Baum beschädigt

Beiträge zum Thema Baum beschädigt

LK-Gemeinschaft
Zerstörungswut: Die Baumrinde wurde extrem beschädigt.

Rinde zerstört
Baumfrevel an der Bodelschwingher Straße auf Schwerin

An einer Zierkirsche an der Bodelschwingher Straße auf Schwerin haben unbekannte Täter die Rinde derart zerstört, sodass fraglich ist, ob sich der Baum davon erholen kann. Die Stadt bittet um die Mithilfe der Bürger. Wer beobachtet hat, wie sich jemand – wahrscheinlich in der vergangenen Woche – an dem Baum in Höhe der Hausnummer 50 zu schaffen gemacht hat, kann sich bei der Polizei melden oder auch beim Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen der Stadtverwaltung im Rathaus, Tel....

  • Castrop-Rauxel
  • 04.06.20
  • 1
Natur + Garten
Unbekannte haben in der vergangenen Woche nahezu mannshoch die Rinde der Hainbuche abgeschält.
2 Bilder

Unbekannte „schälen“ großflächig Rinde von Baum

Barkenberg. An der Dimker Allee in Nähe der kleinen Barkenberger Ladenzeile steht seit Dienstag ein mit Folie umwickelter Baum. Der traurige Hintergrund: Unbekannte hatten in der vergangenen Woche nahezu mannshoch die Rinde der Hainbuche abgeschält. Nachdem Bürger den schweren Schaden gemeldet hatten, versucht die Grünflächenabteilung der Stadt Dorsten nun, den Baum zu erhalten. Damit er nicht austrocknet, wurde er feucht gemacht und mit Folie umwickelt. Ob der Baum regenerieren kann, ist...

  • Dorsten
  • 06.06.18
Natur + Garten
Die Rinde wurde angesägt.
2 Bilder

80 Jahre alte Linde mit Säge beschädigt

Mein Freund der Baum – das sieht offensichtlich nicht jeder so! An der Luisenstraße hat ein Unbekannter mutwillig eine 80 Jahre alte Linde beschädigt. Die Stadt Selm wird Anzeige erstatten. „Die Luisenstraße hat eine im südlichen Bereich mit ihren jahrzehntealten Bäumen einen Alleecharakter. Das scheint jedoch nicht allen zu gefallen“, heißt es in der Pressmitteilung der Stadt. „Der Baum ist ringsum eingesägt worden. Außerdem wurde an einer Stelle mit einem Bohrer ein mehrere Zentimeter...

  • Lünen
  • 11.06.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.