Baseballschläger

Beiträge zum Thema Baseballschläger

Blaulicht

Rheinberg - Streit unter Autofahrern
Verbale Auseinandersetzung eskaliert

Aggressive Personen gehen mit Baseballschlägern auf Dritte los Laut polizeilicher Mitteilung kam es am Samstag, 1. August, gegen 0.10 Uhr in Rheinberg auf der Annastraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Autofahrern. Nach zunächst verbalen Streitigkeiten gingen mehrere Personen unter anderem mit Baseballschlägern bewaffnet auf die Insassen eines VW Busses zu. VW Busfahrer durch Glassplitter verletzt Es wurde eineScheibe des Fahrzeuges eingeschlagen. Durch die Splitter wurde der...

  • Rheinberg
  • 04.08.20
Blaulicht
Eine Schlägerei erforderte am Donnerstagabend einen Polizeieinsatz in Ratingen-West.

Grund für Streit unklar
Verletzte nach Schlägerei in Ratingen-West

Eine Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten löste am Mittwochabend (27. Mai) einen größeren Polizeieinsatz auf der Jenaer Straße in Ratingen-West aus. Zwei Personen wurden leicht verletzt - zudem wurde ein Fahrzeug durch den Schlag mit einem Baseballschläger beschädigt. Die Polizei fertigte mehrere Strafanzeigen. Gegen 20.05 Uhr wurde die Polizei zu einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Jenaer Straße gerufen. Bei einer Keilerei zwischen mehreren Beteiligten hatte ein 38-jähriger...

  • Ratingen
  • 28.05.20
Ratgeber
Eine Ruhestörung führte zur Blutprobe bei einem Autofahrer.

Einsatz wegen Ruhestörung
Promille statt Musik im Blut: Baseballschläger und Messer lagen griffbereit im Auto

Am Montagabend, 23.15 Uhr, führte eine Ruhestörung in Eilpe zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz. In der Straße Im Werth parkte gerade ein Mann mit seinem VW, in dem laute Musik erklang, aus einer Parkbox aus. Bei der Vekehrskontrolle stießen die Polizisten auf ein Einhandmesser und einen Baseballschläger, die der 50-Jährige griffbereit in der Jacke bzw. im Fußraum aufbewahrte. Beides stellten die Polizisten sicher. Außerdem fiel den Beamten auf, dass der Mann Alkohol und Drogen genommen...

  • Hagen
  • 17.12.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Schlägerei nach "Grapscherei"
Fußtritte, Baseballschläger und Sachbeschädigungen

Balve. Mehrere Einsätze beschäftigten am Wochenende die Polizei im Rahmen des Schützenfestes. "Multikommunal", da Bewohner mehrere Städte aktiv beteiligt waren, ging es am Sonnntagabend zu. Da soll, laut Pressebericht der Polizei, auf dem Vorplatz an der Hönnetalstraße um 22.30 Uhr ein 41-jähriger Plettenberger einer 21-jährigen Balverin an das Gesäß gefasst haben. Ein 24-jähriger Paderborner bekam das mit und schubste den 41-Jährigen weg. Der fiel hierdurch zu Boden und verletzte sich in...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.07.19
Blaulicht
Eine Hochzeitsfeier in einer Festhalle in Bottrop, zu der mehrere hundert Angehörige von verschiedenen Familienclans erwartet wurden, hat am Mittwoch, 3. Juli, zu einem Großeinsatz der Polizei geführt.

Hochzeit von Familienclans in Bottrop
Großeinsatz der Polizei, Festnahmen, Waffen und Drogen

Eine Hochzeitsfeier in einer Festhalle in Bottrop, zu der mehrere hundert Angehörige von verschiedenen Familienclans erwartet wurden, hat am Mittwoch, 3. Juli, zu einem Großeinsatz der Polizei geführt. Grund des Großeinsatzes waren Erkenntnisse der Polizei, dass es im Zusammenhang mit der Feier zu Störungen oder Straftaten kommen könnte. Im näheren Umfeld des Veranstaltungsortes kontrollierte die Polizei die anreisenden Personen und die Fahrzeuge. Die Kontrollstellen waren so angelegt, dass...

  • Dorsten
  • 04.07.19
Blaulicht

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr
Update: Verfeindete Familien greifen sich an

Unna/Kamen. Am Freitag, 3. Mai, kam es fast zeitgleich, gegen 12.20 Uhr und gegen 12.30 Uhr, im Rahmen einer seit Jahren bestehenden Fehde zweier verfeindeter Familien aus dem ehemaligen Jugoslawien, zu gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr in den Städten Kamen und Unna. Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Castrop-Rauxel befuhr mit seinem Fahrzeug den Kreisverkehr in Höhe der Kreisverwaltung Unna. Im Bereich der beiden Kreisverkehre, also dem Kreisverkehr im Bereich der Kreisverwaltung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19
Überregionales

Unbekannte Männer schlugen mit Baseballschläger auf einen Mann ein

Das darf doch alles nicht wahr sein. Wo leben wir eigentlich? Am Donnerstag (16. August 2018) gegen 20.55 Uhr schlugen drei bislang unbekannte Männer an der Einmündung Großer Löwe / Baustraße auf einen 29-jährigen Mann aus Polen ein. Dabei benutzten sie einen Baseballschläger. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten mit einem weißen Audi A3 und einem roten Kleinwagen mit schwarz lackierter Motorhaube. Der 29-Jährige wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die weiteren...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.08.18
Sport
39 Bilder

Sport im Park 17.07.17 / Baseball mit den Slydogs / Marl / Alt-Marl

Sport im Park 17.07.17 Baseball mit den Slydogs Quelle: www.slydogs.de Sehr viel Wert wird seit jeher auch auf den Nachwuchs gelegt. So ist es nicht verwunderlich, dass jedes Jahr mehr und mehr Spieler aus dem eigenen Juniorenbereich zum Kreis der Herrenmannschaft zählen. Denn nur durch eine ausgewogene Nachwuchsarbeit kann ein Verein in einer Randsportart wie Baseball über einen so langen Zeitraum bestehen. Junioren (16 bis 18 Jahre) – kein Team 2018! Die Saison 2017 konnte man...

  • Marl
  • 18.07.18
  • 1
Überregionales

Hagen: Mit Baseballschläger auf Mann losgegangen

Am Dienstag, 12.Juni, kam es zu einer versuchten gefährlichen Körperverletzung im Innenstadtbereich. Nach bisherigen Ermittlungen saß gegen 19.30 Uhr ein 41-Jähriger in einem Hauseingang der Elberfelder Straße, als plötzlich ein PKW vor ihm hielt. Aus diesem stieg ein 51-Jähriger mit einem Baseballschläger. Aus Furcht rannte der 41-Jährige davon und lief dabei gegen eine Metallstrebe, wobei er sich leicht verletzte. Die Polizei konnte den Mann mit dem Baseballschläger wenig später ergreifen....

  • Hagen
  • 13.06.18
Überregionales
Überfall mit dem Baseballschläger. Foto: Polizei

Zigarettenräuber im Discounter

Am Mittwochabend, 14. März, um 20 Uhr stürmten zwei vermutlich junge Männer, die Gesichter mit hochgezogenen Tüchern verdeckt, in einen Discounter an der Schwerter Straße. Sie liefen direkt auf die Zigarettenauslagen im Kassenbereich zu und einer raffte ca. 20 Packungen zusammen und stopfte sie in eine Tüte. Als die beiden Angestellten laut rufend auf die Täter zuliefen, flüchteten diese. Ein 23 Jahre alter Mitarbeiter konnte einen Schlag, den ein Täter mit einem Baseballschläger...

  • Hagen
  • 15.03.18
Überregionales

Kamp-Lintfort - 29-Jähriger bedrohte Bürger und Polizeibeamte mit Messer und Baseballschläger

Laut polizeilicher Mitteilung beleidigte am Samstag gegen 00.30 Uhr ein 29-jähriger Kamp-Lintforter zwei Personen aus der Nachbarschaft, die vor einem Haus am Kirchplatz saßen. Im Laufe der Beleidigungen zog der Mann ein Küchenmesser sowie einen Baseballschläger hervor und drohte, damit den 26-Jährigen und seine 30-jährige Nachbarin zu verletzen. Anwohner riefen daraufhin die Polizei. Einem der Beamten gelang es, den dann flüchtenden Aggressor an der Eupener Straße zu stellen. Dieser...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.08.17
Überregionales
Foto: Polizei

Polizeimeldungen: Elektroschocker auf dem Marktplatz

Mit einer Unfallflucht auf der Feldstraße, einem widerspentigen Einbrecher und einer aggressiven Gruppe auf dem Marktplatz hatte es die Hertener Polizei in dieser Woche zu tun. Montag, 19. September. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr in der Zeit von 6 bis 17.45 Uhr, einen auf dem Parkstreifen der Feldstraße geparkten silberfarbenen 5er BMW an. Dabei entstand 3.000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361...

  • Herten
  • 21.09.16
Überregionales

Schmiedestraße: Polizeieinsatz wegen "Körperverletzung" endet mit größerem Drogenfund

Es begann Donnerstag (23.6.) mit dem Einsatzanlass "Körperverletzung" in der Schmiedestraße im Dortmunder Borsigplatz-Quartier - und endete mit einem größeren Drogenfund. Das Streifenteam, das in dem Mehrfamilienhaus in der Nordstadt eintraf, stieß es zunächst auf einen Hausbewohner, der ihnen mit einem Baseball-Schläger entgegenkam. Bei der Ermittlung des Sachverhalts und nach ersten Zeugenaussagen stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige mit dem Baseball-Schläger, ein 40-Jähriger aus...

  • Dortmund-Ost
  • 24.06.16
Überregionales

Raubüberfall auf Lebensmittelgeschäft - Täter schlugen Angestellten mit Baseballschläger zu Boden

Ein 23-jähriger Angestellter eines Lebensmittelgeschäftes auf der Bahnhofstraße in Waltrop schob heute gegen 4.10 Uhr Waren in den Außenbereich. Hier schlugen ihn zwei maskierte Männer mit einem Baseballschläger zu Boden. Mit einem vorgefundenen Schlüssel öffneten die Täter den Tresor und entwendeten Bargeld. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der hierbei leicht verletzte Angestellte wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter waren dunkel gekleidet,...

  • Waltrop
  • 15.12.14
Überregionales

Schon wieder Schlägerei in Ennepetal: Gruppe greift 17jährigen mit Baseballschläger an

Am Montagabend, 27. Oktober, gegen 21.35 Uhr griff eine Gruppe von mehreren Personen auf der Voerder Straße einen 17-jährigen Ennepetaler mit einem Baseballschläger tätlich an und verletzen ihn leicht. Laut Angaben des Geschädigten war er drei Stunden zuvor hinter der Sparkasse an der Südstraße mit einem 18-jährigen Wermelskirchener in Streit geraten, der anschließend über Handy seine Freunde informierte. Diese hielten mit einem Pkw (BMW) neben ihrem Opfer an und holten aus dem Kofferraum...

  • Ennepetal
  • 28.10.14
Überregionales

Gebrochene Nase nach Schlägerei

Die Kreispolizeibehörde Soest berichtet von einem tätlichen Angriff, der beinahe aus einem Krimi-Drehbuch stammen könnte. Ein Baseballschläger spielt dabei auch eine Rolle. Als Überschrift wählte die Polizei "Gebrochene Nase nach Schlägerei". Im Polizeibericht ist zu lesen: Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr kam es vor einem Wettbüro in der Werler Fußgängerzone zu Streitigkeiten zwischen einem 24-jährigen Werler und einer ihm unbekannten Person. Dieser schlug dem Geschädigten mit einem...

  • Wickede (Ruhr)
  • 27.01.14
Überregionales
Zeugen sucht die Polizei noch für die schwere Schlägerei, die sich am Samstagabend gegen 22.30 Uhr im Bereich Horster-/Wilhelm-/Uhlandstraße in Stadtmitte ereignete. Da hierbei ein 54-jähriger lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitt, wurde inzwischen eine Mordkommission gebildet.

54-jähriger Gladbecker lebensgefährlich verletzt - Mordkommission ermittelt

Gladbeck. Lebensgefährliche Verletzungen, die aktuell immer noch intensimedizinisch behandelt werden müssen, erlitt ein 54-jährige Gladbecker bei einer schweren Schlägerei am Samstag, 25. Januar. Nach Angaben der Poilizei war es gegen 22.30 Uhr zunächst in den Räumen eines türkischen Kulturvereins an der Horster Straße in Stadtmitte zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 54-jährigen und einem 38-jährigen (beide türkischer Nationalität und in Gladbeck wohnhaft) gekommen....

  • Gladbeck
  • 27.01.14
Überregionales

Kneipengast bis an die Zähne bewaffnet

Kneipengast bis an die Zähne bewaffnet Mit einem "recht ungewöhnlich" ausgerüsteten Mann mussten sich Beamte der Hagener Polizei am vergangenen Wochenende auseinandersetzen. Sie waren am Samstagmorgen zu einer Gaststätte im Ortsteil Wehringhausen ausgerückt, weil sie einen Hinweis bekommen hatten, dass sich dort angeblich ein bewaffneter Mann aufhalten sollte. Bereits bei der Anfahrt bemerkten die Beamten vor dem Haus einen 37-jährigen Hagener, der versuchte, einen Baseballschläger hinter...

  • Hagen
  • 15.04.13
  • 1
Überregionales

Brutaler Taxiüberfall: Wer hat was gesehen?

Nach dem Raub auf einen Taxifahrer in der vergangenen Nacht (3. April) sucht die Polizei nach Zeugen des Überfalls. Gegen 2:15 Uhr traf die bestellte Taxe in der Erasmusstraße ein. Während der Fahrer (69) auf seine vermeintliche Kundschaft wartete, trat ein Mann mit einem Schlagwerkzeug, vermutlich einem Baseballschläger, an die Fahrertür heran und schlug die Scheibe ein. Lautstark verlangte er die Herausgabe der Tageseinnahmen und riss die Fahrertür auf. Als der 69-Jährige der Forderung...

  • Essen-Steele
  • 03.04.13
  • 1
Überregionales
Grafik; Polizei

Vermummte lauern Mann mit Baseballschläger auf

Angegriffen wurde am Dienstag gegen 20.10 Uhr ein 20-jähriger Langenberger auf der Voßnacker Straße. Er war auf dem Heimweg, als in Höhe des Hauses Nr. 5 zwei vermummte, mit Baseballschlägern bewaffnete Männer auf ihn zugestürmt seien, gab der Langenberger, bei seiner Anzeigenerstattung ca. zwei Stunden nach der Tat, der Velberter Polizei zu Protokoll. Wortlos und ohne Grund sollen die zwei Angreifer versucht haben, den 20-Jährigen zu schlagen. Dieser konnte aber davonlaufen und, nur von einem...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.08.12
Überregionales
Foto: Polizei

Mit Baseballschläger Spielhalle überfallen

Mit einem Baseballschläger bewaffnet hat ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle an der Heiligenhauser Straße überfallen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 4.20 Uhr betrat der maskierte Straftäter den Tatort im Erdgeschoss des Hauses Nummer 13 durch einen unverschlossenen Not- und Hinterausgang. Mit den Worten „Gib das Geld !“ und dem Baseballschläger in der Hand bedrohte er eine 51-jährige Angestellte aus Heiligenhaus, die dem Räuber mehrere hundert Euro Bargeld aushändigen und...

  • Velbert
  • 15.06.12
Überregionales

Polizei aktuell: Überfalle und Einbrüche = Zeugen gesucht

Überfälle 1. Fall: Heute, Donnerstag, 29. Dezember, gegen 7.10 Uhr, betrat ein männlicher Einzeltäter die Aldifiliale an der Baarstraße. Er forderte die beiden Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, den Tresor zu öffnen. Nachdem sie dieser Aufforderung nachgekommen waren, nahm der Täter das Geld und verstaute es in einer mitgebrachten Plastiktüte und flüchtete fußläufig in Richtung Baarstraße stadtauswärts. Die beiden Angestellten blieben unverletzt....

  • Iserlohn
  • 29.12.11
Politik

Hombruch: Neonazi stört Konzert in Jugendfreizeitstätte

Eigentlich sollte es ein gemütlicher Konzertabend in der Hombrucher Jugendfreizeitstätte (JFS) an der Kieferstraße werden. Dann aber tauchte ein 18-jähriger Neonazi auf und provozierte die Konzertbesucher mit rechtsradikalen Parolen. Wie die Polizei mitteilt, besuchte der 18-jährige Dortmunder ersten Zeugenaussagen zufolge in der Nacht zu Sonntag gegen 0.50 Uhr "in szenetypischer Bekleidung des rechten Spektrums" ein Konzert des "linken Spektrums" in der JFS. Hier sei er durch rechtsradikale...

  • Dortmund-Süd
  • 10.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.