Alles zum Thema Bataverkreisel

Beiträge zum Thema Bataverkreisel

Ratgeber

Fahrbahnsanierung - Xantener Straßen bleiben voll gesperrt
B57: Nächster Bauabschnitt beginnt am Montag

Xanten. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag, 19. August,  mit dem nächsten Bauabschnitt auf der Bundesstraße 57 in Xanten. Nach Abschluss der Arbeiten am Bataverkreisel und der Fahrbahn zwischen Bankscher Weg und Kreisverkehr beginnt nun die Fahrbahnsanierung zwischen der Kreuzung Salmstraße/Am Rheintor und der Einmündung B57/Bankscher Weg. Gearbeitet wird von 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr. In dieser Zeit ist die B57 in diesem Bereich voll gesperrt. Rettungsfahrzeuge...

  • Xanten
  • 14.08.19
Blaulicht

Verkehr wird ab Freitag über die Ringe geleitet
Baufortschritte am Xantener Bataverkreisel

Xanten. Nachdem die provisorische Umfahrung für die Straßenabauarbeiten am Kreisverkehr „Bataverkreisel“ durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein fertiggestellt ist, wird der Autoverkehr und der ÖPNV ab Freitag, 19. Juli, darüber umgeleitet. Fahrzeuge von Sonsbeck nach Marienbaum und umgekehrt werden über die L480 „Augustusring“ und die K36 „Trajanring“ zur B57 „Mörmterer Straße“ geleitet. Im Bereich der provisorischen Kreisverkehrumfahrung verläuft der Verkehr einspurig und wird...

  • Xanten
  • 18.07.19
Blaulicht

B 57 in Xanten: Sanierungsarbeiten dauern bis November
Straßen werden wegen Sanierung gesperrt

Xanten.  Ab Montag, 15. Juli,  beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein auf der B57 in Xanten mit Sanierungsarbeiten. Begonnen wird mit den Umbauarbeiten am „Bataverkreisel“ (Varusring/Siegfriedstraße) und der Fahrbahn- und Radwegsanierung zwischen der K32 (Bankscher Weg) und Kreisverkehr (Bataverkreisel). Dieser Bereich wird während der Sommerferien voll gesperrt. Der Verkehr auf der B57 wird über die K32 (Bankscher Weg) und die K37 (Am Bruckend) umgeleitet. Die Umleitung...

  • Xanten
  • 09.07.19
Politik

Batverkreisel Xanten Biokreisel

An einer „ästhetischen Veränderung“ keinerlei Interesse zu haben, teilte mir Straßen NRW vor einigen Monaten auf Anfrage mit. Das ist die Behörde, die für den „Bataver -Kreisel“ zuständig ist, nicht aber der Rat der Stadt Xanten. Daher interessierte Straßen NRW auch der Ideenwettbewerb nicht. Nun wird ein Vorschlag vom Rat favorisiert, der bei der Abstimmung, abgeschlagen, nur den vierten Platz erreichte. Allerdings ein Vorschlag, der im Gegensatz zu den ersten drei sicherlich auch von...

  • Xanten
  • 30.10.11
Politik
Grün, sinn-und zweckvoll
2 Bilder

Kunst im Verkehr - Kreiselkunst - "Bataverkreisel" in Xanten

Ein Kreisverkehr ist bekanntlich primär eine Verkehrseinrichtung, um den Straßenverkehr möglichst fließend und unfallfrei zu gestalten. In den letzten Jahren wurden diese nicht überfahrbaren und für Fußgänger nicht begehbaren Mittelinseln vermehrt genutzt, um dort „Kunst“ zu installieren. Diese „ Kreiselkunst „ mag sicherlich gut gedacht sein. Andererseits kollidiert sie immer wieder mit dem in der Straßenverkehrsordnung verankerten, vorrangigen Prinzip der Verkehrssicherheit. Dies umso mehr...

  • Xanten
  • 08.09.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.