barfuß

Beiträge zum Thema barfuß

Vereine + Ehrenamt
 Günter Puhe, Günter Schulze, Christopher Braun, Dr. Manon Loock-Braun, Heinz Jansen, Johannes Cornelissen und Franz Trummer kümmern sich um den Barfußpfad.
Foto: Kneippverein Elten

Kneippverein in Elten sucht weitere Mitstreiter
Ehrenamtliche Arbeit am Barfußpfad

Ehrenamtliche Arbeit ist keine Selbstverständlichkeit. Umso mehr freut sich der Kneippverein Elten über das ehrenamtliche Team rund um den Barfußpfad am Eltener Sebastian-Kneipp-Platz. Der Barfußpfad ist geöffnet von April bis Oktober von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Um ihn zu pflegen bedarf es vieler fleißiger Hände und auch der Unterstützung des städtischen Bauhofs. Das Jahr beginnt mit einer Begehung im Februar, bei der festgelegt wird, was bis zur Eröffnung zu tun ist. Die Wege...

  • Emmerich am Rhein
  • 31.07.20
Vereine + Ehrenamt

Angebot für Kinder und Jugendliche
Tanzen, Zirkus, Video und mehr...

Der Herner Verein Sunrise-Ruhr e.V. hat auch im neuen Jahr 2020, ein umfangreiches Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche aus Herne und Umgebung im Programm. An drei Wochentagen, dienstags, mittwochs uns donnerstags, jeweils ab 16 Uhr gibt es zahlreiche Arbeitsgemeinschaften rund um Themen wie Tanzen, Theater, Zirkus, Selbstverteidigung, Musik oder Kreativ. Auch eine eigene Teeny-AG namens Klartext, sowie das christliche Projekt, "Glaub mit mir" sind ebenfalls im wöchentlichen Angebot mit...

  • Herne
  • 06.01.20
Sport
Michael Schmid beim Freiburg-Marathon. Copyright: marathon-photos.com

Michael Schmid gibt Vorträge übers Laufen ohne Schuhe
Barfuß durch Marl

Marler Barfußgeher Michael Schmid gibt am 3. und 10. April ein Seminar zum Thema 'Barfuß oder in Minimalschuhen – auf den Gang kommt es an' und einen Vortrag 'Meditation, Achtsamkeit und das Sein'. Er ist seit über 8 Jahren stets komplett barfuß unterwegs, auch auf Marathons und dem Jakobsweg und auch im Winter. Die Vorträge in der Einrichtung Gestreift Gedacht, Pastoratsweg 24, statt. Weitere Informationen gibt es...

  • Marl
  • 30.03.19
Vereine + Ehrenamt

Kinderferienprogramm Anfang Januar

Von Mittwoch (02.01.2019) bis Freitag (04.01.2019) führt der Herner Verein Sunrise-Ruhr e.V., ein Kurzferienprogramm für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren durch. An allen drei Tagen werden in den Zeit von 9.30 Uhr bis 16 Uhr, verschiedene Ausflüge unternommen, die dem Wetter und der Jahreszeit entsprechend "Indoor" stattfinden werden. Bei Interesse oder falls Sie weitere Infos benötigen, besuchen Sie die Webseite des Vereins, unter http://www.sunriseruhr.de

  • Herne
  • 22.12.18
Ratgeber
Im Wasserturm, der Landmarke des Stifts, stehen in Regalen tausende Bücher.
8 Bilder

Stift Tilbeck ist die Hogwarts-Filiale

Hogwarts, die Zauberschule von Harry Potter, hat eine Filiale im Münsterland. Ein Ort mit alten Gemäuern, umgeben von Feldern, Bäumen und viel Weite am Rande der Baumberge. Ein Ausflugstipp, nicht nur für ein besonderes Erlebnis ohne Schuhe. Barfußläufer sind Leisetreter und doch hört man von meinem Schritt, in einem Selbstversuch eine Woche ohne Schuhe meinen Alltag zu bestreiten, bis ins Münsterland. "Herr Magalski, besuchen Sie doch mal unseren Barfuß-Gang", ist Julia Kunze, zuständig für...

  • Lünen
  • 28.09.18
  • 1
Überregionales
Valentin und Madita haben Spaß an den mit verschiedenen Materialien gefüllten Kisten.
2 Bilder

Erwachsene scheuen das Barfuß-Erlebnis

Valentin stampft mit einem Grinsen durch die Holzkiste und wühlt mit den Füßen im Reis. Zum Abschluss der Barfuß-Aktion des Lüner Anzeigers gab es im Tobiaspark am Dienstag einen Erlebnis-Pfad. Valentin und seine Freundin Madita, beide drei Jahre, erkunden mit viel Neugier und nackten Füßen die verschiedenen Materialien in den Kisten. Sand unter den Füßen kennt der Nachwuchs aus dem Kindergarten oder dem Urlaub am Meer, aber in den anderen Kisten finden sich spannende Dinge! Heu, Laub,...

  • Lünen
  • 31.08.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Glas oder Hundehaufen waren in der Barfuß-Woche kein Problem, denn man achtet sehr viel mehr auf seinen Weg als mit Schuhen.
4 Bilder

Alltag ohne Schuhe - das war die Woche

Redakteur Daniel Magalski bewegte sich eine Woche ohne Schuhe durch den Alltag. Der Abschluss-Termin bei der Podologin war für ihn eine Überraschung. Dienstag ist Büro-Tag. Keine Spaziergänge im Wald, keine Zechen-Besuche, kein Sportstudio und auch sonst keine Termine. Die Ausgabe für Mittwoch verlangt meine Aufmerksamkeit und das untere Drittel meines Körpers freut sich über die kleine Pause. Die Trainingseinheit bei Normen Degener im Enygym am Montag ist nicht ohne Folgen geblieben, vor...

  • Lünen
  • 25.08.18
  • 2
  • 5
Überregionales
Ironie des Schicksals: Stiefel stehen genug vor der alten Zeche, doch die sind für Redakteur Daniel Magalski im Selbstversuch natürlich ein absolutes Tabu.
5 Bilder

Füße sind das Fundament des Körpers

Glück auf, der Steiger kommt - aber ohne Schuhe ein Ding der Unmöglichkeit! Der Zechen-Besuch ist am Sonntag schon ohne Grubenfahrt auf blanken Sohlen kein wahres Vergnügen. Im Fitness-Studio lerne ich am Montag eine Menge über die Bedeutung meiner Füße für die Gesundheit meines Körpers. Samstag! Wochenende! Ich bin gespannt auf zwei Tage Freizeit ohne Schuhe! Barfuß hole ich Brötchen beim Bäcker und das ganz ohne seltsames Gefühl. Im Anschluss ans Frühstück erkunde ich bei einem Spaziergang...

  • Lünen
  • 22.08.18
  • 2
  • 3
Überregionales
Das Fußbad in der Pfütze war eine Reise in die Kindheit.
2 Bilder

Glück ist ein Spaziergang im Regen

Mittwoch ist der Weg ins Büro ein anderer, denn für eine Woche trage ich nun keine Schuhe. Alltag für tausende Menschen auf der ganzen Welt, für mich ein spannendes Experiment. Der Boden ist kühl an diesem Morgen vor unserer Geschäftsstelle. Die Augen scannen die Steine. Kein Kaugummi? Keine Scherben? Keine Hundehaufen? Gut! Los! Nein! Stopp! Ein Radfahrer hält zwei Meter von mir entfernt und ich mache unwillkürlich einen Schritt zurück hinter ein Auto. "Mensch, stell dich nicht an, du...

  • Lünen
  • 18.08.18
  • 1
  • 4
Ratgeber
Redakteur Daniel Magalski bestreitet den Alltag eine Woche ohne Schuhe.

Mittwoch starte ich die Barfuß-Woche

Im Morgen-Ritual klafft ab morgen für sieben Tage eine Lücke: Nach Dusche und Kaffee, Hemd und Hose kommen sonst Socken und Schuhe. Von Mittwoch bis Mittwoch streiche ich die für einen Versuch aus meinem Tag. Eine Woche gibt es Freiheit für die Füße! Vier Wochen ist es her, da begegnete mir in der Fußgängerzone in Lünen ein Mann. Männer begegnen mir in der Stadt ständig, werden Sie jetzt denken, also wo bitte ist die Nachricht? Der Mann, den ich traf, trug keine Schuhe! Hose und T-Shirt...

  • Lünen
  • 14.08.18
  • 4
  • 4
Kultur
6 Bilder

Mit Füssen für ein geeintes Europa

Am 25. Mai gibt es im Guido Heiland Bad in der Zeit von 11.00-16.00 Uhr in der Nähe der Kasse die nächste Fotoaktion. Zahlreiche Fotos wünscht sich der junge Künstler Steve um seine zweite Kollagenwand vervollständigen zu können. Die erste Kollagenwand steht aktuell in der Auferstehungskirche an der Breddenkampstrasse (Zeltkirche) und kann dort in den Nachmittagsstunden besichtigt werden. Inhalt des Projekts sind Fotografien von Fußsohlen, die zu Kollagen zusammengestellt wurden. Anhand...

  • Marl
  • 24.05.17
  • 1
Überregionales
Sicherheit geht vor und doppelt genäht, hält besser
12 Bilder

Das kleine Drevenack und der Mann der stets barfuß läuft

Er war schon immer ein Spaßvogel – mein Bruder! Das hat er von seinem Vater. Schon im zarten Alter von 4 Jahren war er der Mittelpunkt jeder geselligen Runde, erzählte schmutzige Witze (die er wohl selber noch nicht so richtig verstand) und machte Faxen für Jung und Alt. Der Applaus war ihm sicher, zumindest während der Zeit in der er noch klein und niedlich war. Denn wie sagt schon die alte Volksweisheit? „Kinder und Besoffene sagen immer die Wahrheit!“ Und denen verzeiht man das auch,...

  • Wesel
  • 21.02.17
  • 6
  • 9
Vereine + Ehrenamt

Angebot für Kinder wird erweitert

Den Verein SUNRISE-Ruhr e.V. gibt es seit mittlerweile knapp vier Jahren in Herne, und die Aktionen und Projekte, speziell im Kinder und Jugendbereich, sind im Stadtgebiet bekannt und vor allem bei den Kindern, aber auch den Eltern sehr beliebt. Aufgrund der großen Nachfrage, werden die Angebote im "Kidsclub" und der "Tanz AG" nun erweitert. Der Kidsclub findet jeden Mittwoch Nachmittag ab 16 Uhr in der Regel in der Sporthalle im Gysenberg statt. Dort werden neben zahlreichen...

  • Herne
  • 13.04.16
Vereine + Ehrenamt

Fotowettbewerb "Barfuß in den Frühling"

Die kalte Jahreszeit ist vorbei, der Frühling ist eingezogen und die Temperaturen steigen stetig an. Die Zeit der dicken Jacken und Stiefel ist vorbei, im Frühling darf man sich endlich wieder trauen, barfuß zu laufen. Sei es im Garten, auf dem Balkon, in Park oder im Urlaub. Im Rahmen des Projekts "Tausendfüßler" startet der Herner Verein SUNRISE-Ruhr e.V., auch in diesem Jahr wieder einen Fotowettberwerb, dieses Mal mit dem Titel "Barfuß in den Frühling" Schickt eure witzigsten,...

  • Herne
  • 03.04.16
  • 1
Natur + Garten
Nach dem Fußmarsch lockt das Kneipp-Tretbecken. Foto: Jörg Terbrüggen

Auf nackten Sohlen durch den Wald

Der Barfußpfad in Hochelten kann, der ein oder andere mag es kaum glauben, auf eine lange Geschichte zurück blicken. 2008 eröffnet haben ihn schon Tausende durchwandert. Jetzt eröffnete die Vorsitzende des Kneipp-Verein Elten offiziell die neue Saison. Dabei sah es am Ende des vergangenen Jahres gar nicht danach aus, dass der Barfußpfad überhaupt noch existieren könnte. Denn der TV Elten, der sich bisher darum gekümmert hatte, kündigte den Kooperationsvertrag mit der Stadtverwaltung auf....

  • Emmerich am Rhein
  • 01.04.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Auch 2016 ein großes Angebot für jung und alt

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, die Planungen der Projekte und Aktionen des Herner Vereins SUNRISE-Ruhr e.V. sind aber längst abgeschlossen, sodass der Startschuss gleich im Januar erfolgen kann. Wie in den dreieinhalb Jahren zuvor, wird es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Aktivitäten im Kinder und Jugendbereich geben. Der „Kidsclub“, der jeden Mittwoch Nachmittag stattfindet, wird dabei erneut eine zentrale Rolle spielen. Neben dem „üblichen“ Kidsclub-Programm, welches zum Einen...

  • Herne
  • 02.01.16
Vereine + Ehrenamt

Fotowettbewerb: Barfuß in den Ferien

Macht mit, bei einem Fotowettbewerb des Herner Vereins "SUNRISE-Ruhr e.V." zum Thema "Barfuß in den Ferien". Schickt euer schönstes, coolstes oder witzigstes "Barfuß-Sommerfoto" an den Verein, und gewinnt mit etwas Glück ein paar tolle Preise. Teilnehmen dürfen Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder ganze Familien. Einfach losfotografieren und euer Bild an SUNRISE-Ruhr senden. Entweder über Facebook als PN an die Vereinsseite, oder per Mail an kontakt@sunrise-ruhr.de. Die drei besten Fotos...

  • Herne
  • 16.07.15
Vereine + Ehrenamt
Immer einen Ausflug wert: Der Barfußpfad im Repelener Jungbornpark. Am kommenden Sonntag ist Saison-Eröffnung. Foto: pst
3 Bilder

Barfuß im Park: Die Saison wird eröffnet

Der Frühling lockt - zum Beispiel nach Repelen in den Barfußpfad im Jungbornpark. Dass die Anlage zu den sehens- wie erfahrenswerten Highlights in Moers gehört, ist vor allem den engagierten Bürgern zu verdanken. Für Jürgen Sommerfeld vom Fachdienst Grünflächen der Stadt ist der ehrenamtliche Einsatz immer noch das herausragende Beispiel für bürgerschaftliches Engagement. „Das ist vorbildlich. Es wäre wünschenswert, wenn sich das auch auf die anderen schönen Parkanlagen in Moers...

  • Moers
  • 29.03.12
  • 4
Überregionales
Immer fröhlich unterwegs: Jesko Kohlstedt
2 Bilder

Herdecker Kohlstedt läuft nur noch barfuß

Er läuft erst seit 18 Monaten, ist allein120km quer durchs Sauerland gelaufen und hat viele Ultramarathons mit Begeisterung absolviert. Im September 2011 erlitt er eine Marschfraktur im rechten Fuß und konnte bis Dezember kaum laufen. Bei jedem Lauf mit Schuhen litt er Qualen, nur Läufe ohne Schuhe konnte er schmerzfrei absolvieren: Jesko Kohlstedt ist Herdeckes erster Barfuß-Trailrunner. Der 30-jährige Kohlstedt ist es gewohnt, dass er ungläubige Blicke auf sich zieht. Kein Wunder, er läuft...

  • Herdecke
  • 12.03.12
  • 1
  • 1
Sport
Monika Folkerts treibt Sport ohne Schuhe! Foto:Volkmer
2 Bilder

Barfuß bis nach Berlin

Von Christoph Volkmer. So manch verwunderten Blick erntet Monika Folkerts schon, wenn sie sportlich aktiv ist. Denn die 40-Jährige joggt seit einiger Zeit barfuß - und das natürlich auch im Winter. Seit mehr als 20 Jahren bewegt sich die Leiterin einer Sprachschule mit Vorliebe an der frischen Luft. Im Herbst 2010 stieß die passionierte Joggerin dann bei einem Englandaufenthalt auf das Buch „Born to Run“. Das Werk mit dem Untertitel „Ein vergessenes Volk und das Geheimnis der besten und...

  • Kamen
  • 05.01.12
  • 1
Überregionales

Barfuß am Steuer?

Das heiße Sommerwetter verleitet viele Autofahrer, beim Fahren die Schuhe auszuziehen oder überhaupt nur Flip-Flop-Schlappen zu tragen. Nach Beobachtungen des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) fahren vor allem Frauen oft barfuß, mit Pantoletten oder Schuhen, die hinten offenen sind. Das mag zwar angenehm und erfrischend sein, doch bei einer Gefahrenbremsung kann das zu fatalen Folgen führen. Denn allzu leicht rutscht der Fuß vom Pedal ab. Außerdem ist es schwierig, ohne Schuhe den zum...

  • Iserlohn
  • 27.08.11
  • 1
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute (20 Uhr) in der "Blauen Stunde": Landei labert über Latschen...

Die mit der roten Sohle sind schon etwas Besonderes. Dass wusste auch "Di" Bohlen. Anerkennend glitten seine Finger über den geschmeidigen Schaft, prüften noch einmal die Griffigkeit. Ja, der Weseler Trendsetter wollte sie haben. Er ließ sich, auch um am Preis noch was verhandeln zu können, gleich zwei Paar einpacken - von den flatschneuen Gummistiefeln! Woran merkt das Landei, dass Sommer ist? Wenn es zum ersten Mal im Jahr die Kippe mit bloßen Füßen austritt! Das riecht nach Ärger:...

  • Essen-Steele
  • 03.05.11
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.