Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Natur + Garten
Die Weezer Grünen besuchen Gartenbaubetrieb Peter Feegers. Foto: privat

Grüne besuchen Gartenbaubetrieb Peter Feegers in ihrer Reihe "Regionale Böden"
Treibhäuser voller Tomaten

Die Weezer Grünen haben den Gartenbaubetrieb von Peter Feegers im Rahmen ihrer Themenreihe regionale Böden besichtigt. Die riesigen Treibhäuser voller Tomaten beeindruckten die Vertreter der Grünen, obwohl, wie Feegers sagte, neue Treibhäuser in anderen Regionen um ein Vielfaches größer sind. WEEZE. Bereits im Dezember kommen bei Feegers die neuen Pflanzen in die Treibhäuser, die auch im Winter auf 13 bis 17 Grad geheizt werden müssen. Die Pflanzen stehen jedoch nicht in Erde, wie man es zu...

  • Weeze
  • 08.04.19
Überregionales

Weezer fiel vom Dach fünf Meter in die Tiefe - Schwere Verletzung am Ohr zugezogen

KRANENBURG/WEEZE. Am Donnerstagvormittag stürzte ein 54-jähriger Arbeiter, bei der Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach einer Stallung circa fünf Meter in die Tiefe. Die Stallung befindet sich auf einem großen landwirtschaftlichen Betrieb an der Römerstraße in Kranenburg. Der 54-Jährige war zusammen mit Kollegen auf dem Dach tätig, als er durch eine nur teilweise abgedeckte Lichtplatte fiel. Der Weezer zog sich durch den Sturz eine schwere Verletzung am Ohr zu und musste in ein...

  • Goch
  • 20.04.18
LK-Gemeinschaft
Römische Hüpfburg
90 Bilder

Irrland - Die Bauernhof-Erlebnisoase am Niederrhein

Erstmals wurde 1999 in Twisteden (Kevelaer) ein Maisfeld als „Irrland“ für Besucher freigegeben; anfangs noch beim Betreten um eine Spende bittend. Der Zuspruch gerade bei Kindern war enorm. So wurde im Laufe der Zeit aus einem gestalteten Maisfeld mit „riesigem Maisbad“ (die Kinder werden sich erinnern, gibt es übrigens auch heute noch) eine große Erlebniswelt für die ganze Familie. Heute erstreckt sich das Areal auf einer Fläche von 300.000 m² (die Größe von 30 Fußballplätzen) mit mehr als...

  • Weeze
  • 24.08.16
Politik

Mehrere Einbrüche auf Bauernhöfen - Laut Zeugen waren es immer Südosteuropäer ...

Mehrere Zeugen hatten sich nach den vergangenen Einbrüchen in Werkstätten landwirtschaftlicher Betriebe bei der Polizei gemeldet. Sie hatten an unterschiedlichen Tatorten insgesamt drei verdächtige Fahrzeuge beobachtet: Einen weißen Mercedes Sprinter, einen silberfarbenen Mercedes Vito und einen schwarzen Mercedes Vito. Bei den Tätern soll es sich, laut Zeugenaussagen, um Personen aus Südosteuropa handeln. Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen feststellt, meldet dies bitte sofort an die...

  • Goch
  • 18.07.16
Ratgeber

Jugendliche zünden Bauernhof an

GOCH. Am Mittwoch (8. Juni) gegen 17.30 Uhr zündelte ein 15-Jähriger aus Goch zusammen mit mindestens einem unbekannten Jugendlichen in einem alten leerstehenden Bauernhof auf der Weseler Straße. Das Feuer geriet außer Kontrolle. Der 15-Jährige verletzte sich bei einem Löschversuch leicht und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der oder die unbekannten Jugendlichen flüchteten. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand kein...

  • Goch
  • 09.06.16
Überregionales

Scheune brannte - Feuerwehr löschte und entdeckte: Cannabis!

Am Montaggegen 17.50 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Zeuge Rauchentwicklung aus einer Scheune an der Marienbaumer Straße. Er verständigte unverzüglich einen in der Nähe der Feuerwehrstation Uedemerbruch wohnenden Feuerwehrmann, der die Löscharbeiten einleitete. Die Feuerwehr gelangte nach Aufbrechen einer Tür und Eindrücken einer dahinter befindlichen Wand in die Scheune. Dort stellte sie einen Brand in einem Stromverteilungskasten fest, der gelöscht werden konnte. Ursächlich für die...

  • Goch
  • 15.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.