara Hendricks und die Arbeitsabläufe in einem Bundesministerium, sondern konnten aus aktuellem Anlass auch Fragen zu besonderen...

  • Goch
  • 05.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.