Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

LK-Gemeinschaft
Autofahrer müssen sich auf Umleitung einrichten.
Foto: lokalkompass.de

Achtung, Baustelle!
Fertigstellung der Baustelle Gartenstraße verzögert sich bis Ende November

Iserlohn. Bei der Baustelle der Stadtwerke an der Gartenstraße verzögert sich die Fertigstellung aufgrund von Lieferproblemen und unvorhersehbaren Erschwernissen bis Ende November. Die Vollsperrung auf Höhe der Piepenstockstraße muss daher noch bis circa Ende Oktober so erhalten bleiben. Anschließend wird die Gartenstraße auf Höhe der Straße An den Sieben Gäßchen gesperrt, um die Leitungseinbindungen durchzuführen. Erforderlich ist diese Baustelle, um das Fernwärme-, Gas- und Stromnetz zu...

  • Iserlohn
  • 28.09.21
LK-Gemeinschaft
Bei Baggerarbeiten am Kreishaus I in Altena wurde eine Sandsteinkugel nach 67 Jahren wiederentdeckt. Foto Ulla Erkens/Märkischer Kreis
3 Bilder

Sandsteinkugel bei Bauarbeiten wieder aufgetaucht
Das Haus verliert nichts

Märkischer Kreis. Nach dem Grundsatz "Das Haus verliert nichts" wurde jetzt auf dem Gelände des Kreishauses II in Altena eine alte Sandsteinkugel bei Baggerarbeiten wiedergefunden. Es handelt sich um eine behauene Kugel, etwa 45 Zentimeter im Durchmesser, auf einer Seite abgeflacht und mit einem viereckigen Zapfenloch versehen. Der Fund weckte die Neugier beim Team des Kreisarchivs und der Landeskundlichen Bibliothek – und siehe da: Auf einer Postkarte, die im Jahr 1911 verschickt wurde, ist...

  • Iserlohn
  • 28.09.21
Ratgeber
Ab sofort muss die Grüner Talstraße gesperrt werden. Foto: Firma Kraus, Fröndenberg

Iserlohn: Verkehrsbehinderungen auf der Landstraße 888
Grüner Talstraße teilweise gesperrt

Die Grüner Talstraße muss ab sofort zwischen der Brauerei und dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus Obergrüne voll gesperrt werden. Bei Aufräumarbeiten im Bachbett des Grüner Baches nach dem Flutereignis vom Juli und Untersuchungen des Entwässerungskanals, der im Bereich der dort vorhandenen Brücke durch das Hochwasser beschädigt wurde, stellte sich heraus, dass ein Widerlager der Brücke unterspült ist. Die Ausschwemmungen unterhalb des Brückenfundamentes sind so gravierend, dass die Brücke sofort...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 21.09.21
Politik
Der Schotterparkplatz auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände. Foto: Stadt Hemer / Hans Blossey

Bauarbeiten beginnen ab Oktober
Neues Hallenbad für Hemer

Es kann losgehen: Der Neubau des Hallenbades an der Bahnhofstraße beginnt in Kürze. Dazu muss die Schotterparkfläche bis zum 3. Oktober komplett geräumt werden. Zwei Firmen aus der Region sind kürzlich für die Tief- und Rohbauarbeiten beauftragt worden. Daher ist es notwendig, dass sämtliche Fahrzeuge und Anhänger von der Schotterparkfläche (gegenüber des Hallenbades) bis spätestens Sonntag, 3. Oktober, entfernt werden. Andernfalls wird die Stadt Hemer diese für die Halter kostenpflichtig...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 16.09.21
Politik
Insgesamt fünf Fertigbauteile aus Beton wurden per Schwerlastkran für die neue Brücke in Lasbeck eingehoben.
2 Bilder

Iserlohn: Verlegung der Träger-Fertigteile
Brückenneubau in Lasbeck

Der Brückenneubau am Lasbecker Weg schreitet voran: Mit einem 350 Tonnen-Mobilkran wurden jetzt fünf Brückenträger-Fertigteile eingehoben. Der Einhub der bis zu 42 Tonnen schweren Einzelteile ist abgeschlossen. Neben den Brückenfertigteilen wurden für den späteren Gehweg, sogenannte Konsolgerüste aus Holz montiert. Alle geplanten Arbeiten verliefen ohne große Komplikationen. Und so geht’s weiter: In den kommenden Monaten erhalten die Brückenträger eine untereinander verbindende Betonschicht,...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 06.09.21
Ratgeber
Am 11. August beginnen Bauarbeiten für eine Stellplatzanlage auf der südlichen Seite der Straße An Pater und Nonne in Letmathe.

Baubeginn für Stellplatzanlage An Pater und Nonne

Im Rahmen des Projektes LenneSchiene beginnen am kommenden Mittwoch, 11. August, Bauarbeiten für eine Stellplatzanlage auf der südlichen Seite der Straße An Pater und Nonne (Freifläche gegenüber Hausnummer 21) in Letmathe. Ergänzend zu dem bereits vor ein paar Jahren erfolgten Ausbau des dortigen Rad- und Gehweges entstehen Stellplätze für PKW, Kräder und Fahrräder. Die insgesamt rund 750 Quadratmeter große Fläche wird zirka 55 Zentimeter tief ausgekoffert und mit Frostschutz /...

  • Iserlohn
  • 05.08.21
Ratgeber
Arbeiten an der Brücke „Rotehausstraße“  bedeuten Busse statt Bahnen zwischen Schwerte und Iserlohn vom 29. März bis 10. April.

Brückenarbeiten in Iserlohn
Busse statt Bahnen zwischen Schwerte und Iserlohn

Die Deutsche Bahn (DB) führt von Montag, 29. März, 0.15 Uhr, bis Samstag, 10. April, 5.30 Uhr, Arbeiten an der Eisenbahnbrücke „Rotehausstraße“ in Iserlohn durch. Die Stahlträger der Brücke werden für rund 400.000 Euro saniert, nachdem diese vor einigen Jahren durch einen LKW beschädigt wurden. Aufgrund der Brückenarbeiten ist eine Vollsperrung der Strecke zwischen Schwerte und Iserlohn notwendig. Die Züge der RB 53 werden in dieser Zeit durch Busse ersetzt, die an allen Stationen halten....

  • Iserlohn
  • 22.03.21
  • 1
Natur + Garten
Etwa an dieser Stelle des Fußweges am unteren Seilersee in Iserlohn wird künftig der Amphibienschutztunnel, der den Weg unterquert, herauskommen.

Amphibienschutz
Bauarbeiten am Seilersee in Iserlohn beginnen am Montag

Am nord-westlichen Ufer des "Fontänen-Teiches" (unterer Seilersee) in Iserlohn wird am Montag, 25. Januar, mit dem Bau einer Amphibienschutzanlage begonnen. Das großräumige Gebiet des "Fontänen-Teiches" mit seinen Böschungsbereichen der Seilersee-, Seeufer- und Seilerwaldstraße, dem Minigolfplatz und angrenzender Flächen, der Hotelanlage und dem Waldgebiet stellt den Lebensraum einer bedeutenden und nach dem Bundesnaturschutzgesetz geschützten Amphibienpopulation dar. Bereits seit 2009 wird an...

  • Iserlohn
  • 22.01.21
Ratgeber

Arbeiten an der Brücke Rumscheid-Bölling
Vollsperrung der A45 zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord am Wochenende

Samstagabend (26. September) wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm ab 18 Uhr die A45 zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord in beiden Fahrtrichtungen sperren. Die Sperrung wird am Sonntagmittag (27. September) um 13 Uhr aufgehoben. Umleitungen werden eingerichtet. Für den Neubau der Brücke "Rumscheid-Bölling" werden jetzt die neuen Längsträger eingebaut. Die Straße "Nimmertal" bleibt weiterhin über eine Behelfsbrücke befahrbar.

  • Hagen
  • 21.09.20
Ratgeber

Reparaturarbeiten auf der A45
Freitagnacht nur ein Fahrstreifen zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd Richtung Dortmund

Freitagnacht (4. auf 5. September) zwischen 20 und 9 Uhr ist auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund nur noch ein Fahrstreifen frei. An der Talbrücke Brunsbecke müssen Reparaturarbeiten an einem Fahrbahnübergang durchgeführt werden. Diese Konstruktionen zwischen Fahrbahn und Brücke dienen der Ausdehnung der Brücke, je nach Umgebungstemperatur. Erschwerend kommt hinzu, dass sich dieser Engpass innerhalb einer Baustelle befindet und für...

  • Hagen
  • 02.09.20
Ratgeber

A46
Montag- und Dienstagnacht Verkehrsbehinderungen bei Iserlohn-Zentrum

Montagnacht (31. August./1. September) und Dienstagnacht (1./2. September) werden durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Iserlohn-Zentrum jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr Arbeiten durchgeführt. Montagnacht wird die Auffahrt In Fahrtrichtung Hemer und Dienstagnacht in Fahrtrichtung Hagen gesperrt. Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW muss in den Auffahrten einen...

  • Iserlohn
  • 28.08.20
Ratgeber
2 Bilder

Bauarbeiten auf der A46
Dreitägige Sperrung der Anschlussstelle Hagen-Elsey Richtung Hemer

Ab Freitag, 24. April, um 8 Uhr wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der A46-Anschlussstelle Hagen-Elsey die Aus- und Auffahrt in Fahrtrichtung Hemer bis Sonntagabend, 26. April, sperren. Umleitungen werden eingerichtet. Tagsüber steht dem Verkehr auf der A46 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Straßen.NRW wird in der Anschlussstelle die Auf- und Abfahrt sanieren und investiert 200.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungskräfte im Einsatz können die Anschlussstelle nutzen.

  • Hagen
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Arbeiten an der Lennetalbrücke gehen voran
"Stahlhochzeit" im Lennetal

Es läuten keine Glocken, es fliegt kein Reis, dennoch findet auf der A45 bei Hagen gewissermaßen eine Vermählung statt: Bei der Lennetalbrücke steht ab heute die finale Phase der so genannten „Stahlhochzeit“ an. Die Teile des Brückenüberbaus, die im Taktschiebeverfahren von den Widerlagern der Brücke aus entstanden sind, werden nun per Vorschub mit dem nördlichen Strang des Brückenhohlkasten im Bereich der Lenne zusammengeführt - bis zu einem Abstand von exakt 50 Millimetern. Dann steht das...

  • Hagen
  • 21.08.19
Ratgeber

Kanal-Untersuchungen mit Signalnebel ab Montag

In der kommenden Woche, von Montag, 13., bis Freitag, 17. November, wird die Stadt Iserlohn in Zusammenarbeit mit dem Märkischen Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer das öffentliche Kanalnetz in Teilbereichen von Gerlingsen mit Signalnebel untersuchen. Anlass für die Untersuchung ist Fremdwasser im Kanalsystem. Betroffen sind folgende Straßen: Am Heidufer, An der Egge, Barbarastraße, Hülsebuschweg, In den Telgen, Kurze Egge und Quellengrund. Bei der Untersuchung wird mit Hilfe eines Gebläses ein weißer...

  • Iserlohn
  • 12.11.17
Ratgeber

A45: Engpässe am Wochenende auf der Lennetalbrücke

Von Freitagabend (10.11.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (13.11.) um 5 Uhr kommt es zu Engpässen auf der A45-Lennetalbrücke bei Hagen. Innerhalb der Baustellenverkehrsführung muss dort eine Fahrbahnabsackung im Übergangsbereich zwischen Brücke und Autobahn in Fahrtrichtung Dortmund saniert werden. Die Lennetalbrücke selbst ist von der Absackung nicht betroffen. Um die Stelle sanieren zu können, ist eine wechselnde einstreifige Verkehrsführung in Fahrtrichtung Dortmund und teilweise auch in...

  • Hagen
  • 08.11.17
Politik
Stadtbaurat Mike-Sebastian Janke (rechts) und Goran Micic von der Abteilung Straßen und Brücken erläuterten bei einem Pressetermin die anstehenden Baumaßnahmen.

Gehweg im Bereich der Bahnunterführung Kastanienallee wird gebaut

Am Dienstag, 7. November, starteten die Arbeiten zum Bau eines Gehweges im Bereich der Bahnunterführung Kastanienallee. Um die Sicherheit für die Fußgänger zu verbessern, werden dort etwa 55 Meter Gehweg zwischen der Bahnunterführung und der Baarstraße auf der Südseite neu hergestellt. Im Bereich Einmündung Fritz-Lürmann-Straße in die Kastanienallee wird der Bordstein auf beiden Seiten zur Verbesserung der Querung abgesenkt und der südliche Gehweg der Kastanienallee im Bereich vor Haus Nummer 5...

  • Iserlohn
  • 08.11.17
Politik
Die Bäume sind gepflanzt, die Arbeiten schreiten zügig voran. Foto: Günther
2 Bilder

Lennepromenade: Stadtspange Ost voraussichtlich im April fertig

Nachdem die eisigen Temperaturen der vergangenen Wochen den Weiterbau der Stadtspange Ost verzögert haben, laufen die Arbeiten nun wieder auf Hochtouren. Weite Teile der Platzfläche sind gepflastert, die Bäume sind gepflanzt und auch die Pflasterarbeiten vor dem gegenüberliegenden Kaufhaus schreiten zügig voran. Begonnen wurde mit den Bauarbeiten Ende September 2016 am Kreuzungspunkt der Hagener Straße mit dem Langen Kummer sowie angrenzend an den Parkplatz gegenüber dem Woolworth-Kaufhaus. Die...

  • Iserlohn
  • 18.02.17
Natur + Garten

Bau der Stadtspange Ost in Letmathe: Linde wird gefällt

Im Baufeld der Stadtspange Ost, unmittelbar neben dem Gebäude Hagener Straße 1 (ehemals Poststuben), befindet sich eine Linde. Ziel bei der zurzeit laufenden Baumaßnahme war es, diesen Baum zu erhalten. Jetzt muss sie doch gefällt werden, wie die Stadt Iserlohn in einer Pressemitteilung erklärt. Im Zuge der Arbeiten zum Erstellen der Platzfläche war es notwendig, Hauptversorgungsleitungen zu verlegen, die sich im unmittelbaren Bereich des Baumes befinden. Bei Schachtungsarbeiten im Stammbereich...

  • Iserlohn
  • 06.12.16
Ratgeber

Großräumige Umleitung für Verkehr in Richtung Iserlohn

Bei dem im August gestarteten Ausbau des Geh- und Radweges im Bereich Lennedamm / Oeger Straße  beginnt am kommenden Freitag, 7. Oktober, ein neuer Bauabschnitt. Ab dann werden die wegen des Letmather Brückenfestes zunächst zurückgestellten Bauarbeiten zwischen der Brücke Luisenstraße und der Grabenstraße ausgeführt.  Dazu wird die südliche Fahrbahn des Lennedamms in diesem Abschnitt gesperrt. Die nördliche Fahrbahn bleibt in Betrieb. Der Verkehr in Richtung Iserlohn (Osten) wird über die...

  • Iserlohn
  • 06.10.16
Politik
Bauamtsleiter Mike Janke (re.) und Stadtplaner Thorsten Grote stellten zu Wochenbeginn die Umbaumaßnahmen der Stadtspangen in Letmathe vor. Foto: Günther

Verbindung von Promenade und Innenstadt in Letmathe: Baubeginn der Stadtspange Ost

Nach der Fertigstellung der Lennepromenade und der Fortführung der Arbeiten am Lenneradweg starteten jetzt die Umbauarbeiten der Stadtspangen in Letmathe. „Wir machen weiter“, sagte Mike Janke, der Leiter des städtischen Bauamtes, zur Begrüßung. In den nächsten Monaten soll eine der beiden Stadtspangen erstellt werden, um eine Verbindung zwischen der Letmather Innenstadt und der Lennepromenade herzustellen. „Es geht darum, den Fluss für die Menschen erreichbarer zu machen und eine Nähe zur...

  • Iserlohn
  • 29.09.16
Ratgeber

Frischer Teer in Letmathe

Aufgrund eines Fahrzeugbrandes muss eine etwa 40 Quadratmeter große Fläche der Berliner Allee auf Höhe der Hausnummer 46 erneuert werden. Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer hat die Maßnahme, die voraussichtlich am Mittwoch, 28. September, umgesetzt wird, extern vergeben. Dabei werden von der Fahrbahndecke etwa vier Zentimeter abgefräst und anschießend neu aufgetragen. Voraussichtlich steht nur eine Fahrspur zur Verfügung.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.09.16
Politik

CDU: "Wo bleibt das Wasser im Rupenteich?"

Die Iserlohner CDU beschäftigt sich in einer Anfrage an die Verwaltung mit dem "wiederholten Wasserverlust im Bereich des sanierten Rupenteiches". Darin heißt es u.a.: "Im Frühjahr des letzten Jahres wurden die Bauarbeiten am Teich abgeschlossen. Obwohl u.a. die Abdichtung daraufhin erneuert wurde, verliert der Rupenteich augenscheinlich in der letzten Zeit wieder zusehends an Wasser. Dieses Problem war bereits im letzten Jahr bekannt. Kurz nach Beendigung der Baumaßnahmen hatte es Meldungen...

  • Iserlohn
  • 21.08.16
Politik
Mike Janke, Stefan Thiemann, Thorsten Grote und Christine Schulte-Hofmann (v.l., alle Stadt Iserlohn) stellten die anstehenden Ausbaumaßnahmen des Geh- und Radwegs am Lennedamm vor. Der vorhandene Weg soll in Richtung Hohenlimburg auf drei Meter verbreitert werden. Foto: Günther

Nächster Bauabschnitt der LenneSchiene beginnt

Nachdem der Lenneradweg bereits von vielen Radfahrern genutzt wird, soll nun nach und nach auch der Lückenschluss zur Hagener Stadtgrenze geschaffen werden. Aus diesem Grund beginnen ab Montag, 22. August, die Bauarbeiten im Bereich Lennedamm / Oeger Straße ab Luisenstraße bis zur Straße Auf der Insel. Auf der rund 800 Meter langen Strecke wird der Gehweg verbreitert und dafür zum Teil ausgekoffert, d.h. bis zu einer bestimmten Tiefe ausgehoben, Asphalt, Bordsteine und Rinnen werden entfernt...

  • Iserlohn
  • 21.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.