Baum umgestürzt

Beiträge zum Thema Baum umgestürzt

Blaulicht

Feuerwehrbericht
Umstürzender Baum reißt Stromleitung ab

Laut Feuerwehrbericht wurde am Montag, den 21. Juni 2021 um kurz vor 09:00 Uhr, die Feuerwehreinheit Hünxe-Bruckhausen in den "Sternweg" zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Beim Fallen hatte dieser eine Überlandstromleitung abgerissen. Nachdem die Stromleitung durch den Netzbetreiber freigeschaltet wurde, konnte der Baum durch die Feuerwehr beseitigt werden. Der Einsatz endete nach zwei Stunden. Dies war dann wohl auch die Ursache für den Stromausfall im näheren Umkreis.

  • Hünxe
  • 21.06.21
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen, 17. Juni, ereignete sich in einem Waldstück in Dahl ein Arbeitsunfall, bei dem ein 48-jähriger Mann tödlich verunglückte.

Im Waldgebiet Wiggenhagen
Reanimationsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg: 48-Jähriger bei Arbeitsunfall tödlich verunglückt

Am Donnerstagmorgen, 17. Juni, ereignete sich in einem Waldstück in Dahl ein Arbeitsunfall, bei dem ein 48-jähriger Mann tödlich verunglückte. Gegen 7.20 Uhr arbeitete der Mann, zusammen mit weiteren Kollegen, in dem Waldgebiet Wiggenhagen. Die Waldarbeiter fällten dort Bäume. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde der 48-Jährige von einem umstürzenden Baum am Kopf getroffen und dadurch tödlich verletzt. Durch den hinzugerufenen Rettungsdienst eingeleitete Reanimationsmaßnahmen verliefen ohne...

  • Hagen
  • 17.06.21
Blaulicht
An der Bruchstraße hatte Sturmtief Eugen dafür gesorgt, dass ein Baum umgestürzt war und die Fahrbahn blockierte.

Gahlen
Sturmtief Eugen sorgt für erste Einsätze

Am heutigen Dienstag, 4. Mai 2021, wurde der Löschzug Gahlen um 05:08 Uhr zur Bruchstraße alarmiert. Hier hatte Sturmtief Eugen zuvor dafür gesorgt, dass ein Baum umgestürzt war und die Fahrbahn blockierte. Der Baum wurde mittels zwei Kettensägen zerkleinert und anschließend durch die Einsatzkräfte am Straßenrand abgelegt. Da der Baum beim Umfallen eine Telefonleitung mitgerissen hatte, wurde zusätzlich die Telekom zur Einsatzstelle gerufen. Um 06:07 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder...

  • Dorsten
  • 04.05.21
Blaulicht
2 Bilder

Starker Schneefall hielt die Mülheimer Feuerwehr auf Trab
Baum stürzt auf Pkw

Bedingt durch den starken Schneefall in der Nacht zu Sonntag und den daraus resultierenden Lasten auf verschiedenen Bäumen kam es im Stadtgebiet von Mülheim zu mehreren Feuerwehreinsätzen. Ab 5.51 Uhr war die Feuerwehr Mülheim am frühen Sonntagmorgen mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz um umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste zu beseitigen. Um 5.52 Uhr kam es auf der August-Thyssen-Straße in Mintard zu einem Verkehrsunfall durch einen umstürzenden Baum der auf einen fahrenden PKW stürzte. Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.01.21
Natur + Garten
Unweit der Lembecker Straße sind zwei Bäume auf die Gleise gestürzt und blockierten diese vollständig.
6 Bilder

"Der Borkener" endete in Rhade
Kurzer Gewitterschauer sorgt für blockierte Bahnstrecke im Dorstener Norden

Ein kurzer Gewitterschauer mit Wind und Regen sorgte am Donnerstagabend für eine gesperrte Bahnstrecke zwischen Rhade und Borken. Gegen 20.30 Uhr waren unweit der Lembecker Straße zwei Bäume auf die Gleise gestürzt und blockierten diese vollständig. Glücklicherweise wurde der Baum noch frühzeitig entdeckt, so dass kein Zug hineinfuhr. Allerdings brauchte die alarmierte hauptamtliche Wache der Feuerwehr Dorsten knapp eine Stunde, um die Freigabe zu erhalten auf den Gleisen zu arbeiten und die...

  • Dorsten
  • 14.08.20
Blaulicht

Feuerwehr Schermbeck
Baum stürzt auf Dorstener Straße (B58)

Noch während den Aufräumarbeiten des vorherigen Einsatzes (Lippeweg) in Schermbeck, erfolgte gegen 16:10 Uhr eine weitere Alarmierung mit dem Stichwort "Baum auf Fahrbahn". Vor Ort lag ein Baum auf der B 58. Dieser wurde mit der Motorkettensäge zerkleinert und am Straßenrand abgelegt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt. Der Einsatz endete gegen 16:30 Uhr. Quelle: Feuerwehr Schermbeck Lesen Sie dazu auch: FEUERWEHR SCHERMBECK: Ast drohte auf Fahrbahn zu stürzen

  • Dorsten
  • 12.05.20
Blaulicht
Die Feuerwehr beseitigte den Baum unter Zuhilfenahme von Motorsägen. Foto: Feuerwehr Kamen

Feuerwehr Kamen am dritten Sonntag in Folge zu Unwettereinsätzen unterwegs
Baum auf Autos gestürzt

Den dritten Sonntag in Folge musste die Feuerwehr Kamen gestern (23. Februar)zu unwetterbedingten Einsätzen ausrücken - unter anderem zu sturmbedingten Schäden an der Gutenbergstraße und der Dortmunder Allee. In der Straße Lehmacker im Stadtteil Wasserkurl lief zudem durch die starken Regenfälle ein Keller mit Wasser voll; die Feuerwehr pumpte den Keller leer. An der Kämertorstraße ist am Sonntag-Nachmittag ein größerer Baum umgestürzt und hat dabei mindestens zwei parkende Fahrzeuge erheblich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Vor dem Hauptbahnhof brachte "Sabine" zahlreiche Fahrräder zu Boden.

Erste Bilanz am Montagmorgen nach Sturmtief "Sabine"
Feuerwehr Duisburg verzeichnet 113 Einsätze - Polizei meldet zwei Verletzte durch umgestürzten Baum - Wald vorerst nicht betreten

475 Kräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Technischem Hilfswerk (THW) waren in Duisburg im Einsatz, um die Folgen von Sturmtief "Sabine" zu beseitigen. Bis Montagmorgen arbeiteten sie 113 sturmbedingte Einsätze im gesamten Stadtgebiet ab. Hierzu zählten die Beseitigung umgestürzter Bäume, herabgestürzter Äste und loser Bauteile. Im "normalen" Tagesgeschäft wurden weitere 105 Rettungsdienst- und 12 Feuerwehreinsätze bearbeitet. Die Polizei Duisburg meldet einen...

  • Duisburg
  • 10.02.20
Blaulicht
Am Donnerstagnachmittag (Fronleichnam) war die B 58 in Dorsten aufgrund eines umgestürzten Baumes für fast eine Stunde voll gesperrt.
10 Bilder

Massiver Baum blockiert B 58 zwischen Deuten und Freudenberg
Pkw rutsch bei Wendemanöver in Graben

Am Donnerstagnachmittag (Fronleichnam) war die B 58 in Dorsten aufgrundeines umgestürzten Baumes für fast eine Stunde voll gesperrt. Gegen 15.40 Uhr krachte ein massiver Baum zwischen Deuten und der Kreuzung Freudenberg auf die Bundesstraße. Der Baum blockierte beide Fahrspuren, beschädigtebeide Leitplanken und riss eine Telefonleitung mit herunter. Glücklicherweise wurde kein Verkehrsteilnehmer vom Baum getroffen. Allerdings rutschte ein Pkw bei einem Wendemanöver in den Straßengraben und fuhr...

  • Dorsten
  • 20.06.19
Blaulicht

Feuerwehrbericht
Baum auf Meesenmühlenweg umgestürzt

Laut Feuerwehrbericht rückte am Donnerstag, den 13. Juni 2019, gegen 19:45 Uhr die Feuerwehr Hünxe aus, um einen umgestürzten Baum vom Meesenmühlenweg zu entfernen. Da die Einheit Drevenack gerade im Rahmen ihres Übungsdienstes ausgerückt war, übernahm sie diesen Einsatz. Die umgestürzte Buche wurde mittels Kettensäge zerkleinert und dann von einem Traktor an die Seite geschoben. Nach anderthalb Stunden endete der Einsatz.

  • Hünxe
  • 14.06.19
Blaulicht

Feuerwehrbericht
Umgestürzter Baum auf der Wilhelmstrasse

Lt. Feuerwehrbericht musste am Dienstag, den 04. Juni 2019, um 19:26 Uhr die Feuerwehr Hünxe ausrücken, um einen umgestürzten Baum auf der Wilhelmstrasse zu entfernen. Der Baum wurde mittels Bügelsäge zerkleinert und an die Seite geräumt. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

  • Hünxe
  • 06.06.19
Politik
Seit dem 18. Januar, als Sturmtief "Friederike" auch über Gladbeck hinwegzog, sieht das Wartehäuschen an der Haydnstraße am Haltepunkt Zweckel so aus. Selbst das rote Absperr-Flatterband hängt noch an dem Torso. Immerhin: Die Abfalleimer werden scheinbar regelmäßig geleert... Foto: Rath

Sturmschaden in Gladbeck-Zweckel seit über vier Monaten nicht behoben: Deutsche Bahn verspricht Abhilfe im "Sommer"

Zweckel. Wie schnell doch vier Monate vergehen. Offensichtlich zu schnell für die "Deutsche Bahn": Am 18. Januar sorgte Sturmtief Friederike besonders im Gladbecker Stadtnorden für schwere Sachschäden. Von einem umstürzenden Baum dabei arg in Mitleidenschaft gezogen wurde das Wartehäuschen des DB-Haltepunktes an der Haydnstraße. Ende Februar/Anfang März sorgte das verbeulte Wartehäuschen erstmals für Schlagzeilen, nachdem sich der SPD-Ortsverein Zweckel hilfesuchend bei Bürgermeister Roland...

  • Gladbeck
  • 26.05.18
  • 6
Natur + Garten
Baum stürzte auf Ender Talstraße.

Baum stürzte auf Ender Talstraße

Ein umgestürzter Baum wurde der Feuerwehr um 10:48 Uhr von der Ender Talstraße gemeldet. Dort war ein Baum direkt hinter der Brücke nach Kirchende auf die Fahrbahn gefallen. Der Baum wurde mit einer Motorsäge entfernt und klein geschnitten. Die Ender Talstraße blieb halbseitig gesperrt. Vier Feuerwehrangehörige waren 30 Minuten im Einsatz.

  • Hagen
  • 14.12.17
Überregionales
Neben einem Haus am Eichkamp in Scharnhorst war diese Pappel beim Unwetter am Mittwochnachmittag umgestürzt und hatte eine 51-jährige Frau unter sich begraben.
4 Bilder

Unwetterunfall in Scharnhorst: 51-Jährige erliegt Verletzungen // Im Eichkamp hatte ein umstürzender Baum die Frau unter sich begraben

Eine 51-jährige Dortmunderin ist am Mittwochabend (19.7.) in einem Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen, die sie am Nachmittag bei einem tragischen Unwetterunfall in Scharnhorst erlitten hatte. Während des schweren Gewitters hatte der starke Wind einen Baum, wohl eine Pappel, im Eichkamp umgeworfen und die Frau im Bereich einer Hofeinfahrt unter sich begraben und lebensgefährlich verletzt. Angehörige hatten die unter dem Baum eingeklemmte Frau noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr...

  • Dortmund-Nord
  • 20.07.17
Überregionales
Eine umgestürzte Birke sorgte am Donnerstagmorgen für Verkehrsbehinderungen in Deuten.
8 Bilder

Birke stürzt auf Fahrbahn - Sperrung der B58 in Deuten inzwischen wieder aufgehoben

Deuten. Eine Birke ist am Donnerstagmorgen auf die Fahrbahn der B 58, in Höhe des Kirchwegs in Deuten, gestürzt. Niemand wurde verletzt, aber die Straße musste gesperrt werden. Für die Aufräumungsarbeiten der Feuerwehr wurde der Verkehr von der Polizei einseitig an dem Baum vorbei geleitet. Kurzzeitig wurde die Straße auch ganz gesperrt. Der Baum ist genau im Mittelpunkt gebrochen. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Schaden durch das Unwetter am frühen Donnerstagmorgen verursacht wurde. Um...

  • Dorsten
  • 20.07.17
Überregionales
Viele Einsätze für die Langenfelder Feuerwehr.

PKW-Brand und umgestürzter Baum

Zwei Einsätze für die Langenfelder Feuerwehr am Samstag. PKW-Brand auf die A3 Gegen 11.15 Uhr wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem PKW-Brand auf die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle hatten sich die Insassen des Fahrzeugs bereits in Sicherheit gebracht, so dass sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Brandbekämpfung beschränkten. Dazu wurde ein Trupp unter Pressluftatmer und einem Schnellangriffsrohr eingesetzt. Bei einem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.03.17
Überregionales
Mit einem Großaufgebot war die Gladbecker Feuerwehr an der Arenbergstraße in Zweckel im Einsatz, nachdem dort ein Baum bei Fällarbeiten einen Forstarbeiter unter sich begraben hatte.
3 Bilder

Schwerer Arbeitsunfall in Gladbeck: Baum begräbt Forstarbeiter unter sich

Zweckel. Mit einem Großaufgebot rückte die Feuerwehr am frühen Montag-Vormittag zur Arenbergstraße in Zweckel aus. Dort war es gegen 9.20 Uhr im Zuge der länger laufenden Rodungsarbeiten in dem Waldstück zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Aus unbekannter Ursache war dabei ein Mitarbeiter einer Privatfirma von einem gefällten Baum begraben worden. Zunächst bargen die Feuerwehr-Einsatzkräfte den Verletzten, damit die Rettungsdienst-Mitarbeiter mit der Erstversorgung des Mannes beginnen...

  • Gladbeck
  • 20.02.17
Natur + Garten
4 Bilder

Baum begräbt am Westwall drei Autos unter sich

Dorsten. In den frühen Abendstunden wurde die hauptamtliche Wache der Dorstener Feuerwehr zu einem Einsatz gerufen. Eine große Kastanie war unmittelbar gegenüber eines Altenheimes aus unbekannte Gründen auf einen Gehweg und auf die Straße "Westwall" gefallen. Sie begrub drei Personenkraftwagen unter sich. Glücklicherweise konnte sich eine Person unverletzt aus einem der Fahrzeuge selbständig befreien. Nach einer medizinischen Untersuchung durch den Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten verblieb...

  • Dorsten
  • 09.10.16
Überregionales
Foto: Feuerwehr Wetter

Feuerwehr Wetter räumt umgestürzten Baum zur Seite

Zu einer technischen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Wetter am heutigen Donnerstag um 9 Uhr alarmiert. Am Stetroter Weg war in einer Böschung ein Baum umgestürzt und hatte mehrere kleine Bäume mitgerissen. Sie lagen so ineinander verschachtelt, dass die Straße komplett versperrt war. Die Feuerwehr rückte mit einem Gerätewagen und der Drehleiter an. Aus dem Korb der Drehleiter wurden die Äste zersägt und dann von oben nach unten abgetragen. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt,...

  • Hagen
  • 04.08.16
Natur + Garten
8 Bilder

Sturmböe lässt Baum auf Telefonleitung krachen

Eine Sturmböe ließ am Montagmittag einen Baum in eine Telefonleitung in Dorsten Holsterhausen krachen. Gegen 13.30 Uhr rückte die Dorstener Feuerwehr an, um den Sturmschaden zu beseitigen. Das Problem dabei: der massive Baumstamm hatte sich in der Leitung im Bereich der Straße Am Waldfriedhof verfangen. Ganz vorsichtig gelang es den Einsatzkräften den Baum aus der Leitung mit Hilfe der Kettensähe heraus zu schneiden. Anschließend wurde noch der Stamm, der die Straße komplett blockierte, zersägt...

  • Dorsten
  • 08.02.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.