Baum

Beiträge zum Thema Baum

Natur + Garten
Bauzäune wurden am Dienstag (22. Oktober) angeliefert. Foto: privat

Baumschützer: "Wir mussten abrücken"
Alte Eiche an der Heerstraße ist jetzt "Sperrgebiet"

Mitglieder des Vereins "Rettet die alte Eiche" hielten bekanntlich seit Beginn des Monats Mahnwache an der alten Eiche zwischen Heerstraße und Emscher. Nun hat sich die Lage verändert. Am Dienstag (22. Oktober) erklärte die Polizei nach Angaben von Teilnehmern der Mahnwache morgens um 8 Uhr in Anwesenheit der Rechtsanwältin des Investors die Versammlung für aufgelöst. In einer Pressemitteilung der Polizei heißt es: "Ende letzter Woche erhielt die Polizei über eine Rechtsanwaltskanzlei Kenntnis...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.10.19
Ratgeber
Große Äste fallen immer wieder auf den Fußweg am alten Friedhof an der Bochumer Straße/Ecke Karlstraße, sagt Anwohner Thomas Schramm. Foto: privat

Fußweg an der Bochumer Straße/Ecke Karlstraße
Herunterfallende Äste: Anwohner warnt vor Unfallgefahr

"Große Äste fallen immer wieder auf den Fußweg am alten Friedhof an der Bochumer Straße/Ecke Karlstraße", sagt Thomas Schramm. Im Juli habe er das erste Mal Kontakt mit der Stadtverwaltung aufgenommen, um auf "die Unfallgefahr" hinzuweisen. "Viele Kinder nutzen den Weg, um zur Schule zu gehen." Bis dato sei nichts unternommen worden.  Am 20. August hatte eine Mitarbeiterin des Bereiches Ordnung und Bürgerservice auf eine wiederholte Anfrage Schramms hin erklärt, dass sie den...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.19
Politik
Aktivist Johannes sitzt seit Anfang vergangener Woche in der alten Eiche.

Alte Eiche bleibt weiterhin besetzt
Aktivist Johannes (21): "Der Baum bleibt"

"Der Baum bleibt", sagt Johannes über die Zukunft der alten Eiche auf dem geplanten Wohnbaugebiet an der Heerstraße. Seit Anfang vergangener Woche sitzt der Aktivist in der Eiche. "Entweder der Baum wird nicht gefällt oder ich sitze darin. Es gibt keine andere Option", so der 21-Jährige, der auch unter dem Namen HambiPotter bekannt ist. "Außerdem bin ich nicht die einzige Person, die klettern kann." Bisher ist Johannes jedoch der einzige, der hoch oben in der Hängematte die Stellung hält....

  • Castrop-Rauxel
  • 09.10.19
  • 1
Politik
3 Bilder

02.10.2019 - Eichen-Besetzer in Castrop-Rauxel hält Wind und Wetter stand
Eichen-Besetzer Johannes bleibt hartnäckig

02.10.2019 - Den ganzen Tag hat es geregnet und Johannes sitzt immer noch konsequent mitten in der alten Eiche in der Nähe der Heerstraße. Heute bricht die 4. Nacht für den jungen Aktivisten an und die kann man sich auch komfortabler vorstellen: 9°C Temperatur, Regen, ohne Matratze - und das mitten in den dunklen Bäumen von Habinghorst. Langweilig kann ihm allerdings tagsüber nicht werden, denn neben der Eiche haben Anwohner bereits ein kleines Pavillon aufgeschlagen, unter dem sie sich...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.10.19
  • 1
Politik
Am frühen Dienstagmorgen (24. September) wurde laut Anwohnern mit dem Aufbau des Bauzaunes begonnen. Foto: privat

Alte Eiche: Kein Bürgerbegehren
"Ein Anschlag auf die Demokratie"

In Castrop-Rauxel wird es kein Bürgerbegehren wegen der alten Eiche geben. "Politisch ist es verheerend, weil es ein Anschlag auf die direkte Demokratie in unserer Stadt ist", sagen die Grünen. Das Bürgerbegehren steht auf der Tagesordnung der Ratssitzung am Donnerstag (26. September, 17 Uhr, Ratssaal). Die Stadtverwaltung muss – dem Verfahren gemäß – eine Vorlage für den Rat vorbereiten. Bis zum 19. September fehlte eben diese Vorlage. Dies hatte Ulrich Werkle (Grüne) moniert und Akteneinsicht...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.19
  • 1
Ratgeber
Sowohl durch die Baumschutzsatzung als auch durch einen Bebauungsplan kann ein Baum geschützt sein.

Nicht nur Satzung schützt Bäume
Bebauungsplan regelt ebenfalls Fällungen

Bürgerfreundlicher und transparenter sollte die geänderte Baumschutzsatzung sein, die am 6. Dezember 2018 in Kraft getreten ist. Für die Satzung an sich mag das auch gelten, aber Unklarheiten, welche Bäume gefällt werden dürfen, bestehen weiterhin. Gut ein Dutzend Anfragen von Bürgern gingen in den vergangenen drei Monaten beim Bereich Stadtplanung und Bauordnung ein. Denn Bäume werden unter Umständen nicht nur durch die Baumschutzsatzung geschützt. Wie Stadtsprecherin Nicole Fulgenzi erklärt,...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.03.19
Natur + Garten
Grünen-Fraktionschef Bert Wagener an der Straße Am Graben. Bildquelle: Grüne

Neue Baumschutzsatzung: Grüne kritisieren "Kahlschlag"
100 Jahre alte Linden in Castrop-Rauxel gefällt

Im vergangenen Herbst hatte der Rat eine neue Baumschutzsatzung verabschiedet. "Es ist eine Satzung, deren Schutzfunktion doch arg in Zweifel gezogen werden darf", so die Grünen. Die neue Satzung habe nun einen "Kahlschlag" an der Straße Am Graben ermöglicht. "Bäume sind grundsätzlich nicht geschützt, wenn sie auf Grundstücken wachsen, die kleiner als 400 Quadratmeter sind. Unabhängig von der Grundstücksfläche kann nun auch jeder Baum gefällt werden, dessen Stammmitte in einem Meter Höhe näher...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.01.19
Natur + Garten
Diese Platane soll gefällt werden. Foto: privat

Platane soll gefällt werden: Sie steht auf "falschem" Boden

"Wir haben uns immer an der Platane erfreut. Jetzt soll sie gefällt werden. Das ganze Haus ist dagegen", sagt Karl-Heinz Boese, Anwohner der Bahnhofstraße 19 bis 21. Wer die Fällung in Auftrag gegeben hat, wissen die Anwohner nicht mit Bestimmtheit. "Es war jemand da, der die Platane fällen soll. Er sagte, dass der Baum kaputt sei und das Grünflächenamt die Fällung genehmigt habe. Krank ist dieser Baum keineswegs, denn dann müssten sämtliche Bäume im Stadtgebiet gefällt werden", meint Boese....

  • Castrop-Rauxel
  • 24.05.18
Überregionales
Wegen Sturmschäden rückte die Feuerwehr auch am Samstag (20 Januar) noch aus. Im Bild: Der Deininghauser Weg. Foto: Feuerwehr

"Friederike": Baum drohte auf Fahrbahn zu stürzen

Auch am Samstag (20. Januar) musste die Feuerwehr Castrop-Rauxel wegen Sturmschäden im Stadtgebiet ausrücken. Gegen 11 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Deininghauser Weg im Bereich des Bahnüberganges gerufen. Dort war ein Baum in massive Schieflage geraten und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen und den Deininghauser Weg zu blockieren. Der Baum musste dann unter Einsatz der Drehleiter aus Sicherheitsgründen abgetragen und gefällt werden. Während der rund dreistündigen Einsatzdauer war der...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.01.18
Natur + Garten
Das war er, noch schön anzuschaun!
2 Bilder

Mein Freund der Baum

Mein Freund der Baum ist tot ,er fiel im frühen Morgenrot! Er fiel heut früh ich kam zu spät, du wirst dich nie im Wind mehr wiegen, du musst gefällt am Wegrand liegen! Hier stand einmal ein Baum, und er war mächtig groß schön an zu schauen, jetzt ist er weg aus der Traum, vom schönen stolzem Baum!

  • Castrop-Rauxel
  • 04.01.18
  • 2
  • 6
Natur + Garten
Da haben wir mit gespielt
9 Bilder

Impressionen von Kastanien

Die letzten Kastanien.  Was haben wir früher als Kinder alles aus diesen gemacht, da werden Erinnerungen wach! Da freuen  sich auch die  Tiere im Wildpark über diese Leckerchen!

  • Castrop-Rauxel
  • 22.10.17
  • 9
  • 7
Ratgeber
Im Grutholz wurde ein Spazierweg wegen umsturzgefährdeter Bäume gesperrt.

Grutholz: Sperrung wegen Baumgefahr

Wegen absterbenden Bäumen, die auf den Spazierweg im Grutholz zu fallen drohen, musste die Stadt nun eingreifen. Im Waldgebiet Grutholz sind zahlreiche Buchen aufgefallen, die massive Absterbeerscheinungen zeigen und umzufallen drohen. Der Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen der Stadtverwaltung und der Landesbetrieb Wald und Holz kommen der Verkehrssicherungspflicht nach und werden deshalb als erste Maßnahme heute noch (7. September) den Spazierweg, der vom Bolzplatz/Spielplatz im Grutholz...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.16
Überregionales

Oststraße: Pkw prallt gegen Baum

Eine Autofahrerin kam am Dienstag (24. Mai), gegen 7 Uhr, auf der Oststraße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 68-jährige Castrop-Rauxelerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit werden und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Zur Bergung des Fahrzeuges musste die Oststraße kurzfristig in beide Richtungen gesperrt werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird mit 7.000 Euro beziffert.

  • Castrop-Rauxel
  • 25.05.16
Überregionales

Ein Baum als Zeichen des Friedens und des Zusammenhalts.

In Zeiten wie diesen, in denen Stimmen immer lauter werden, die versuchen, Menschen zu verunglimpfen und an den Rand der Gesellschaft zu stellen, indem sie sie in einem Atemzug mit Terroristen nennen. In einer Zeit, wo das Wort „Nazi“ so manchem wieder schneller über die Lippen kommt und wo die Nachrichten gespickt sind von Kriegsmeldungen und Berichten von Gewalt und Terror. In solchen Zeiten ist ein Zeichen des Friedens, hinter dem viele Menschen stehen, enorm wichtig. Angefangen hat alles...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.02.15
  • 3
Natur + Garten
Auch auf dem Waldfriedhof sind die Folgen des Pfingststurms noch deutlich sichtbar.

Sturm mit Folgen: Spendenaufruf „Bäume für Castrop-Rauxel“ gestartet

Die Folgen des schweren Pfingstunwetters sind in den betroffenen Städten weiterhin sichtbar. Die Stadt Castrop-Rauxel ruft die Bürger zu einer Spendenaktion auf, um die Wiederaufforstung des Baumbestandes finanzieren zu können. Zu jedem gespendeten Euro gibt das Land Nordrhein-Westfalen einen Euro dazu. Direkt neben der Schulstraße fließt der Deininghauser Bach still durch sein Bett – ein Stück Natur mitten in der Stadt. Die Straße selbst endet am Haupteingang des Waldfriedhofes, in dem nicht...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.10.14
Natur + Garten
19 Bilder

Herbstwald im nassen November

Nach etwas Regen am Vormittag war das Wetter heute gnädig, so dass wir noch einen kleinen Spaziergang unternehmen konnten. Dabei zeigte sich der Wald zwar schon um einiges lichter, aber das Herbstlaub hatte immer noch die schönsten leuchtenden Herbstfarben. Darüber hinaus finden sich auch noch immer einige Pilze, die im Moos interessante Anblicke bieten. Einige dieser Eindrücke habe ich hier zusammengestellt und hoffe sie gefallen :-)

  • Castrop-Rauxel
  • 24.11.13
  • 22
  • 19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.