Alles zum Thema Barbara Soloch

Beiträge zum Thema Barbara Soloch

Politik
Zahlreiche Bürger waren zum Infoabend der SPD-Oststadt ins "Haus Springob" gekommen. Fotos: Heuser
2 Bilder

Neue Mitte für Essen-Freisenbruch: Nahversorger, Discounter und ein Drogeriemarkt

Die SPD Oststadt hat Wort gehalten. Zum Thema „Neue Mitte Freisenbruch“ fand jetzt eine weitere Bürgerversammlung im "Haus Springob" statt (wir berichteten), um allen interessierten Bürgern einen aktuellen Sachstand zu geben. Der Einladung von SPD-Ratsfrau Barbara Soloch folgten Fachleute aus der Verwaltung der Stadt Essen. Die Fachbereichsleiter Ronald Graf (Stadtplanung und Bauordnung), Andreas Giga (Wasserwirtschaft) und Rainer Wienke (Straßen und Verkehr) erklärten den Stand der Dinge und...

  • Essen-Steele
  • 13.09.18
  •  5
  •  2
Politik
Michael Kurtz, Barbara Soloch und Bernd Hoffacker (v. li.) mit Plan im Schwimmbad, das komplett entkernt wurde.
3 Bilder

Generalsanierung des Schwimmzentrums Oststadt - Ein Baustellenrundgang!

Hier ist was los: Im Schwimmzentrum Oststadt, Schultenweg, ist nichts mehr so, wie es einmal war! Nur die Außenmauern stehen noch. Das Gebäude ist entkernt, das Dach bereits saniert und neue Fenster sind auch schon an ihrem Platz. Wie es hier einmal aussehen soll, verrieten SBE-Betriebsleiter Michael Kurtz und Bernd Hoffacker, verantwortlicher Projektleiter der SBE jetzt bei einem exklusiven Baustellen-Rundgang. Wir treffen uns am Schultenweg - viel sehen, außer Baugerüsten und kahlen...

  • Essen-Steele
  • 11.03.14
  •  1
Politik
SPD-Ratsherr Ingo Vogel Foto: Archiv

SPD Oststadt: Vogel macht den Abflug!

Der Vorsitzende der SPD Oststadt, Ingo Vogel, fliegt einen Ortsverein weiter, ihn zieht es zu den Huttroper Genossen - mit dem Ratsmandat im Gepäck. Seine bisherige Stellvertreterin, Ratsfrau Barbara Soloch, soll den Ortsverein bis zur Kommunalwahl 2014 kommissarisch führen. Wir werden nachhaken, warum der engagierte Lokalpolitiker seinem Heimatwahlkreis den Rücken kehrt.

  • Essen-Steele
  • 07.12.12
Politik

SPD Oststadt: Jeder Spielplatz zählt!

Die Stadt Essen hat kein Geld - das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Aber dass durch Überschuldung nun an den Jüngsten noch mehr gespart werden soll, das will die SPD Oststadt so nicht hinnehmen. Geplant ist nämlich, an den städtischen Spielplätzen, die von „Grün und Gruga“ betreut werden, zu sparen. Eine Bestandsaufnahme haben aufgrund der aktuellen Sparpläne die Lokalpolitiker der SPD-Oststadt in Freisenbruch und Horst gemacht. Im Auftrag der Kinder haben sich der Ortsvereinsvorsitzende...

  • Essen-Steele
  • 05.07.11
Politik
Berthold Soloch Foto: Lew

Märkische Straße: Ein Soloch am Bauloch...

Ein Mehrgenerationenhaus an der Märkischen Straße, ein „Kinderhaus der kleinen Füße“, dessen Erhalt so gesichert wird. Die Situation vor Ort, getragen vom starken Partner „Allbau AG“ begeistert nicht nur das VKJ-Team, das sich mit Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten auskennt. Doch ein Ex-SPD-Bezirksvertretungsmitglied zerstört die Harmonie. Berthold Soloch behauptet, dass alles ganz anders geplant und abgesegnet gewesen sei, legt Protokolle und Anträge vor und redet Klartext im...

  • Essen-Steele
  • 04.07.11
  •  2
  •  1