Baufortschritt

Beiträge zum Thema Baufortschritt

Politik
Beim Info-Treffen zum aktuellen Stand der Maßnahme und Freigabe des derzeit noch gesperrten Möllewegs in Xanten (von links): Pankraz Gasseling, Jürgen Bovenkerk, Britta Heistrüvers, Hans-Josef Heveling, Wolfgang Spittka, Thomas Görtz.

Ab November könnten Lüttinger - nach langer Zeit der Sperrung des Mölleweges - direkten und sicheren Weg nutzen
Neues Brückenbauwerk in Xanten-Lüttingen kommt

Die Auskiesungsmaßnahmen am neuen Lüttinger See sind abgeschlossen, lediglich die durch die Firma Hülskens zu erstellende Brücke vom Mölleweg über den See steht noch aus. Ursprünglich war der Brückenbau für Sommer 2020 avisiert. Nun kommt das neue Brückenbauwerk in Xanten-Lüttingen im Herbst. Auf Grund zahlreicher Nachfragen zum Baufortschritt, Stand der Maßnahme und Freigabe des derzeit noch gesperrten Möllewegs lud der CDU Ortsverband Lüttingen die Firma Hülskens, vertreten durch Wolfgang...

  • Xanten
  • 26.08.20
Ratgeber
Landrat Olaf Schade, Bürgermeister Frank Hasenberg und Baufachbereichsleiterin Birgit-Gräfen-Loer mit Vertretern der Projektgesellschaft an der Deponie.

Auf Deponie Enerke
Photovoltaikanlage geplant: Landrat und Bürgermeister informieren sich über Baufortschritte

 Vor etwas mehr als zwei Jahren wurde die Deponie Enerke in Volmarstein von der Projektgesellschaft Enerke übernommen. Seitdem ist viel passiert. Viele Flächen sind bereits abgedichtet und rekultiviert worden. Momentan werden täglich etliche Lkw-Ladungen an Material verfüllt.  Von den Fortschritten konnten sich jüngst Landrat Olaf Schade und Bürgermeister Frank Hasenberg zusammen mit der städtischen Baubereichsleiterin Birgit Gräfen-Loer überzeugen. Eine Fläche stand bei dem Besuch besonders im...

  • Hagen
  • 22.08.20
Natur + Garten
Der Weg an der Unteren Promenade wird neu gestaltet. Auf Höhe des Wasserrades wird ein Balkon in den Hang gebaut.
8 Bilder

Baufortschritt auf Hönne-Insel in Menden
Der grüne Weg nimmt Gestalt an

Fast unbemerkt - weil keine Verkehrsbehinderungen bestehen - schreiten die Bauarbeiten am "Grünen Weg" in Menden weiter voran. Mittlerweile sind die nächsten Treppen im Bereich des Mühlrades in den Hang eingebaut. Der Weg zwischen Eisdiele und Hönnebrücke wurde gepflastert und im verlängerten Mühlengraben liegen Steine auf denen man zukünftig sitzen und die Füße im Wasser baumeln lassen kann. Der Inselcharakter dieses kleinen Fleckchens zwischen Unterer Promenade und Bodelschwinghstraße ist...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.03.20
LK-Gemeinschaft
Die Lageplanskizze zeigt die Bereiche der weiteren Bauaubschnitte an. Für Rückfragen steht das Bauamt der Stadt Balve unter Tel. 02375/926146 zur Verfügung.

Weitere Bauabschnitte folgen - Halteverbote behalten Gültigkeit
Ab morgen ändern sich die Zufahrtsmöglichkeiten in der Dreikönigsgasse

Balve. Wie die Stadtverwaltung Balve mitteilt, sind im Zuge der Bauarbeiten zum Straßenausbau der „Dreikönigsgasse“ in Balve, die Pflasterarbeiten im 6. Bauabschnitt soweit fertiggestellt. Die Zufahrtsmöglichkeit in die Dreikönigsgasse ändert sich im Tagesverlauf des 10. Oktober und kann dann für die Bereiche des 7. und 8. Bauabschnitts nicht mehr von der Garbecker Straße erfolgen. Der Parkplatz der Sparkasse ist während der Arbeiten in dem Bauabschnitt 7 und 8 nur über die Hauptstraße (B229)...

  • Balve
  • 09.10.19
Politik
Es geht voran! Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck (links) und der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer besichtigten das ehemalige Schulgebäude an der Hunsrückstraße und freuen sich, das die Bauarbeiten am künftigen Stadtteil- und Familienzentrum gut fortschreiten.
4 Bilder

Bund ermöglicht Stadtteilzentrum in der Oberilp
Gute Fortschritte bei den Bauarbeiten

Der Bau des Multifunktionalen Stadtteil- und Familienzentrums in der Oberilp macht Fortschritte. Davon überzeugte sich jetzt der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. Bürgermeister Michael Beck hatte für den Berliner Parlamentarier neue Sicherheitsschuhe und Helm bereit gelegt. So vorschriftsmäßig ausgerüstet ging es hinein in die ehemalige Grundschule. Hier und da zeugen noch Kinderbilder von der Vergangenheit. Ab Januar soll auf einer Etage wieder frohes Kinderlachen herrschen, wenn das...

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19
Sport

Fortuna Bredeney - Aktuelle Informationen zum Umbau

Aktueller Stand der Umbaumaßnahmen des Sportplatzes Meisenburgstr. Nach mehreren Telefonaten in den letzten Tagen mit der Stadt bzw. den Sport- und Bäderbetrieben zeichnen sich folgende zeitliche Perspektiven für die Umbaumaßnahmen an unserer Sportanlage ab: Der Kunstrasen soll bis Ende Oktober 2017 verlegt sein, danach sind auf dem Sportplatz die leichtathletischen Anlagen an der Reihe. Inwieweit wir dann auf dem neuen Untergrund trainieren und spielen können, hängt von der baulichen...

  • Essen-Süd
  • 05.10.17
Politik
Auf speziellen Kunststoffschienen werden die Pflastersteine verlegt, um der Fläche Stabilität zu geben.

Castroper Markt: Das Adventszelt ist gesichert

Die Bauarbeiten auf dem Altstadtmarkt hinken derzeit dreieinhalb Wochen hinter dem ursprünglichen Zeitplan hinterher. Und es könnten sogar sechs Wochen werden. Doch der Aufbau des Adventszeltes ist gesichert. Das sind die Kernaussagen, zu denen Vertreter von Stadtverwaltung, Stadtbetrieb EUV und Baufirma am Dienstag (30. August) bei einem Ortstermin an der Baustelle kamen. Große Teile der Fläche, auf dem das Adventszelt traditionell steht, sind bereits mit dem neuen Granitpflaster belegt. Ob...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.08.16
Politik
Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW26/2015
22 Bilder

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW26/2015

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW26/2015 Der Klotz wächst und ist nun nicht mehr zu übersehen. Folgt man der Lippestraße in Richtung Mercaden Baustelle, hat man das Gefühl, das es dunkler wird. Der Westwall gleicht einem riesigen Parkplatz für schwere Maschinen in höhe der Mercaden Baustelle. Der Platz vor dem Goldenen Anker scheint einer ewigen Baustelle zu gleichen, die einfach nicht fertig werden will. Beim Erstellen der Fotos höre ich Stimmen die feststellen, das der...

  • Dorsten
  • 27.06.15
  • 3
Politik
Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW44/2014
19 Bilder

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW44/2014

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW44/2014 Vom alten Lippetorcenter gibt es nichts mehr zu sehen. Die Umgebung am Westwall hat sich gewaltig verändert. Die Baugrube lässt nun die Ausmaße für die Mercaden-Dorsten erahnen. An vielen Bereichen wird gleichzeitig gearbeitet, sodass sich in einer Woche dementsprechend viel verändert auf dieser Baustelle. Die Bauarbeiten an der Unterführung (Borkener Straße - B224) sind soweit abgeschlossen. Der Westwall bleibt noch etwa eine...

  • Dorsten
  • 02.11.14
  • 3
Politik
Update! Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW39/2014
19 Bilder

Update! Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW39/2014

Update! Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW39/2014 Vom alten Lippetorcenter gibt es nichts mehr zu sehen. Die Umgebung am Westwall hat sich gewaltig verändert. Die Baugrube lässt nun die Ausmaße für die Mercaden-Dorsten erahnen. An vielen Bereichen wird gleichzeitig gearbeitet, sodass sich in einer Woche dementsprechend viel verändert auf dieser Baustelle. Die Brückenarbeiten im Bereich Borkener Straße (B224) sind nun auch fast abgeschlossen. Ende des Monats...

  • Dorsten
  • 22.09.14
  • 2
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW32/2014
27 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW32/2014

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW32/2014 Die Grube ist tief, breit und lang. Die Altlasten vom Lippetor-Zenter sind fast entsorgt. Der erste Beton ist vergossen worden, die ersten Verschalwände werden errichtet. Das Bauvorhaben die Mercaden-Dorsten gehen unter den vielen Zaungästen Tag für Tag ein wenig vorwärts. Im Moment ist der ständige Lärm für Anwohner, Geschäftsinhaber und Zaungäste nicht zu überhören. Die Bagger mit ihrem Abbruchmeißel leisteten in den...

  • Dorsten
  • 10.08.14
  • 2
Politik
35 Bilder

A44 - Baufortschritt Morgens, Mittags und Abends

Von der Zeit zwischen Mitte Dezember 2013 bis Mitte Januar 2014 sind wieder einige Fortschritte am Bauabschnitt der A44 gelaufen. Zu verschiedenen Tageszeiten war ich auf dem Bauabschnitt unterwegs. Sei es bei der Brücke Ganslandsiepen, oder aber an der Anschlussstelle Heiligenhaus-Hetterscheidt.

  • Heiligenhaus
  • 16.01.14
  • 7
  • 6
Politik
49 Bilder

A44 - Neues vom Baufortschritt

Der zweite Teil der Brückenkonstruktion der Brücke Ganslandsiepen hat die andere Seite derweilen erreicht. Auf der ersten Brückenkonstruktion ist schon ein großer Teil der zukünftigen Fahrbahn der A44 zu sehen. Auf dem weiteren Bauabschnitt wird fleißig viel schwerer Erdaushub hin und her bewegt. Hier wurden auch Hinweisschilder aufgestellt die verschiedene Bodenklassen benennen. An der zukünftigen Anschlusstelle Heiligenhaus-Hetterscheidt erkennt man deutlich den Baufortschritt. (siehe...

  • Heiligenhaus
  • 21.11.13
  • 9
  • 1
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW46 - 12-11-2013
23 Bilder

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW46 - 12-11-2013

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW46 - 12-11-2013 Die Abrissarbeiten auf dem Nachbargelände am Lippetor-Center sind immer noch nicht ganz abgeschlossen, da geht es schon an das Eingemachte, das „Innere“ vom Lippetor-Center. Seit gestern bearbeitet ein Abbruchbagger mit Hydraulikschere die Außenfassade im Bereich der ehemaligen Anlieferung vom Lippetor. Auch im Inneren gehen die Rückbauarbeiten zügig voran. Investor Herbert Krämer (Unternehmer aus Bergisch...

  • Dorsten
  • 12.11.13
  • 6
  • 2
Politik
www.strassen.nrw.de/projekte/a44/ratingen-velbert.html
28 Bilder

Ausbau der A 44 zwischen Velbert - Heiligenhaus - Ratingen

Ein paar Fotos aus September/Oktober 2013 aus verschiedenen Perspektiven. Es geht voran. Ob gut oder schlecht, liegt am Blickwinkel und der insgesamten Einstellung des jeweiligen Betrachters zur Natur, dem Wirtschaftsstandort Heiligenhaus (hinsichtlich schrumpfender Einwohnerzahl, Arbeitsplatzsicherung etc.), sowie der eigenen Betroffenheit (angrenzende Häuser bzw. Grundstücke und Geräuschkulisse einer BAB). Weiter Infos: http://www.strassen.nrw.de/projekte/a44/ratingen-velbert.html

  • Hilden
  • 19.10.13
Überregionales
Blick aus einem Fester des Stadtwerke-Hochhauses auf die Baustelle.
4 Bilder

Neubau des Justizzentrums in Bochum - Es geht voran

In den vergangenen neun Monaten ist angrenzend an die Bochumer Innenstadt auf der "ewigen" Brachfläche des ehemaligen Güterbahnhofs und auf dem früheren Gelände des Gymnasiums am Ostring eine der größten Baustellen im Bo-chumer Stadtgebiet entstanden. Das 10.000 Quadratmeter Grundstücksflächewurde auf Bomben und Kampfmittel hin untersucht, das Baufeld von Gebäuderesten ehemaliger Wohngebäude und Industrieanlagen freigemacht, sowie die Baugruben vorbereitet. Jetzt laufen die...

  • Bochum
  • 18.09.13
  • 1
Sport
Das ist viel  Handarbeit  sagt Danny Vehse (links)
14 Bilder

Sportplatz Sonnenschule - 7140 qm Kunstrasen auf dem Grosspielfeld verlegt

„Absolut zufrieden“ Wir sind „absolut zufrieden“ mit dem Baufortschrift auf der Sportanlage, das bestätigte mir heute am frühen Nachmittag der Geschäftsführer des Hauptvereins der Sportgemeinschaft Massen, Marc Vertgewall. Auch ich hatte aufgrund der nicht besonders günstigen Wetterverhältnisse in dieser Woche nicht damit gerechnet, dass 7140 qm Kunstrasen auf dem Grosspielfeld verlegt sind. Was wir jetzt machen ist viel Handarbeit sagt Danny Vehse von der Firma Polytan-Sportstättenbau GmbH aus...

  • Unna
  • 13.09.13
  • 1
Politik
Blick nach Osten in den Innenhof
10 Bilder

Der Kombibau mit Riesenschritten

Der Bau macht weiter gute Fortschritte - Die angestrebte Fertigstellung noch vor ausgemachtem Termin scheint mir gar nicht mehr utopisch zu sein. Und jeder Tag mit gutem Wetter begünstigt das Bauvorhaben der Stadt. Im Inneren des Hauptgebäudes gehen die Leichtbauwände ihrer Fertigstellung entgegen, ebenso die Rohinstallationen. Auf dem Innenhof wird fleißig gepflastert und auch der Übungsturm ist in die Höhe gewachsen. Auf der Südseite des Geländes entsteht ein großes Becken, offensichtlich zur...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.09.13
  • 1
Politik
Für Fussgänger verboten!
26 Bilder

A44 - Ersten Brückenpfeiler erreicht !

Auf dem Bauabschnitt der A44 der Brücke Ganslansspiepen wurde gestern der erste Brückenpfeiler mit dem vorgefertigten riesigen Brückenteil erreicht. Tagsüber verschob sich das Brückenteil immer um wenige Centimeter weiter. Auf dem Brückenbauabschnitt war großes interessiertes reges Treiben. Von unten konnte man gut beobachten wie sich das Brückenteil Stück für Stück vorwärst schob. Erste Hürde erreicht Am Abend lag dieses riesige Bauteil auf dem ersten Brückenpfeiler der zukünftigen Brücke...

  • Heiligenhaus
  • 28.05.13
  • 8
Politik
Betreten verboten !!!
36 Bilder

A44 - Brückenbaufortschritt Ganslandsiepen - März 2013

Eine ganze Weile ist vergangen, als ich das letzte Mal Eindrücke des Baufortschrittes der Brücke Ganslandsiepen der zukünftigen A 44 eingefangen habe. Derweilen hat sich dort doch schon wieder einiges verändert. Die Brückenpfeiler sind gewachsen, sowie auch auf der Seite bei Hetterscheidt das Widerlager. Am Widerlager wurde im Beton die Jahreszahl 2013 eingeprägt. Seit ein paar Tagen liegt dort ein „Brückenschlitten“ der in Zukunft für den Überbau der Brücke eingesetzt wird. Überall wird...

  • Heiligenhaus
  • 27.03.13
  • 2
Politik
Es geht weiter - A44 Ganslandsiepen
41 Bilder

A44 - Viel Staub aufgewirbelt – Es geht vorwärts

Zwei Jahre verfolge ich nun schon den Baufortschritt der A44. Mal klemmt er dort mal hängt er hier und mal da, aber teilweise wurde weiter gebaut. Jetzt sieht man deutlich das der Bau des Viadukts der Brücke Ganslandsiepen auf der Seite bei Hetterscheidt voranschreitet. Dazu wird derzeit die Baustellenstraße aus Richtung Velberter Str. wieder planiert damit die ganzen Baufahrzeuge wie Betonmischer uvm. zum Viadukt gelangen. Jede Meng Staub wird dabei aufgewirbelt und es knirschte heftig...

  • Heiligenhaus
  • 11.09.12
  • 2
Politik
60 Bilder

A44 - Brückenbaufortschritt auf der einen Seite, auf der anderen ein Mohnblütenmeer

Auf der einen Seite (Heide) des Widerlagers der zukünftigen Brücke Ganslandsiepen werden derzeit die ersten beiden Brückenpfeiler gebaut. Nur auf dieser Seite dürfen die Baufortschritte voranschreiten. Gegenüber (Hetterscheidt) erstreckt sich ein Meer aus Kamille und vielen Mohnblumen. Der damalige schon angehäufte Schutzwall ist geradezu damit übersät. Im gesamten ist diese tolle Sommerwiese ein wunderschöner Anblick. Viele dieser Eindrücke habe ich zu verschiedenen Uhrzeiten festgehalten und...

  • Heiligenhaus
  • 15.06.12
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.