Barock

Beiträge zum Thema Barock

Kultur
Flötistin Eva Morsbach, Alessandro Piqué (Oboe), Veit Scholz (Fagott) und Willi Kronenberg (Cembalo) sind das Ensemble Epoca Barocca.

Barockkonzert am 5. Juli im Residenzsaal von Schloß Borbeck
Musik wie beim Partykönig von Sachsen

Die letzte Essener Fürstäbtissin Maria Kunigunde von Sachsen hatte einen Großvater, der es wie kein anderer verstand Kunst und Kultur zu fördern und vor allem Feste zu feiern: August der Starke war, neben Ludwig XIV., sozusagen der Partykönig des Barock. Die Musik, die im 18 Jahrhundert am sächsischen und königlich polnischen Hof erklang, können die Konzertbesucher am Freitag, 5. Juli, 19 Uhr im Residenzsaal von Schloß Borbeck neu hören. Das Ensemble Epoca Barocca interpretiert Werke...

  • Essen-Borbeck
  • 28.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das Ensemble ConAllegria setzt sich aus Laien, aber auch aus Profis zusammen.

ConAllegria sammelt Spenden für die Neven-Subotic-Stiftung
Konzert für guten Zweck

Einmal im Jahr gestaltet das Ensemble für alte Musik der Musikschule Dortmund ein Konzert zugunsten der Neven- Subotic- Stiftung in der Klavierbauwerkstatt von Uwe Hoffmann an der Dechenstr. 13 a. Es beginnt am Samstag, 18. Mai, um 16 Uhr. „Con Allegria“ nennt sich die mehr als zehn Instrumente starke Gruppe, die sich aus Laien- und Profimusikern zusammensetzt. Zu Gehör kommen Werke aus der Barockzeit und dem Frühbarock von Vivaldi, Telemann, Händel und Merula. Das Programm umfasst von der...

  • Dortmund-City
  • 16.05.19
Kultur
Johannes Klumpp ist neuer Chefdirigent des Folkwang Kammerorchesters.
  2 Bilder

Folkwang Kammerorchester: neuer Chef und Dialog mit der Jugend

Der historische Saal der Villa Hügel ist nunmehr in der 56. Konzertsaison Aufführungsort der Konzerte des Folkwang Kammerorchesters. Als neuer Chef führt Johannes Klumpp ab sofort die jungen Musiker des Essener ­Ensembles. „Ich stand in den vergangenen Jahren bereits dreimal als Gastdirigent vor dem Folkwang Kammerorchester und bin anschließend jedesmal glücklich nach Hause gefahren“, erinnert sich Johannes Klumpp, der schon mit vielen bedeutenden Orchestern zusammengearbeitet hat. „Die...

  • Essen-Süd
  • 18.11.13
Kultur

Italienisches Barockkonzert

Die evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Markgrafenstr. 125 lädt zum Barockkonzert in ihrer Kirche am Sonntag, 7. Juli um 16 Uhr ein. Schüler des Instituts für musikalische Bildung von Corinna Guzinski spielen die prunkvolle und sinnliche Musik des italienischen Violinisten Komponisten Arcangelo Corelli (1653-1713) und seiner Weggefährten. Im Januar dieses Jahres wurde an den 300. Todestag Corellis gedacht. Der Eintritt ist frei.

  • Dortmund-City
  • 05.07.13
Kultur

Sie rockt den Barock

Im Rahmen ihrer „Dramma“-Tournee gastiert am Freitag, 10. Mai im Konzerthaus die bekannte Sopranistin Simone Kermes. Sie ist international eine der gefragtesten Soprane im dramatischen Koloraturfach, das die volle Bandbreite ihres außergewöhnlichen Stimmumfangs zur Geltung bringt. Neben ihrer musikalischen Perfektion ist es vor allem ihre besondere Ausstrahlung, mit der sie ihr Publikum in den Bann zieht: Wenn sie ihre Arien singt, dann rockt und swingt die Bühne und man kann es kaum...

  • Dortmund-City
  • 11.04.13
Kultur

Ein Star der Alten Musik

Er zählt zu den weltweit bekanntesten und gefragtesten Vertretern der Alten Musik, sei es vormals als Geiger oder nun als Dirigent. 33 Jahre leitete er die Musica Antiqua Köln, deren Konzerte und Aufnahmen immer noch zu den ungeschlagenen Referenzen auf dem Barocksektor zählen, und nun kommt Reinhard Goebel für zwei Konzerte zum Folkwang Kammerorchester Essen. Goebel hat ein spannendes Programm für die Besucher der Villa Hügel ausgesucht, in dem auch drei Geiger aus dem Orchester selbst...

  • Essen-Werden
  • 26.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.