Barmer GEK

Beiträge zum Thema Barmer GEK

Überregionales
Foto: de Clerque

BARMER veranstaltete Azubifit-Day

Die BARMER lud alle Azubis aus Hilden/Haan/Langenfeld zu einem kostenfreien Azubi-Fit-Day ein, einem besonderen Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung. 100 Azubis waren im Sportpark Hilden zu Gast. Die Auszubildenden im 1. Lehrjahr erwartete ein abwechslungsreiches Sport- und Gesundheitsprogramm vom Trampolinspringen im nebenan gelegenen Hi-Fly bis zum Gesundheitscheck im Fitnessbereich des Sportpark Hilden. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit den beiden Kursen „Faszientraining mit...

  • Hilden
  • 28.09.18
Sport

Kinder sprinten um die Wette

An sechs Dortmunder Schulen konnten jetzt Grundschulkinder ihre Bestzeiten im Sprint ermitteln. Das Finale des Kindersprints wurde im Autohaus Eisenstraße ausgetragen. Im letzten Jahr haben bundesweit 80000 Kinder mit Begeisterung bei der Aktion Kindersprint mitgemacht. Jedes Kind bekommt unmittelbar nach seinem Zieleinlauf einen Bon, auf dem Reaktionszeit, Sprintvermögen, Schnelligkeit beim Richtungswechsel, Pendelvermögen zwischen den Pylonen und die Gesamtzeit vermerkt sind. In mindestens...

  • Dortmund-City
  • 28.12.16
Überregionales

Verlängerte Öffnungszeiten

Menden. Ab Dienstag, 4. Oktober, ist die Mendener Geschäftsstelle der Barmer GEK an der Unnaer Str. 13 länger geöffnet. Während der neuen Öffnungszeiten - montags bis donnerstags von 9 bis 18.30 Uhr sowie freitags von 9 bis 16 Uhr - stehen zudem mehr Kundenberater zur Verfügung. Auch die mobile Kundenberatung wurde weiter ausgebaut. Zum Beispiel können Hausbesuche bei älteren oder nicht mobilen Versicherten oder auch bei Berufstätigen nach Feierabend erfolgen. Versicherte können sich aber auch...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.10.16
LK-Gemeinschaft
Michael Ridderskamp-Mechelke (2.v.l.) überreichte den Scheck an die Schulleiterin Ute Herbstreit (2.v.r.), an Karin Suessmann von der Ganztagsbetreuung und zwei Schüler der Schule. Die Rechnung für die finanzierten Spielgeräte nahm er bei dieser Gelegenheit gleich mit.

Rauner-Schule investiert Video-Sonderprämie der Barmer in neues Spielmaterial

Großer Auflauf am Dienstagmittag (9.) in der Aula der Liselotte-Rauner-Schule in Wattenscheid-Mitte: Endlich gab es den Lohn für das aufwändige Bewerbervideos für den Wettbewerb "Deine Pause - Deine Party" der Barmer GEK-Versicherungen. Deren Vertriebsmitarbeiter Michael Ridderskamp-Mechelke überreichte einen Sonderpreis in Höhe von 250 Euro. "Eine sehr gelungene Präsentation, aber leider deutlich zu lang", so der Repräsentant der Barmer. Eigentlich sollten die Videos maximal eine Minute...

  • Wattenscheid
  • 09.07.13
Sport
Sponsor of the Day!
5 Bilder

SPENDEN SPEED by Koerdt > Geschäftstellenleiter der BARMER GEK sponsert!

Spendenzusage als Sponsor of the Day für Hollenmarsch Bödefeld/Sauerland Sponsor für Hollenmarsch morgen den 10. Mai ist mein Bruder Stephan Koerdt Geschäftstellenleiter der Barmer GEK Also erhöhen wir so den Kilometer auf 3,-€ 1,-€ kommt vom Hauptsponsor www.lumani.com, die anderen 2,- € von meinem Bruder. Statement zum Sponsoring Ich spende 2,- € pro Kilometer gerne aus meinem privaten Portemonnaie. Die läuferischen Aktivitäten meines Bruders freuen mich Krankenkassenleiter der BARMER GEK aus...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.05.13
Überregionales
Dirk Bergmann hat seine Karriere bei der Barmer GEK-Krankenkasse in der Geschäftsstelle Köln-Mülheim begonnen. Heute leitet er die Geschäftsstelle Bochum mit 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Chance: Vom Azubis bis in die Vorstandsetage - Sozialversicherungsangestellte, ein Beruf mit Chancen

„Der Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten ist schön und abwechslungsreich, der aber nicht so bekannt ist“, so Dirk Bergmann, Leiter der der Bochumer Geschäftsstelle der Barmer GEK Krankenversicherung. „Und man hat sogar die Chance, im Laufe der Jahre bis in den Barmer Vorstand vorzustoßen. Bestes Beispiel ist unser Vorstandsmitglied Jürgen Rothmaier, der seine Ausbildung bei der Barmer in Essen absolvierte.“ Drei bis vier Auszubildende beginnen pro Jahr ihre Ausbildung bei der Barmer...

  • Bochum
  • 05.09.12
Überregionales
Gute Stimmung herrschte bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen dem Gymnasium Holthausen und der Barmer GEK bei (v.l.) Schulleiter Gerd Buschhaus, Doreen Birk (Studien- und Berufsorientierung Gymnasium Holthausen), Judith Smolka (Sucht- und Gewaltprävention Gymnasium Holthausen), Markus Wystub (Barmer GEK Hattingen) und Thomas Kohl (Studien- und Berufsorientierung Gymnasium Holthausen). Foto: Römer

Für fitte Schüler und gegen Gewalt

So recht erinnern kann sich niemand mehr, wie es einmal begann. Einig sind sich jedoch alle, dass die Zusammenarbeit zwischen Gymnasium Holthausen und der Barmer GEK seit Jahren für beide Seiten positiv verläuft. Jetzt wurde im Zimmer von Schulleiter Gerd Buschhaus das theoretische Konstrukt in schriftlicher Form festgezurrt. „Der Studien- und Berufswahl an allgemeinbildenden Schulen ist zuletzt eine immer stärkere Aufmerksamkeit zuteil geworden“, heißt es in der Präambel der...

  • Hattingen
  • 19.07.11
Überregionales
IceStars Cheerlaeder Wattenscheid
10 Bilder

Eröffnung: "Bochum bewegt sich" mit den IceStars aus Wattenscheid

Zum Auftakt der diesjährigen Gesundheitsinitiative durch die Barmer GEK Bochum bewegt sich, gaben die IceStars Cheerleader aus Wattenscheid ihre erste Darbietung. Die Eröffnung erfolgte um 14.00 durch Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz und sie hieß die zahlreichen Zuschauer "Herzlich Willkommen". Mit auf der Bühne standen von der Barmer GEK Dirk Bergmann und die beiden Botschafter der Aktion Jochen Wolmart und Danny Egger. Der Moderator Interviewte und stellt Fragen zu den einzelnen Personen....

  • Wattenscheid
  • 03.06.11
Politik
Patienten müssen zuzahlen, wenn sie sich den Unternehmer ihres Vertrauens aussuchen möchten.

Barmer "versteigert" Patienten!

Im Rahmen einer Internetrecherche bin ich auf der Internetseite von Der Westen über zwei Beiträge gestolpert, die mich als Kassenpatienten rasen lassen. Offensichtlich versteigert die Barmer Ersatzkassen Patienten oder vielmehr deren medizinisch gerechtfertigten Transporte zur Strahlentherapie und zur Chemotherapie. Im Oktober 2008 war auf derwesten.de der nachfolgende Artikel zu finden, in dem eine Barmervertreterin noch behauptet, diese Versteigerungspraxis von Krankenfahrten gäbe es in...

  • Kamen
  • 08.12.10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.