Alles zum Thema Bauhaus Hagen

Beiträge zum Thema Bauhaus Hagen

Kultur
Dr. Birgit Schulte (l.), Kuratorin des Osthaus-Museums, und Rouven Lotz (r.), wissenschaftlicher Leiter des Emil-Schumacher-Museums zusammen mit Utz Brocksieper, dem Sohn vom Künstler Heinrich Brocksieper.
8 Bilder

Heinrich Brocksieper war ein vielfältiger Künstler aus Hagen
Emil Schumacher Museum widmet dem Bauhaus-Studenten eine Ausstellung (BEITRAG MIT VIDEO)

Hagen gilt nicht nur als die Wiege des Bauhaus, sondern es gab auch Hagener Künstler, die am Bauhaus selbst tätig waren. Einer von ihnen ist Heinrich Brocksieper. Ihm widmet das Emil Schumacher Museum nun eine Ausstellung. von Nina Sikora Am morgigen Sonntag, 24. März, wird die Ausstellung "Heinrich Brocksieper - Ein Hagener am Bauhaus. Die Stofflichkeit der Dinge" eröffnet. Zu sehen gibt es einiges: gemalte Werke, Fotos und sogar Videos. Brocksieper war ein vielfältiger Künstler....

  • Hagen
  • 22.03.19
Kultur
Wer hat sich denn da ins Osthausmuseum verirrt?
6 Bilder

Kandinsky, Kerkovius, Klee & Co.
Ein Blick in die aktuell Ausstellung des Osthaus Museum - MIT VIDEO

Die erste Ausstellung zum Bauhaus-Jahr in Hagen "Kandinsky, Kerkovius, Klee & Co." neigt sich ihrem Ende zu. Gezeigt werden noch bis Sonntag, 24. März, Bauhaus-Künstler aus der Sammlung des Osthaus Museums Hagen. Verpassen Sie nicht das unterhaltsame Video des STADTANZEIGERS zur Ausstellung: Ab dem 13. April wird im Osthaus Museum dann die Ausstellung "Zwischen Bauhaus und Diktatur: Die zwanziger Jahre in Hagen" gezeigt. Mehr zu den Ausstellungen im Bauhaus-Jubiläumsjahr...

  • Hagen
  • 08.03.19
Kultur
Als Einstieg in die Ausstellungsreihe im Kunstquartier Hagen zum Bauhausjahr präsentiert das Osthaus Museum 80 Werke von 20 Bauhaus-Künstlern aus seiner Sammlung. Dr. Birgit Schulte vom Osthaus Museum und Projektleiterin des Bauhausjahres "Hagener Impulse" freut sich über das große Interesse an der Ausstellung.

Hagener Folkwang-Gründer Karl Ernst Osthaus spielte eine große Rolle bei der Entstehung des Bauhaus
Hagen hat Bauhaus

Die Gründung des Bauhauses, der bedeutenden Hochschule für Gestaltung in Weimar im Jahr 1919, verdankt sich nicht zuletzt einem „Hagener Impuls“: der Freundschaft zwischen dem Bauhaus-Gründer Walter Gropius und dem Hagener Folkwang-Gründer Karl Ernst Osthaus, dessen Empfehlung Gropius zu seiner Berufung nach Weimar verholfen hat. Daher wird die Bedeutung der Stadt Hagen mit ihrem kulturellen Protagonisten Osthaus von den Verantwortlichen für die Gestaltung des Bauhaus-Jubiläumsjahres immer...

  • Hagen
  • 02.02.19
  •  1
  •  1
Überregionales
55 Bilder

Women´s Night im Bauhaus Hagen

Selbst ist die Frau... ... hieß es bei der Women‘s Night im Hagener Bauhaus an der Eckeseyer Straße. Ob Tapezieren, Streichen, Laminat oder Fliesen verlegen sowie Sanitär-Installationen, der Kreativität der Teilnehmerinnen waren keine Grenzen gesetzt. Natürlich alles unter fachkundiger Anleitung.

  • Hagen
  • 10.02.12