Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Wirtschaft
26 Bilder

„Ohne Bauern geht es nicht“ - die Lichterfahrt

Am gestrigen Abend gab es im Regen die Lichterfahrt der Bauern aus der Region.Das Motto der tollen Weihnachtsaktion war "Ohne Bauern geht es nicht". Sie möchten auf ihre Situation aufmerksam machen. Die Trecker waren bunt geschmückt. In unserer Region waren es 55 Trecker die in Lüdenscheid gestartet sind. Die Kinder des SOS Kinderdorfes bekamen einen Tret Trecker den die Bauern mit Licht ausgestatet haben. Eine tolle Aktion die auch von vielen Menschen trotz des Regens begleitet wurde am...

  • Hagen
  • 05.12.21
Wirtschaft
5 Bilder

„Ohne Bauern geht es nicht“ - Lichterfahrt am 4.12.2021

Ein Funke Hoffnung am 4.12.21 im MK, HA und EN Teilnehmerzahl 55 Trecker Start ist am SOS Kinderdorf in Lüdenscheid. Die Trecker treffen um 16.15 Uhr ein. Abfahrt ist um 16.30 Uhr. Es geht dann über die L692, Heedfelder Straße, Klagebach, B54, und die Glörstraße zum Seniorenpark Reeswinkel, wo wir um ca. 17.00 Uhr eintreffen werden. Dann gehts weiter rauf über die Bergstraße, Schöneberge, L528 Richtung Halver, Dortmunder Straße, B229, Hagedornstraße Tannenweg, Südstraße, und Lohstraße zum...

  • Hagen
  • 30.11.21
  • 1
Natur + Garten
Ein Stück Landleben mitten in der Stadt. Die vier Hühner bringen den Bewohner des Wohn- und Pflegezentrum Sankt Hedwig Freude und manchmal auch frische Eier.
3 Bilder

Hühner helfen Menschen: Sankt Hedwig holt das Land in die Stadt

In diesem Monat sind die Gäste ausnahmsweise gefiedert – das Wohn- und Pflegezentrum Sankt Hedwig in Hagen hat für einen Monat lang vier Hühner zu Gast. „Wir holen das Land in die Stadt“, sagt Stefan Gropengießer, Einrichtungsleiter und Initiator dieses Projekts. Im hauseigenen Garten ist in dem Zeitraum vom 30. Juli bis 27. August ein extra angelegtes Gehege errichtet. „Natürlich sollen es unsere vier Gäste besonders gut haben. Wir achten sehr genau auf eine artgerechte Haltung“, sagt Stefan...

  • Hagen
  • 10.08.18
Kultur
Elisabeth Emmanouil, Signe Zurmühlen.

"Die Kuh Rosmarie": Erstaufführung im Lutz

Das Lutz Hagen startet unter neuer Leitung – Anja Schöne – mit der Premiere von „Die Kuh Rosmarie“, einem tierischen Theaterabenteuer für Besucher ab 4 Jahren von Andri Beyeler nach dem Bilderbuch „Die Kuh Rosalinde“ von Frauke Nahrgang und Winfried Opgenoorth, am 30. September um 15 Uhr im Lutz. Worum geht’s? Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein – wäre da nicht die Kuh Rosmarie. An allem und jedem hat sie etwas auszusetzen: Das Schwein macht sich zu schmutzig, der Hund frisst zu...

  • Hagen
  • 28.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.